866
Passwort vergessen

Dossier: Hygiene

Kostenfreies Dossier: Hygiene

Für Krankenhäuser ist es entscheidend, ihre Mitarbeiter und Patienten für Hygiene zu sensibilisieren und die Compliance bspw. bei der Händedesinfektion sicherzustellen. Wo die größten Gefahren lauern, wie Krankenhäuser ihr Personal nachhaltig motivieren und welche Wege Vorreiter bereits gehen, zeigt das neue kostenfreie Dossier "Hygiene", das Bibliomed kostenfrei zur Verfügung stellt. 

Hygienebarometer

Frankfurt sorgt für anhaltend hohe Werte

  • f&w
  • Ausgabe 8/2017

Die Bundesbürger reagieren zunehmend sensibel auf Hygienemängel im Krankenhaus. In den Medien und sozialen Netzwerken spielt das Thema eine anhaltend große Rolle, wie die Analysen zum f&w-caretelligence-Hygienebarometer zeigen. Das Thema Hygiene im Krankenhaus entwickelt sich zunehmend zum Dauerbrenner in den Medien und sozialen...

Weiterlesen

E-Learning

Digital Hygiene lernen

  • f&w
  • Ausgabe 8/2017

Der Gesundheitskonzern Vitos setzt bei der Hygieneschulung auf die E-Learning-Lösung des Bibliomed-Verlags. Die digitale Wissensvermittlung ist eng mit den Präsenzschulungen in den einzelnen Kliniken verzahnt.

Weiterlesen

Best Practice Schüchtermann-Klinik

Manpower und Motivation

  • f&w
  • Ausgabe 8/2017

Hygiene im Krankenhaus ist für Beschäftigte mitunter eine lästige Pflichtaufgabe und für Patienten häufig angstbehaftet. Die Schüchtermann-Klinik setzt auf Aufklärung und regelmäßige Konfrontation, denn nur so kann die Theorie in die Praxis überführt werden.

Weiterlesen

Betriebswirtschaftliche Auswirkungen

Hygiene rechnet sich

  • f&w
  • Ausgabe 8/2017

Es ist paradox: Während die Hygiene selbst mit mess- und vergleichbaren Daten arbeitet, um die Patientensicherheit zu verbessern, ist ihr monetärer Outcome nicht immer direkt sichtbar. Dabei gibt es zahlreiche Beispiele, wie sie am Ende für eine echte Win-win-Situation sorgen kann.

Weiterlesen

Zum Thema

„Hygiene ist eine permanente Herausforderung“

  • f&w
  • Ausgabe 8/2017

Im Durchschnitt ließe sich jede zweite Infektion in einem Krankenhaus verhindern, sagt Dr. Peter Walger, Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH). Händeschüttelverbote oder kurzärmelige Arztkittel sind aus seiner Sicht jedoch wenig hilfreich.

Weiterlesen

Outsourcing des Reinigungsdienstes

(K)eine saubere Sache

  • f&w
  • Ausgabe 11/2016

Der Reinigungsdienst in Krankenhäusern gilt als beliebtes Outsourcing-Objekt. Eine bundesweite Befragung unter Krankenhausgeschäftsführern und Hygienepersonal zeigt, dass sie den Stellenwert und die Merkmale dieses Leistungsbereichs sowie dessen Auslagerung unterschiedlich bewerten. In den vergangenen drei Jahren widmeten sich...

Weiterlesen

Hygienebarometer

Debatte nimmt an Fahrt auf

  • f&w
  • Ausgabe 11/2016

Im dritten Quartal wird das Thema Krankenhaushygiene konstant auf überraschend hohem Niveau in den Medien und sozialen Netzwerken diskutiert, wie das f&w-caretelligence-Hygienebarometer zeigt. Die Frage des Ärztemangels gewinnt ebenfalls unerwartet stark an Bedeutung. Das Thema Pflege dagegen scheint im öffentlichen Diskurs an...

Weiterlesen

Hygiene prägt Krankenhausdebatte

  • f&w
  • Ausgabe 2/2017

Das Thema Krankenhaushygiene schlägt weiter hohe Wellen. Das zeigt erneut das f&w-caretelligence-Hygienebarometer, das für das vierte Quartal des vergangenen Jahres 118 Zähler anzeigt. Das Medienanalyseunternehmen caretelligence wertet exklusiv für f&w quartalsweise die Debatte in Onlinemedien und sozialen Netzwerken aus. Mitte...

Weiterlesen

Multiresistente Erreger

„Es ist nicht sinnvoll, jeden zu screenen“

  • Interviews
  • Ausgabe 7/2016

Infektionen mit MRSA oder MRE können für Patienten schnell lebensbedrohlich werden. Ein Screening sollte aber dennoch auf Risikogruppen begrenzt werden, rät Hygieneexperte Dr. Georg-Christian Zinn. Herr Dr. Zinn, welche Patienten sollten auf jeden Fall gescreent werden? Für den MRSA, also den multiresistenten Staphylococcus...

Weiterlesen

Modellregion Hygiene Ruhrgebiet

Über den Tellerrand geschaut

  • f&w
  • Ausgabe 12/2016

Mit dem Ziel, hygienische Standards in Krankenhäusern zu verbessern, wurde 2012 die Idee geboren, außerhalb institutioneller Strukturen ein Leuchtturmprojekt im Ruhrgebiet zu etablieren. Seit 2014 beteiligen sich 40 Kliniken an der „Modellregion Hygiene Ruhrgebiet“. Kern des Projekts sind gegenseitige Hospitationen. Ergänzt und...

Weiterlesen

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich