731
Passwort vergessen

BDPK - Bundesverband Deutscher Privatkliniken

BDPK - Bundesverband Deutscher Privatkliniken

Forderungen des BDPK für die 19. Wahlperiode

Mut zur Veränderung

  • f&w
  • Ausgabe 10/2017

Der BDPK hat bereits vor einigen Monaten seine gesundheitspolitischen Positionen zur Bundestagswahl am 24. September 2017 formuliert. Der Wahlkampf der Parteien ist nun Geschichte und mit ihm die Zeit der großen Versprechungen. In den nächsten Wochen wird sich erweisen, ob der prominent vorgetragene Veränderungswille im...

Pflegestärkungsgesetz III

Vereinfachter Reha-Zugang

  • f&w
  • Ausgabe 7/2016

Der BDPK hat anlässlich der Anhörung zum Referentenentwurf eines Dritten Gesetzes zur Stärkung der pflegerischen Versorgung (Drittes Pflegestärkungsgesetz) am 30. Mai gefordert, den Zugang zu Rehabilitationsleistungen zu verbessern, um drohende Pflegebedürftigkeit rechtzeitig zu vermeiden. Die Rolle des Hausarztes sollte bei der Verordnung von Reha-Leistungen gestärkt und der Beurteilungsspielraum der Krankenkassen eingeschränkt werden.

Weiterlesen

Verhandlungen zum Psych-Entgeltsystem

Nicht auf Augenhöhe

  • f&w
  • Ausgabe 7/2016

Mit dem vorliegenden Referentenentwurf wird es nicht gelingen, die Verhandlungsautonomie psychiatrischer und psychosomatischer Krankenhäuser beizubehalten und deren wirtschaftliche Basis in hausindividuellen Budgetvereinbarungen zu gewährleisten. Stattdessen wird die Existenz der Kliniken durch eine Mixtur aus Vorgaben gefährdet, die medizinisch und ökonomisch leistungsgerechte Budgets verhindern werden.

Weiterlesen

Bundesweite Klinikproteste zeigen Wirkung

BDPK-Kliniken mit dabei

  • f&w
  • Ausgabe 11/2015

Auf dem Krankenhaustag am 23. September protestierten 10.000 Klinikmitarbeiter vor dem Brandenburger Tor. Unter dem Motto „Krankenhaus-Reform – So nicht!“ wurde in Berlin und bundesweit in Hunderten von Krankenhäusern in öffentlicher, freigemeinnütziger und privater Trägerschaft gegen das Gesetzesvorhaben protestiert. Inzwischen wurden Nachbesserungen in Aussicht gestellt. Die Politik hat den notwendigen Änderungsbedarf am KHSG erkannt und reagiert. Die...

Weiterlesen

IQMP-kompakt

Erstes Zertifikat

  • f&w
  • Ausgabe 11/2015

Die Klinik Dr. Beger in Garmisch-Partenkirchen wurde als erste Klinik kürzlich erfolgreich nach IQMP-kompakt zertifiziert. Wir haben den Qualitätsmanagementbeauftragten Martin Klotz nach seinen Erfahrungen befragt. Warum haben Sie sich für IQMP-kompakt entschieden? Als relativ kleines Haus, das nach IQMP-Reha zertifiziert war, suchten wir nach einer Alternative, um den Selbst-bewertungsbericht von IQMP-Reha zu umgehen. In die engere Wahl kamen dann eine Zertifizierung nach...

Weiterlesen

BDPK-Veranstaltung

Wunsch- und Wahlrecht

  • f&w
  • Ausgabe 11/2015

77 Tage nach Inkrafttreten der geänderten Vorschriften haben Praktiker aus Reha-Einrichtungen und Krankenkassen die Herausforderungen der Umsetzung in einem BDPK-Fachforum am n8. Oktober 2015 in Berlin lebhaft diskutiert. Mit dem GKV-VSG wurden Grundlagen für die Berücksichtigung des Wunsch- und Wahlrechts der Versicherten bei medizinischen Rehabilitationsleistungen in §§ 40 und 41 SGB V beziehungsweise Vorsorgeleistungen in §§ 23, 24 SGB V geändert. In kurzen...

Weiterlesen

Kontakt:

Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V.
Friedrichstraße 60
10117 Berlin

Telefon: +49 30 2400899-0
Telefax: +49 30 2400899-30
E-Mail: post@bdpk.de 
Internet: www.bdpk.de 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich