731
Passwort vergessen

BDPK - Bundesverband Deutscher Privatkliniken

BDPK - Bundesverband Deutscher Privatkliniken

Forderungen des BDPK für die 19. Wahlperiode

Mut zur Veränderung

  • f&w
  • Ausgabe 10/2017

Der BDPK hat bereits vor einigen Monaten seine gesundheitspolitischen Positionen zur Bundestagswahl am 24. September 2017 formuliert. Der Wahlkampf der Parteien ist nun Geschichte und mit ihm die Zeit der großen Versprechungen. In den nächsten Wochen wird sich erweisen, ob der prominent vorgetragene Veränderungswille im...

BDPK-Stellungnahme zum Flexirentengesetz

Allein der Bedarf zählt

  • f&w
  • Ausgabe 9/2016

Der BDPK begrüßt die mit dem Gesetzentwurf beabsichtigte Stärkung der Leistungen zur Teilhabe der gesetzlichen Rentenversicherung. Besonders die Klarstellung, dass es sich bei den Rehabilitationsleistungen um Pflichtleistungen handelt. Auch zu weiteren Aspekten im Gesetzentwurf nimmt der BDPK Stellung. Gemeinsame Richtlinien der Träger der Rentenversicherung für die Leistungen zur Prävention, Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen sollen nun zur Nachsorge erlassen...

Weiterlesen

Psych-VVG

Appell an die Politik

  • f&w
  • Ausgabe 9/2016

Der BDPK appelliert an die Gesundheitspolitiker, im weiteren parlamentarischen Verfahren auch kritische Aspekte verbindlicher Personalvorgaben für psychiatrische und psychosomatische Krankenhäuser zu berücksichtigen. Die im Kabinettsentwurf vorgesehene Vorgabe von Mindestpersonalstandards durch den G-BA wird die Qualität nicht zwangsläufig verbessern. Sie würden die Kosten allerdings massiv erhöhen, die Versorgungsvielfalt gefährden und die wirtschaftliche Eigenverantwortung...

Weiterlesen

BDPK Editorial 9/2016

Editorial

  • f&w
  • Ausgabe 9/2016

Liest man § 1 unseres Krankenhausfinanzierungsgesetzes (KHG), wird einem richtig warm ums Herz. Dort stehen als Zweck des Gesetzes die wirtschaftliche Sicherung der Krankenhäuser und gleichermaßen eine qualitativ hochwertige, patienten- und bedarfsgerechte Versorgung der Bevölkerung. Das Ziel sind leistungsfähige, qualitativ hochwertige und eigenverantwortlich wirtschaftende Krankenhäuser. Bei der Durchführung des Gesetzes sei die Vielfalt der Krankenhäuser zu beachten. Nach...

Weiterlesen

Bessere Chancen auf Gesundheit

Kinder- und Jugendreha stärken

  • f&w
  • Ausgabe 1/2017

„Wie sollte die Kinder- und Jugendreha in 10 Jahren aussehen?“ Diese Frage stellten sich die mehr als 100 Teilnehmer der Zukunftswerkstatt Kinder- und Jugendreha am 10. und 11. November 2016 in Berlin. Obwohl die Zahl chronisch kranker Kinder keineswegs abnimmt, sind die Anträge auf eine medizinische Rehabilitation für Kinder und Jugendliche seit 2008 stark rückläufig. An der Veranstaltung nahmen Vertreter der Ministerien, Renten- und Krankenversicherung sowie Mitarbeiter aus...

Weiterlesen

Verdi Krankenhaustagung

Debatte über Personalvorgaben

  • f&w
  • Ausgabe 1/2017

Mindestpersonalvorgaben standen im Fokus der achten Krankenhaustagung der Gewerkschaft Verdi. Unter dem Motto „Mitbestimmung nutzen – Entlastung gewinnen“ diskutierten Vertreter des GKV-Spitzenverbands, der Gesundheitswirtschaft und des Verbraucherschutzes die gewerkschaftliche Forderung. Thomas Bublitz vertrat den BDPK und warnte vor möglichen Folgen für die Versorgung. Verdi spricht sich ausdrücklich für eine gesetzliche Festlegung für Mindestpersonalstandards aus. Zur...

Weiterlesen

Kontakt:

Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V.
Friedrichstraße 60
10117 Berlin

Telefon: +49 30 2400899-0
Telefax: +49 30 2400899-30
E-Mail: post@bdpk.de 
Internet: www.bdpk.de 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich