731
Passwort vergessen

BDPK - Bundesverband Deutscher Privatkliniken

BDPK - Bundesverband Deutscher Privatkliniken

Forderungen des BDPK für die 19. Wahlperiode

Mut zur Veränderung

  • f&w
  • Ausgabe 10/2017

Der BDPK hat bereits vor einigen Monaten seine gesundheitspolitischen Positionen zur Bundestagswahl am 24. September 2017 formuliert. Der Wahlkampf der Parteien ist nun Geschichte und mit ihm die Zeit der großen Versprechungen. In den nächsten Wochen wird sich erweisen, ob der prominent vorgetragene Veränderungswille im...

BDPK-Editorial 1/2017

BDPK-Editorial

  • f&w
  • Ausgabe 1/2017

Theodor Heuss, der erste Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, wird mit den Worten zitiert: „Nur wer weiß, woher er kommt, weiß, wohin er geht.“ Gilt dieses Zitat auch für die Gesundheitspolitik, wäre ich besorgt. Denn dann ginge die Gesundheitspolitik 2017 und in der neuen Legislaturperiode weiter, wie wir sie im Vorjahr erlebt haben. Forsch und durchaus entschlossen, ein wenig aktionistisch und vor allem stark staatlich regulierend. Zunächst das...

Weiterlesen

Rahmenvertrag Entlassmanagement

Ergebnis unbefriedigend

  • f&w
  • Ausgabe 12/2016

Das erweiterte Bundesschiedsamt hat am 13. Oktober 2016 den Rahmenvertrag zum Entlassmanagement für Krankenhäuser festgesetzt. Wesentliche Punkte wurden gegen die Stimmen der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) entschieden. Auch für Rehabilitationskliniken wird ein Rahmenvertrag mit den Reha-Leistungserbringerverbänden verhandelt. Die DKG verhandelt seit gut einem Jahr mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und dem GKV-Spitzenverband (GKV-SV) über einen...

Weiterlesen

BDPK Editorial 12-2016

BDPK-News

  • f&w
  • Ausgabe 12/2016

So richtig geliebt hat man sie ja nie, die Krankenhausplanung unserer Bundesländer. Zu starr und unflexibel, lediglich eine Fortschreibung des historisch gewachsenen Status quo, anpassungsresistent gegenüber der Qualität der in den Krankenhäusern erbrachten Leistungen und unfähig, die massiven Überkapazitäten in den Krankenhäusern im europäischen Vergleich endlich abzubauen. Wenn die Bundesländer zudem auch nicht mehr die notwendigen Investitionsverpflichtungen für von ihnen...

Weiterlesen

Qualitätssicherung in der Reha

QS-Reha® wird weiterentwickelt

  • f&w
  • Ausgabe 11/2016

Reha- und Vorsorgeeinrichtungen sind gesetzlich zur Beteiligung an einer externen Qualitätssicherung verpflichtet. Die Deutsche Rentenversicherung und die gesetzliche Krankenversicherung stellen in diesem Zusammenhang umfassende Anforderungen an die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität in Rehabilitationseinrichtungen. Die Krankenkassen arbeiten dabei gemeinsam mit den Verbänden der Leistungserbringer an der Umsetzung und Weiterentwicklung des externen...

Weiterlesen

Gemeinsamer Bundesausschuss

Studie zeigt Reformbedarf

  • f&w
  • Ausgabe 11/2016

Eine Studie im Auftrag der Stiftung Münch in Zusammenarbeit mit dem Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf unter der Leitung von Prof. Dr. Justus Haucap und Dr. Michael Coenen kommt zum Ergebnis, dass Entscheidungen des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) künftig stärker am Gemeinwohl orientiert sein müssen und nicht von Partikularinteressen dominiert werden dürfen. Die Entscheidungen des Gemeinsamen Bundesausschusses...

Weiterlesen

Kontakt:

Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V.
Friedrichstraße 60
10117 Berlin

Telefon: +49 30 2400899-0
Telefax: +49 30 2400899-30
E-Mail: post@bdpk.de 
Internet: www.bdpk.de 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich