731
Passwort vergessen

BDPK - Bundesverband Deutscher Privatkliniken

BDPK - Bundesverband Deutscher Privatkliniken

Forderungen des BDPK für die 19. Wahlperiode

Mut zur Veränderung

  • f&w
  • Ausgabe 10/2017

Der BDPK hat bereits vor einigen Monaten seine gesundheitspolitischen Positionen zur Bundestagswahl am 24. September 2017 formuliert. Der Wahlkampf der Parteien ist nun Geschichte und mit ihm die Zeit der großen Versprechungen. In den nächsten Wochen wird sich erweisen, ob der prominent vorgetragene Veränderungswille im...

Prävention und Reha in Zeiten der Globalisierung

26. Reha-Kolloquium

  • f&w
  • Ausgabe 5/2017

Das Rehabilitationswissenschaftliche Kolloquium ist das wichtigste Forum für praxisrelevante Ergebnisse zur medizinischen und beruflichen Rehabilitation. Veranstaltet durch die Deutsche Rentenversicherung Bund, die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Hessen und die Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW), kamen vom 20. bis 22. März 2017 rund 1.600 Experten zusammen. Wie erfolgreich Primärprävention sein kann, beschrieb Prof. Dr. Dr. Harald zur Hausen in...

Weiterlesen

BVA-Prüfergebnis bestätigt BDPK

Wunsch- und Wahlrecht Reha

  • f&w
  • Ausgabe 5/2017

Durch eine Änderung im GKV-Versorgungsstärkungsgesetz können Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen eine andere qualitätsgeprüfte Rehabilitationseinrichtung mit und ohne Versorgungsvertrag mit Zahlung von sogenannten Mehrkosten oder mehrkostenfrei wählen, wenn sie berechtigte Gründe nach § 9 SGB IX haben. Einige Krankenkassen lassen den Versicherten zwar die freie Wahl unter den zertifizierten Einrichtungen, fordern sie dann aber auf, als Selbstzahler den Vertragspreis...

Weiterlesen

Privatkliniken nach § 30 GewO

Umsatzsteuerbefreiung

  • f&w
  • Ausgabe 5/2017

Die europäische Mehrwertsteuersystemrichtlinie sieht vor, dass prinzipiell „dem Gemeinwohl dienende Tätigkeiten“ umsatzsteuerfrei sind. Auch Privatkliniken, die neben der Zulassung nach § 30 GewO keine weitere Anerkennung oder Zulassung durch Sozialversicherungsträger haben, sind demnach von der Umsatzsteuer befreit, wenn sie unter vergleichbaren Bedingungen wie Plankrankenhäuser tätig sind. Das Bundesfinanzministerium legte in einem Schreiben an die obersten Finanzbehörden...

Weiterlesen

31. Mai bis 1. Juni 2017 in Hamburg

BDPK-Bundeskongress

  • f&w
  • Ausgabe 5/2017

Wie steht es um die Zukunft der stationären Versorgung in Deutschland? Sind ökonomisches Handeln und ärztliche Sorgfaltspflicht miteinander vereinbar? Was braucht es, damit kranke, pflegebedürftige und alte Menschen auch künftig gut medizinisch betreut werden können? Antworten auf diese Fragen werden auf dem BDPK-Bundeskongress am 31. Mai 2017 in Hamburg diskutiert. Aufschlussreiche Impulse zum Thema „Ökonomie und medizinische Verantwortung – ein Widerspruch?“ geben Experten...

Weiterlesen

BDPK 05-2017

BDPK-Editorial

  • f&w
  • Ausgabe 5/2017

Die Bundesregierung hat mit dem Gesetzentwurf zur Modernisierung der epidemiologischen Überwachung übertragbarer Krankheiten einen Änderungsantrag der Koalitionsfraktionen zur Einführung verbindlicher Personaluntergrenzen vorgelegt. In einer Presseerklärung des Bundesgesundheitsministeriums vom 5. April 2017 heißt es: „Die Bundesverbände der Krankenhäuser und Krankenkassen werden verpflichtet, Pflegepersonaluntergrenzen in Krankenhausbereichen festzulegen, in denen dies für...

Weiterlesen

Kontakt:

Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V.
Friedrichstraße 60
10117 Berlin

Telefon: +49 30 2400899-0
Telefax: +49 30 2400899-30
E-Mail: post@bdpk.de 
Internet: www.bdpk.de 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich