732
Passwort vergessen

IGW - Initiative der Gesundheitswirtschaft

IGW - Initiative der Gesundheitswirtschaft

Orientierungswert: Prof. Heinz Lohmann, IGW

Digitalisierungsinitiative statt Gießkanne

  • IGW

Es braucht eine gezielt platzierte Digitalisierungsinitiative, die in zukunftsträchtige medizinische Lösungen investiert, schreibt Professor Heinz Lohmann in der Kolumne „Orientierungswert“.

IGW-Kolumne

Vorbild Avicenna

  • Politik
  • Ausgabe 2/2014

Der persische Arzt und Wissenschaftler Avicenna, der die Geschichte der modernen Medizin maßgeblich prägte, hat das Fundament einer respektgetragenen empathischen Betreuung gelegt. Er lehrte seine Studenten, dass der Medicus sich nicht der Heilung der Krankheit, sondern der des Menschen widmen muss. Zum respektvollen Umgang angeleitet und mit bescheidenen Mitteln ausgestattet, baten diese ihre Patienten um Erlaubnis, wenn sie sie behandeln wollten. Ab dem 19. Jahrhundert trat...

Weiterlesen

IGW-Kolumne

Die Pflege muss selbst ran

  • Politik
  • Ausgabe 1/2012

„Wohin mit Vater?“ ist der Titel eines Fernsehfilms, der im Frühjahr 2010 zur besten Sendezeit in der ARD ausgestrahlt wurde. Kurz gesagt geht es darum, dass die längst erwachsenen Kinder sich nach dem überraschenden Tod der Mutter fragen, was mit dem stark gehbehinderten Vater nun geschehen soll. Fürs Heim geistig zu fit, eine häusliche Rundumbetreuung zu teuer. Die Kinder entscheiden sich für eine Krankenschwester aus Bosnien, die ist preiswert und gut. Allerdings ist das...

Weiterlesen

IGW-Kolumne

Gesundheitswirtschaft etabliert

  • Politik
  • Ausgabe 3/2010

Jeder redet inzwischen von der Gesundheitswirtschaft. Und diese Aussage kann man fast wörtlich nehmen. Kaum ein Begriff sonst hat solch einen Siegeszug durch die öffentliche Diskussion angetreten. Insbesondere Politiker sprechen oft und gerne von der Gesundheitswirtschaft. Ja, sie geraten geradezu ins Schwärmen, wenn sie die Potenziale unserer Branche für Wachstum und Beschäftigung beschwören. Das alles ist schön und gut, sollte aber auch Wachsamkeit auslösen.  Wenn...

Weiterlesen

IGW-Kolumne

Mut zum Wandel

  • Politik
  • Ausgabe 1/2009

Henry Ford konnte auf seinen Fließbändern am Beginn des 20. Jahrhunderts 100000 haargenau gleiche Autos im Jahr bauen. Sein legendärer Wahlspruch lautete: „Du kannst jede Farbe haben, nur schwarz muss sie sein.“ Beste Qualität zu günstigen Preisen war das Ergebnis dieser damals innovativen Technologie. Für die Medizin war sie nicht geeignet. Menschen sind schließlich keine Maschinen. Heute, im 21. Jahrhundert, sind die Methoden der Industrialisierung individualisiert. Sie...

Weiterlesen

IGW-Kolumne

Finanzierung von Innovationen muss gesichert werden

  • Politik
  • Ausgabe 2/2008

Deutschland hinkt hinterher: Die derzeitige Finanzierung der Krankenhäuser durch das DRG-System bietet keinen Anreiz zur schnellen und zügigen Einführung von Medizintechnologien. Insbesondere neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) werden im deutschen Klinikalltag nur zögerlich umgesetzt. Weniger als 0,1 Prozent der Krankenhauskosten entfallen auf den Einsatz medizintechnischer Innovationen. Da sich das DRG-System an Kosten- und Leistungsdaten der Vergangenheit...

Weiterlesen

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich