1173
Passwort vergessen

Dossier Controlling

Dossier Controlling

Melden Sie sich für den Newsletter an und erhalten Zugriff auf alle unsere Dossiers. Als bestehender Empfänger erhalten Sie durch diese Neuregistrierung keinen zusätzlichen Newsletter.

Durch die Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Dossier anfordern“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Inhaltsverzeichnis

  • Übersicht statt Blindflug: Kliniken werden den digitalen Wandel nur mit einem kompetenten Controlling bewältigen können (von Prof. Dr. Michael Philippi)
  • Millionenschweres Potenzial: Eine Analyse der Abrechnungsdaten zeigt, dass deutsche Kliniken mit korrekter Kodierung bis zu einer halben Milliarde Euro zusätzlich erlösen können (von Dr. h.c. Peter Coy, Moritz Mulks)
  • Hohe Messlatte: Benchmark-Kennzahlen im Personalcontrolling allein, etwa Personalkosten je Casemix-Punkt, haben wenig Aussagekraft (von Dr. Tomislav Miljak)
  • Gemeinsam besser werden: Mit professionellem Beschaffungscontrolling können Kliniken Einsparpotenziale realisieren und Qualitätsziele erreichen (von Dr. Tanja Maier)
  • Teamplayer sind gefragt: Gemäß einer Studie des DVKC fehlt vielen Häusern ein effizientes Sachkosten-Controlling (von Andreas Weiß, Dr. Peter Leonhardt)
  • Sprudelnde Erlösquelle: Erfolgreiches OP-Management ist mehr als nur die Verwaltung und Einhaltung rein formaler Prozesskriterien (von Brigitte Götz)
  • Zahlen, bitte! Professionelles Personalcontrolling am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (von Michael van Loo, Sven Oppermann)
  • Verbindung zweier Unbekannter: Marketingcontrolling im Krankenhaus (von Dr. Christian Stoffers, Dr. Nicolas Krämer)
  • Beunruhigende Wissenslücke: Viele Medizincontroller und Kodierfachkräfte fühlen sich unzureichend ausgebildet (von Dr. Jens Göring)

 

 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich