Finanzen

Krankenhausfinanzierung, DRG und PEPP

Nachrichten aus 02/2012

Geschäftsjahr 2011 verlief für Klinikträger erfolgreich

  • Finanzen
  • Ausgabe 2/2012

Die Krankenhäuser blicken zufrieden auf das zurückliegende Geschäftsjahr. Die bislang veröffentlichten Bilanzen zeigen Umsatzsteigerungen zwischen drei und zehn Prozent. So legte der Konzernumsatz der Sana Kliniken AG von 1,48 Milliarden Euro auf 1,63 Milliarden Euro zu (zehn Prozent). Vor allem ein…

Gutes muss nicht teurer sein

  • Finanzen
  • Ausgabe 2/2012

In einem gemeinsamen Beitrag kritisieren Vertreter von Fachverbänden, Kliniken und Krankenkassen die bisherige Entwicklung eines neuen Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Kliniken. Die Autoren reagieren auf den Gesetzentwurf, den wir in f&w 1/2012 ausführlich vorgestellt haben. Damit…

Ausstieg aus dem Hamsterrad

  • Finanzen
  • Ausgabe 2/2012

Das Klinikum Saarbrücken hat in den vergangenen Jahren mit immer neuen Ideen die eigene Wirtschaftlichkeit verbessert, ohne Qualitätseinbußen hinnehmen zu müssen. Doch der Spielraum für weitere innovative Veränderungen ist begrenzt. Unsere Autorin fordert eine Abkehr der Landesbasisfallwerte von der…

Fast alles ausprobiert

  • Finanzen
  • Ausgabe 2/2012

Das müssen ja paradiesische Zustände gewesen sein, damals, zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Die Krankenhäuser handelten ihre Verträge weitgehend selbst aus, Eingriffe in die Preisautonomie der...

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich