Finanzen

Krankenhausfinanzierung, DRG und PEPP

Nachrichten aus 04/2015

Modellprojekte in Psychiatrie und Psychotherapie

Erlösqualität optimieren

  • Finanzen
  • Ausgabe 4/2015

Ein zukunftsfähiges Finanzierungssystem für die Psychiatrie und Psychotherapie muss die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit psychischen Erkrankungen berücksichtigen, ihren sozialen Kontext mit einbeziehen, stationsersetzende innovative Behandlungsformen fördern und den flexiblen Einsatz der…

Verordnungen für Heil- und Hilfsmittel oft strittig

Nicht gleich nachgeben

  • Finanzen
  • Ausgabe 4/2015

Gesetzliche Krankenkassen und Krankenhäuser diskutieren immer öfter die Frage, wann und wie ein Krankenhausarzt Verordnungen für Arznei-, Heil- und Hilfsmittel ausstellen darf und wann die Kosten mit der DRG abgegolten sind. Die richtige Wahl unter den zu Verfügung stehenden Beschaffungswegen ist…

Qualitätsorientierte Vergütung in den USA

Einen Schritt voraus

  • Finanzen
  • Ausgabe 4/2015

In Deutschland fehlen bislang konkrete Vorstellungen, wie eine qualitätsorientierte Vergütung umzusetzen ist. Als Vorbild dienen kann das 2012 in den USA gestartete Medicare-VBP-Programm, das vor allem auf Ergebnisqualität zielt. Dieses ließe sich mit wenigen Modifikationen auch auf das deutsche…

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich