Innovation

Digitalisierung, Technik und Transformation

Nachrichten aus 04/2014

Auswirkungen von Verstößeb bei Vergabeverfahren

Einkauf mit Hindernissen

  • Einkauf
  • Ausgabe 4/2014

Krankenhäuser in öffentlicher Trägerschaft haben das Vergaberecht zu beachten. Bei der Beschaffung von IT-Leistungen sind komplexe technische Sachverhalte zu beurteilen. Ein Dialog mit potenziellen Vertragspartnern ist jedoch verboten. Die Nichtbeachtung von Vergabevorschriften kann zur Folge haben,…

Technologie unterstützt Prozesse bestenfalls mittelmäßig

IT braucht Leadership

  • Trendscout
  • Ausgabe 4/2014

Der neue IT-Report Gesundheitswesen zeigt, dass die im Krankenhaus genutzte Technologie die Patientenversorgung nur mittelmäßig unterstützt und modernes Informationsmanagement Führung braucht. Als exemplarische Prozesse für die Studie dienten die Visite, OP-Vor- und -Nachbereitung sowie die Entlassung.…

Telemedizin und die Tücken der Technik

  • Innovation
  • Ausgabe 4/2014

Telemedizin bietet die Chance, medizinische Spezialversorgung in ländlichen Regionen zur Verfügung zu stellen. Doch noch mangelt es an einer geeigneten Infrastruktur. Welche Hürden zu überwinden sind, diskutierten Referenten und mehr als 500 Teilnehmer auf dem 2. Bayerischen Tag der Telemedizin Anfang…

Start-ups brauchen Geld und Glück

Ohne Garantie

  • Innovation
  • Ausgabe 4/2014

Start-ups in der Health-IT haben sich einen lukrativen, aber auch höchst komplizierten Markt ausgesucht. Um erfolgreich zu sein, brauchen sie professionelle Unterstützung, Geld und nicht zuletzt Glück. Zum 31. Dezember 2013 kündigte David Schärf seine Festanstellung. Es war der Zeitpunkt, sich…

Aufgeben gilt nicht

Aufgeben gilt nicht

  • Innovation
  • Ausgabe 4/2014

Nur jede dritte medikamentöse Ersttherapie schlägt in der Krebsbehandlung an. Biotech-Entrepreneur Prof. Dr. Friedrich von Bohlen will diese Bilanz aufbessern – mit Genuntersuchungen und komplexer Software. Ein unternehmerischer Dauerlauf. Prof. Dr. Friedrich von Bohlen gibt so schnell nicht auf. Im…

Klinische Prüfungen immer schwerer

Im Zweifel für den Probanden

  • Innovation
  • Ausgabe 4/2014

Für Ethikkomissionen wiegt der Schutz von Teilnehmern an klinischen Prüfungen immer schwerer als der potenzielle Nutzen für die Gesellschaft. Weil die Pharmaindustrie dies weiß, scheitern Erprobungen höchst selten am Veto der moralischen Kontrollgremien. Die Rolle von Ethikkommissionen in der…

Gentests sollen Aufschluss bringen

Einblick ins Ego

  • Innovation
  • Ausgabe 4/2014

Genanalysen sollen Aufschluss über persönliche Gesundheitsrisiken geben. Doch wie aussagekräftig sind solche Tests wirklich? Ein Selbstversuch. Viele individuelle Gesundheitsrisiken lassen sich aus den Genen ablesen, zum Beispiele Medikamentenunverträglichkeiten oder Erbkrankheiten. Private…

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich