51
Passwort vergessen

Finanzen

Finanzen

  • alle
  • Nachrichten aus 12/2015

    Sachkostenoptimierung am Uniklinikum Bonn

    Im Schulterschluss

    • Finanzierung
    • Ausgabe 12/2015

    Seit März 2015 arbeiten Einkäufer und Ärzte des Universitätsklinikums Bonn gemeinsam an einer gezielten Produktstandardisierung ausgewählter Warengruppen. Ziel ist es, die Materialkosten zu senken und den Deckungsbeitrag zu erhöhen. Erwartet werden Einsparungen in siebenstelliger Höhe. Ein Projektbericht. Die gezielte...

    Weiterlesen

    Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz

    Einfluss auf den Abschluss

    • Finanzen
    • Ausgabe 12/2015

    Am 23. Juli 2015 ist das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz in Kraft getreten. Es enthält neben zahlreichen Novellierungen des Handelsgesetzbuchs, insbesondere der Neudefinition der Umsatzerlöse, auch Folgeänderungen der Krankenhausbuchführungsverordnung. Eine Analyse dieser Festlegung und deren Auswirkungen auf die Gewinn- und...

    Weiterlesen

    Umbau des G-DRG-Systems 2016

    Neue Schweregrade

    • Finanzierung
    • Ausgabe 12/2015

    Der vom Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus erstellte und von den Selbstverwaltungspartnern frühzeitig vereinbarte Fallpauschalenkatalog für das Jahr 2016 enthält zahlreiche Änderungen. Dieser Beitrag beschreibt die wichtigsten Überarbeitungen. Neben einem nächsten Schritt der auf mehrere Jahre angelegten...

    Weiterlesen

    Patienten ohne Kostenträger

    Die Unversicherten

    • Finanzierung
    • Ausgabe 12/2015

    Maximalversorger und Kliniken in Ballungsgebieten müssen immer mehr Patienten ohne Krankenversicherung behandeln. Die aktuelle Flüchtlingssituation verstärkt dieses Problem zusätzlich. Um erbrachte Leistungen zu refinanzieren, müssen die Krankenhäuser Instrumente entwickeln und Strukturen etablieren, um diese Patientengruppe...

    Weiterlesen

    Psych-Entgeltsystem

    Die falsche Antwort

    • f&w
    • Ausgabe 12/2015

    16 Fachgesellschaften und Verbände haben im Oktober ein budgetbasiertes Gegenkonzept zum Pauschalierenden Entgeltsystem Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) vorgelegt und dieses in f&w vorgestellt. Unser Autor warnt davor, den vom Gesetzgeber eingeschlagenen Weg zu verlassen. Eine Erwiderung. Psychische Erkrankungen werden...

    Weiterlesen
  • DRG-System
  • Keine Nachrichten verfügbar.
  • Psych-Entgeltsystem
  • Nachrichten aus 12/2015

    Psych-Entgeltsystem

    Die falsche Antwort

    • f&w
    • Ausgabe 12/2015

    16 Fachgesellschaften und Verbände haben im Oktober ein budgetbasiertes Gegenkonzept zum Pauschalierenden Entgeltsystem Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) vorgelegt und dieses in f&w vorgestellt. Unser Autor warnt davor, den vom Gesetzgeber eingeschlagenen Weg zu verlassen. Eine Erwiderung. Psychische Erkrankungen werden...

    Weiterlesen
  • Finanzierung
  • Nachrichten aus 12/2015

    Sachkostenoptimierung am Uniklinikum Bonn

    Im Schulterschluss

    • Finanzierung
    • Ausgabe 12/2015

    Seit März 2015 arbeiten Einkäufer und Ärzte des Universitätsklinikums Bonn gemeinsam an einer gezielten Produktstandardisierung ausgewählter Warengruppen. Ziel ist es, die Materialkosten zu senken und den Deckungsbeitrag zu erhöhen. Erwartet werden Einsparungen in siebenstelliger Höhe. Ein Projektbericht. Die gezielte...

    Weiterlesen

    Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz

    Einfluss auf den Abschluss

    • Finanzen
    • Ausgabe 12/2015

    Am 23. Juli 2015 ist das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz in Kraft getreten. Es enthält neben zahlreichen Novellierungen des Handelsgesetzbuchs, insbesondere der Neudefinition der Umsatzerlöse, auch Folgeänderungen der Krankenhausbuchführungsverordnung. Eine Analyse dieser Festlegung und deren Auswirkungen auf die Gewinn- und...

    Weiterlesen

    Umbau des G-DRG-Systems 2016

    Neue Schweregrade

    • Finanzierung
    • Ausgabe 12/2015

    Der vom Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus erstellte und von den Selbstverwaltungspartnern frühzeitig vereinbarte Fallpauschalenkatalog für das Jahr 2016 enthält zahlreiche Änderungen. Dieser Beitrag beschreibt die wichtigsten Überarbeitungen. Neben einem nächsten Schritt der auf mehrere Jahre angelegten...

    Weiterlesen

    Patienten ohne Kostenträger

    Die Unversicherten

    • Finanzierung
    • Ausgabe 12/2015

    Maximalversorger und Kliniken in Ballungsgebieten müssen immer mehr Patienten ohne Krankenversicherung behandeln. Die aktuelle Flüchtlingssituation verstärkt dieses Problem zusätzlich. Um erbrachte Leistungen zu refinanzieren, müssen die Krankenhäuser Instrumente entwickeln und Strukturen etablieren, um diese Patientengruppe...

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich