52
Passwort vergessen

Innovation

Innovation

  • alle
  • IHE XDS-Anbindung

    Integration des Patienten-Smartphones im Krankenhaus

    • f&w
    • Ausgabe 11/2018

    Damit Patienten aktiv an ihrem Behandlungsprozess teilhaben können, benötigen sie Zugriff auf Gesundheitsdaten über ihr Smartphone. Das Projekt zeigt, wie mittels IHE XDS-Konnektor für Apple HealthKit und CareKit eine standardisierte Integration des Patienten-Smartphones gelingen kann und welche Nutzungsszenarien sich daraus...

    Weiterlesen

    Telemedizin

    Video-Konsil im Krankenhaus

    • f&w
    • Ausgabe 11/2018

    Ein IT-Projekt erarbeitet, inwieweit sich eine vorhandene IHE XDS-konforme Plattform für die elektronische einrichtungsübergreifende Patientenakte durch den Aspekt Audio-/Video-Konsultationen erweitern lässt.

    Weiterlesen

    Clinical Decision Support Systems

    Computer-interpretierbare Leitlinien

    • f&w
    • Ausgabe 11/2018

    Das IT-Schlüsselthema der Entscheiderfabrik überführt medizinische Leitlinien in computer-interpretierbare Leitlinien (Computer-Interpretable Guidelines – CIGs), so dass diese auf spezifische Patienten zugeschnitten und interpretiert werden können.

    Weiterlesen

    Elektronische Patientenakte

    Noch mehr Patient-Empowerment

    • f&w
    • Ausgabe 11/2018

    Mit einer selbstbestimmten Gesundheitsakte kann der Patient aktiv von Fallakten-Lösungen profitieren. Nun werden Patienten, Aufnahmekräfte, Case-Management und Ärzte in das Projekt eingebunden.

    Weiterlesen

    Digitalisierung

    Beseitigung des WhatsApp-Dilemmas im Krankenhaus

    • f&w
    • Ausgabe 11/2018

    Für den Einsatz zu dienstlichen Zwecken in Kliniken sind WhatsApps nicht wirklich geeignet. Ihre Verwendung birgt sogar Gefahren. Abhilfe soll eine DSGVO-konforme, sichere, mobile Kommunikationslösung schaffen.

    Weiterlesen

    Digitalisierung

    Wissen, was morgen ist

    • f&w
    • Ausgabe 10/2018

    Dr. Ingo Hüttner, Medizinischer Geschäftsführer und Vorsitzender der Geschäftsführung der Alb Fils Kliniken, gibt Einblicke in das Digitalmanagement in seinem Haus.

    Weiterlesen

    Entscheiderfabrik

    Entscheiderreise 2018 nach San Diego

    • f&w
    • Ausgabe 9/2018

    Die Entscheiderreise der Entscheiderfabrik vom 26. Juli bis 28. Juli führte auch in diesem Jahr nach San Diego, wo der Besuch mehrerer medizinischer Einrichtungen auf dem Programm stand, etwa im San Ysidro Health Center im Süden von San Diego.

    Weiterlesen

    Digitale Archivierung

    Kliniken sind in der Pflicht

    • f&w
    • Ausgabe 9/2018

    Die Speicherung und Übertragbarkeit von Daten über alle Schnittstellen hinweg stellt alle Beteiligten aus dem Gesundheitswesen schon lange vor große Herausforderungen. Die Datenschutz-Grundverordnung erhöht noch einmal die Anforderungen. Krankenhäuser können nun zur Anbindung der vom Patienten geführten elektronischen Akte...

    Weiterlesen

    Infotainment am Bett

    Der integrierte Patient

    • f&w
    • Ausgabe 8/2018

    Streaming-Dienste, Video-on-Demand und Internetsurfen mit dem Tablet werden nach und nach auch im Krankenzimmer das klassische Fernseh- und Radioprogramm ablösen. Modernes Patienteninfotainment will jedoch mehr sein als nur ein Zeitvertreib. Es soll Patienten mit gezielten Informationen in klinische Prozesse integrieren und ein...

    Weiterlesen

    Hausbesuch

    Mobiles MRT auf vier Rädern

    • f&w
    • Ausgabe 8/2018

    Die Klinikgruppe Ernst von Bergmann hat ein wegweisendes Projekt zur Sicherung der wohnortnahen radiologischen Versorgung in Brandenburg gestartet. Ein Lkw-Trailer, ausgestattet mit einer mobilen MRT-Einheit, ist seit Juli im Einsatz, um Patienten wohnortnah radiologisch zu untersuchen.

    Weiterlesen
  • IT
  • IHE XDS-Anbindung

    Integration des Patienten-Smartphones im Krankenhaus

    • f&w
    • Ausgabe 11/2018

    Damit Patienten aktiv an ihrem Behandlungsprozess teilhaben können, benötigen sie Zugriff auf Gesundheitsdaten über ihr Smartphone. Das Projekt zeigt, wie mittels IHE XDS-Konnektor für Apple HealthKit und CareKit eine standardisierte Integration des Patienten-Smartphones gelingen kann und welche Nutzungsszenarien sich daraus...

    Weiterlesen

    Telemedizin

    Video-Konsil im Krankenhaus

    • f&w
    • Ausgabe 11/2018

    Ein IT-Projekt erarbeitet, inwieweit sich eine vorhandene IHE XDS-konforme Plattform für die elektronische einrichtungsübergreifende Patientenakte durch den Aspekt Audio-/Video-Konsultationen erweitern lässt.

    Weiterlesen

    Clinical Decision Support Systems

    Computer-interpretierbare Leitlinien

    • f&w
    • Ausgabe 11/2018

    Das IT-Schlüsselthema der Entscheiderfabrik überführt medizinische Leitlinien in computer-interpretierbare Leitlinien (Computer-Interpretable Guidelines – CIGs), so dass diese auf spezifische Patienten zugeschnitten und interpretiert werden können.

    Weiterlesen

    Elektronische Patientenakte

    Noch mehr Patient-Empowerment

    • f&w
    • Ausgabe 11/2018

    Mit einer selbstbestimmten Gesundheitsakte kann der Patient aktiv von Fallakten-Lösungen profitieren. Nun werden Patienten, Aufnahmekräfte, Case-Management und Ärzte in das Projekt eingebunden.

    Weiterlesen

    Digitalisierung

    Beseitigung des WhatsApp-Dilemmas im Krankenhaus

    • f&w
    • Ausgabe 11/2018

    Für den Einsatz zu dienstlichen Zwecken in Kliniken sind WhatsApps nicht wirklich geeignet. Ihre Verwendung birgt sogar Gefahren. Abhilfe soll eine DSGVO-konforme, sichere, mobile Kommunikationslösung schaffen.

    Weiterlesen

    Digitalisierung

    Wissen, was morgen ist

    • f&w
    • Ausgabe 10/2018

    Dr. Ingo Hüttner, Medizinischer Geschäftsführer und Vorsitzender der Geschäftsführung der Alb Fils Kliniken, gibt Einblicke in das Digitalmanagement in seinem Haus.

    Weiterlesen

    Entscheiderfabrik

    Entscheiderreise 2018 nach San Diego

    • f&w
    • Ausgabe 9/2018

    Die Entscheiderreise der Entscheiderfabrik vom 26. Juli bis 28. Juli führte auch in diesem Jahr nach San Diego, wo der Besuch mehrerer medizinischer Einrichtungen auf dem Programm stand, etwa im San Ysidro Health Center im Süden von San Diego.

    Weiterlesen

    Digitale Archivierung

    Kliniken sind in der Pflicht

    • f&w
    • Ausgabe 9/2018

    Die Speicherung und Übertragbarkeit von Daten über alle Schnittstellen hinweg stellt alle Beteiligten aus dem Gesundheitswesen schon lange vor große Herausforderungen. Die Datenschutz-Grundverordnung erhöht noch einmal die Anforderungen. Krankenhäuser können nun zur Anbindung der vom Patienten geführten elektronischen Akte...

    Weiterlesen

    Infotainment am Bett

    Der integrierte Patient

    • f&w
    • Ausgabe 8/2018

    Streaming-Dienste, Video-on-Demand und Internetsurfen mit dem Tablet werden nach und nach auch im Krankenzimmer das klassische Fernseh- und Radioprogramm ablösen. Modernes Patienteninfotainment will jedoch mehr sein als nur ein Zeitvertreib. Es soll Patienten mit gezielten Informationen in klinische Prozesse integrieren und ein...

    Weiterlesen

    Hausbesuch

    Mobiles MRT auf vier Rädern

    • f&w
    • Ausgabe 8/2018

    Die Klinikgruppe Ernst von Bergmann hat ein wegweisendes Projekt zur Sicherung der wohnortnahen radiologischen Versorgung in Brandenburg gestartet. Ein Lkw-Trailer, ausgestattet mit einer mobilen MRT-Einheit, ist seit Juli im Einsatz, um Patienten wohnortnah radiologisch zu untersuchen.

    Weiterlesen
  • Industrie
  • Arab Health 2018

    Eine Region emanzipiert sich

    • f&w
    • Ausgabe 3/2018

    In den arabischen Staaten gibt es unerschöpfliche Budgets, der Medizintechnik-Export dorthin mag schwierige Verhandlungen mit sich bringen, aber auch enorme Renditen: Das war gestern! Die Arab Health 2018 zeigte: Die Rahmenbedingungen haben sich geändert, die Spielregeln werden neu aufgestellt. Und auch aus der Region selbst...

    Weiterlesen

    Energie

    Teures Sparen

    • f&w
    • Ausgabe 1/2018

    Krankenhäuser mit ihrem 24-Stunden-Betrieb sind Energiefresser. Um die teuren Rohstoffe effizienter zu nutzen und beträchtliche Sparpotenziale zu heben, müssten sie für grüne Technik und die Sanierung alter Gebäude viel Geld ausgeben. Doch das fehlt oft.

    Weiterlesen

    Krankenhaustextilien

    Teures Wäschewaschen

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Vor allem große Krankenhäuser geben noch zu viel Geld für die Wäscheversorgung aus. In deren Optimierung liegen erhebliche Wirtschaftlichkeitsreserven, die sehr unterschiedlich genutzt werden. Das zeigt eine Umfrage der Eschborner Ingenieurs- und Projektmanagementgesellschaft Curatis.  Beim Management der Wäscheversorgung haben...

    Weiterlesen

    Sommer-Camp der Entscheiderfabrik

    Rekord-Fabrik

    • f&w
    • Ausgabe 7/2017

    Die fünf Projektgruppen der diesjährigen IT-Schlüssel-Themen haben wie jedes Jahr neun Monate Zeit, ihre IT-Projekte zum Abschluss zu führen. In Bonn trafen sich Klinik-IT-Leiter und Hersteller zum halbzeitlichen Arbeitstreffen – und setzten dabei neue Maßstäbe. Schnelle PowerPoint-Präsentationen und aufwendige Meta-Pläne...

    Weiterlesen

    Endoprothesenregister Deutschland

    Potenziale nutzen

    • f&w
    • Ausgabe 4/2017

    Endoprothesenregister bieten die Möglichkeit, die Qualität in der Endoprothetik bei einer gleichzeitigen Kostenreduzierung zu verbessern und so die Effizienz im Gesundheitswesen zu steigern. Zwar stößt das Endoprothesenregister Deutschland unter den Krankenhäusern auf große Akzeptanz, bedarf jedoch einer kontinuierlichen...

    Weiterlesen

    Westliche Arzneimittelprüfungen in der DDR

    Forschen für den Klassenfeind

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 6/2015

    Die Beziehungen zwischen westlichen Pharmaunternehmen und dem staatlichen Gesundheitswesen der DDR dienten der Beschaffung von Devisen. Unser Autor beschreibt den historischen Kontext und die ethische Bedeutung westlicher Arzneimittelprüfungen in der DDR. Ungeachtet aller politischen Abgrenzungsbemühungen bestanden in den Jahren...

    Weiterlesen

    Konzernbildung

    Sieg der Klugen

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 6/2016

    Trotz einiger Schluckbeschwerden: Der Trend zur vertikalen und horizontalen Integration verschiedener Bereiche ist auch im Gesundheitswesen angekommen, und er ist unternehmerisch notwendig. Doch welche Konzernstruktur ist die erfolgreichste? Und wer schützt den Markt vor Monopolbildungen? Von Prof. Dr. Andreas Beivers Immer...

    Weiterlesen

    Reimbursement

    Alte und neue Pfade

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 5/2016

    Die Wege zur Vergütung von Medizinprodukten sind verschlungen. Neue Regeln auf europäischer und deutscher Ebene sollten eigentlich als Kompass dienen. Noch allerdings suchen die Hersteller nach Orientierung. Unsere Autoren wagen sich an einen „Wanderführer Reimbursement“. Das Thema Reimbursement, vulgo die Vergütung für...

    Weiterlesen

    Alternative Finanzierungsformen

    Risiko Kapital

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 5/2016

    Jenseits von Börsengang und Kreditaufnahme bieten sich auch für Unternehmen aus der Medizintechnik reichlich Möglichkeiten, Geld für Wachstum und Innovation einzuwerben. Die Wege der Finanzierung werden immer individueller. Auch Scheitern gehört dazu. Ein Blick in den Markt von Venture Capital, Business Angels und Crowdfinancing....

    Weiterlesen

    Familienunternehmen

    Im Kaufrausch

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 5/2016

    Durch die Branche schwappt eine Welle von Übernahmen und Fusionen. Jetzt entscheiden sich auch viele Familienunternehmer für den Ausstieg. Aber nicht alle. Jeden Monat, sagt Tanja Stephan, sind vier oder fünf Angebote in der Post. Von Konzernen, Investoren, Private-Equity-Gesellschaften, die ihr Unternehmen kaufen wollen, ganz...

    Weiterlesen
  • Wissenschaft & Forschung
  • Buchführung

    Viel Potenzial, wenig Chancen

    • f&w
    • Ausgabe 5/2018

    Rezension des Buchs "Robotik in der Gesundheitswirtschaft – Einsatzfelder und Potenziale"

    Weiterlesen

    Elektromobilität für Krankenhäuser

    Vier Stunden an der Steckdose

    • f&w
    • Ausgabe 12/2017

    Die Umstellung ihrer Fahrzeugflotten auf Elektromobilität ist für Krankenhäuser noch Zukunftsmusik. Dabei wären sie mit ihren Logistikanforderungen für das Thema eigentlich prädestiniert. Doch noch sind die verfügbaren technischen Lösungen zu teuer und zu mühsam. Außerdem fehlt die notwendige Ladeinfrastruktur. Dem...

    Weiterlesen

    Roboter im Krankenhaus

    R2-D2 lernt pflegen

    • f&w
    • Ausgabe 11/2016

    Viele technische Innovationen sind für die Pflege eine große Chance. Doch viele Produkte sind auch nicht serienreif. Zudem tun sich viele Pflegende noch schwer, sich auf den technischen Wandel einzustellen. Erste Roboter im Patientenzimmer könnten jedoch bald Realität werden. Beate Dornbusch kann sich noch gut an die Zeiten...

    Weiterlesen

    Studiengänge

    Kompass ohne Nadel

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 6/2015

    Gesundheitsökonomie hat aus Krankenhausverwaltern Manager gemacht. Auch Behörden und Verbände profitieren von der akademischen Ausbildung. Doch das Angebot an Studiengängen ist mehr oder weniger undurchsichtig. Selbst die Hochschulrektorenkonferenz bringt kein Licht ins Dunkel. Die Universität Bayreuth erhebt den Anspruch auf...

    Weiterlesen

    Chancen und Risiken der CRISPR/Cas9-Methode

    Die neue Super-Waffe

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 6/2016

    Von Anfang an war sich Emmanuelle Charpentier, eine der Erfinderinnen der Gen-­Schere (CRISPR/Cas9-Methode), der ethischen Brisanz ihrer Entdeckung bewusst. In der Tat hat diese das Potenzial, Medizin, Landwirtschaft und menschliche Fortpflanzung fundamental zu verändern. Das birgt Chancen für die Medizin, doch es macht das Leben...

    Weiterlesen

    Hausbesuch

    Forsche Entwicklung

    • f&w
    • Ausgabe 2/2017

    In der Zentralklinik Bad Berka ist vor Kurzem Europas modernste Radiopharmazie in Betrieb gegangen. Die dort hergestellten radioaktiven Arzneimittel dienen der Diagnose und Therapie von Tumor-, Hirn- und Herzerkrankungen. Besuchsort Der kleinen Kurstadt Bad Berka im mittleren Ilmtal im Herzen Thüringens wurde vor 60 Jahren...

    Weiterlesen

    Ärzte in der Forschung

    Idealisten gesucht

    • Wissenschaft & Forschung
    • Ausgabe 1/2016

    Zeitverträge und niedrige Gehälter schrecken immer mehr Ärzte von einem Wechsel in die öffentliche Forschung ab. Dabei ist gerade ihre Kombination aus pharmakologischem Wissen und medizinischer Praxis gefragt – auch bei Pharmafirmen. Wissenschaftlich arbeitende Ärzte gehören heute offenbar zu einer schrumpfenden Minderheit. Sie...

    Weiterlesen

    EU-Politik

    Mehrwert durch Kooperation

    • f&w
    • Ausgabe 1/2017

    Der EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis, plädiert für eine engere europäische Kooperation bei der Evaluierung von Gesundheitstechnologien. Die Patienten erhielten so einen verbesserten Zugang zu innovativen Technologien, schreibt er in seinem Gastbeitrag. Eine älter werdende Bevölkerung...

    Weiterlesen

    Technik und Pflegeberufe

    Mein Kollege, der Roboter

    • f&w
    • Ausgabe 12/2016

    Technische Assistenzsysteme und die Robotik bieten ein großes Potenzial für die Pflege. Doch unter Pflegekräften gibt es noch viele Widerstände und Vorbehalte gegenüber der neuen Technik. Zeit für einen Mentalitätswechsel, fordert unsere Autorin von ihrer eigenen Profession.  Der viel beschworene Pflegemangel zählt mittlerweile...

    Weiterlesen

    Subgruppenanalysen

    Ungenaue Ergebnisse

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 5/2016

    Big Data ist in aller Munde. Eine Hoffnung dabei: Patientengruppen anhand von Gensequenzierung zu identifizieren, bei denen bestimmte Therapien im Gegensatz zur Gesamtpopulation anschlagen. Unser Autor warnt vor übertriebenen Erwartungen an Subgruppenanalysen. Subgruppenanalysen haben in der Wissenschaft einen schlechten...

    Weiterlesen
  • eHealth
  • HIMSS 2018

    Die Glücksformel

    • f&w
    • Ausgabe 5/2018

    Dieses Ereignis lockt Vordenker der Healthcare IT aus der ganzen Welt nach Las Vegas: Die Healthcare Information Management Society veranstaltet in jedem Frühjahr ihre „Annual Conference & Exhibition“ – im Branchenjargon kurz „die HIMSS“ genannt. Mehr als 45.000 Teilnehmer kamen Anfang März zu diesem Mega-Branchentreff. Als...

    Weiterlesen

    IT-Patientenarchiv

    Ein lebendiges System

    • f&w
    • Ausgabe 4/2018

    Vielen Kliniken ist es bereits gelungen, ihr Patientenaktenarchiv rechtssicher zu digitalisieren. Moderne Archivsysteme können jedoch viel mehr: zum Beispiel den Zugriff auf alle Gesundheitsdaten eines Patienten ermöglichen. Dafür braucht es einen reibungslosen Austausch zwischen den IT-Systemen. Das Beispiel des Uniklinikums...

    Weiterlesen

    Uniklinikum Frankfurt

    Medienbrüche abbauen

    • f&w
    • Ausgabe 4/2018

    Am Uniklinikum Frankfurt stehen Patientenakten digital und rechtssicher zur Verfügung, Raumkapazitäten wie früher werden dafür nicht mehr benötigt. Jetzt sollen weitere Daten aus verschiedenen Systemen zusammengeführt und in einer Akte gebündelt werden. Papier sollte in spätestens fünf Jahren überflüssig sein, sagt Martin...

    Weiterlesen

    Interoperable Patientenakten

    Eines für alles

    • f&w
    • Ausgabe 4/2018

    Von einer zielgerichteten einrichtungs- und sektorenübergreifenden Informationslogistik ist das deutsche Gesundheitswesen noch ein gutes Stück entfernt. Etwas mehr als die Hälfte der Krankenhäuser verfügt inzwischen über digitale Archivierungssysteme. Ziel muss es sein, ein elektronisches Universalarchiv zu entwickeln, das alle...

    Weiterlesen

    Arab Health 2018

    Eine Region emanzipiert sich

    • f&w
    • Ausgabe 3/2018

    In den arabischen Staaten gibt es unerschöpfliche Budgets, der Medizintechnik-Export dorthin mag schwierige Verhandlungen mit sich bringen, aber auch enorme Renditen: Das war gestern! Die Arab Health 2018 zeigte: Die Rahmenbedingungen haben sich geändert, die Spielregeln werden neu aufgestellt. Und auch aus der Region selbst...

    Weiterlesen

    Start-up-Szene

    Endlich weniger faxen

    • f&w
    • Ausgabe 2/2018

    Das Entlassmanagement zu organisieren, ist eine große Herausforderung für Kliniken.Das Berliner Start-up Recare bringt alle wichtigen Akteure zusammen. Herr Greschke, auf dem 16. Nationalen DRG-Forum im März 2017 haben Sie Ihr Start-up Recare präsentiert. Wie war das für Sie? Ich konnte Recare auf dem Nationalen DRG-Forum...

    Weiterlesen

    Vernetzung in Dänemark

    Digitaler Leitstern

    • f&w
    • Ausgabe 7/2017

    Dänemark strukturiert seine Krankenhauslandschaft komplett um und gilt dabei auch als E-Health- Vorreiter. Eine deutsch-schweizerische Delegation der B. Braun-Stiftung konnte jüngst am Herlev und Gentofte Hospital, einem Schwerpunktkrankenhaus in der Nähe von Kopenhagen, inspirierende Einblicke gewinnen. Die...

    Weiterlesen

    Telematik-Rollout

    Das Info-Puzzle

    • f&w
    • Ausgabe 6/2017

    In einem Jahr muss die elektronische Gesundheitskarte (eGK) in Deutschlands Kliniken und Arztpraxen einsatzbereit sein. Doch in den Krankenhaus-IT-Abteilungen wächst der Ärger über Unklarheiten und mangelnde Kommunikation der Gematik. Es ist eine wichtige Deadline für Krankenhäuser und Arztpraxen: Im Juni 2018 muss der viel...

    Weiterlesen

    Telemedizin in der Fläche

    Der große Tele-Boom

    • f&w
    • Ausgabe 4/2017

    Auf der Gesundheits-IT-Messe conhIT präsentieren vom 25. bis 27. April wieder zahlreiche Softwarehäuser ihre neuesten telemedizinischen Lösungen. Ferndiagnose und Tele-Behandlung sind inzwischen auch bei den Regelversorgern angekommen, sagt der Präsident des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD). Die fehlende...

    Weiterlesen

    Risiken von Gesundheits-Apps

    Ich messe, also bin ich

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 5/2016

    Selbst-Schnelltests und Gesundheits-Apps versprechen bequeme Diagnosen ohne Kontakt zum Arzt. Je weiter Produkte aber vom regulierten Markt entfernt sind, umso schwieriger lässt sich einschätzen, wie zuverlässig ein Test arbeitet. Es wird Zeit für objektive Qualitätsstandards. Die Palette an Selbsttests und Apps ist vielfältig...

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich