52
Passwort vergessen

Innovation

Innovation

  • alle
  • Nachrichten aus 01/2017

    Neubau einer Intensivstation

    Intensive Ruhe

    • f&w
    • Ausgabe 7/2016

    Kurze Wege, leise Töne: So lautete der Leitgedanke für den Neubau der Intensivstation am St. Agnes-Hospital Bocholt im Klinikumverbund Westmünsterland. Unsere Autoren beschreiben die Planungen für die Station, die im Mai in Betrieb ging. Ein praxisnaher Grundlagentext für Klinikplaner.  Wie in vielen Krankenhäusern war auch die...

    Weiterlesen

    Referentenentwurf für das neue Gesetz liegt vor

    E-Health wird zur Machtprobe

    • f&w
    • Ausgabe 2/2015

    Die Digitalisierung des Gesundheitswesens stockt seit vielen Jahren, weil Krankenkassen und Ärztelobby nicht zusammenkommen. Minister Gröhe ist nun der Kragen geplatzt, er droht mit finanziellen Strafen. Sein geplantes E-Health-Gesetz, für das der Referentenentwurf im Januar vorgelegt wurde, hat Folgen für die Krankenhäuser. ...

    Weiterlesen

    Ärzte in der Forschung

    Idealisten gesucht

    • Wissenschaft & Forschung
    • Ausgabe 1/2016

    Zeitverträge und niedrige Gehälter schrecken immer mehr Ärzte von einem Wechsel in die öffentliche Forschung ab. Dabei ist gerade ihre Kombination aus pharmakologischem Wissen und medizinischer Praxis gefragt – auch bei Pharmafirmen. Wissenschaftlich arbeitende Ärzte gehören heute offenbar zu einer schrumpfenden Minderheit. Sie...

    Weiterlesen

    Trendscout

    Von analog zu positiv

    • f&w
    • Ausgabe 1/2017

    Klinik-Sekretariate nehmen bei der Kontaktaufnahme der Patienten eine Schlüsselrolle ein und sind, geprägt durch die hierarchischen Strukturen im Krankenhaus, eher traditionell organisiert. Diese Informations- und Koordinationszentrale ist im Zeitalter der Digitalisierung meist noch nicht angekommen. Telefon, Anrufbeantworter,...

    Weiterlesen

    Vorstandsvorlage

    Cognitive Computing für Diagnose und Therapie

    • f&w
    • Ausgabe 1/2017

    Die Digitalisierung verläuft in vielen Branchen disruptiv – ist also mit radikalen, teilweise existenzverändernden Entwicklungen verbunden. Die Medizin apportiert den Trend deutlich milder: Die primär von Menschen erbrachte „Leistung“ – die Behandlung und Heilung von Menschen – wird sicher auch künftig im Zentrum der ärztlichen...

    Weiterlesen

    EU-Politik

    Mehrwert durch Kooperation

    • f&w
    • Ausgabe 1/2017

    Der EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis, plädiert für eine engere europäische Kooperation bei der Evaluierung von Gesundheitstechnologien. Die Patienten erhielten so einen verbesserten Zugang zu innovativen Technologien, schreibt er in seinem Gastbeitrag. Eine älter werdende Bevölkerung...

    Weiterlesen

    Cyberangriff auf das Lukaskrankenhaus Neuss

    Trojaner im KIS

    • f&w
    • Ausgabe 1/2017

    Das Lukaskrankenhaus in Neuss hat 2016 einen Hackerangriff mit Erpressungsversuch abgewehrt. Als Konsequenz hat das Krankenhaus seine Sicherheitsstandards erhöht. Ein Ereignisbericht.

    Weiterlesen

    Archivierung

    Scannen, speichern, schreddern

    • f&w
    • Ausgabe 1/2017

    Bis zu 30 Jahre lang müssen Befunde, Dokumentationen oder Verschreibungen in Krankenhäusern aufbewahrt werden. Doch wohin mit den riesigen Aktenbergen? Die Herausforderung besteht darin, Papier- und digitale Welt in einem schlüssigen Konzept zu verbinden. Der Datenschutz macht dabei teure Auflagen.  Die Ausmaße sind wirklich...

    Weiterlesen
  • IT
  • Nachrichten aus 01/2017

    Neubau einer Intensivstation

    Intensive Ruhe

    • f&w
    • Ausgabe 7/2016

    Kurze Wege, leise Töne: So lautete der Leitgedanke für den Neubau der Intensivstation am St. Agnes-Hospital Bocholt im Klinikumverbund Westmünsterland. Unsere Autoren beschreiben die Planungen für die Station, die im Mai in Betrieb ging. Ein praxisnaher Grundlagentext für Klinikplaner.  Wie in vielen Krankenhäusern war auch die...

    Weiterlesen

    Trendscout

    Von analog zu positiv

    • f&w
    • Ausgabe 1/2017

    Klinik-Sekretariate nehmen bei der Kontaktaufnahme der Patienten eine Schlüsselrolle ein und sind, geprägt durch die hierarchischen Strukturen im Krankenhaus, eher traditionell organisiert. Diese Informations- und Koordinationszentrale ist im Zeitalter der Digitalisierung meist noch nicht angekommen. Telefon, Anrufbeantworter,...

    Weiterlesen

    Cyberangriff auf das Lukaskrankenhaus Neuss

    Trojaner im KIS

    • f&w
    • Ausgabe 1/2017

    Das Lukaskrankenhaus in Neuss hat 2016 einen Hackerangriff mit Erpressungsversuch abgewehrt. Als Konsequenz hat das Krankenhaus seine Sicherheitsstandards erhöht. Ein Ereignisbericht.

    Weiterlesen

    Archivierung

    Scannen, speichern, schreddern

    • f&w
    • Ausgabe 1/2017

    Bis zu 30 Jahre lang müssen Befunde, Dokumentationen oder Verschreibungen in Krankenhäusern aufbewahrt werden. Doch wohin mit den riesigen Aktenbergen? Die Herausforderung besteht darin, Papier- und digitale Welt in einem schlüssigen Konzept zu verbinden. Der Datenschutz macht dabei teure Auflagen.  Die Ausmaße sind wirklich...

    Weiterlesen
  • Industrie
  • Keine Nachrichten verfügbar.
  • Wissenschaft & Forschung
  • Nachrichten aus 01/2017

    Ärzte in der Forschung

    Idealisten gesucht

    • Wissenschaft & Forschung
    • Ausgabe 1/2016

    Zeitverträge und niedrige Gehälter schrecken immer mehr Ärzte von einem Wechsel in die öffentliche Forschung ab. Dabei ist gerade ihre Kombination aus pharmakologischem Wissen und medizinischer Praxis gefragt – auch bei Pharmafirmen. Wissenschaftlich arbeitende Ärzte gehören heute offenbar zu einer schrumpfenden Minderheit. Sie...

    Weiterlesen

    EU-Politik

    Mehrwert durch Kooperation

    • f&w
    • Ausgabe 1/2017

    Der EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis, plädiert für eine engere europäische Kooperation bei der Evaluierung von Gesundheitstechnologien. Die Patienten erhielten so einen verbesserten Zugang zu innovativen Technologien, schreibt er in seinem Gastbeitrag. Eine älter werdende Bevölkerung...

    Weiterlesen
  • eHealth
  • Nachrichten aus 01/2017

    Referentenentwurf für das neue Gesetz liegt vor

    E-Health wird zur Machtprobe

    • f&w
    • Ausgabe 2/2015

    Die Digitalisierung des Gesundheitswesens stockt seit vielen Jahren, weil Krankenkassen und Ärztelobby nicht zusammenkommen. Minister Gröhe ist nun der Kragen geplatzt, er droht mit finanziellen Strafen. Sein geplantes E-Health-Gesetz, für das der Referentenentwurf im Januar vorgelegt wurde, hat Folgen für die Krankenhäuser. ...

    Weiterlesen

    Vorstandsvorlage

    Cognitive Computing für Diagnose und Therapie

    • f&w
    • Ausgabe 1/2017

    Die Digitalisierung verläuft in vielen Branchen disruptiv – ist also mit radikalen, teilweise existenzverändernden Entwicklungen verbunden. Die Medizin apportiert den Trend deutlich milder: Die primär von Menschen erbrachte „Leistung“ – die Behandlung und Heilung von Menschen – wird sicher auch künftig im Zentrum der ärztlichen...

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich