52
Passwort vergessen

Innovation

Innovation

  • alle
  • Gedanken vor der ITeG 2007

    KIS war gestern: Die Zukunft heißt eHealth

    • Innovation
    • Ausgabe 2/2007

    Prof. Dr. Roland Trill: "Immer noch ist die Investitionsquote der Krankenhäuser in IT zu niedrig. Die Anforderungen an die Vernetzung sind schon sehr weit vorangeschritten. Nur wenige Krankenhäuser...

    Weiterlesen

    Auf dem Generika-Markt purzeln die Preise

    Rabattverträge setzen Generika-Marktführer unter Druck

    • Innovation
    • Ausgabe 2/2007

    Die Rabattverträge sorgen für erdrutschartige Marktbewegungen bei Generika. Seit die AOK angefangen hat, mit den Herstellern der Nachahmer-Präparate diese Rabatte auszuhandeln, purzeln die Preise. Die Kassen nutzen einen Hebel, den ihnen die jüngste Gesundheitsreform liefert: Denn die Apotheker müssen exakt jene Generika-Marke ...

    Weiterlesen

    Kommen die Apotheken-Kette und der Franchise-Arzt?

    • Innovation
    • Ausgabe 2/2007

    Fielmann heißt der Vorreiter im Franchising und der Filialisierung in der Gesundheitswirtschaft. Die Optik-Kette machte vor, was die Zukunft der Zahnärzte und Apotheker sein könnte.

    Weiterlesen

    McFit, DocMorris und bald schon McDoc?

    Franchising verändert die Gesundheitsbranche

    • Innovation
    • Ausgabe 2/2007

    Ein freier Unternehmer kauft eine Geschäftsidee und führt diese unter einem bekannten Markennamen: Franchising hat sich in Deutschland erfolgreich etabliert. Nun tritt es auch in der Gesundheitswirtschaft seinen Siegeszug an. Was McDonald's vorgemacht hat, läuft in Praxen von Zahn- wie Augenärzten, bei Anbieter von Reha, im...

    Weiterlesen

    Gesetzliche Kassen, Gesundheitstourismus und Drogerie-Ketten erkennen die Vorteile der Filialisierung

    Von Konzernstrukturen könnten alle profitieren

    • Innovation
    • Ausgabe 2/2007

    Gesetzliche Krankenkassen müssen wie Filialkonzerne agieren, um im Wettbewerb gut aufgestellt zu sein. Der Gesundheitstourismus muss Qualitätsmarken entwickeln, um sich in der Gesundheitswirtschaft behaupten zu können, zu der mittlerweile auch Drogerie-Ketten zählen.

    Weiterlesen

    Gespräch mit einem DocMorris-Apotheker

    "Die Kundenfrequenz hat sich schlagartig verdreifacht"

    • Interviews
    • Ausgabe 2/2007

    Im April wechselte Manfred Kutter die Marke. Der Fuldaer Apotheker eröffnete die erste DocMorris-Apotheke in Hessen. Es war die fünfte in Deutschland. Wir sprachen mit ihm über seine Erfahrungen, seinen Erfolg und seine Erwartungen an die Zukunft, wenn die Zeit der Apotheken-Ketten anbrechen sollte.

    Weiterlesen

    Telemedizin kann Kosten senken und herzinsuffizienten Patienten Eigenverantwortung wiedergeben

    Hand aufs Herz

    • Innovation
    • Ausgabe 2/2007

    Herz- und Kreislauferkrankungen zählen zu den größten Kostentreibern im Gesundheitssystem. 35 Milliarden Euro müssen jedes Jahr aufgewendet werden. Telemedizinische Monitoring-Programme, die den Patienten aus der Ferne zu Hause überwachen, versprechen Kostenreduktionen um bis zu 50 Prozent. Vor allem aber können sie den...

    Weiterlesen

    In Flensburg und Zittau werden erste Gesundheitskarten getestet

    Telematik bringt medizinischen Fortschritt, aber auch Datenschutz-Probleme

    • Innovation
    • Ausgabe 1/2007

    Wenn die Verantwortlichen für die Einführung der Gesundheitskarte (E-Card) das Sozialgesetzbuch V wortwörtlich genommen hätten, dann müssten seit einigen Wochen schon alle Gesetzlich- und...

    Weiterlesen

    Mangelware Innovationen

    • Innovation
    • Ausgabe 1/2007

    Die Pharmaindustrie kann eine wahre Goldgrube sein. Die Besten der Branche erwirtschaften Betriebsgewinne bis zur Hälfte des Umsatzes, und auch am unteren Ende der Skala sind Renditen von 25 Prozent noch immer die Regel. Von solchen Gewinnmargen können andere nur träumen. Doch es mehren sich Spekulationen, Ankündigungen und...

    Weiterlesen

    "Grader" schützen Schotten vor Erblindung

    • Innovation
    • Ausgabe 1/2007

    In Schottland wachen 300 Angestellte des National Health Service (NHS) über das Augenlicht der 300 000 an Diabetes II erkrankten Patienten vom zwölften Lebensjahr an. Dieses e-Health-Programm verhindert bis zu 15 000 Erblindungen – jährlich. Das spart gigantische 21,9 Milliarden Euro per annum. Diese Summe würden alle Erblindeten...

    Weiterlesen
  • IT
  • Industrie
  • Wissenschaft & Forschung
  • eHealth
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich