48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Nachrichten aus 02/2008

    Steuergeld fürs Krankenhaus

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Agenda 2010: Alles perdu Mit allerlei warmen Worten haben Politiker von Union und SPD Mitte März des fünften Jahrestages der Agenda 2010 gedacht. Erinnern Sie sich noch? Das war jenes Reformpaket,...

    Weiterlesen

    Investitionssicherheit, Monistik und mehr Wettbewerb

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Der Strom der Veränderungen reißt nicht ab. Er fließt breit und kraftvoll dahin, doch bisweilen drohen gefährliche Stromschnellen. Sie können das Schiff weit nach vorn schießen lassen oder aber zum...

    Weiterlesen

    Die soziale Gesundheitswirtschaft braucht fairen Wettbewerb, wirklichkeitsorientierte Politik und aufgeschlossene Ärzte

    Die Herausforderung: Gute Medizin für jedermann

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Wir haben in Deutschland ein leistungsfähiges und soziales Gesundheitssystem, um das uns viele Länder weltweit beneiden. Arztpraxen und Krankenhäuser bieten im internationalen Vergleich...

    Weiterlesen

    Auszüge aus einer bisher unveröffentlichten Expertise im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit

    Monistische Finanzierung für Krankenhäuser

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Die fehlende Möglichkeit für Krankenhäuser, die Finanzierung von Investitionen und laufendem Betrieb kohärent zu planen und zu verhandeln, beeinträchtigt ihre betriebswirtschaftliche Rentabilität....

    Weiterlesen

    Pünktlich zum Wahlkampf lehnt sich Bayern gegen den Gesundheitsfonds auf, doch an dessen Einführung zweifelt niemand ernsthaft

    Front gegen den Fonds

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Auch acht Monate vor der geplanten Einführung des Gesundheitsfonds reißt die Kritik an diesem Kernstück der schwarz-roten Gesundheitsreform nicht ab. Vor allem aus Bayern und Baden-Württemberg wird...

    Weiterlesen

    Das Mitte Februar gegründete "Netzwerk Deutsche Gesundheitsregionen" und sein Vorsitzender Dr. Josef Hilbert wollen Deutschland zum führenden Land in Sachen Gesundheitskompetenz machen

    "Gesundheitskompetenz ist eine Stärke der deutschen Wirtschaft"

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    ? Auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2005 setzten sich sechs Gesundheitsregionen erstmals an einen Tisch. Jetzt ist aus diesem Treffen das bundesweite Netzwerk hervorgegangen....

    Weiterlesen

    Rabattverträge: Eine unendliche Geschichte

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Mit welchen Vorschusslorbeeren hatten Politik und Krankenkassen das neue Instrument der Rabattverträge bedacht, als im April 2007 die Gesundheitsreform in Kraft trat. Einsparungen in Milliardenhöhe...

    Weiterlesen

    IGW-Kolumne

    Finanzierung von Innovationen muss gesichert werden

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Deutschland hinkt hinterher: Die derzeitige Finanzierung der Krankenhäuser durch das DRG-System bietet keinen Anreiz zur schnellen und zügigen Einführung von Medizintechnologien. Insbesondere neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) werden im deutschen Klinikalltag nur zögerlich umgesetzt. Weniger als 0,1 Prozent der...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nachrichten aus 02/2008

    Die soziale Gesundheitswirtschaft braucht fairen Wettbewerb, wirklichkeitsorientierte Politik und aufgeschlossene Ärzte

    Die Herausforderung: Gute Medizin für jedermann

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Wir haben in Deutschland ein leistungsfähiges und soziales Gesundheitssystem, um das uns viele Länder weltweit beneiden. Arztpraxen und Krankenhäuser bieten im internationalen Vergleich...

    Weiterlesen

    Auszüge aus einer bisher unveröffentlichten Expertise im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit

    Monistische Finanzierung für Krankenhäuser

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Die fehlende Möglichkeit für Krankenhäuser, die Finanzierung von Investitionen und laufendem Betrieb kohärent zu planen und zu verhandeln, beeinträchtigt ihre betriebswirtschaftliche Rentabilität....

    Weiterlesen

    Pünktlich zum Wahlkampf lehnt sich Bayern gegen den Gesundheitsfonds auf, doch an dessen Einführung zweifelt niemand ernsthaft

    Front gegen den Fonds

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Auch acht Monate vor der geplanten Einführung des Gesundheitsfonds reißt die Kritik an diesem Kernstück der schwarz-roten Gesundheitsreform nicht ab. Vor allem aus Bayern und Baden-Württemberg wird...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Nachrichten aus 02/2008

    Das Mitte Februar gegründete "Netzwerk Deutsche Gesundheitsregionen" und sein Vorsitzender Dr. Josef Hilbert wollen Deutschland zum führenden Land in Sachen Gesundheitskompetenz machen

    "Gesundheitskompetenz ist eine Stärke der deutschen Wirtschaft"

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    ? Auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2005 setzten sich sechs Gesundheitsregionen erstmals an einen Tisch. Jetzt ist aus diesem Treffen das bundesweite Netzwerk hervorgegangen....

    Weiterlesen
  • Kommentare
  • Nachrichten aus 02/2008

    Steuergeld fürs Krankenhaus

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Agenda 2010: Alles perdu Mit allerlei warmen Worten haben Politiker von Union und SPD Mitte März des fünften Jahrestages der Agenda 2010 gedacht. Erinnern Sie sich noch? Das war jenes Reformpaket,...

    Weiterlesen

    Investitionssicherheit, Monistik und mehr Wettbewerb

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Der Strom der Veränderungen reißt nicht ab. Er fließt breit und kraftvoll dahin, doch bisweilen drohen gefährliche Stromschnellen. Sie können das Schiff weit nach vorn schießen lassen oder aber zum...

    Weiterlesen

    Rabattverträge: Eine unendliche Geschichte

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Mit welchen Vorschusslorbeeren hatten Politik und Krankenkassen das neue Instrument der Rabattverträge bedacht, als im April 2007 die Gesundheitsreform in Kraft trat. Einsparungen in Milliardenhöhe...

    Weiterlesen

    IGW-Kolumne

    Finanzierung von Innovationen muss gesichert werden

    • Politik
    • Ausgabe 2/2008

    Deutschland hinkt hinterher: Die derzeitige Finanzierung der Krankenhäuser durch das DRG-System bietet keinen Anreiz zur schnellen und zügigen Einführung von Medizintechnologien. Insbesondere neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) werden im deutschen Klinikalltag nur zögerlich umgesetzt. Weniger als 0,1 Prozent der...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Keine Nachrichten verfügbar.

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich