48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Nachrichten aus 05/2010

    Die Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Nachhaltig ist an Röslers Reform nämlich vor allem eines, die Belastung der 50 Millionen gesetzlich Krankenversicherten. Sie müssen den künftigen Anstieg der Gesundheitsausgaben allein über...

    Weiterlesen

    Mensch, Mikrobe, Krankenhaus

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Von 40.000 Hygieneopfern im Jahr war in den Nachrichten die Rede, die allem Anschein nach dem Schlendrian, der mangelnden Hygiene geschuldet waren. Sogleich schwang beim fachlich unbedarften...

    Weiterlesen

    "Wir brauchen Hygieneexperten für jedes Krankenhaus"

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Haben die Krankenhäuser in Deutschland Hygieneprobleme? Wenn ja, wo liegen diese Probleme? Georg Baum: Die Sicherheit der Patienten und die Minimierung von Risiken haben für alle 2.080...

    Weiterlesen

    Deutsche Krankenhausapotheken haben hohen Standard im internationalen Vergleich

    Es gibt keine totale Sicherheit

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    f&w: Sehr geehrter Herr Dr. Hoppe-Tichy, nach dem traurigen Vorfall in Mainz und der zunächst ungeklärten Schuldfrage war der Druck auch auf Sie und Ihre Mitarbeiter sicherlich sehr groß. War dies...

    Weiterlesen

    Rationierung ist zu vermeiden, aber die Bundesregierung vertut ihre Chance

    Sektorengrenzen überwinden

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Vor allem die demografische Entwicklung erfordert es, dass wir mit den gegebenen Mitteln ein Mehr an guter Medizin ermöglichen und somit den steigenden Versorgungsbedarf befriedigen müssen. Hinzu...

    Weiterlesen

    Aktuelle Schiedsstellenentscheidungen und neue Mindestmengen

    Recht aktuell kommentiert: Das neonatologische Versorgungskonzept des G-BA

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Schon seit längerer Zeit wird auf verschiedenen Ebenen kontrovers über die Qualitätsanforderungen, die an die neonatologische Krankenhausversorgung zu stellen sind, diskutiert. Ausgangspunkt war...

    Weiterlesen

    BMG legt den Referentenentwurf des GKV-Finanzierungsgesetzes vor

    Zuwachsbegrenzung statt Kürzung

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Der Handlungsbedarf für das GKV-FinG ist zum einen kurzfristiger Natur, zum anderen ist er längerfristiger, struktureller Natur. Kurzfristig, also bereits für das Jahr 2011, wird für die GKV mit...

    Weiterlesen

    Früh- und Neugeborenenversorgung

    Auswirkungen der neuen Mindestmengenregelungen

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Für Level 1-Kliniken – gemäß der Qualitätssicherungs-(QS-)Richtlinie des G-BA – wird demnach ab dem Jahr 2011 eine Mindestmenge von 30 Früh- und Neugeborenen (mit einem Geburtsgewicht von weniger...

    Weiterlesen

    42 Prozent der deutschen Krankenhäuser beteiligen sich am Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System

    Im Vergleich besser werden

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Bundesweit nehmen 882 Krankenhäuser an mindestens einem Surveillance-Modul auf freiwilliger Basis teil (Tab. 1). Seit einem Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Qualitätssicherung in...

    Weiterlesen

    Integrierte Versorgung rückt chronischen Wunden zu Leibe

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Dr. Verena Fritzsche säubert mit scharfem Löffel und Skalpell die chronische Wunde von Karin Wichert. Die 67-jährige Altenheimbewohnerin leidet unter einem Ulcus cruris, einer offenen Wunde am...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nachrichten aus 05/2010

    Rationierung ist zu vermeiden, aber die Bundesregierung vertut ihre Chance

    Sektorengrenzen überwinden

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Vor allem die demografische Entwicklung erfordert es, dass wir mit den gegebenen Mitteln ein Mehr an guter Medizin ermöglichen und somit den steigenden Versorgungsbedarf befriedigen müssen. Hinzu...

    Weiterlesen

    Aktuelle Schiedsstellenentscheidungen und neue Mindestmengen

    Recht aktuell kommentiert: Das neonatologische Versorgungskonzept des G-BA

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Schon seit längerer Zeit wird auf verschiedenen Ebenen kontrovers über die Qualitätsanforderungen, die an die neonatologische Krankenhausversorgung zu stellen sind, diskutiert. Ausgangspunkt war...

    Weiterlesen

    BMG legt den Referentenentwurf des GKV-Finanzierungsgesetzes vor

    Zuwachsbegrenzung statt Kürzung

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Der Handlungsbedarf für das GKV-FinG ist zum einen kurzfristiger Natur, zum anderen ist er längerfristiger, struktureller Natur. Kurzfristig, also bereits für das Jahr 2011, wird für die GKV mit...

    Weiterlesen

    Früh- und Neugeborenenversorgung

    Auswirkungen der neuen Mindestmengenregelungen

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Für Level 1-Kliniken – gemäß der Qualitätssicherungs-(QS-)Richtlinie des G-BA – wird demnach ab dem Jahr 2011 eine Mindestmenge von 30 Früh- und Neugeborenen (mit einem Geburtsgewicht von weniger...

    Weiterlesen

    42 Prozent der deutschen Krankenhäuser beteiligen sich am Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System

    Im Vergleich besser werden

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Bundesweit nehmen 882 Krankenhäuser an mindestens einem Surveillance-Modul auf freiwilliger Basis teil (Tab. 1). Seit einem Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Qualitätssicherung in...

    Weiterlesen

    Integrierte Versorgung rückt chronischen Wunden zu Leibe

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Dr. Verena Fritzsche säubert mit scharfem Löffel und Skalpell die chronische Wunde von Karin Wichert. Die 67-jährige Altenheimbewohnerin leidet unter einem Ulcus cruris, einer offenen Wunde am...

    Weiterlesen

    Arzthonorare 2011: Anpassung sorgt für Streit

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Das Gesetzgebungsvorhaben der Regierung sieht Regeln zur Anpassung der Honorare in den KV-Bereichen vor. Für KVen mit eher niedrigem Honorarniveau gibt es danach schon 2011 die Chance auf einen...

    Weiterlesen

    Ein Reformprogramm für das Gesundheitssystem

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Das produktive Wachstum der Gesundheitsbranche darf nicht durch wachsende Defizite und ineffizienten Ressourceneinsatz gefährdet werden." Davon sind Dr. Boris Augurzky und Dr. Christoph M. Schmidt...

    Weiterlesen

    Stiftung Gesundheitstest: Eine Forderung an den Staat?

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Kann ein aufgeklärter Patient nachvollziehen, ob ein Medikament, das ihm verschrieben wurde, das beste für ihn ist? „Kann er nicht", sagt Prof. Heinz Lohmann, Vorsitzender der Initiative...

    Weiterlesen

    Wenn er etwas sagt, dann hat er etwas zu sagen

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Zur Begrüßung im Bundeswirtschaftsministerium wird herzhaft gelacht. Ernst Burgbacher spielt auf der Mundharmonika „Die Gedanken sind frei". Das Lied passt zu einem Freidemokraten wie dem...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Nachrichten aus 05/2010

    "Wir brauchen Hygieneexperten für jedes Krankenhaus"

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Haben die Krankenhäuser in Deutschland Hygieneprobleme? Wenn ja, wo liegen diese Probleme? Georg Baum: Die Sicherheit der Patienten und die Minimierung von Risiken haben für alle 2.080...

    Weiterlesen

    Deutsche Krankenhausapotheken haben hohen Standard im internationalen Vergleich

    Es gibt keine totale Sicherheit

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    f&w: Sehr geehrter Herr Dr. Hoppe-Tichy, nach dem traurigen Vorfall in Mainz und der zunächst ungeklärten Schuldfrage war der Druck auch auf Sie und Ihre Mitarbeiter sicherlich sehr groß. War dies...

    Weiterlesen
  • Kommentare
  • Nachrichten aus 05/2010

    Die Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Nachhaltig ist an Röslers Reform nämlich vor allem eines, die Belastung der 50 Millionen gesetzlich Krankenversicherten. Sie müssen den künftigen Anstieg der Gesundheitsausgaben allein über...

    Weiterlesen

    Mensch, Mikrobe, Krankenhaus

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Von 40.000 Hygieneopfern im Jahr war in den Nachrichten die Rede, die allem Anschein nach dem Schlendrian, der mangelnden Hygiene geschuldet waren. Sogleich schwang beim fachlich unbedarften...

    Weiterlesen

    Herzlicher Dank, liebe Leser

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Sie haben unserem Magazin Die GesundheitsWirtschaft Bestnoten gegeben. Mit der Umfrage beauftragten wir ein unabhängiges Institut, das 120 repräsentativ ausgewählte Leser intensiv befragt hat. Die...

    Weiterlesen

    Unsere Forderung: Die Stiftung Gesundheitstest

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    Die Förderung der Patientensouveränität ist ein zentrales Ergebnis des diesjährigen Gesundheitswirtschaftskongresses Anfang September in Hamburg. Die Teilnehmer, Unternehmer und Manager waren sich...

    Weiterlesen

    Reform fürs Klientel?

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    So beschert die Reform den 50 Millionen Mitgliedern der gesetzlichen Kassen in der Tat eine satte Beitragserhöhung in zwei Stufen. Die erste Stufe wird mit der Erhöhung des allgemeinen...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Keine Nachrichten verfügbar.

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich