48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Nachrichten aus 02/2011

    Wegweiser

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Diese Ausgabe von f&w zeigt die Breite und Tiefe des Spektrums unserer Themen. Als Zeichen dessen, wohin sich das Forum entwickeln soll, haben wir zum ersten Mal den „Wegweiser“ vergeben. Wir ehren...

    Weiterlesen

    Minister für alle Fälle

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Die Gesundheitspolitik hat zum Ausgang der Wahlen wenig beigetragen. Der Urnengang war von den Fragen überschattet, welche Folgen aus dem Atomunglück in Japan zu ziehen seien und ob Merkel & Co....

    Weiterlesen

    Klusen bleibt Spitzenverdiener unter den Kassen-Chefs

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Zahlreiche gesetzliche Krankenkassen haben im vergangenen Jahr die Gehälter ihrer Vorstände erhöht. Darunter sind viele Kassen, die von ihren Mitgliedern einen Zusatzbeitrag verlangen. Wie das...

    Weiterlesen

    DKG begrüßt Hygienegesetz, fordert aber ein Förderprogramm

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat den Gesetzentwurf der Bundesregierung für eine bessere Krankenhaushygiene begrüßt, zugleich aber auch ausreichende Übergangsfristen und zusätzliche...

    Weiterlesen

    Die Zukunft der ambulanten und stationären Versorgung

    Erfolg durch Innovation

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Private Krankenversicherungsunternehmen, die Leistungen von Ärzten und Krankenhäusern ihrer Wahl einkaufen, Versicherte, die eine Gesundheitsprämie an ihre Kasse bezahlen und eine...

    Weiterlesen

    Die Macht im Blick

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Die Macht im Blick Norbert Aumann, Geschäftsführer Otto Bock Healthcare Deutschland GmbH Die Lage ist exponiert, die Architektur futuristisch: Zwischen dem Brandenburger Tor und dem Potsdamer...

    Weiterlesen

    Unisex-Urteil: Alle gleich?

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Spätestens ab dem 21. Dezember 2012 dürfen Versicherer das Geschlecht nicht mehr als Kriterium zur Kalkulation ihrer Tarife verwenden und müssen für Neuverträge sogenannte Unisex-Tarife anbieten,...

    Weiterlesen

    Berliner Ensemble

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Das Bild der Lobbyisten in der Öffentlichkeit ist schemenhaft. Obskure Interessenvertreter versuchen, die Absichten ihrer Auftraggeber mit fast allen Mitteln durchzusetzen. Der jüngste Skandal im...

    Weiterlesen

    Mal dreist, mal konstruktiv

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Wie schamlos Lobbyisten zu agieren in der Lage sind, dafür ist aktuell der inzwischen wegen höherer Gewalt geplatzte Deal der vier großen Energieunternehmen mit der schwarz-gelben Koalition über...

    Weiterlesen

    Fachkräftemangel: Das alternde Europa will handeln

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Gesundheitsberufe machen heute mit zehn Prozent der Beschäftigten eines der größten Segmente des europäischen Arbeitsmarktes aus. Dennoch rutscht die Branche zusehends in einen Fachkräftemangel....

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nachrichten aus 02/2011

    Klusen bleibt Spitzenverdiener unter den Kassen-Chefs

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Zahlreiche gesetzliche Krankenkassen haben im vergangenen Jahr die Gehälter ihrer Vorstände erhöht. Darunter sind viele Kassen, die von ihren Mitgliedern einen Zusatzbeitrag verlangen. Wie das...

    Weiterlesen

    DKG begrüßt Hygienegesetz, fordert aber ein Förderprogramm

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat den Gesetzentwurf der Bundesregierung für eine bessere Krankenhaushygiene begrüßt, zugleich aber auch ausreichende Übergangsfristen und zusätzliche...

    Weiterlesen

    Die Zukunft der ambulanten und stationären Versorgung

    Erfolg durch Innovation

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Private Krankenversicherungsunternehmen, die Leistungen von Ärzten und Krankenhäusern ihrer Wahl einkaufen, Versicherte, die eine Gesundheitsprämie an ihre Kasse bezahlen und eine...

    Weiterlesen

    Die Macht im Blick

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Die Macht im Blick Norbert Aumann, Geschäftsführer Otto Bock Healthcare Deutschland GmbH Die Lage ist exponiert, die Architektur futuristisch: Zwischen dem Brandenburger Tor und dem Potsdamer...

    Weiterlesen

    Unisex-Urteil: Alle gleich?

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Spätestens ab dem 21. Dezember 2012 dürfen Versicherer das Geschlecht nicht mehr als Kriterium zur Kalkulation ihrer Tarife verwenden und müssen für Neuverträge sogenannte Unisex-Tarife anbieten,...

    Weiterlesen

    Berliner Ensemble

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Das Bild der Lobbyisten in der Öffentlichkeit ist schemenhaft. Obskure Interessenvertreter versuchen, die Absichten ihrer Auftraggeber mit fast allen Mitteln durchzusetzen. Der jüngste Skandal im...

    Weiterlesen

    Mal dreist, mal konstruktiv

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Wie schamlos Lobbyisten zu agieren in der Lage sind, dafür ist aktuell der inzwischen wegen höherer Gewalt geplatzte Deal der vier großen Energieunternehmen mit der schwarz-gelben Koalition über...

    Weiterlesen

    Fachkräftemangel: Das alternde Europa will handeln

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Gesundheitsberufe machen heute mit zehn Prozent der Beschäftigten eines der größten Segmente des europäischen Arbeitsmarktes aus. Dennoch rutscht die Branche zusehends in einen Fachkräftemangel....

    Weiterlesen

    Mit Sicherheit richtig versorgt

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Andreas Hytrek überprüft die angelieferte Blisterpackung für Frau S.: Morgens, mittags und abends bekommt sie jeweils eine Tablette gegen Bluthochdruck und Niereninsuffizienz, mittags zusätzlich...

    Weiterlesen

    Aus der Bürgerversicherung wird der Bürgerbeitrag

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Die nächsten Wahlen fest im Blick hat die SPD ihr Modell für eine Bürgerversicherung generalüberholt. Davon sollen die Beschäftigten profitieren, weil ihr Beitragssatz sinken würde. Arbeitgeber und...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Nachrichten aus 02/2011

    "Die Politik muss Regeln setzen"

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    ? Herr Speth, wo verläuft die Grenze zwischen Interessenvertretung und Lobbying? Speth: Interessenvertretung hat eine neutrale, übergreifende Bedeutung. Sie war in unserem politischen System lange...

    Weiterlesen

    "Wir wollen unsere Präsenz ausbauen"

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    ? Herr Dr. Philippi, kommt nach Jahren der Ruhe die Privatisierung von Kliniken wieder in Gang? Philippi: Leider fällt die Antwort nicht sehr spektakulär aus, aber eine große Privatisierungswelle...

    Weiterlesen
  • Kommentare
  • Nachrichten aus 02/2011

    Wegweiser

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Diese Ausgabe von f&w zeigt die Breite und Tiefe des Spektrums unserer Themen. Als Zeichen dessen, wohin sich das Forum entwickeln soll, haben wir zum ersten Mal den „Wegweiser“ vergeben. Wir ehren...

    Weiterlesen

    Minister für alle Fälle

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Die Gesundheitspolitik hat zum Ausgang der Wahlen wenig beigetragen. Der Urnengang war von den Fragen überschattet, welche Folgen aus dem Atomunglück in Japan zu ziehen seien und ob Merkel & Co....

    Weiterlesen

    Berliner Ensemble

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Die Lobby scheint ein obskurer Ort zu sein. Dass dort um die Durchsetzung eigener Belange „geschachert“ werde, ist noch eine milde Umschreibung des vermuteten Tauschhandels in dem Berliner Ensemble...

    Weiterlesen

    Koalitionspoker um die Pflegereform

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Gesundheitsminister Dr. Philipp Rösler (FDP) will 2011 zum Jahr der Pflege machen. Doch längst zeichnet sich ab, dass die Pflegereform für die schwarz-gelbe Koalition alles andere als ein...

    Weiterlesen

    Nachhaltigkeit auch in der Gesundheitsbranche als Managementkonzept begreifen

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Ein „grünes“ Krankenhaus – was ist das eigentlich? Wer darunter vor allem Umweltschutzmaßnahmen versteht, sieht lediglich einen Teil dessen, was heute eine verantwortungsvolle Unternehmensführung...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Keine Nachrichten verfügbar.

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich