48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Nachrichten aus 06/2011

    Leise Vorbilder. Lauter Taten.

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

     Nun fliegen sie wieder, die Damen und Herren Klimadiplomaten. Diesmal führt sie die internationale Gipfelagenda nach Durban an die Ostküste Südafrikas. Dort werden sich Ende November Tausende Unterhändler für knapp zwei Wochen zur Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen versammeln. Es ist bereits der 17. Gipfel dieser...

    Weiterlesen

    Kassenkiller Zusatzbeiträge

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Seit 2009 greift das neue Finanzierungsreglement der Krankenkassen. Seither dürfen diese ihren Beitragssatz nicht mehr selbst festlegen. Vielmehr gilt ein einheitlicher gesetzlicher Beitragssatz...

    Weiterlesen

    beim Wirtschaftsweisen Prof. Dr. Christoph M. Schmidt

    Nachgefragt...

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    „The same procedure as every year, Ja­mes.“ So muss denken, wer die regelmäßig erstellten Wachstumsprognosen aus den ökonomischen Thinktanks studiert. Eine umfangreiche Aufarbeitung von Zahlen und Fakten aus der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung mündet unter anderem in eine schlichte Wachstumsprognose für das...

    Weiterlesen

    Rhön-Vorstandsvorsitzender Pföhler fordert Patienten-ADAC

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Der Vorstandsvorsitzende der Rhön-Klinikum AG, Wolfgang Pföhler, spricht sich für eine Bündelung der Patienteninteressen in Deutschland aus. „Ähnlich den Selbsthilfeverbänden für andere Lebensbereiche, wie etwa dem ADAC, sollten Patienten in die Lage versetzt werden, die Durchsetzung von Rechten im Gesundheitssystem...

    Weiterlesen

    Wir brauchen mehr Herz

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    f&w: Herr Prof. Lilie, 12.000 Menschen warten hierzulande auf ein Spenderorgan. Jährlich sterben aber rund 1.000 von ihnen, da nicht ausreichend Organe verfügbar sind. Warum spenden die Deutschen...

    Weiterlesen

    Arztpraxen in Städten versorgen das Umland

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

     Geht es nach dem Willen der Bundesregierung, sollen die Kassenärztlichen Vereinigungen mit dem GKV-Versorgungsstrukturgesetz ein Vorkaufsrecht für Praxen in überversorgten Gebieten erhalten. Doch wie schwierig es ist, pauschal Praxen in einem Ballungsraum als überflüssig zu definieren, zeigt eine Analyse von...

    Weiterlesen

    Ein Mann für alle Fälle

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    In Deutschland besteht bereits seit Langem ein Mangel an Organ­spendern, der aktuell bedauerlicherweise wieder zunimmt. Allerdings muss dies vor dem Hintergrund eines für die...

    Weiterlesen

    Entscheidungslösung als Königsweg

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Derzeit wird in der Politik über eine Entscheidungslösung oder Erklärungspflicht im Zusammenhang mit der Organspende nachgedacht. Im Hinblick auf die sogenannte Entscheidungslösung oder...

    Weiterlesen

    Was kostet ein Krankenhaus?

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Die Sicht des Analysten: Buchwert des Eigenkapitals Einen „richtigen“ Preis für ein Krankenhaus gibt es nicht. Denn Preise spiegeln Wertvorstellungen (von Käufer und Verkäufer) wider, die...

    Weiterlesen

    Fett im Geschäft

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Es war eine Versammlung von politischen Honoratioren, wie sie der kleine Kurort Badenweiler in Baden-Württemberg selten erlebt hatte. Vier Jahre ist es her, dass sich hier die Vertreter von 30...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nachrichten aus 06/2011

    Rhön-Vorstandsvorsitzender Pföhler fordert Patienten-ADAC

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Der Vorstandsvorsitzende der Rhön-Klinikum AG, Wolfgang Pföhler, spricht sich für eine Bündelung der Patienteninteressen in Deutschland aus. „Ähnlich den Selbsthilfeverbänden für andere Lebensbereiche, wie etwa dem ADAC, sollten Patienten in die Lage versetzt werden, die Durchsetzung von Rechten im Gesundheitssystem...

    Weiterlesen

    Wir brauchen mehr Herz

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    f&w: Herr Prof. Lilie, 12.000 Menschen warten hierzulande auf ein Spenderorgan. Jährlich sterben aber rund 1.000 von ihnen, da nicht ausreichend Organe verfügbar sind. Warum spenden die Deutschen...

    Weiterlesen

    Arztpraxen in Städten versorgen das Umland

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

     Geht es nach dem Willen der Bundesregierung, sollen die Kassenärztlichen Vereinigungen mit dem GKV-Versorgungsstrukturgesetz ein Vorkaufsrecht für Praxen in überversorgten Gebieten erhalten. Doch wie schwierig es ist, pauschal Praxen in einem Ballungsraum als überflüssig zu definieren, zeigt eine Analyse von...

    Weiterlesen

    Ein Mann für alle Fälle

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    In Deutschland besteht bereits seit Langem ein Mangel an Organ­spendern, der aktuell bedauerlicherweise wieder zunimmt. Allerdings muss dies vor dem Hintergrund eines für die...

    Weiterlesen

    Entscheidungslösung als Königsweg

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Derzeit wird in der Politik über eine Entscheidungslösung oder Erklärungspflicht im Zusammenhang mit der Organspende nachgedacht. Im Hinblick auf die sogenannte Entscheidungslösung oder...

    Weiterlesen

    Was kostet ein Krankenhaus?

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Die Sicht des Analysten: Buchwert des Eigenkapitals Einen „richtigen“ Preis für ein Krankenhaus gibt es nicht. Denn Preise spiegeln Wertvorstellungen (von Käufer und Verkäufer) wider, die...

    Weiterlesen

    Fett im Geschäft

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Es war eine Versammlung von politischen Honoratioren, wie sie der kleine Kurort Badenweiler in Baden-Württemberg selten erlebt hatte. Vier Jahre ist es her, dass sich hier die Vertreter von 30...

    Weiterlesen

    Dänische Vorbilder

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Den Schlagzeilen zufolge, die Dänemark in Sachen Esskultur macht, müsste das kleine Land ein Vorbild für gesundes und leckeres Essen sein. Jurys entschieden sich zuletzt sowohl beim Wettbewerb...

    Weiterlesen

    Fett weg!

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Die Zero-Krücke boomt Light-Getränke sind eine Erfolgsgeschichte. 1983 hat Coca-Cola mit Cola-Light das erste zuckerreduzierte Produkt in Deutschland eingeführt. Inzwischen sind etwas über 20...

    Weiterlesen

    Perspektiven der Gesundheitspolitik

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Da sich der Wert eines Programms auch am Widerstand misst, den es bricht, lud das Forschungsinstitut Vertreter aus Regierung, Opposition und Ärzteschaft zum RWI-Dialog. Vor 150 Gästen im Berliner...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Nachrichten aus 06/2011

    beim Wirtschaftsweisen Prof. Dr. Christoph M. Schmidt

    Nachgefragt...

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    „The same procedure as every year, Ja­mes.“ So muss denken, wer die regelmäßig erstellten Wachstumsprognosen aus den ökonomischen Thinktanks studiert. Eine umfangreiche Aufarbeitung von Zahlen und Fakten aus der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung mündet unter anderem in eine schlichte Wachstumsprognose für das...

    Weiterlesen

    Wo bleibt das Wagniskapital, Herr Dr. Heinrich?

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    3 Fragen an … Dr. Peter Heinrich, Vorstandsvorsitzender BIO Deutschland ? Herr Dr. Heinrich, war 2011 ein gutes Jahr für die „roten“ Biotech-Unternehmen? Dr. Peter Heinrich: 2011 war insofern ein...

    Weiterlesen

    Ein Sicherheitsgurt für die Medizin

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Üblicherweise erhält ein Patient seine Medikamente in handelsüblichen Normpackungen in der Apotheke. In Alten- und Pflegeheimen stellt das Pflegepersonal die verordnete Dosierung und Kombination...

    Weiterlesen
  • Kommentare
  • Nachrichten aus 06/2011

    Leise Vorbilder. Lauter Taten.

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

     Nun fliegen sie wieder, die Damen und Herren Klimadiplomaten. Diesmal führt sie die internationale Gipfelagenda nach Durban an die Ostküste Südafrikas. Dort werden sich Ende November Tausende Unterhändler für knapp zwei Wochen zur Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen versammeln. Es ist bereits der 17. Gipfel dieser...

    Weiterlesen

    Kassenkiller Zusatzbeiträge

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Seit 2009 greift das neue Finanzierungsreglement der Krankenkassen. Seither dürfen diese ihren Beitragssatz nicht mehr selbst festlegen. Vielmehr gilt ein einheitlicher gesetzlicher Beitragssatz...

    Weiterlesen

    Angriff auf die PKV

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Auf dem SPD-Parteitag im Dezember hat die Parteiführung heftig auf die Delegierten einwirken müssen, um sie davon abzuhalten, Dinge zu beschließen, die sie bei einem aus heutiger Sicht möglichen...

    Weiterlesen

    Managementwissen dient dem Patienten

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Das GKV-Versorgungsstrukturgesetz und die ungebrochene Dynamik auf Angebots- wie auf Bedarfsseite sind nur zwei von vielen Beispielen dafür, dass sich Veränderungen im Gesundheitswesen fortsetzen...

    Weiterlesen

    Patient im Recht

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    "Die Rechte der Patienten werden gestärkt“ Wolfgang Zöller (CSU), Patientenbeauftragter der Bundesregierung Versicherte und Patienten bekommen im deutschen Gesundheitssystem immer mehr...

    Weiterlesen

    Jo-Jo-Business

    • Politik
    • Ausgabe 6/2011

    Wenn es stimmt, dass die bedeutenden Trends in den USA irgendwann ihren Weg über den großen Teich hinüber nach Europa finden, dann steht der alte Kontinent vor einem gewichtigen Problem. Adipositas...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Keine Nachrichten verfügbar.

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich