48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Nachrichten aus 05/2012

    Ethischer Paternalismus

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Wundversorgung? Das ist doch ein Thema für die medizinische Fachliteratur! So mögen Sie, verehrte Leser, vielleicht bei der Betrachtung unseres Titelbildes gedacht haben. Und ehrlich gesagt, so dachten auch wir in der Redaktionskonferenz zunächst, als ein Kollege den Vorschlag unterbreitete, dem Wundmanagement einen Beitrag zu...

    Weiterlesen

    Kampf der Monopole

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Der aktuelle Streit um die gerechte Höhe der Kassenarzthonorare in Deutschland hat zumindest in der Binnenperspektive der Akteure im Gesundheitswesen fast Thriller-Qualitäten. Die Kampfansage des stellvertretenden Vorstandschefs des GKV-Spitzenverbands Anfang August kam betont sachlich. Johann-Magnus von Stackelberg ließ vor...

    Weiterlesen

    Was Pflegende können und dürfen sollen

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Die Übertragung von Heilkunde auf nichtärztliche Heilberufe wird kontrovers diskutiert. Sie gilt als ein möglicher Beitrag zur Entlastung des Arztberufs und zur Vermeidung oder Reduzierung eines Ärztemangels. Gegenwärtig soll eine Übertragung von Heilkunde im Rahmen von Modellvorhaben gemäß § 63 Absatz 3 c SGB V erprobt werden....

    Weiterlesen

    Das Gute verbessern

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

     Der Qualitätsreport 2011, den das Aqua-Institut im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) gerade veröffentlicht hat, fördert es zutage: Im Vergleich mit den Ergebnissen aus 2010 wiesen im vergangenen Jahr 42 Indikatoren auf eine Verbesserung der Versorgung hin. Die Anzahl der Hörtests bei Neugeborenen hat zum Beispiel...

    Weiterlesen

    Hessen plant kommunalen Klinikverbund

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Viele kommunale Krankenhäuser haben Geldsorgen. Der Handlungsdruck auf die öffentlichen Krankenhausträger, Alternativen zum „Weiter-wie-Bisher“ und zur Privatisierung zu entwickeln, werde immer größer. Um dem entgegenzuwirken, schlägt der Hessische Sozialminister Stefan Grüttner ihren Zusammenschluss in einem Zweckverband und...

    Weiterlesen

    Pauschaliert ist nicht gut sterben

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Oberärztin Dr. Karin Jaroslawski hat auf der Station schon Taufen miterlebt, Geburtstagsfeiern und Hochzeiten. Alles, was zum Leben dazu gehört, auch Abschiedsfeste, die Auseinandersetzung mit dem...

    Weiterlesen

    Medizin-Produkte rücken ins Visier der Politik

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    John Dalli musste zwar gerade vom Posten des EU-Gesundheitskommissars zurücktreten. Doch eine seiner letzten Amtshandlungen sorgt in Deutschland für anhaltende Irritationen. Ende September hatte...

    Weiterlesen

    Umverteilung des Mangels

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Ärztemangel ist relativ: Im ostafrikanischen Malawi ist ein Arzt für 50 000 Menschen zuständig. In Deutschland beträgt das Verhältnis 1 zu 200. Dennoch beklagen Politiker und Standesvertreter auch...

    Weiterlesen

    Brasilien bleibt trotz Hürden attraktiv

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Deutsche und brasilianische Medizintechnikhersteller nutzen die Messe Medica in Düsseldorf, um ihre Zusammenarbeit zu intensivieren. „Als ein globaler Referenzmarkt für Hightech-Produkte und...

    Weiterlesen

    Auf eigene Faust

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Betriebsräte stehen gemeinhin nicht im Ruf, ihren Unternehmen zur Profitmaximierung zu verhelfen. Doch im Kampf um politischen Einfluss und besseres Ansehen erfreut sich das Top-Management großer...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nachrichten aus 05/2012

    Was Pflegende können und dürfen sollen

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Die Übertragung von Heilkunde auf nichtärztliche Heilberufe wird kontrovers diskutiert. Sie gilt als ein möglicher Beitrag zur Entlastung des Arztberufs und zur Vermeidung oder Reduzierung eines Ärztemangels. Gegenwärtig soll eine Übertragung von Heilkunde im Rahmen von Modellvorhaben gemäß § 63 Absatz 3 c SGB V erprobt werden....

    Weiterlesen

    Das Gute verbessern

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

     Der Qualitätsreport 2011, den das Aqua-Institut im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) gerade veröffentlicht hat, fördert es zutage: Im Vergleich mit den Ergebnissen aus 2010 wiesen im vergangenen Jahr 42 Indikatoren auf eine Verbesserung der Versorgung hin. Die Anzahl der Hörtests bei Neugeborenen hat zum Beispiel...

    Weiterlesen

    Hessen plant kommunalen Klinikverbund

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Viele kommunale Krankenhäuser haben Geldsorgen. Der Handlungsdruck auf die öffentlichen Krankenhausträger, Alternativen zum „Weiter-wie-Bisher“ und zur Privatisierung zu entwickeln, werde immer größer. Um dem entgegenzuwirken, schlägt der Hessische Sozialminister Stefan Grüttner ihren Zusammenschluss in einem Zweckverband und...

    Weiterlesen

    Pauschaliert ist nicht gut sterben

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Oberärztin Dr. Karin Jaroslawski hat auf der Station schon Taufen miterlebt, Geburtstagsfeiern und Hochzeiten. Alles, was zum Leben dazu gehört, auch Abschiedsfeste, die Auseinandersetzung mit dem...

    Weiterlesen

    Medizin-Produkte rücken ins Visier der Politik

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    John Dalli musste zwar gerade vom Posten des EU-Gesundheitskommissars zurücktreten. Doch eine seiner letzten Amtshandlungen sorgt in Deutschland für anhaltende Irritationen. Ende September hatte...

    Weiterlesen

    Umverteilung des Mangels

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Ärztemangel ist relativ: Im ostafrikanischen Malawi ist ein Arzt für 50 000 Menschen zuständig. In Deutschland beträgt das Verhältnis 1 zu 200. Dennoch beklagen Politiker und Standesvertreter auch...

    Weiterlesen

    Brasilien bleibt trotz Hürden attraktiv

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Deutsche und brasilianische Medizintechnikhersteller nutzen die Messe Medica in Düsseldorf, um ihre Zusammenarbeit zu intensivieren. „Als ein globaler Referenzmarkt für Hightech-Produkte und...

    Weiterlesen

    Auf eigene Faust

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Betriebsräte stehen gemeinhin nicht im Ruf, ihren Unternehmen zur Profitmaximierung zu verhelfen. Doch im Kampf um politischen Einfluss und besseres Ansehen erfreut sich das Top-Management großer...

    Weiterlesen

    Nobelpreis unterstreicht Bedeutung der Gesundheitswirtschaft

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Was Alvin Roth und Lloyd Shaplay, die beiden frisch gekürten Wirtschaftsnobelpreisträger dieses Jahres, in ihrem Forscherleben erdacht haben, wird die Gesundheitswirtschaft dauerhaft beschäftigen....

    Weiterlesen

    Transplantationszentren: Weniger ist mehr

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Die Skandale an verschiedenen Transplantationszentren in Deutschland betreffend wollen sich Patientenvertreter nicht mit punktuellen Lösungen zufriedengeben. „Die Zahl der Transplantationszentren...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Nachrichten aus 05/2012

    Hintergrund

    Gewinnorientierung im Vordergrund

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    ? Herr Borchardt, sind Krankenkassen von Natur aus misstrauisch? Borchardt: Krankenkassen haben eine Verpflichtung zur Prüfung nach dem SGB V. Der Gesetzgeber hat diese Aufgabe den gesetzlichen...

    Weiterlesen

    Keime, Mythen, Infektionen

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    ? Frau Professor Gastmeier, machen Krankenhäuser krank? Gastmeier: Natürlich gibt es nosokomiale Infektionen, also Infektionen, die während eines Krankenhausaufenthaltes auftreten und die der...

    Weiterlesen
  • Kommentare
  • Nachrichten aus 05/2012

    Ethischer Paternalismus

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Wundversorgung? Das ist doch ein Thema für die medizinische Fachliteratur! So mögen Sie, verehrte Leser, vielleicht bei der Betrachtung unseres Titelbildes gedacht haben. Und ehrlich gesagt, so dachten auch wir in der Redaktionskonferenz zunächst, als ein Kollege den Vorschlag unterbreitete, dem Wundmanagement einen Beitrag zu...

    Weiterlesen

    Kampf der Monopole

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Der aktuelle Streit um die gerechte Höhe der Kassenarzthonorare in Deutschland hat zumindest in der Binnenperspektive der Akteure im Gesundheitswesen fast Thriller-Qualitäten. Die Kampfansage des stellvertretenden Vorstandschefs des GKV-Spitzenverbands Anfang August kam betont sachlich. Johann-Magnus von Stackelberg ließ vor...

    Weiterlesen

    Politik der kleinen Schritte

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Die aktuelle Legislaturperiode neigt sich ihrem Ende zu. Ein kleines Reformfenster steht zwar noch offen. Das meiste dürfte aber „gelaufen“ sein. Im Rückblick stellen sich die Fragen: Was ist...

    Weiterlesen

    Eine Frage des Vertrauens

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Die Europäische Kommission hat im Juli einen Entwurf für eine Verordnung zur Regelung der Arzneimittelforschung am Menschen publiziert, der – forschungsethisch betrachtet – aufhorchen lässt. Denn...

    Weiterlesen

    Drum prüfe, wer sich ewig bindet

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Kooperationen, Verbünde, Fusionen und erst recht Privatisierungen von Krankenhäusern versprechen Optimierung, Effizienzgewinne, bessere Vernetzung und vieles andere mehr. Aber ist dies alles per se...

    Weiterlesen

    Naheliegende Lösung

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Im Angesicht des Fachkräftemangels helfen oft nur noch unkonventionelle Methoden: Logistikunternehmer bilden Brummifahrer im Eilverfahren aus, Schulen reaktivieren pensionierte Mathe-Lehrer und der...

    Weiterlesen

    Reformthermometer

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Cogitat ergo est Bundeskanzlerin Angela Merkel denkt intensiv über die Argumente nach, die für eine Abschaffung der Praxisgebühr vorgebracht werden. Diagnose: 40 Grad Unser aufrichtigster Dank der...

    Weiterlesen

    Ansichtssache

    Tabu mit Todesfolge

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Eine überzeugendere Erklärung für die allgemein geläufige Tabuisierung des Berufskrankheitenaufkommens in unserem Lande hätte niemand treffender formulieren können als der Verbandschef der...

    Weiterlesen

    Ganz oder gar nicht

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Bunge: „Risikoselektion bliebe erhalten“ Der Analyse von Prof. Dr. Edgar Franke kann ich im Grunde zustimmen, der Schlussfolgerung nicht. Die PKV als Vollversicherung nicht abzuschaffen und den...

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich