48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Nachrichten aus 06/2013

    Berliner Kommentar

    Gesundheit braucht bezahlbare Energie

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Es klingt zynisch, aber der Gesundheitssektor steht kurz davor, seinen Spitzenplatz in der Rangliste der am heftigsten staatlich reglementierten Wirtschaftsbranchen zu verlieren. Mittlerweile richten sich Gesetzliche Krankenversicherung (GKV), Krankenhausplaner in den Landesregierungen und der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA)...

    Weiterlesen

    Die viel zu große Koalition

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Noch feilschen Union und SPD um ein Regierungsprogramm. Doch die Schatten, die das großkoalitionäre Geschacher bereits auf die nächsten vier Jahre wirft, sind gewaltig. Mit jedem Detail, das aus den Arbeits- und Untergruppen nach außen dringt, verstärkt sich der Eindruck, dass im Grunde drei sozialdemokratische Parteien die...

    Weiterlesen

    Erwartungen an die neue Bundesregierung Interview mit Dr. Josef Düllings

    Hospital Reloaded

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    46 Prozent der Allgemeinkrankenhäuser einschließlich Universitätsklinika schrieben im Jahr 2012 rote Zahlen. Ein gleicher Anteil erwartet dies auch für das Gesamtjahr 2013. Besonders gefährdet sind die Grundversorger. Einige Klinikmanager empfehlen eine grundlegende Reform der Krankenhausfinanzierung. Dies sind zentrale...

    Weiterlesen

    Die Gesundheitsreform in der Umsetzung: Auswirkungen für die Krankenhäuser und Ausblick auf die neue BPflV

    Die Krankenhäuser unter dem Zwang zur Anpassung

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Die Bundesregierung verfolgt mit der jüngsten Gesundheitsreform mehrere Ziele. Die Krankenhäuser sollen in die Pflicht eingebunden werden, die Beiträge zur Krankenversicherung stabil zu halten. Der Grundsatz ambulant vor stationär muss endlich beherzigt, das stationär erbrachte Leistungsvolumen begrenzt werden. Die Regierung...

    Weiterlesen

    ASV: Sektorengrenzen überwinden - Beispiel HIV/Aids

    Grenzen überwinden

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Im Januar fällt der Startschuss für die Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung. Der Politik dient der neue Sektor als wichtiger Baustein für eine hochwertige fachärztliche Versorgung. Unter den Akteuren des Gesundheitswesens gibt es aber auch Unsicherheit: Was bringt die ASV? Das Beispiel HIV/Aids zeigt, wohin die Reise gehen...

    Weiterlesen

    EU-Parlament beschließt Richtlinie für Medizinprodukte

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Das EU-Parlament will die Zulassungsvoraussetzungen für Medizinprodukte in der Europäischen Union verschärfen. Einen entsprechenden Beschluss fassten die Volksvertreter Ende Oktober. Der Entwurf für die neue Medizinprodukterichtlinie (Medical Devices Directive, MDD) übernimmt in zentralen Punkten den Vorschlag der EU-Kommission....

    Weiterlesen

    Krankenhaus

    Megaprojekte am Golf

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

     Die Golfstaaten stampfen gigantische Gesundheitskomplexe aus dem Boden. In Dubai wächst die „Dubai Healthcare City", Saudi-Arabiens „Medical Cities"sollen „Weltklassezentren für die regionale Gesundheitsversorgung" werden, Katar investiert 2,7 Milliarden Euro in eine Spezialklinik, und deutsche Patienten fliegen nach Bahrain, um...

    Weiterlesen

    Milliarden für die Medizin

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Die arabische Welt leidet unter massiven Defiziten im Gesundheitswesen. Vor allem die reichen Golfstaaten investieren deshalb riesige Summen. Deutsche Medizintechnik ist gefragt – aber kein Selbstläufer. Von Jan Kuhlmann Wer sich künftig in Kuwait ambulant in einem öffentlichen Krankenhaus behandeln lassen will, muss vorher auf...

    Weiterlesen

    Arzt

    Athen - Bagdad - Italien

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Arabische Ärzte gehörten im Mittelalter zu den Besten ihrer Zunft. Sie waren dafür verantwortlich, dass das Wissen der Antike nicht verloren ging und legten damit den Grundstein für die Weiterentwicklung der Medizin in Europa. Die Szene aus Noha Gordons Bestseller „Der Medicus“ ist berühmt, weltberühmt: „An jenem Nachmittag im...

    Weiterlesen

    Langer Weg zur Gesundung

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Ägypten leidet unter den Folgen des arabischen Aufstands und des Militärputsches. Dabei braucht das Gesundheitssystem dringend Milliardeninvestitionen. Das gilt auch für Algerien. Der Universalgelehrte Imhotep, so erzählt die Legende, diente im alten Ägypten nicht nur dem Pharao Djoser, sondern begründete vor mehr als 4 500...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nachrichten aus 06/2013

    Die Gesundheitsreform in der Umsetzung: Auswirkungen für die Krankenhäuser und Ausblick auf die neue BPflV

    Die Krankenhäuser unter dem Zwang zur Anpassung

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Die Bundesregierung verfolgt mit der jüngsten Gesundheitsreform mehrere Ziele. Die Krankenhäuser sollen in die Pflicht eingebunden werden, die Beiträge zur Krankenversicherung stabil zu halten. Der Grundsatz ambulant vor stationär muss endlich beherzigt, das stationär erbrachte Leistungsvolumen begrenzt werden. Die Regierung...

    Weiterlesen

    ASV: Sektorengrenzen überwinden - Beispiel HIV/Aids

    Grenzen überwinden

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Im Januar fällt der Startschuss für die Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung. Der Politik dient der neue Sektor als wichtiger Baustein für eine hochwertige fachärztliche Versorgung. Unter den Akteuren des Gesundheitswesens gibt es aber auch Unsicherheit: Was bringt die ASV? Das Beispiel HIV/Aids zeigt, wohin die Reise gehen...

    Weiterlesen

    EU-Parlament beschließt Richtlinie für Medizinprodukte

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Das EU-Parlament will die Zulassungsvoraussetzungen für Medizinprodukte in der Europäischen Union verschärfen. Einen entsprechenden Beschluss fassten die Volksvertreter Ende Oktober. Der Entwurf für die neue Medizinprodukterichtlinie (Medical Devices Directive, MDD) übernimmt in zentralen Punkten den Vorschlag der EU-Kommission....

    Weiterlesen

    Krankenhaus

    Megaprojekte am Golf

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

     Die Golfstaaten stampfen gigantische Gesundheitskomplexe aus dem Boden. In Dubai wächst die „Dubai Healthcare City", Saudi-Arabiens „Medical Cities"sollen „Weltklassezentren für die regionale Gesundheitsversorgung" werden, Katar investiert 2,7 Milliarden Euro in eine Spezialklinik, und deutsche Patienten fliegen nach Bahrain, um...

    Weiterlesen

    Milliarden für die Medizin

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Die arabische Welt leidet unter massiven Defiziten im Gesundheitswesen. Vor allem die reichen Golfstaaten investieren deshalb riesige Summen. Deutsche Medizintechnik ist gefragt – aber kein Selbstläufer. Von Jan Kuhlmann Wer sich künftig in Kuwait ambulant in einem öffentlichen Krankenhaus behandeln lassen will, muss vorher auf...

    Weiterlesen

    Arzt

    Athen - Bagdad - Italien

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Arabische Ärzte gehörten im Mittelalter zu den Besten ihrer Zunft. Sie waren dafür verantwortlich, dass das Wissen der Antike nicht verloren ging und legten damit den Grundstein für die Weiterentwicklung der Medizin in Europa. Die Szene aus Noha Gordons Bestseller „Der Medicus“ ist berühmt, weltberühmt: „An jenem Nachmittag im...

    Weiterlesen

    Langer Weg zur Gesundung

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Ägypten leidet unter den Folgen des arabischen Aufstands und des Militärputsches. Dabei braucht das Gesundheitssystem dringend Milliardeninvestitionen. Das gilt auch für Algerien. Der Universalgelehrte Imhotep, so erzählt die Legende, diente im alten Ägypten nicht nur dem Pharao Djoser, sondern begründete vor mehr als 4 500...

    Weiterlesen

    Der GesundheitsÖkonom

    Luft nach oben

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Die Qualität des deutschen Gesundheitswesens im internationalen Vergleich Wie gut oder schlecht das deutsche Gesundheitssystem im internationalen Vergleich abschneidet, wird in wissenschaftlichen Studien zum Teil sehr unterschiedlich bewertet. Wissenschaftler der Universitäten Bayreuth und Nürnberg-Erlangen haben mit einem...

    Weiterlesen

    Der GesundheitsÖkonom

    Qualität oder Entfernung?

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Nach welchen Kriterien wählen Patienten das Krankenhaus, in dem sie einen elektiven Eingriff vornehmen lassen möchten? Am Beispiel von Hüftoperationen geht eine Studie aus den Niederlanden der Frage nach, wie sensitiv Patienten auf Entfernung, Wartezeiten und verfügbare Rankings reagieren. Hüftoperationen werden an allen...

    Weiterlesen

    Zahl in der Mitte

    Im Land der Rollatoren

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Doppelt so viele mobile Gehhilfen wie im Vorjahr hat die DAK-Gesundheit im Jahr 2012 vermittelt. Dabei geben sich viele Versicherte längst nicht mehr mit dem schnöden Kassenmodell zufrieden.  65.000  Mitglieder der DAK Gesundeheit haben im Jahr 2012 eine mobile Gehhilfe erhalten - doppelt so viele wie im Vorjahr Die...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Nachrichten aus 06/2013

    Erwartungen an die neue Bundesregierung Interview mit Dr. Josef Düllings

    Hospital Reloaded

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    46 Prozent der Allgemeinkrankenhäuser einschließlich Universitätsklinika schrieben im Jahr 2012 rote Zahlen. Ein gleicher Anteil erwartet dies auch für das Gesamtjahr 2013. Besonders gefährdet sind die Grundversorger. Einige Klinikmanager empfehlen eine grundlegende Reform der Krankenhausfinanzierung. Dies sind zentrale...

    Weiterlesen

    Arzt

    Komfort bei der Nasenkorrektur

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Herr Juszczak, aus welchen arabischen Ländern kommen Patienten, die in Nordrhein-Westfalen von niedergelassenen Ärzten behandelt werden? Die klassischen Länder im arabischen Raum sind die...

    Weiterlesen

    Arzt

    „Kliniken tragen Verantwortung"

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Herr Sons, wie attraktiv ist Deutschland als Ausbildungsstandort für arabische Facharztanwärter? Deutschland zieht immer mehr Facharztkandidaten aus der arabischen Welt an. Insbesondere, weil die...

    Weiterlesen

    Hintergrund

    „Mehr Regulierung ist nötig"

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Herr Kommissar Mimica, Sie sind seit vier Monaten Mitglied der EU-Kommission. Wie war Ihr Start, wie ist Ihr Eindruck von Brüssel? Seit vier Monaten bin ich in der EU-Kommission nun für den Bereich...

    Weiterlesen

    "Hohe politische Bedeutung"

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Herr Dr. Uhl, Sie sind Innenpolitiker und engagieren sich im deutsch-arabischen Austausch, etwa als Mitglied der deutsch-arabischen Parlamentariergesellschaft. Welche Rolle spielt die deutsche...

    Weiterlesen
  • Kommentare
  • Nachrichten aus 06/2013

    Berliner Kommentar

    Gesundheit braucht bezahlbare Energie

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Es klingt zynisch, aber der Gesundheitssektor steht kurz davor, seinen Spitzenplatz in der Rangliste der am heftigsten staatlich reglementierten Wirtschaftsbranchen zu verlieren. Mittlerweile richten sich Gesetzliche Krankenversicherung (GKV), Krankenhausplaner in den Landesregierungen und der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA)...

    Weiterlesen

    Die viel zu große Koalition

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Noch feilschen Union und SPD um ein Regierungsprogramm. Doch die Schatten, die das großkoalitionäre Geschacher bereits auf die nächsten vier Jahre wirft, sind gewaltig. Mit jedem Detail, das aus den Arbeits- und Untergruppen nach außen dringt, verstärkt sich der Eindruck, dass im Grunde drei sozialdemokratische Parteien die...

    Weiterlesen

    Ethik

    „Ich wünsche mir ein Kind mit ..."

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Unsere modernen Gesellschaften des 21. Jahrhunderts werden häufig als Informations- oder Wissensgesellschaften beschrieben. Damit wird nicht nur kenntlich gemacht, dass wir das über Jahrtausende...

    Weiterlesen

    Rollenwechsel

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Laut dem neuen „Krankenhaus-Barometer", das das Deutsche Krankenhausinstitut kürzlich vorgestellt hat, schreibt inzwischen jedes zweite deutsche Klinikum rote Zahlen. Diese Entwicklung hat nicht...

    Weiterlesen

    Ansichtssache

    Mehr Region wagen

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Jeder neigt eher dazu, „in the box" zu denken. Schließlich ist es einfacher, von dem Vorhandenen aus zu extrapolieren, als das Neue vorzudenken. Wer zum Beispiel hätte vor 30 Jahren auf...

    Weiterlesen

    Forum

    Steuer auf Zucker

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Fehl- und insbesondere Überernährung sind, zusammen mit mangelnder Bewegung, Risikofaktoren mit einer großen und wachsenden gesundheitspolitischen und ökonomischen Bedeutung. In den vergangenen...

    Weiterlesen

    Vorfreude auf 2014

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Die neue Regierung steht. Und obwohl sich in den vergangenen Wochen der Eindruck verfestigte, der Posten des Gesundheitsministers rangiere auf der Beliebtheitsskala knapp vor vier Jahren...

    Weiterlesen

    Schumpeter-Kolumne

    Austrias hohe Zeit

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Das Habsburgerreich war zu Schumpeters Zeit keine Weltmacht ersten Ranges mehr wie unter Karl V., als im Reich, das Österreich, Spanien und große Teile der gerade entdeckten Neuen Welt umfasste,...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Keine Nachrichten verfügbar.

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich