48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Nachrichten aus 05/2015

    Selbstbestimmt sterben

    Der letzte Akt

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2015

    Würdiges Sterben und die menschliche Selbstbestimmung zum Lebensende avancieren in diesem Sommer zu einem der anspruchvollsten politischen Themen der Republik. Minister Gröhes Hospizgesetz soll im Herbst den Bundestag passiert haben. Parallel berät die Politik über mehrere Anträge zur Sterbehilfe.fw wird diese Diskussionen mit...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Gesundheitspolitischer Rohrkrepierer

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2015

    Über wenig wird in der Gesundheitspolitik mehr gesprochen als über sektorübergreifende Versorgung. Und doch ist offenbar nichts schwerer zu organisieren als eine Behandlung der Patienten in Praxis und Krankenhaus – als käme sie „aus einer Hand". Viele haben schmerzhaft erfahren müssen, dass die Hürden auf dem Weg zu einer...

    Weiterlesen

    Drei auf einen Streich

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2015

    Selten zwar, aber immerhin bisweilen atmet die Redaktion eines monatlich erscheinenden Fachmagazins die Atmosphäre der Tagespresse. Dann nämlich, wenn die Klinik-Branche gespannt auf den Gesetzesentwurf zur Krankenhausreform wartet und f&w auf den unaufschiebbaren Redaktionsschluss zusteuert. So geschehen in den letzten Tagen vor...

    Weiterlesen

    Interview mit Klinikmanagerin Barbara Schulte

    Neue Spielräume

    • Interviews
    • Ausgabe 5/2015

    Konzentration und Spezialisierung sind Kernelemente der Medizinstrategie 2020, mit der sich das Klinikum Region Hannover neu erfindet. Die Kehrseite sind Verlagerungen, Abteilungs- und Standortschließungen. Ohne die Rückendeckung der Kommunalpolitik wäre ein solcher Kraftakt nicht möglich, sagt Finanzgeschäftsführerin Barbara...

    Weiterlesen

    Die neue f&w-Serie

    Druckmesser für die Hygiene

    • Analyse
    • Ausgabe 5/2015

    Berichte über tödliche Keime im Krankenhaus schrecken immer wieder die Bevölkerung auf. Für die f&w Anlass, die öffentliche Debatte über das Thema Krankenhaushygiene fortan genauer zu analysieren. Gemeinsam mit dem Medienanalyseunternehmen caretelligence hat die Redaktion ein eigenes Hygienebarometer entwickelt, das von nun...

    Weiterlesen

    Ein Medikationsplan ohne Nebenwirkungen

    Gesunde Mischung

    • Analyse
    • Ausgabe 5/2015

    Unerwünschte Arzneimittelnebenwirkungen kosten Menschenleben. Mit dem Bundeseinheitlichen Medikationsplan sollen giftige Pillencocktails der Vergangenheit angehören. Volldigitale Versionen des Instrumentes, die die Ansprüche eines interprofessionellen Datenaustausches erfüllen, sind bereits verfügbar. Vor allem die Krankenhäuser...

    Weiterlesen

    Der Plan des Gesundheitsministers

    10 Punkte gegen Keime

    • Analyse
    • Ausgabe 5/2015

    Die Politik nimmt das Thema Keime in den Krankenhäusern ernst. Minister Gröhe hat deshalb Ende März einen Plan aufgestellt, wie er das Thema angehen will. Das fw-caretelligence-Hygienebarometer wird künftig zeigen, ob die Maßnahmen fruchten. Laut Bundesgesundheitsministerium (BMG) treten jährlich 400.000 bis 600.000...

    Weiterlesen

    Plädoyer für eine Strukturreform der Kliniklandschaft

    Was Du heute kannst besorgen

    • Analyse
    • Ausgabe 5/2015

    Das Aufschieben von Desinvestment-Entscheidungen ist nach Meinung des Leiters der vdek-Landesvertretung Niedersachsen Folge einer hohen Finanzausstattung der Krankenhäuser. Er plädiert für eine umfassende Strukturreformder deutschen Kliniklandschaft. Laut Niedersächsischer Krankenhausgesellschaft droht zwei Dritteln der...

    Weiterlesen

    Schließen mit Augenmaß

    Abwracken ist kein Selbstzweck

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Die hessische Landesregierung unterstützt die Schließung nicht mehr benötigter Standorte und Abteilungen. Pauschalen Forderungen nach einer ausgedünnten Krankenhauslandschaft erteilt unser Autor eine Absage. Normalerweise haben Rüstungsindustrie und Krankenhäuser nur wenig gemein. Nicht so beim Thema Desinvestition. Im Internet...

    Weiterlesen

    Best Practice: Lösungen für vernetzte OP-Säle

    Ziel ist der komplett vernetzte OP-Saal

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Im OP herrscht Platzmangel. Jedes Gerät hat sein eigenes Bedienfeld, viele sind mit einem Monitor ausgestattet. Mehrere Tracking-Kameras verfolgen die Navigation der OP-Instrumente. Unter dem Tisch sind bis zu zehn Fußschalter, die der Chirurg blind zu bedienen wissen muss. Eine geschickte Kabelführung ist nötig, um Stolperfallen...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nachrichten aus 05/2015

    Die neue f&w-Serie

    Druckmesser für die Hygiene

    • Analyse
    • Ausgabe 5/2015

    Berichte über tödliche Keime im Krankenhaus schrecken immer wieder die Bevölkerung auf. Für die f&w Anlass, die öffentliche Debatte über das Thema Krankenhaushygiene fortan genauer zu analysieren. Gemeinsam mit dem Medienanalyseunternehmen caretelligence hat die Redaktion ein eigenes Hygienebarometer entwickelt, das von nun...

    Weiterlesen

    Ein Medikationsplan ohne Nebenwirkungen

    Gesunde Mischung

    • Analyse
    • Ausgabe 5/2015

    Unerwünschte Arzneimittelnebenwirkungen kosten Menschenleben. Mit dem Bundeseinheitlichen Medikationsplan sollen giftige Pillencocktails der Vergangenheit angehören. Volldigitale Versionen des Instrumentes, die die Ansprüche eines interprofessionellen Datenaustausches erfüllen, sind bereits verfügbar. Vor allem die Krankenhäuser...

    Weiterlesen

    Der Plan des Gesundheitsministers

    10 Punkte gegen Keime

    • Analyse
    • Ausgabe 5/2015

    Die Politik nimmt das Thema Keime in den Krankenhäusern ernst. Minister Gröhe hat deshalb Ende März einen Plan aufgestellt, wie er das Thema angehen will. Das fw-caretelligence-Hygienebarometer wird künftig zeigen, ob die Maßnahmen fruchten. Laut Bundesgesundheitsministerium (BMG) treten jährlich 400.000 bis 600.000...

    Weiterlesen

    Plädoyer für eine Strukturreform der Kliniklandschaft

    Was Du heute kannst besorgen

    • Analyse
    • Ausgabe 5/2015

    Das Aufschieben von Desinvestment-Entscheidungen ist nach Meinung des Leiters der vdek-Landesvertretung Niedersachsen Folge einer hohen Finanzausstattung der Krankenhäuser. Er plädiert für eine umfassende Strukturreformder deutschen Kliniklandschaft. Laut Niedersächsischer Krankenhausgesellschaft droht zwei Dritteln der...

    Weiterlesen

    Schließen mit Augenmaß

    Abwracken ist kein Selbstzweck

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Die hessische Landesregierung unterstützt die Schließung nicht mehr benötigter Standorte und Abteilungen. Pauschalen Forderungen nach einer ausgedünnten Krankenhauslandschaft erteilt unser Autor eine Absage. Normalerweise haben Rüstungsindustrie und Krankenhäuser nur wenig gemein. Nicht so beim Thema Desinvestition. Im Internet...

    Weiterlesen

    Best Practice: Lösungen für vernetzte OP-Säle

    Ziel ist der komplett vernetzte OP-Saal

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Im OP herrscht Platzmangel. Jedes Gerät hat sein eigenes Bedienfeld, viele sind mit einem Monitor ausgestattet. Mehrere Tracking-Kameras verfolgen die Navigation der OP-Instrumente. Unter dem Tisch sind bis zu zehn Fußschalter, die der Chirurg blind zu bedienen wissen muss. Eine geschickte Kabelführung ist nötig, um Stolperfallen...

    Weiterlesen

    Medizintechnik

    Doktor Technik

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Intelligente Roboter, vernetzte Maschinen: Bis zur vollen Nutzung der digitalen Potenziale in der Medizin sind vor allem rechtliche Fragen zu klären und Sicherheitskonzepte weiterzuentwickeln. Auch die tradierten Rollen der Ärzte, Pfleger und Patienten könnten sich ändern. Die Umstellung von papierbasierten Unterlagen auf...

    Weiterlesen

    Durch die Hintertür

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Die Private Krankenversicherung lehnt es strikt ab, sich an der Finanzierung des geplanten Krankenhaus-Strukturfonds zu beteiligen. Der GKV gefällt das gar nicht. Zuweilen sorgen die ansonsten eher drögen Expertenanhörungen im Bundestag zu anstehenden Gesetzen dann doch für Erheiterung. So auch, als es um das...

    Weiterlesen

    Hintergrund

    Eine Reise für das Leben

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Ob ein schwer kranker Mensch seine Stammzellspende rechtzeitig erhält, hängt vor allem vom verantwortlichen Handeln der On-Board-Kuriere ab – und von der Fähigkeit der Logistiker, die im Hintergrund die Strippen ziehen. Der Zug fährt pünktlich ein, alles läuft nach Plan. Und so besteigt Hartmut Wiebe, wie viele andere...

    Weiterlesen

    Prognosen zur Zukunft der Gesundheitswirtschaft

    Das kommt, das bleibt

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Prognosen für das Gesundheitswesen haben viel mit Wünschen zu tun, mit Unsicherheiten und Ängsten. Fachkräftemangel, Alterung, Digitalisierung: Was ist wirklich dran an den gängigen Zukunftsszenarien? Wir haben einen Zukunftsforscher, einen Wirtschaftsforscher und einen Medizinethiker um ihre Einschätzung gebeten. Als die...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Nachrichten aus 05/2015

    Interview mit Klinikmanagerin Barbara Schulte

    Neue Spielräume

    • Interviews
    • Ausgabe 5/2015

    Konzentration und Spezialisierung sind Kernelemente der Medizinstrategie 2020, mit der sich das Klinikum Region Hannover neu erfindet. Die Kehrseite sind Verlagerungen, Abteilungs- und Standortschließungen. Ohne die Rückendeckung der Kommunalpolitik wäre ein solcher Kraftakt nicht möglich, sagt Finanzgeschäftsführerin Barbara...

    Weiterlesen

    Interview mit Eric Schneider von der M2M Alliance

    Auf Nummer sicher

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Ein vernetztes Krankenbett nutzt, wenn auch die Sicherheit der Daten gewährleistet ist. Wie das geht, sagt Eric Schneider von der M2M Alliance. Herr Schneider, Machine to Machine (M2M), die Kommunikation von technischen Geräten und Maschinen untereinander, greift auf immer mehr Lebens- und Arbeitsbereiche über. Wie sehen...

    Weiterlesen

    Interview mit Prof.Dr. Christoph Meinel: Was Big Data dem Gesundheitswesen tatsächlich bringt

    Die Datenwolke über uns

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Über den Nutzwert von Big Data für das Gesundheitswesen und die Sicherheit der Informationen spricht Prof. Dr. Christoph Meinel vom Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik der Universität Potsdam im Interview. Herr Prof. Meinel, was genau ist unter Big Data zu verstehen? Die digitale Technik produziert eine...

    Weiterlesen
  • Kommentare
  • Nachrichten aus 05/2015

    Selbstbestimmt sterben

    Der letzte Akt

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2015

    Würdiges Sterben und die menschliche Selbstbestimmung zum Lebensende avancieren in diesem Sommer zu einem der anspruchvollsten politischen Themen der Republik. Minister Gröhes Hospizgesetz soll im Herbst den Bundestag passiert haben. Parallel berät die Politik über mehrere Anträge zur Sterbehilfe.fw wird diese Diskussionen mit...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Gesundheitspolitischer Rohrkrepierer

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2015

    Über wenig wird in der Gesundheitspolitik mehr gesprochen als über sektorübergreifende Versorgung. Und doch ist offenbar nichts schwerer zu organisieren als eine Behandlung der Patienten in Praxis und Krankenhaus – als käme sie „aus einer Hand". Viele haben schmerzhaft erfahren müssen, dass die Hürden auf dem Weg zu einer...

    Weiterlesen

    Drei auf einen Streich

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2015

    Selten zwar, aber immerhin bisweilen atmet die Redaktion eines monatlich erscheinenden Fachmagazins die Atmosphäre der Tagespresse. Dann nämlich, wenn die Klinik-Branche gespannt auf den Gesetzesentwurf zur Krankenhausreform wartet und f&w auf den unaufschiebbaren Redaktionsschluss zusteuert. So geschehen in den letzten Tagen vor...

    Weiterlesen

    Ethik

    Im Ritalinrausch

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Leistungssteigernde Psychopharmaka erleben einen wahren Vermarktungsboom. Oft werden sie jedoch zu vorschnell verordnet, sagen Kritiker. Das könne fatale Folgen haben. Unser Kolumnist warnt vor einer Medikalisierung unserer Lebenswelt und rät, soziale und psychische Probleme eher strukturell anzugehen. Seit etwa 50 Jahren...

    Weiterlesen

    Ansichtssache:

    Großes Versäumnis

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Entscheidend für eine zukunftssichere Pflege ist qualifiziertes Personal, schreibt unser Autor. Er kritisiert, dass die Leistungsversprechen der Politik nicht haltbar sind, wenn nicht endlich mehr für die professionelle Pflege getan wird. Die Große Koalition hat in den vergangenen zwei Jahren eine beeindruckende quantität...

    Weiterlesen

    Editorial

    Die große Unordnung

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Wer die kaugummizähen Entwicklungen im Gesundheitssystem schon etwas länger verfolgt, muss die Ausgangsthese für die vorliegende Ausgabe der GesundheitsWirtschaft eher mutig finden: Die kommenden zehn Jahre, ein Episödchen in der expansiven Entwicklung des Sozialstaats, werden unser Verständnis von Gesundheitsversorgung...

    Weiterlesen

    Schöpfung und Zerstörung

    Humankapital stärkt Wachstum

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Die Prognosen sahen schlecht aus. In wenigen Jahren werden die Kohorten der Babyboomer-Generationen in Rente gehen, was zu weniger Beitragszahlern in die Sozialkassen und zu immer mehr Leistungsempfängern führen werde. Deutschlands Bevölkerung werde insgesamt leicht schrumpfen, der Anteil der Personen im erwerbsfähigen Alter...

    Weiterlesen

    Gesundheitsforschung

    Pioniere der Gesundheit

    • Politik
    • Ausgabe 5/2015

    Strategien zur Diagnose und Behandlung von Krankheiten zu entwickeln – das ist das Ziel der sechs Deutschen Zentren für Gesundheitsforschung. Von Bund und Ländern werden sie dafür mit 250 Millionen Euro pro Jahr unterstützt. Warum sich diese Investition langfristig lohnt, beschreibt die Bundesministerin für Bildung und Forschung....

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Keine Nachrichten verfügbar.

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich