48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Nachrichten aus 11/2015

    Leitlinien

    Ruck im System

    • Kommentare
    • Ausgabe 11/2015

    Jeder kennt sie: die Verwandte, die Nachbarin, einen Freund der Familie, die im hohen Alter selbstständig zu Hause gelebt haben und die ein akutes Ereignis, ein Sturz oder auch nur ein grippaler Infekt ins Krankenhaus und von da aus direkt ins Pflegeheim gebracht hat. Auch als Nicht-Mediziner erkennt man den Personenkreis, der...

    Weiterlesen

    Editorial

    Der ganz große Wurf

    • Kommentare
    • Ausgabe 11/2015

    Lauter Verlierer, allenthalben. So liest sich das Gros der offiziellen Pressestatements, nachdem die Bund-Länder-Arbeitsgruppe das Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) noch einmal überarbeitet hatte. Da sind zunächst die 70 Millionen gesetzlich Versicherten, für die es vor allem teurer wird. Denn die Kassen haben schnell...

    Weiterlesen

    Buchführung

    Einseitiges Manifest

    • Kommentare
    • Ausgabe 11/2015

    Die Entwicklung der modernen Krebsmedizin ist ein spannendes Thema. Den zunehmenden Möglichkeiten stehen steigende Kosten gegenüber, sodass sich die Frage nach der Relation von Nutzen und Kosten aufdrängt. Insoweit legt der Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Karl Lauterbach mit seiner Buchpublikation „Die Krebsindustrie – Wie eine...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Die VW-Krise als Chance

    • Politik
    • Ausgabe 11/2015

    Hermann Gröhe (CDU) hat gute Chancen, als der Bundesgesundheitsminister mit der entspanntesten Amtszeit in die Geschichtsbücher einzugehen. Wie kein anderer Amtsträger vor ihm kann er Leistungen ausweiten, worüber sich vor allem Pflegebedürftige und niedergelassene Kassenärzte freuen. Ersteren bescheren die beiden...

    Weiterlesen

    Digitalisierung und Klinikreform

    Wider das Hochkodieren

    • Politik
    • Ausgabe 11/2015

    Für Dr. Robert M. Wachter gehören Klinikreform und Klinikdigitalisierung zusammen. Der US-amerikanische Krankenhausarzt und Autor des New York Times-Bestsellers „The Digital Doctor" legt im Skype-Interview mit fw den Finger in die Wunden des diagnosebezogenen Abrechnungssystems. Die aktuelle Vergütungspraxis ist ein unsinniges...

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    Auf dem heißen Stuhl

    • Interviews
    • Ausgabe 11/2015

    Wie lief Ihr erstes Einstellungsgespräch? Ich bewarb mich 1984 um die erste Assistenzarztstelle in der Weiterbildung zum Facharzt in einer Klinik für Psychosomatik. Im Vorfeld hatte ich mich nach der Klinik, ihrem Ruf und den dort leitenden Ärzten erkundigt. Überaus überrascht war ich dann, wie freundlich ich empfangen wurde...

    Weiterlesen

    Krankenhausreform

    800 Millionen Euro mehr für Kliniken

    • Analyse
    • Ausgabe 11/2015

    Die Proteste der Krankenhäuser in den zurückliegenden Monaten zeigen offenkundig Wirkung. Zumindest reagiert die Politik nun und bessert beim geplanten Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) nach. Außerdem werden die Kliniken bei der Versorgung von Flüchtlingen entlastet. 800 Millionen Euro sollen ab 2017 zusätzlich an die...

    Weiterlesen

    G-BA-Monitor

    Die ungewollte Aufgabe

    • Analyse
    • Ausgabe 11/2015

    Nutzenbewertung von Medizinprodukten ist eine Aufgabe, die Josef Hecken nie wollte. Jetzt muss er sie abarbeiten. Die Kardiologen sehen den Standort Deutschland in Gefahr – und mehr Chancen für „TAVI". Josef Hecken wollte sich und seinem Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) die Arbeit eigentlich ersparen. Als CDU, SPD und CSU im...

    Weiterlesen

    Innovationen verantwortungsvoll gestalten

    Dürfen wir, weil wir können?

    • Politik
    • Ausgabe 11/2015

    Mit neuen Entwicklungen in der Medizin sind auch ethische Herausforderungen verbunden. Unsere Autorin fordert eine intensive Auseinandersetzung mit den rasanten Veränderungen,die das gesamte Gesundheitswesen auf den Kopf stellen könnten. Die letzte Perspektive der Ethik ist das gelingende, das erfüllte, das gute Leben. Und...

    Weiterlesen

    Statistik des Monats

    Ertragsschub für die Kliniken

    • Analyse
    • Ausgabe 11/2015

    Die Proteste der Krankenhäuser waren von Erfolg gekrönt, geht es nach den neuesten Berechnungen von Dr. Boris Augurzky vom Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI), die f&w vorliegen. Das RWI ging zuletzt im Krankenhaus Rating Report 2015 noch davon aus, dass sich die Zahl der Kliniken mit negativen...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nachrichten aus 11/2015

    Krankenhausreform

    800 Millionen Euro mehr für Kliniken

    • Analyse
    • Ausgabe 11/2015

    Die Proteste der Krankenhäuser in den zurückliegenden Monaten zeigen offenkundig Wirkung. Zumindest reagiert die Politik nun und bessert beim geplanten Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) nach. Außerdem werden die Kliniken bei der Versorgung von Flüchtlingen entlastet. 800 Millionen Euro sollen ab 2017 zusätzlich an die...

    Weiterlesen

    G-BA-Monitor

    Die ungewollte Aufgabe

    • Analyse
    • Ausgabe 11/2015

    Nutzenbewertung von Medizinprodukten ist eine Aufgabe, die Josef Hecken nie wollte. Jetzt muss er sie abarbeiten. Die Kardiologen sehen den Standort Deutschland in Gefahr – und mehr Chancen für „TAVI". Josef Hecken wollte sich und seinem Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) die Arbeit eigentlich ersparen. Als CDU, SPD und CSU im...

    Weiterlesen

    Innovationen verantwortungsvoll gestalten

    Dürfen wir, weil wir können?

    • Politik
    • Ausgabe 11/2015

    Mit neuen Entwicklungen in der Medizin sind auch ethische Herausforderungen verbunden. Unsere Autorin fordert eine intensive Auseinandersetzung mit den rasanten Veränderungen,die das gesamte Gesundheitswesen auf den Kopf stellen könnten. Die letzte Perspektive der Ethik ist das gelingende, das erfüllte, das gute Leben. Und...

    Weiterlesen

    Statistik des Monats

    Ertragsschub für die Kliniken

    • Analyse
    • Ausgabe 11/2015

    Die Proteste der Krankenhäuser waren von Erfolg gekrönt, geht es nach den neuesten Berechnungen von Dr. Boris Augurzky vom Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI), die f&w vorliegen. Das RWI ging zuletzt im Krankenhaus Rating Report 2015 noch davon aus, dass sich die Zahl der Kliniken mit negativen...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Nachrichten aus 11/2015

    Digitalisierung und Klinikreform

    Wider das Hochkodieren

    • Politik
    • Ausgabe 11/2015

    Für Dr. Robert M. Wachter gehören Klinikreform und Klinikdigitalisierung zusammen. Der US-amerikanische Krankenhausarzt und Autor des New York Times-Bestsellers „The Digital Doctor" legt im Skype-Interview mit fw den Finger in die Wunden des diagnosebezogenen Abrechnungssystems. Die aktuelle Vergütungspraxis ist ein unsinniges...

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    Auf dem heißen Stuhl

    • Interviews
    • Ausgabe 11/2015

    Wie lief Ihr erstes Einstellungsgespräch? Ich bewarb mich 1984 um die erste Assistenzarztstelle in der Weiterbildung zum Facharzt in einer Klinik für Psychosomatik. Im Vorfeld hatte ich mich nach der Klinik, ihrem Ruf und den dort leitenden Ärzten erkundigt. Überaus überrascht war ich dann, wie freundlich ich empfangen wurde...

    Weiterlesen
  • Kommentare
  • Nachrichten aus 11/2015

    Leitlinien

    Ruck im System

    • Kommentare
    • Ausgabe 11/2015

    Jeder kennt sie: die Verwandte, die Nachbarin, einen Freund der Familie, die im hohen Alter selbstständig zu Hause gelebt haben und die ein akutes Ereignis, ein Sturz oder auch nur ein grippaler Infekt ins Krankenhaus und von da aus direkt ins Pflegeheim gebracht hat. Auch als Nicht-Mediziner erkennt man den Personenkreis, der...

    Weiterlesen

    Editorial

    Der ganz große Wurf

    • Kommentare
    • Ausgabe 11/2015

    Lauter Verlierer, allenthalben. So liest sich das Gros der offiziellen Pressestatements, nachdem die Bund-Länder-Arbeitsgruppe das Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) noch einmal überarbeitet hatte. Da sind zunächst die 70 Millionen gesetzlich Versicherten, für die es vor allem teurer wird. Denn die Kassen haben schnell...

    Weiterlesen

    Buchführung

    Einseitiges Manifest

    • Kommentare
    • Ausgabe 11/2015

    Die Entwicklung der modernen Krebsmedizin ist ein spannendes Thema. Den zunehmenden Möglichkeiten stehen steigende Kosten gegenüber, sodass sich die Frage nach der Relation von Nutzen und Kosten aufdrängt. Insoweit legt der Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Karl Lauterbach mit seiner Buchpublikation „Die Krebsindustrie – Wie eine...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Die VW-Krise als Chance

    • Politik
    • Ausgabe 11/2015

    Hermann Gröhe (CDU) hat gute Chancen, als der Bundesgesundheitsminister mit der entspanntesten Amtszeit in die Geschichtsbücher einzugehen. Wie kein anderer Amtsträger vor ihm kann er Leistungen ausweiten, worüber sich vor allem Pflegebedürftige und niedergelassene Kassenärzte freuen. Ersteren bescheren die beiden...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Keine Nachrichten verfügbar.

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich