48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Nachrichten aus 01/2016

    Nur mal so vorgestellt

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

      Die Weihnachtszeit liegt hinter uns, und dennoch kommt diese Ausgabe nicht ohne christliches Pathos aus. Denn für das erste f&w-Titelthema im Jahr 2016 hat sich die Redaktion auch vom katholischen Krankenhausmilieu inspirieren lassen. Bei der Versorgung alter, multimorbider Patienten muss insbesondere von Einrichtungen,...

    Weiterlesen

    G-BA-Monitor

    Am Rande der Legalität?

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Der G-BA ist ein besonderes Konstrukt der Selbstverwaltung, manche Juristen halten ihn für verfassungswidrig. Ein Gutachten begründet zwar, warum sie falschliegen. Doch es zeigt auch: Das Grundgesetz ist nicht auf die Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft festgelegt. Gute Nachricht für Josef Hecken und den von ihm...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Lokal denken, global retten

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Deutschland reagiert, der Westen reagiert. Aber zu spät. Hundertausende, perspektivisch vielleicht Millionen desillusionierter Menschen sehen die letzte Chance auf eine Perspektive für ihr Leben in der Flucht nach Europa. Warum heute, warum so plötzlich? Es liegt gut zwei Jahre zurück, dass der jordanische Gesundheitsminister Ali...

    Weiterlesen

    Buchführung

    Klassisches Handwerkszeug

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Pressearbeit, Veranstaltungen und Internet-Auftritt – auf diese Säulen setzt Robert Schäfer in seinem Buch für eine erfolgreiche PR-Arbeit für Kliniken. Ausdrücklich will der Autor nicht die gesamte Palette von PR-Instrumenten erläutern, sondern konzentriert sich auf diese drei Schwerpunkte. Auch den PR-Schaffenden in...

    Weiterlesen

    Vorstandsvorlage

    Mut und Verantwortung

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Krankenhaus – Ort der Genesung. Mit Blick auf die Medienberichte und Diskussionen in politischen Gesprächsrunden vor einem Millionenpublikum an den Bildschirmen erscheint das zumindest fragwürdig. Das Krankenhaus steht heute leider vielfach als Synonym für mangelnde Hygiene, schlechte Arbeitsbedingungen und unnötige Therapien....

    Weiterlesen

    Leitlinien

    Belegungssteuerung gleich Qualitätssteuerung?

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

      Künftig wollen die Rentenversicherungsträger (RV) die Belegung von Reha-Kliniken anhand von Qualitätskriterien steuern. Das ist gut so. Die Gretchenfrage ist, nach welchen Qualitätskriterien und deren Gewichtungen die Kliniken in gut und schlecht unterteilt werden sollen. Die Techniker Krankenkasse (TK) war mit dem...

    Weiterlesen

    Trendscout

    Aufrüsten mit Augenmaß

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Das IT-Sicherheitsgesetz ist zum 25. Juli 2015 in Kraft getreten und basiert auf der Cyber-Sicherheitsstrategie der Bundesregierung. Die Betreiber besonders gefährdeter oder sogenannter Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) wie Verkehr, Energie, Wasser, Gesundheit oder Telekommunikation werden mit dem Gesetz verpflichtet, ihre...

    Weiterlesen

    Wahlleistung Verpflegung

    Frische wird belohnt

    • Interviews
    • Ausgabe 1/2016

    Zusätzliche Erlöse durch Wahl- und Zusatzverpflegung können Kliniken auch ohne bauliche Investitionen und relativ unkompliziert generieren. PKV-Referent Christoph Weitzel gibt Hinweise, was Krankenhäuser zu beachten haben. Herr Weitzel, wie ist die Angebotssituation in Bezug auf die Wahlverpflegung in deutschen Krankenhäusern zu...

    Weiterlesen

    Outsourcing der Speiseversorgung

    Kochen außer Haus

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Statt eine neue teure Küche zu bauen, hat das Klinikum Hanau seine Speiseversorgung komplett in die Hand eines externen Dienstleisters gelegt. Ulrich Kahlert, Geschäftsbereichsleiter Ernährungs- und Verpflegungsmanagement, schildert die Beweggründe und zieht ein Jahr nach der Umstellung im f&w-Interview Bilanz. Was gab den...

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    Bloß keine Langeweile!

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

      Wie lief Ihr erstes Einstellungsgespräch? Mein wirklich erstes Einstellungsgespräch hatte ich im Jahre 1995 für die Position des Geschäftsführers der Ostholstein Kliniken. In der Zeit davor als Anästhesist gab es keine Vorstellungsgespräche – während des Praktischen Jahres bin ich gefragt worden, ob ich im AK Altona...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nachrichten aus 01/2016

    ASV-Reform

    Zum Wohle der KBV

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) regelt die allgemeine spezialfachärztliche Versorgung neu. Für die Deutsche Krankenhausgesellschaft sind die Regeln zu restriktiv, sie sieht die Politik am Zug. Einen neuen Rahmen gibt es auch für das Entlassmanagement. Eigentlich sollte das Versorgungsstärkungsgesetz (VSG) für eine...

    Weiterlesen

    Der Ernst der Lage in Zahlen

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Die teils dramatischen Prognosen der Vergangenheit scheinen sich zu bewahrheiten: Am stark wachsenden Versorgungsbedarf für ältere Patienten bestehen keine ernsthaften Zweifel mehr. Doch immer noch verweigern sich einige Landesregierungen dieser Erkenntnis und verzichten auf eine strukturelle Planung für die Geriatrie. Die...

    Weiterlesen

    Auswirkungen des E-Health-Gesetzes

    Ruhig abwarten

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

     Die Bundesregierung hat das E-Health-Gesetz kurz vor dem Beschluss im Dezember noch mit zahlreichen Änderungen versehen, die Kliniken besonders betreffen. Für f&w beschreibt Dokumentationsexperte Markus Stein, was die Krankenhäuser erwartet. Das Wichtigste zuerst: Die im ursprünglichen Entwurf vorgesehenen Paragrafen 291f/g...

    Weiterlesen

    Rehabilitation und Prävention

    Kompetenzen vernetzen

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Zum Portfolio von Reha-Kliniken gehören umfangreiche präventive Leistungen. Dank einer bundesweit flächendeckenden Aufstellung bietet sich ihnen die Chance, ihr Know-how zur Verfügung zu stellen und somit die Entwicklung der Prävention maßgeblich zu unterstützen. „Gesundheit bewahren und nicht reparieren" – unter dieser...

    Weiterlesen

    Reha-Bedarfsfeststellung der MDK

    Mit GPS zum Ziel

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Mit dem Verbundprojekt „Reha XI – Erkennung rehabilitativer Bedarfe in der Pflegebegutachtung des MDK; Evaluation und Umsetzung" reagierten die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung und der GKVSpitzenverband auf die von Kritikern als zu gering bemängelte Reha-Empfehlungsrate. Aus dem Projekt resultierten vorab...

    Weiterlesen

    Medizinische Versorgung im 1. Weltkrieg

    Medizin an der Heimatfront

    • Analyse
    • Ausgabe 1/2016

    Der Erste Weltkrieg stellte für die medizinische Versorgung eine bis dahin nicht gekannte Ausnahmesituation dar. Um diese in den Städten des Deutschen Reichs annähernd zu bewältigen, mussten Militär, Kommunen und engagierte Bürger zusammenarbeiten. Kalte Zahlen veranschaulichen das ungeheure Ausmaß des Leids im Ersten...

    Weiterlesen

    Polio-Bekämpfung in Indien

    Das vergessene Leiden

    • Analyse
    • Ausgabe 1/2016

    Vor vier Jahren ist zum letzten Mal in Indien ein Kind an der Kinderlähmung Polio erkrankt. Eine jahrzehntelange Impfaktion internationaler Helfer hat das Virus ausgerottet. Zurück blieben Millionen Polio-Betroffene, um deren Folgeschäden sich niemand wirklich kümmert. Zwei Seiten einer Geschichte. Khan ist ein alter Mann....

    Weiterlesen

    Krankenversicherung von Flüchtlingen

    Ein Flickenteppich

    • Analyse
    • Ausgabe 1/2016

    Flüchtlinge müssen krankenversichert sein. Eine bundeseinheitliche Regelung gibt es dafür bislang nicht. So übernehmen Krankenkassen in der medizinischen Versorgung je nach Region unterschiedliche Aufgaben. Bayern geht indes seinen ganz eigenen Weg. Eine durchdachte Gesamtstruktur in der Flüchtlingsversorgung – damit wäre...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Nachrichten aus 01/2016

    Wahlleistung Verpflegung

    Frische wird belohnt

    • Interviews
    • Ausgabe 1/2016

    Zusätzliche Erlöse durch Wahl- und Zusatzverpflegung können Kliniken auch ohne bauliche Investitionen und relativ unkompliziert generieren. PKV-Referent Christoph Weitzel gibt Hinweise, was Krankenhäuser zu beachten haben. Herr Weitzel, wie ist die Angebotssituation in Bezug auf die Wahlverpflegung in deutschen Krankenhäusern zu...

    Weiterlesen

    Outsourcing der Speiseversorgung

    Kochen außer Haus

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Statt eine neue teure Küche zu bauen, hat das Klinikum Hanau seine Speiseversorgung komplett in die Hand eines externen Dienstleisters gelegt. Ulrich Kahlert, Geschäftsbereichsleiter Ernährungs- und Verpflegungsmanagement, schildert die Beweggründe und zieht ein Jahr nach der Umstellung im f&w-Interview Bilanz. Was gab den...

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    Bloß keine Langeweile!

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

      Wie lief Ihr erstes Einstellungsgespräch? Mein wirklich erstes Einstellungsgespräch hatte ich im Jahre 1995 für die Position des Geschäftsführers der Ostholstein Kliniken. In der Zeit davor als Anästhesist gab es keine Vorstellungsgespräche – während des Praktischen Jahres bin ich gefragt worden, ob ich im AK Altona...

    Weiterlesen

    Mut zu umfassender Reform

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

      Das Gesetzgebungsverfahren zur generalistischen Pflegeausbildung sollte eine zusätzliche Assistenzausbildung beinhalten, fordert die stellvertretende DEKV-Vorsitzende Andrea Trenner. Grundsätzlich befürwortet sie die Generalistik, da diese helfen würde, die Qualität in der Pflege zu steigern. Wie beurteilen Sie den...

    Weiterlesen

    Mut zu umfassender Reform

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Wie beurteilen Sie den Referentenentwurf für die Einführung einer generalistischen Ausbildung in der Pflege anstelle der bisherigen drei Berufsbilder in der Gesundheits- und Kranken-,...

    Weiterlesen

    Ärztliche Ausbildung

    Besser als je zuvor

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 1/2016

    „Die ärztliche Ausbildung in Deutschland hat wieder Anschluss gefunden an internationales Niveau", sagt der Vorsitzende der Ärztegewerkschaft Marburger Bund, Rudolf Henke. Doch es brauche mehr Studienplätze und bessere Anreize, damit junge Menschen sich für den Arztberuf entscheiden. Die jüngsten Vorschläge der KBV zum...

    Weiterlesen
  • Kommentare
  • Nachrichten aus 01/2016

    Nur mal so vorgestellt

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

      Die Weihnachtszeit liegt hinter uns, und dennoch kommt diese Ausgabe nicht ohne christliches Pathos aus. Denn für das erste f&w-Titelthema im Jahr 2016 hat sich die Redaktion auch vom katholischen Krankenhausmilieu inspirieren lassen. Bei der Versorgung alter, multimorbider Patienten muss insbesondere von Einrichtungen,...

    Weiterlesen

    G-BA-Monitor

    Am Rande der Legalität?

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Der G-BA ist ein besonderes Konstrukt der Selbstverwaltung, manche Juristen halten ihn für verfassungswidrig. Ein Gutachten begründet zwar, warum sie falschliegen. Doch es zeigt auch: Das Grundgesetz ist nicht auf die Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft festgelegt. Gute Nachricht für Josef Hecken und den von ihm...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Lokal denken, global retten

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Deutschland reagiert, der Westen reagiert. Aber zu spät. Hundertausende, perspektivisch vielleicht Millionen desillusionierter Menschen sehen die letzte Chance auf eine Perspektive für ihr Leben in der Flucht nach Europa. Warum heute, warum so plötzlich? Es liegt gut zwei Jahre zurück, dass der jordanische Gesundheitsminister Ali...

    Weiterlesen

    Buchführung

    Klassisches Handwerkszeug

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Pressearbeit, Veranstaltungen und Internet-Auftritt – auf diese Säulen setzt Robert Schäfer in seinem Buch für eine erfolgreiche PR-Arbeit für Kliniken. Ausdrücklich will der Autor nicht die gesamte Palette von PR-Instrumenten erläutern, sondern konzentriert sich auf diese drei Schwerpunkte. Auch den PR-Schaffenden in...

    Weiterlesen

    Vorstandsvorlage

    Mut und Verantwortung

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Krankenhaus – Ort der Genesung. Mit Blick auf die Medienberichte und Diskussionen in politischen Gesprächsrunden vor einem Millionenpublikum an den Bildschirmen erscheint das zumindest fragwürdig. Das Krankenhaus steht heute leider vielfach als Synonym für mangelnde Hygiene, schlechte Arbeitsbedingungen und unnötige Therapien....

    Weiterlesen

    Leitlinien

    Belegungssteuerung gleich Qualitätssteuerung?

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

      Künftig wollen die Rentenversicherungsträger (RV) die Belegung von Reha-Kliniken anhand von Qualitätskriterien steuern. Das ist gut so. Die Gretchenfrage ist, nach welchen Qualitätskriterien und deren Gewichtungen die Kliniken in gut und schlecht unterteilt werden sollen. Die Techniker Krankenkasse (TK) war mit dem...

    Weiterlesen

    Trendscout

    Aufrüsten mit Augenmaß

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Das IT-Sicherheitsgesetz ist zum 25. Juli 2015 in Kraft getreten und basiert auf der Cyber-Sicherheitsstrategie der Bundesregierung. Die Betreiber besonders gefährdeter oder sogenannter Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) wie Verkehr, Energie, Wasser, Gesundheit oder Telekommunikation werden mit dem Gesetz verpflichtet, ihre...

    Weiterlesen

    Gelungene Arzt-Patienten-Kommunikation

    Gestörte Verbindung

    • Kommentare
    • Ausgabe 1/2016

    Gelungene Kommunikation ist eine gemeinsame Leistung von Arzt und Patient. Sie bestimmt wesentlich das Maß an Patientenautonomie und Behandlungserfolg, sagt unser Autor. Zwischen Abteilungen, im Gespräch mit Kunden und im Kontakt mit der Öffentlichkeit – überall sollen Informationen auf angemessene Weise fließen. Läuft dabei...

    Weiterlesen

    Editorial

    Was morgen noch zählt

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    In der ersten Januarwoche erreichte die Redaktion der GesundheitsWirtschaft eine Mitteilung aus der Schweiz, die uns letzte Gewissheit ob der Aktualität unseres Titelthemas verschaffte. Die Schweizerische Akademie der medizinischen Wissenschaften vermeldete, dass in den kommenden vier Jahren jeder Schweizer Bürger einen...

    Weiterlesen

    Kosten-Nutzen-Bewertung von Arzneimitteln

    Drehen an zwei Stellschrauben

    • Kommentare
    • Ausgabe 1/2016

    Das Amnog trägt zur Begrenzung der Preise für neue Medikamente bei, bislang tun sich dabei jedoch neue Probleme auf. Die Barmer GEK hat Vorschläge zur Weiterentwicklung des Gesetzes unterbreitet. Wünschenswert wären nach Meinung unseres Autors eine Schnellbewertung sowie eine erweiterte Kosten- Nutzen-Bewertung besonders...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Keine Nachrichten verfügbar.

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich