48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Nachrichten aus 06/2017

    Orientierungswert: Prof. Dr. Andreas Beivers

    Ausgelutschter Wahlkampf um Gesundheit

    • News des Tages

    Bei der Patienteneinbindung hinkt Deutschland seinen europäischen Nachbarn hinterher, kritisiert der Gesundheitsökonom Prof. Dr. Andreas Beivers in der aktuellen Kolumne "Orientierungswert". Er legt den Parteien einen gesundheitsökonomischen Wunschzettel zum Wahlkampf vor.

    Weiterlesen

    Medizingeschichte: Ein DDR-Arzneimittelskandal

    Die kontaminierte Anti-D-Immunprophylaxe

    • f&w
    • Ausgabe 6/2017

    1978/1979 erkrankten in der DDR mehrere Tausend Frauen an Hepatitis C. Sie wurden Opfer eines Arzneimittelskandals, da der Impfstoff zur Anti-D-Immunprophylaxe verunreinigt war. Bis heute leiden die Frauen an den Folgen. Den Impfstoff zur Anti-D-Immunprophylaxe (Textkasten: „Die Anti-D-Immunprophylaxe“) haben in den...

    Weiterlesen

    Orientierungswert: Prof. Heinz Lohmann, IGW

    An den Wünschen der Patienten führt kein Weg vorbei

    • News des Tages

    Die Digitalisierung lässt keine andere Wahl. Auch die Gesundheitswirtschaft muss sich ihr stellen. Letztlich werden das die Patienten erzwingen. Was den anderen Branchen seit vielen Jahren bereits widerfahren ist, erreicht derzeit den Gesundheitsmarkt, die Stärkung der Nachfrageseite. Hintergrund hierfür ist die steigende...

    Weiterlesen

    Editorial

    Patienten begeistern

    • f&w
    • Ausgabe 6/2017

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, eine bemerkenswerte Wahl trafen die zahlreich anwesenden Krankenhausmanager auf dem 16. Nationalen DRG-Forum Ende März in Berlin. 20 Jungunternehmen präsentierten dort in einem Pitch ihre Geschäftsmodelle und wetteiferten um den Titel „Start-up des Jahres“. Mit Doctolib kürten die Zuschauer ein...

    Weiterlesen

    Im Netz der Risiken

    • f&w
    • Ausgabe 6/2017

    Der Rückrufbefehl folgte prompt: Als die ursprüngliche Titelstrecke dieser Juni-f&w (zu Undercover-Rechercheuren wie „Team Wallraff“, die sich immer häufiger auch in Krankenhäusern umsehen) schon auf dem Weg in die Druckerei war, suchte eine erpresserische Ransomware namens WannaCry bereits mehr als 400.000 Microsoft-Rechner in...

    Weiterlesen

    Statistik des Monats

    Mehr Pflegebedürftige erhalten Leistungen

    • f&w
    • Ausgabe 6/2017

    Seit 2016 gibt es mit dem Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) 9–984 „Pflegebedürftigkeit“ eine Kodierung, anhand der der Pflegegrad von Patienten erfasst werden kann. Der Pflegegrad wird auf diese Weise in die DRG-Kalkulation einbezogen. Die Einbeziehung eines OPS 9–984 „Pflegebedürftigkeit“ bietet die Chance, einen...

    Weiterlesen

    Nachgefragt

    Absichern für Auszeiten

    • f&w
    • Ausgabe 6/2017

    Seit zehn Jahren haben junge Eltern Anspruch auf Elternzeit. Die Politik hat diesen Anspruch auf Pflegezeiten ausgedehnt und plant weitere Möglichkeiten, das Arbeitsleben befristet zu unterbrechen für Familienarbeit mit einem Rechtsanspruch auf Rückkehr in den Betrieb. Drei Fragen dazu an die Personalleiterin Gunda Dittmer. ...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nachrichten aus 06/2017

    Medizingeschichte: Ein DDR-Arzneimittelskandal

    Die kontaminierte Anti-D-Immunprophylaxe

    • f&w
    • Ausgabe 6/2017

    1978/1979 erkrankten in der DDR mehrere Tausend Frauen an Hepatitis C. Sie wurden Opfer eines Arzneimittelskandals, da der Impfstoff zur Anti-D-Immunprophylaxe verunreinigt war. Bis heute leiden die Frauen an den Folgen. Den Impfstoff zur Anti-D-Immunprophylaxe (Textkasten: „Die Anti-D-Immunprophylaxe“) haben in den...

    Weiterlesen

    Statistik des Monats

    Mehr Pflegebedürftige erhalten Leistungen

    • f&w
    • Ausgabe 6/2017

    Seit 2016 gibt es mit dem Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) 9–984 „Pflegebedürftigkeit“ eine Kodierung, anhand der der Pflegegrad von Patienten erfasst werden kann. Der Pflegegrad wird auf diese Weise in die DRG-Kalkulation einbezogen. Die Einbeziehung eines OPS 9–984 „Pflegebedürftigkeit“ bietet die Chance, einen...

    Weiterlesen

    Nachgefragt

    Absichern für Auszeiten

    • f&w
    • Ausgabe 6/2017

    Seit zehn Jahren haben junge Eltern Anspruch auf Elternzeit. Die Politik hat diesen Anspruch auf Pflegezeiten ausgedehnt und plant weitere Möglichkeiten, das Arbeitsleben befristet zu unterbrechen für Familienarbeit mit einem Rechtsanspruch auf Rückkehr in den Betrieb. Drei Fragen dazu an die Personalleiterin Gunda Dittmer. ...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Keine Nachrichten verfügbar.
  • Kommentare
  • Nachrichten aus 06/2017

    Editorial

    Patienten begeistern

    • f&w
    • Ausgabe 6/2017

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, eine bemerkenswerte Wahl trafen die zahlreich anwesenden Krankenhausmanager auf dem 16. Nationalen DRG-Forum Ende März in Berlin. 20 Jungunternehmen präsentierten dort in einem Pitch ihre Geschäftsmodelle und wetteiferten um den Titel „Start-up des Jahres“. Mit Doctolib kürten die Zuschauer ein...

    Weiterlesen

    Im Netz der Risiken

    • f&w
    • Ausgabe 6/2017

    Der Rückrufbefehl folgte prompt: Als die ursprüngliche Titelstrecke dieser Juni-f&w (zu Undercover-Rechercheuren wie „Team Wallraff“, die sich immer häufiger auch in Krankenhäusern umsehen) schon auf dem Weg in die Druckerei war, suchte eine erpresserische Ransomware namens WannaCry bereits mehr als 400.000 Microsoft-Rechner in...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Nachrichten aus 06/2017

    Orientierungswert: Prof. Dr. Andreas Beivers

    Ausgelutschter Wahlkampf um Gesundheit

    • News des Tages

    Bei der Patienteneinbindung hinkt Deutschland seinen europäischen Nachbarn hinterher, kritisiert der Gesundheitsökonom Prof. Dr. Andreas Beivers in der aktuellen Kolumne "Orientierungswert". Er legt den Parteien einen gesundheitsökonomischen Wunschzettel zum Wahlkampf vor.

    Weiterlesen

    Orientierungswert: Prof. Heinz Lohmann, IGW

    An den Wünschen der Patienten führt kein Weg vorbei

    • News des Tages

    Die Digitalisierung lässt keine andere Wahl. Auch die Gesundheitswirtschaft muss sich ihr stellen. Letztlich werden das die Patienten erzwingen. Was den anderen Branchen seit vielen Jahren bereits widerfahren ist, erreicht derzeit den Gesundheitsmarkt, die Stärkung der Nachfrageseite. Hintergrund hierfür ist die steigende...

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich