48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Nachrichten aus 09/2017

    Statistik des Monats 10/2017

    Vorsicht Schere!

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Alle klagen: Ärzte, Krankenhäuser und Pharmaindustrie. Ihr Vorwurf: Die Krankenkassen knausern. Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Dr. Andreas Gassen, monierte nach der jüngsten Vereinbarung zwischen der KBV und dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-SV) über einen...

    Weiterlesen

    Editorial 10/2017

    Ausweg aus der Diaspora

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Als „digitales Entwicklungsland“ hat die Bertelsmann-Stiftung Deutschland kürzlich bezeichnet. Zuvor hatten sich Mitarbeiter der Stiftung in etlichen digitalen Wohlstandsländern umgesehen. Überall wirke der Wille zur digitalen Transformation stärker als hierzulande, heißt es im Abschlussbericht, einem pointierten...

    Weiterlesen

    IT-Vorreiter Medius

    „Digitalisierung ist kein Selbstzweck“

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Die Medius Klinik in Nürtingen weist die höchste IT-Durchdringung aller Krankenhäuser in Deutschland auf. Kürzlich erreichte sie als bundesweit erste Institution die prestigeträchtige EMRAM-Stufe 6. Im f&w-Interview beschreiben Geschäftsführer Thomas A. Kräh, Klinikleiter Norbert Nadler und der IT-Verantwortliche Gerhard Bauer...

    Weiterlesen

    Trendscout

    Standard-Sommer

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Am Anfang des Sommers standen zwei Ereignisse, die zwar nur in den Fachmedien Beachtung fanden, jedoch im Gesundheitswesen einige Wirkung entfalten könnten – wenn es nach dem Willen der Initiatoren geht: Erstens: Die Gematik hat pünktlich zum 30. Juni Vesta, das Interoperabilitätsverzeichnis des deutschen Gesundheitswesens,...

    Weiterlesen

    Leitlinien

    Prävention versus Rehabilitation?

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Bereits im Jahr 2007 forderte der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen in einem leidenschaftlichen Plädoyer den Ausbau der Prävention als vierte Säule des Gesundheitssystems. Seitdem ist die Prävention in aller Munde. Gleichsam als Allheilmittel soll sie die Deutschen durch Steigerung ihrer...

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    Immer noch gefordert

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    f&w-Einstellungsgespräch mit Otto Melchert, seit 2015 Kaufmännischer Vorstand der Lubinus-Stiftung in Kiel.

    Weiterlesen

    IT-Sicherheit

    „Digital ist sicherer als analog“

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Vor gut eineinhalb Jahren wurde das Lukaskrankenhaus in Neuss prominentes Opfer einer Cyberattacke. Kein Grund für Geschäftsführer Dr. Nicolas Krämer, die Transformation in ein papierloses Krankenhaus zu stoppen – im Gegenteil. Herr Krämer, seit der Cyberattacke auf das Neusser Lukaskrankenhaus sind mittlerweile eineinhalb Jahre...

    Weiterlesen

    Buchführung

    Eindringlicher Perspektivwechsel

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Im Alter von 36 Jahren war Paul Kalanithi eigenen Worten zufolge endlich „auf dem Berggipfel“ angekommen. Den steilen Anstieg, die medizinische Ausbildung zum Neurochirurgen, hatte er nach gut zehn Jahren fast bewältigt, und nun breitete sich ein neuer, verheißungsvoller Lebensabschnitt vor ihm aus: eine medizinische Karriere in...

    Weiterlesen

    Vorstandsvorlage

    Nach den Bundestagswahlen

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Wahlen sind wichtige Meilensteine in einer parlamentarischen Demokratie. Die Schweiz zeigt, dass viele Entscheidungen basisdemokratisch getroffen werden können. Dazu ist immer Überzeugungsarbeit erforderlich: erklären, warum bestimmte Entscheide zu treffen sind, aufzeigen, welche Auswirkungen diese haben, und Alternativen...

    Weiterlesen

    Notfallversorgung

    Konzept für Koalitionsverhandlungen

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Nun hat auch der Sachverständigenrat Gesundheit seine Vorschläge für eine Reform der Notfallversorgung vorgelegt. Krankenhäuser und Krankenkassen reagieren jedoch skeptisch. Wenige Wochen vor der Wahl hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) angekündigt, in der kommenden Legislatur zügig die Reform der Notfallversorgung...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nachrichten aus 09/2017

    Statistik des Monats 10/2017

    Vorsicht Schere!

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Alle klagen: Ärzte, Krankenhäuser und Pharmaindustrie. Ihr Vorwurf: Die Krankenkassen knausern. Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Dr. Andreas Gassen, monierte nach der jüngsten Vereinbarung zwischen der KBV und dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-SV) über einen...

    Weiterlesen

    Notfallversorgung

    Konzept für Koalitionsverhandlungen

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Nun hat auch der Sachverständigenrat Gesundheit seine Vorschläge für eine Reform der Notfallversorgung vorgelegt. Krankenhäuser und Krankenkassen reagieren jedoch skeptisch. Wenige Wochen vor der Wahl hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) angekündigt, in der kommenden Legislatur zügig die Reform der Notfallversorgung...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Nachrichten aus 09/2017

    IT-Vorreiter Medius

    „Digitalisierung ist kein Selbstzweck“

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Die Medius Klinik in Nürtingen weist die höchste IT-Durchdringung aller Krankenhäuser in Deutschland auf. Kürzlich erreichte sie als bundesweit erste Institution die prestigeträchtige EMRAM-Stufe 6. Im f&w-Interview beschreiben Geschäftsführer Thomas A. Kräh, Klinikleiter Norbert Nadler und der IT-Verantwortliche Gerhard Bauer...

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    Immer noch gefordert

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    f&w-Einstellungsgespräch mit Otto Melchert, seit 2015 Kaufmännischer Vorstand der Lubinus-Stiftung in Kiel.

    Weiterlesen

    IT-Sicherheit

    „Digital ist sicherer als analog“

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Vor gut eineinhalb Jahren wurde das Lukaskrankenhaus in Neuss prominentes Opfer einer Cyberattacke. Kein Grund für Geschäftsführer Dr. Nicolas Krämer, die Transformation in ein papierloses Krankenhaus zu stoppen – im Gegenteil. Herr Krämer, seit der Cyberattacke auf das Neusser Lukaskrankenhaus sind mittlerweile eineinhalb Jahre...

    Weiterlesen
  • Kommentare
  • Nachrichten aus 09/2017

    Editorial 10/2017

    Ausweg aus der Diaspora

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Als „digitales Entwicklungsland“ hat die Bertelsmann-Stiftung Deutschland kürzlich bezeichnet. Zuvor hatten sich Mitarbeiter der Stiftung in etlichen digitalen Wohlstandsländern umgesehen. Überall wirke der Wille zur digitalen Transformation stärker als hierzulande, heißt es im Abschlussbericht, einem pointierten...

    Weiterlesen

    Trendscout

    Standard-Sommer

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Am Anfang des Sommers standen zwei Ereignisse, die zwar nur in den Fachmedien Beachtung fanden, jedoch im Gesundheitswesen einige Wirkung entfalten könnten – wenn es nach dem Willen der Initiatoren geht: Erstens: Die Gematik hat pünktlich zum 30. Juni Vesta, das Interoperabilitätsverzeichnis des deutschen Gesundheitswesens,...

    Weiterlesen

    Leitlinien

    Prävention versus Rehabilitation?

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Bereits im Jahr 2007 forderte der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen in einem leidenschaftlichen Plädoyer den Ausbau der Prävention als vierte Säule des Gesundheitssystems. Seitdem ist die Prävention in aller Munde. Gleichsam als Allheilmittel soll sie die Deutschen durch Steigerung ihrer...

    Weiterlesen

    Buchführung

    Eindringlicher Perspektivwechsel

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Im Alter von 36 Jahren war Paul Kalanithi eigenen Worten zufolge endlich „auf dem Berggipfel“ angekommen. Den steilen Anstieg, die medizinische Ausbildung zum Neurochirurgen, hatte er nach gut zehn Jahren fast bewältigt, und nun breitete sich ein neuer, verheißungsvoller Lebensabschnitt vor ihm aus: eine medizinische Karriere in...

    Weiterlesen

    Vorstandsvorlage

    Nach den Bundestagswahlen

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Wahlen sind wichtige Meilensteine in einer parlamentarischen Demokratie. Die Schweiz zeigt, dass viele Entscheidungen basisdemokratisch getroffen werden können. Dazu ist immer Überzeugungsarbeit erforderlich: erklären, warum bestimmte Entscheide zu treffen sind, aufzeigen, welche Auswirkungen diese haben, und Alternativen...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Gemeinsam steuern

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Die Botschaft ist angekommen. Politik und Experten nehmen wahr, worüber Krankenhäuser seit Jahren klagen, nämlich einen Patientenstrom, der sich in ihre Notaufnahmen ergießt und dort kaum bewältigen lässt. Hinzu kommt die unzureichende Finanzierung. Aber auch die Klage der Spitze der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) stößt...

    Weiterlesen

    Kommentar zur Bundestagswahl

    Jamaika ist eine Chance für die Digitalisierung

    • News des Tages

    Entscheidend wird es für Union, FDP und Grüne sein, ein gemeinsames Projekt zu finden. Das könnte, ja sollte das Zukunftsthema Digitalisierung sein. Hier gibt es gemeinsame Anliegen, kommentiert Bibliomed-Hauptstadtkorrespondent Stephan Balling.

    Weiterlesen

    Leitlinien

    Qualität umfassend bestimmen

    • f&w
    • Ausgabe 9/2017

    Rehabilitanden von heute wünschen sich eine qualitativ hochwertige Reha, die ihnen hilft, mit oft chronisch bestehenden Krankheitsfolgen in Beruf und Alltag besser zurechtzukommen. Aber welche Reha-Einrichtung ist für wen am besten? Zeitschriften, die Klinik-Ranglisten auf wissenschaftlich meist fragwürdiger Grundlage erstellen,...

    Weiterlesen

    G-BA-Monitor

    Ende gut, nicht alles gut

    • f&w
    • Ausgabe 9/2017

    Das künftige Personaltableau für die Führung des G-BA steht, die Politik signalisiert Zustimmung. Doch damit dürfte das Gremium immer noch nicht zur Ruhe kommen.

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Nachrichten aus 09/2017

    Orientierungswert von Bernadette Rümmelin, KKVD

    Notfallversorgung: Aufgabe für alle

    • News des Tages

    Das Notfallversorgungskonzept des Sachverständigenrats Gesundheit weist in die richtig Richtung, geht aber noch nicht weit genug, mahnt Bernadette Rümmelin vom KKVD. Sie plädiert für mehr Regionalisierung und eine neue sektorenübergreifende Vergütungsstruktur.

    Weiterlesen

    Orientierungswert von Björn Maier

    Gewinner der Digitalisierung

    • Orientierungswerte

    Die Digitalisierung stellt viele etablierte Geschäftsmodelle radikal in Frage. Ob sich Gesundheitsunternehmen darauf richtig einstellen können, ist keine Frage der Größe, schreibt Professor Björn Maier in der Kolumne "Orientierungswert".

    Weiterlesen

    Orientierungswert von Thomas Bublitz

    Was zur Wahl steht

    • News des Tages

    In ihren Wahlprogrammen findet sich manch mutige Ankündigung, von der vor allem älter werdenden Menschen wirklich profitieren würden. Doch werden all diese Versprechen auch umgesetzt?

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich