48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Nachrichten aus 04/2019

    Vorstandsvorlage

    Vom Wollen zum Machen

    • Vorstandsvorlage
    • Ausgabe 5/2019

    Die Digitalisierung ist eine große Chance, unser Gesundheitswesen effizienter und patientenzentrierter zu machen, schreibt Stephan Holzinger.

    Weiterlesen

    Kolumne

    Folgen des Pflexits

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Zu Jahresbeginn ist das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz in Kraft getreten. In der Pflegereform beschränkt sich die Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aktuell auf bettenführende Stationen. Der pflegerische Funktionsdienst bleibt dabei unberücksichtigt. Wie Pflegeentlastung über Hilfspersonal künftig finanziert wird, ist derzeit...

    Weiterlesen

    Outcome-orientierte Vergütung

    „Wir brauchen eine gesetzliche Vorgabe“

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Leistungs- und qualitätsorientierte Vergütung ist im deutschen Gesundheitswesen wenig ausgeprägt, andere Länder sind schon weiter. Dr. Alexander Pimperl, Vorstand der Managementgesellschaft Optimedis, möchte Pay-for-Performance (P4P) auch in Deutschland vorantreiben.

    Weiterlesen

    G-BA-Monitor

    G-BA soll Quoten machen

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Die Bedarfsplanung des vertragsärztlichen Sektors steht derzeit im Fokus, denn eine entsprechende Richtlinie des G-BA soll in diesem Sommer fertig sein. Beträchtlichen Einfluss auf diese Richtlinie hat das gerade beschlossene TSVG.

    Weiterlesen

    Ein Jahr DSGVO

    Im Schwebezustand

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Seit fast einem Jahr gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung. Kliniken macht insbesondere noch die Rechtsunsicherheit zu schaffen, auch erste Bußgelder drohen. Doch Branchenexperten können der Verordnung auch einiges Positives abgewinnen.

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Spahns große Kassenreform

    • Politik Kommentare
    • Ausgabe 5/2019

    Die gesetzliche Krankenversicherung diskriminiert niemanden, weil er krank, arm oder alt ist. Wenn aber alle Kassen ihren Mitgliedern alle Leistungen anbieten, bedarf es eines Ausgleichs. Denn die echten Kosten haben mit den Beitragszahlungen nur entfernt zu tun. Deshalb soll jede Kasse für jeden Kunden so viel Geld bekommen, wie...

    Weiterlesen

    Nachgefragt

    Für Angehörige wird es leichter

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Der Bundestag diskutiert derzeit einen parteiübergreifenden Vorschlag zur doppelten Widerspruchslösung bei Organspenden. In Zukunft soll jeder als Spender gelten, der nicht zu Lebzeiten einen anders lautenden Willen erklärt hat. f&w hat MHH-Chef Dr. Andreas Tecklenburg um seine Meinung gebeten.

    Weiterlesen

    Warten auf Spahn

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Wohl kaum ein Thema sorgt in der Krankenhaus-Szene derzeit für so viel Ärger wie die Prüfungen des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK).

    Weiterlesen

    Vordenkerin 2019

    „Meine primäre Motivation ist es, Menschen zu helfen“

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Dr. Iris Hauth ist Vordenkerin des Jahres 2019. Die Regionalgeschäftsführerin des Alexianer St. Joseph- Krankenhaus Berlin-Weißensee verkörpert Innovationsgeist, unternehmerisches Denken und ethisch-medizinische Haltung.

    Weiterlesen

    Was ist noch stationär, was schon ambulant?

    Testgelände ambulante Notfallversorgung

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Es hat bereits viele Versuche gegeben, die dicken Mauern der Sektorengrenzen zwischen ambulant und stationär einzureißen – bislang eher mit mäßigem Erfolg. Im Auftrag der Berliner GroKo unternimmt eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe einen erneuten Anlauf. „Vor allem bei den intermediären Versorgungsstrukturen will sie untersuchen, wo...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nachrichten aus 04/2019

    Ein Jahr DSGVO

    Im Schwebezustand

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Seit fast einem Jahr gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung. Kliniken macht insbesondere noch die Rechtsunsicherheit zu schaffen, auch erste Bußgelder drohen. Doch Branchenexperten können der Verordnung auch einiges Positives abgewinnen.

    Weiterlesen

    Was ist noch stationär, was schon ambulant?

    Testgelände ambulante Notfallversorgung

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Es hat bereits viele Versuche gegeben, die dicken Mauern der Sektorengrenzen zwischen ambulant und stationär einzureißen – bislang eher mit mäßigem Erfolg. Im Auftrag der Berliner GroKo unternimmt eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe einen erneuten Anlauf. „Vor allem bei den intermediären Versorgungsstrukturen will sie untersuchen, wo...

    Weiterlesen

    Nationales DRG-Forum 2019

    Notfallversorgung: Nachjustieren erforderlich

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Im Mittelpunkt des Workshops standen der G-BA-Beschluss zur gestuften stationären Notfallversorgung sowie das aktuelle Eckpunktepapier des BMG.

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Nachrichten aus 04/2019

    Outcome-orientierte Vergütung

    „Wir brauchen eine gesetzliche Vorgabe“

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Leistungs- und qualitätsorientierte Vergütung ist im deutschen Gesundheitswesen wenig ausgeprägt, andere Länder sind schon weiter. Dr. Alexander Pimperl, Vorstand der Managementgesellschaft Optimedis, möchte Pay-for-Performance (P4P) auch in Deutschland vorantreiben.

    Weiterlesen

    Nachgefragt

    Für Angehörige wird es leichter

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Der Bundestag diskutiert derzeit einen parteiübergreifenden Vorschlag zur doppelten Widerspruchslösung bei Organspenden. In Zukunft soll jeder als Spender gelten, der nicht zu Lebzeiten einen anders lautenden Willen erklärt hat. f&w hat MHH-Chef Dr. Andreas Tecklenburg um seine Meinung gebeten.

    Weiterlesen

    Vordenkerin 2019

    „Meine primäre Motivation ist es, Menschen zu helfen“

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Dr. Iris Hauth ist Vordenkerin des Jahres 2019. Die Regionalgeschäftsführerin des Alexianer St. Joseph- Krankenhaus Berlin-Weißensee verkörpert Innovationsgeist, unternehmerisches Denken und ethisch-medizinische Haltung.

    Weiterlesen
  • Kommentare
  • Nachrichten aus 04/2019

    Vorstandsvorlage

    Vom Wollen zum Machen

    • Vorstandsvorlage
    • Ausgabe 5/2019

    Die Digitalisierung ist eine große Chance, unser Gesundheitswesen effizienter und patientenzentrierter zu machen, schreibt Stephan Holzinger.

    Weiterlesen

    Kolumne

    Folgen des Pflexits

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Zu Jahresbeginn ist das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz in Kraft getreten. In der Pflegereform beschränkt sich die Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aktuell auf bettenführende Stationen. Der pflegerische Funktionsdienst bleibt dabei unberücksichtigt. Wie Pflegeentlastung über Hilfspersonal künftig finanziert wird, ist derzeit...

    Weiterlesen

    G-BA-Monitor

    G-BA soll Quoten machen

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Die Bedarfsplanung des vertragsärztlichen Sektors steht derzeit im Fokus, denn eine entsprechende Richtlinie des G-BA soll in diesem Sommer fertig sein. Beträchtlichen Einfluss auf diese Richtlinie hat das gerade beschlossene TSVG.

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Spahns große Kassenreform

    • Politik Kommentare
    • Ausgabe 5/2019

    Die gesetzliche Krankenversicherung diskriminiert niemanden, weil er krank, arm oder alt ist. Wenn aber alle Kassen ihren Mitgliedern alle Leistungen anbieten, bedarf es eines Ausgleichs. Denn die echten Kosten haben mit den Beitragszahlungen nur entfernt zu tun. Deshalb soll jede Kasse für jeden Kunden so viel Geld bekommen, wie...

    Weiterlesen

    Warten auf Spahn

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Wohl kaum ein Thema sorgt in der Krankenhaus-Szene derzeit für so viel Ärger wie die Prüfungen des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK).

    Weiterlesen

    18. Nationales DRG-Forum

    Alles anders

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Grundgesetzänderung. Vielleicht wirkt dieses Wort auf dem 18. Nationalen DRG-Forum und dem 3. Nationalen Reha-Forum am stärksten nach.

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich