48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Der Rollenwandel des Arztes

    • Politik
    • Ausgabe 1/2008

    Sie geben es nicht zu, aber viele von Deutschlands Ärzten sind verunsichert. Nicht wegen der Sparbeschlüsse der Politik, die im Gesundheitssystem zu Rationalisierungen führen. Das ist nur eine...

    Weiterlesen

    Der Versicherte als Souverän

    • Politik
    • Ausgabe 1/2008

    Ist unsere Gesundheitsversorgung noch zu finanzieren? Ja, warum nicht – aber nur mit einem anderen Finanzierungssystem. Das ist das Ergebnis der Recherchen zu unserem Titelthema. Das gegenwärtige...

    Weiterlesen

    Kolumne der Initiative Gesundheitswirtschaft e. V.

    Belebende Parternschaft zwischen Gesundheits- und Finanzwirtschaft

    • Politik
    • Ausgabe 1/2008

    Beim Stichwort Gesundheitswirtschaft denken viele noch immer an staatlich reglementierte und gesteuerte Unternehmen. Die Definition für diese Branche muss heute jedoch viel weiter gefasst werden....

    Weiterlesen

    Sorgenvolle Blicke auf das Jahr 2008

    • Politik
    • Ausgabe 6/2007

    Wenn im Herbst die Blätter fallen, wird es Zeit, das neue Jahr in den Blick zu nehmen. Und nicht allen gefällt, was da heraufdämmert. Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Andreas...

    Weiterlesen

    Editorial 06/ 2007

    • Politik
    • Ausgabe 6/2007

    Herzlichen Glückwunsch. Das deutsche Gesundheitswesen und insbesondere unsere Kliniken sind spitze. Das zeigen zwei internationale Vergleiche, die wir in dieser Ausgabe von f&w exklusiv...

    Weiterlesen

    Der künftige Helios-Chef Dr. Francesco De Meo will den jährlichen Umsatz durch Zukäufe um 150 Millionen Euro steigern

    „Unikliniken sind eine interessante Option"

    • Politik
    • Ausgabe 6/2007

    f&w: Wie ist das Merger & Acquisition- Geschäft (M&A) bei Helios organisiert – wie gehen Sie zu Anfang einer Klinikübernahme vor? De Meo: Zunächst prüft die M&AAbteilung die Angebote und...

    Weiterlesen

    Interview mit Georg Baum zur Situation der Krankenhäuser in 2008

    „Herausragende Wirtschaftlichkeit und Qualität"

    • Politik
    • Ausgabe 6/2007

    f&w: Lieber Herr Baum, Sie sagen, das kommende Jahr wird für die Krankenhäuser ein „Katastrophenjahr“. Bitte erläutern Sie uns kurz, warum. Baum: Die Möglichkeiten der Krankenhäuser,...

    Weiterlesen

    Die Optimierung des Prozesses muss die Ärzte entlasten

    Weniger Aufwand für medizinische Dokumentation?

    • Politik
    • Ausgabe 6/2007

    Der gesamte Dokumentationsaufwand eines Arztes der Inneren Medizin pro Arbeitstag beträgt etwa drei Stunden und 15 Minuten. Etwa vier Fünftel dieser Zeit werden für die patientenbezogene und ein...

    Weiterlesen

    Die Zukunft liegt in regionalen Gesundheitsnetzwerken

    Gesundheitswirtschaft im Umbruch

    • Politik
    • Ausgabe 6/2007

    Die deutsche Gesundheitswirtschaft hat bei einem Umsatz von etwa 300 Milliarden Euro mehr als 4,5 Millionen Beschäftigte und stellt damit bereits heute den wichtigsten Beschäftigungssektor dar. Mit...

    Weiterlesen

    Was will der Klinikarzt?

    • Politik
    • Ausgabe 5/2007

    Was will der Klinikarzt? Gibt es ihn überhaupt, den Klinikarzt schlechthin? Schon die zweite Frage zeigt, dass die Diskussion des Themas Arzt und Krankenhaus mehr Differenzierung erfordert, als sie...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Interviews
  • Kommentare
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich