48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Broermann: Wir werden uns wieder bewerben

    • Politik
    • Ausgabe 1/2006

    f&w: Herr Dr. Broermann, Sie haben gegen die Entscheidung zur Vergabe von Gießen und Marburg Einspruch erhoben. Warum? Dr. Broermann: Wir prüfen voraussichtlich bis zum Sommer, ob wir ein...

    Weiterlesen

    Warum das Bundeskartellamt an der Wirklichkeit vorbei argumentiert

    Weniger Wettbewerb durch Fusionskontrolle

    • Politik
    • Ausgabe 1/2006

    In beiden Fällen wollte die Rhön-Klinikum AG Krankenhäuser erwerben, einmal das Krankenhaus Eisenhüttenstadt GmbH und zum anderen die Kreiskrankenhäuser in Bad Neustadt und Mellrichstadt. In engem...

    Weiterlesen

    Gesamtpaket von 640 Millionen Euro für Klinikum Gießen und Marburg

    Erste Privatisierung einer Uniklinik in Deutschland

    • Politik
    • Ausgabe 1/2006

    Im Sommer 2004 war die Nachricht zum ersten Mal zu hören, in Hessen könnte ein Universitätsklinikum privatisiert werden. Der Urologe Professor Dr. Wolfgang Weidner, Ärztlicher Direktor des Gießener...

    Weiterlesen

    Bundesländer unterstützen Kliniken bei der Planung und Realisierung von Partnerschaften mit privaten Investoren

    Public Private Partnership (PPP) als Weg aus dem Investitionsstau

    • Politik
    • Ausgabe 1/2006

    Deutschland muss sich verändern. Die globalisierte Welt stellt neue Herausforderungen an die Wirtschaft und den Staat, denen man nicht mehr mit den alten Rezepten begegnen kann. Gleichzeitig macht...

    Weiterlesen

    Asklepios wirft dem Land vor, es habe nicht richtig gerechnet

    Auskunftsersuchen oder Vergaberüge?

    • Politik
    • Ausgabe 1/2006

    Während der ruhigen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr gab Asklepios Anlass für Schlagzeilen. Das Land habe nicht richtig gerechnet. Das Angebot aus Königstein, dem Sitz der Asklepios GmbH, sei...

    Weiterlesen

    Faites vos jeux - Machen Sie Ihr Spiel

    • Politik
    • Ausgabe 6/2005

    Nein, wir wollen Sie nicht zur Leichtfertigkeit ermuntern. Sie sollen sich nicht der Spielsucht hingeben. Aber ähnlich wie am Roulette-Tisch müssen auch Sie entscheiden und Ihren Einsatz bringen....

    Weiterlesen

    Worauf Union und SPD sich in der Gesundheitspolitik einigen könnten

    Schritt für Schritt voran

    • Politik
    • Ausgabe 6/2005

    Andererseits lag die Ministerin so falsch auch wieder nicht. Denn in vielen Punkten waren sich Union und SPD durchaus näher gekommen. Unter dem Druck klammer Finanzen wollen sie für mehr Wettbewerb...

    Weiterlesen

    und wir Deutschen können davon lernen können

    Die Niederlande reformieren ihre Krankenversicherung

    • Politik
    • Ausgabe 6/2005

    Alle Einwohner der Niederlande müssen krankenversichert sein. Dazu schließen sie einen Vertrag mit einer Versicherungsgesellschaft. Der Umfang des Leistungspakets ist gesetzlich geregelt...

    Weiterlesen

    Die Holländer öffnen ihre Krankenversicherung für alle Europäer

    Die EU will die Freiheit des Dienstleistungsverkehrs

    • Politik
    • Ausgabe 6/2005

    Nach ausführlichen Diskussionen unter den Juristen im eigenen Lande beschloss die Regierung im Sommer 2003, sich mit der Europäischen Kommission zu beraten, wie diese im Licht der...

    Weiterlesen

    Die Probleme der kleinen Krankenhäuser sind überall in Deutschland dieselben

    Die Politik reagiert zu spät, und die Bürger bremsen

    • Politik
    • Ausgabe 6/2005

    Es ist eine Binsenweisheit, dass dieser Staat über seine Verhältnisse lebt. Der Konstruktionsmangel seiner Sozialsysteme, die Missdeutung von Solidarität als Überforderung der Solidargemeinschaft,...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Interviews
  • Kommentare
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich