48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Zusatznutzen und Erstattung

    Mehr Power

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 2/2016

    Die Ergebnisse der Nutzenbewertung von Arzneimitteln kommen nicht ausreichend im Versorgungsalltag an. Der Gesetzgeber muss nachbessern. Nur wo Patienten einen Zusatznutzen haben, soll es auch eine Erstattung geben, fordert der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes. Im europäischen Vergleich...

    Weiterlesen

    Forschungsprojekt zur Nutzenbewertung

    Alles in einer Dimension

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 2/2016

    Wie lassen sich Patientenpräferenzen in einem wissenschaftlichen Konzept der Nutzenbewertung abbilden? Unsere Autoren schlagen ein Konzept vor, das sowohl die Patientenpräferenzen berücksichtigt als auch den Anforderungen der Entscheidungstheorie gerecht wird. Innovative Medizinprodukte zielen auf eine bessere Versorgung. Ihr...

    Weiterlesen

    Nur mal so vorgestellt

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

      Die Weihnachtszeit liegt hinter uns, und dennoch kommt diese Ausgabe nicht ohne christliches Pathos aus. Denn für das erste f&w-Titelthema im Jahr 2016 hat sich die Redaktion auch vom katholischen Krankenhausmilieu inspirieren lassen. Bei der Versorgung alter, multimorbider Patienten muss insbesondere von Einrichtungen,...

    Weiterlesen

    G-BA-Monitor

    Am Rande der Legalität?

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Der G-BA ist ein besonderes Konstrukt der Selbstverwaltung, manche Juristen halten ihn für verfassungswidrig. Ein Gutachten begründet zwar, warum sie falschliegen. Doch es zeigt auch: Das Grundgesetz ist nicht auf die Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft festgelegt. Gute Nachricht für Josef Hecken und den von ihm...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Lokal denken, global retten

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Deutschland reagiert, der Westen reagiert. Aber zu spät. Hundertausende, perspektivisch vielleicht Millionen desillusionierter Menschen sehen die letzte Chance auf eine Perspektive für ihr Leben in der Flucht nach Europa. Warum heute, warum so plötzlich? Es liegt gut zwei Jahre zurück, dass der jordanische Gesundheitsminister Ali...

    Weiterlesen

    Buchführung

    Klassisches Handwerkszeug

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Pressearbeit, Veranstaltungen und Internet-Auftritt – auf diese Säulen setzt Robert Schäfer in seinem Buch für eine erfolgreiche PR-Arbeit für Kliniken. Ausdrücklich will der Autor nicht die gesamte Palette von PR-Instrumenten erläutern, sondern konzentriert sich auf diese drei Schwerpunkte. Auch den PR-Schaffenden in...

    Weiterlesen

    Vorstandsvorlage

    Mut und Verantwortung

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Krankenhaus – Ort der Genesung. Mit Blick auf die Medienberichte und Diskussionen in politischen Gesprächsrunden vor einem Millionenpublikum an den Bildschirmen erscheint das zumindest fragwürdig. Das Krankenhaus steht heute leider vielfach als Synonym für mangelnde Hygiene, schlechte Arbeitsbedingungen und unnötige Therapien....

    Weiterlesen

    Leitlinien

    Belegungssteuerung gleich Qualitätssteuerung?

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

      Künftig wollen die Rentenversicherungsträger (RV) die Belegung von Reha-Kliniken anhand von Qualitätskriterien steuern. Das ist gut so. Die Gretchenfrage ist, nach welchen Qualitätskriterien und deren Gewichtungen die Kliniken in gut und schlecht unterteilt werden sollen. Die Techniker Krankenkasse (TK) war mit dem...

    Weiterlesen

    Trendscout

    Aufrüsten mit Augenmaß

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Das IT-Sicherheitsgesetz ist zum 25. Juli 2015 in Kraft getreten und basiert auf der Cyber-Sicherheitsstrategie der Bundesregierung. Die Betreiber besonders gefährdeter oder sogenannter Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) wie Verkehr, Energie, Wasser, Gesundheit oder Telekommunikation werden mit dem Gesetz verpflichtet, ihre...

    Weiterlesen

    Wahlleistung Verpflegung

    Frische wird belohnt

    • Interviews
    • Ausgabe 1/2016

    Zusätzliche Erlöse durch Wahl- und Zusatzverpflegung können Kliniken auch ohne bauliche Investitionen und relativ unkompliziert generieren. PKV-Referent Christoph Weitzel gibt Hinweise, was Krankenhäuser zu beachten haben. Herr Weitzel, wie ist die Angebotssituation in Bezug auf die Wahlverpflegung in deutschen Krankenhäusern zu...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Eine Frage der Anreize

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Der Anstieg ist deutlich: Gab es in Deutschland im Jahr 2009 noch 2 565 Patienten mit mindestens einem kathetergestützten Aortenklappeneingriff, waren dies 2012 bereits 9 341, wie aus dem neuen...

    Weiterlesen

    Zurück ins Krankenhaus

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Thema In Europa sinkt die Krankenhausverweildauer der Patienten. Hierzu tragen bessere Behandlungsmethoden, aber auch finanzielle Anreize über das Vergütungssystem bei. Dr. Afsaneh Bjorvatn von der...

    Weiterlesen

    Einführung

    Auf verlorenem Posten

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Der Pulverdampf des Wahlkampfs hatte sich noch nicht verzogen, da schickte sich Ulrich Weigeldt bereits an, den Verhandlungsführern in Berlin seine Vorschläge für die neue Legislatur zu...

    Weiterlesen

    Methodische Mängel

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Thema Die Preisbildung für innovative Medikamente ist eine Herausforderung, da eine Wiedererstattung ohne pharmakoökonomische Daten mit großen Schwierigkeiten verbunden ist. Es ist daher...

    Weiterlesen

    Krankenhaus

    Monetäre Gleichmacherei

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Rolf Dubb arbeitet als Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege an einem Stuttgarter Klinikum. Qualifiziert ist er darüber hinaus als Praxisanleiter, Pain Nurse und Stationsleiter....

    Weiterlesen

    Krankenhaus

    Guter Ruf ist teuer

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Oft haben sie eine weite Reise hinter sich. Von überall her kommen junge schwerkranke Patienten mit ihren Familien ins Dr. von Haunersche Kinderspital am Klinikum der Universität München, um sich...

    Weiterlesen

    Krankenhaus

    Komplexes Zusammenspiel

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns, in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, arbeitet eine bundesweit einmalige Koalition aus Spezialisten unterschiedlichster Disziplinen gemeinsam an der...

    Weiterlesen

    Krankenversicherung

    Police gegen Blindheit

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Man hätte sie auch Krebs-Versicherung nennen können oder HIV-Versicherung. „Das Geschäft mit der Angst vor dem Krebs“, hätte der Boulevard dann titeln können und die Assekuranzen hätten erklären...

    Weiterlesen

    Unternehmen

    Kampf der Konzepte

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Es ist noch nicht lange her, da stellten sich IT-Unternehmer der Gesundheitswirtschaft Jahr für Jahr die gleiche Frage: conhIT oder Medica, Spezialist oder Alleskönner? Auf dem Papier eine leichte...

    Weiterlesen

    Bahr fordert mehr Pflegekräfte in Kliniken

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Zu viele Ärzte, zu wenig Pfleger – Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) verlangt von den Krankenhäusern, mehr in Pflege zu investieren. „Mich ärgert, dass viele Krankenhäuser in den vergangenen Jahren im medizinischen Bereich zusätzliches Personal geschaffen haben und dass dies zulasten der Pflege ging", sagte Bahr im...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Politik

    Schwarm mit Potenzial

    • Politik
    • Ausgabe 2/2013

    Verbraucher sind mehr als nur Konsumenten. Sie sind dabei, sich von der Kommunikationshoheit der Anbieter zu emanzipieren. Im Web 2.0 sind die User selbst Treiber der Kommunikation. Das Internet...

    Weiterlesen

    Krankenhaus

    Nebelkerzen-Hygiene

    • Politik
    • Ausgabe 2/2013

    Was nutzt eine OP am Knie, wenn dieser die Amputation des Beines folgt? Was nutzt der Eingriff am Herzen, wenn der Patient anschließend an einer Sepsis stirbt? Alle meldepflichtigen...

    Weiterlesen

    Ansichtssache

    Morbidität kennt kein Budget

    • Politik
    • Ausgabe 2/2013

    Positive Meldungen sind selten in den Nachrichtenblöcken von Fernsehsendern, Radioprogrammen oder Zeitungen. Vor kurzem aber gab es eine solche Meldung: Der Bundesfinanzminister kann die...

    Weiterlesen

    Mehr Licht!

    • Politik
    • Ausgabe 2/2013

    Sprechen wir über das liebe Geld: Was genau verdient ein niedergelassener Arzt in Deutschland? Die Beantwortung dieser offenbar spannenden Frage gehört zu den Lieblingsübungen der...

    Weiterlesen

    IGW-Kolumne

    Potenzial für Österreich

    • Politik
    • Ausgabe 2/2013

    Die Gesundheitswirtschaft ist einer der größten Wirtschaftszweige Österreichs und leistet durch ihre Innovationskraft und Beschäftigungsintensität einen wesentlichen Beitrag zum nachhaltigen Erfolg...

    Weiterlesen

    Krankenversicherung

    P4P ante portas

    • Politik
    • Ausgabe 2/2013

    Dass Geld der guten Leistung folgen soll, ist ein eingängiges, klares Prinzip. Umso differenzierter ist leistungsorientierte Vergütung in der Praxis zu bewerten. Obgleich die mächtige Wirkung...

    Weiterlesen

    Reformen in Zeiten des Wahlkampfs

    • Politik
    • Ausgabe 1/2013

    Wer gedacht hat, ein Dreivierteljahr vor den Bundestagswahlen ließe sich bereits eine gesundheitspolitische Bilanz der laufenden Legislatur ziehen, sieht sich nach den ersten Wochen des Wahljahres wohl getäuscht. 2013 könnte sogar als Jahr entscheidender Weichenstellungen in die Geschichte eingehen. Nachdem sich Krankenkassen...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar:

    Auf die harte Tour

    • Politik
    • Ausgabe 1/2013

    Zum Jahreswechsel publiziert die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) in der Regel ihr „Krankenhausbarometer“. Das zeigt wie ein Fieberthermometer den Gesundheitszustand der mehr als 2.000 deutschen Krankenhäuser an. In den vergangenen Jahren waren die Selbsteinschätzungen der an die 250 befragten Klinikmanager schon mal so gut...

    Weiterlesen

    IGW-Kolumne

    Ambulante DRG tun not

    • Politik
    • Ausgabe 1/2013

    Die Gräben zwischen ambulanter und stationärer Medizin sollten überwunden werden. Dieses Ziel eint alle Akteure im deutschen Gesundheitssystem. Allerdings gibt es Differenzen bezüglich des...

    Weiterlesen

    Jede Ausgabe ein kleiner Almanach

    • Politik
    • Ausgabe 1/2013

    Der Vorhang ist gelüftet. Die GesundheitsWirtschaft tritt im überarbeiteten Gewand auf. Für gewöhnlich wird ein Magazin-Relaunch mit dem Versprechen angekündigt, dass sich zwar die Aufmachung...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich