48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Outsourcing der Speiseversorgung

    Kochen außer Haus

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Statt eine neue teure Küche zu bauen, hat das Klinikum Hanau seine Speiseversorgung komplett in die Hand eines externen Dienstleisters gelegt. Ulrich Kahlert, Geschäftsbereichsleiter Ernährungs- und Verpflegungsmanagement, schildert die Beweggründe und zieht ein Jahr nach der Umstellung im f&w-Interview Bilanz. Was gab den...

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    Bloß keine Langeweile!

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

      Wie lief Ihr erstes Einstellungsgespräch? Mein wirklich erstes Einstellungsgespräch hatte ich im Jahre 1995 für die Position des Geschäftsführers der Ostholstein Kliniken. In der Zeit davor als Anästhesist gab es keine Vorstellungsgespräche – während des Praktischen Jahres bin ich gefragt worden, ob ich im AK Altona...

    Weiterlesen

    Mut zu umfassender Reform

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

      Das Gesetzgebungsverfahren zur generalistischen Pflegeausbildung sollte eine zusätzliche Assistenzausbildung beinhalten, fordert die stellvertretende DEKV-Vorsitzende Andrea Trenner. Grundsätzlich befürwortet sie die Generalistik, da diese helfen würde, die Qualität in der Pflege zu steigern. Wie beurteilen Sie den...

    Weiterlesen

    Mut zu umfassender Reform

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Wie beurteilen Sie den Referentenentwurf für die Einführung einer generalistischen Ausbildung in der Pflege anstelle der bisherigen drei Berufsbilder in der Gesundheits- und Kranken-,...

    Weiterlesen

    ASV-Reform

    Zum Wohle der KBV

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) regelt die allgemeine spezialfachärztliche Versorgung neu. Für die Deutsche Krankenhausgesellschaft sind die Regeln zu restriktiv, sie sieht die Politik am Zug. Einen neuen Rahmen gibt es auch für das Entlassmanagement. Eigentlich sollte das Versorgungsstärkungsgesetz (VSG) für eine...

    Weiterlesen

    Der Ernst der Lage in Zahlen

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Die teils dramatischen Prognosen der Vergangenheit scheinen sich zu bewahrheiten: Am stark wachsenden Versorgungsbedarf für ältere Patienten bestehen keine ernsthaften Zweifel mehr. Doch immer noch verweigern sich einige Landesregierungen dieser Erkenntnis und verzichten auf eine strukturelle Planung für die Geriatrie. Die...

    Weiterlesen

    Auswirkungen des E-Health-Gesetzes

    Ruhig abwarten

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

     Die Bundesregierung hat das E-Health-Gesetz kurz vor dem Beschluss im Dezember noch mit zahlreichen Änderungen versehen, die Kliniken besonders betreffen. Für f&w beschreibt Dokumentationsexperte Markus Stein, was die Krankenhäuser erwartet. Das Wichtigste zuerst: Die im ursprünglichen Entwurf vorgesehenen Paragrafen 291f/g...

    Weiterlesen

    Rehabilitation und Prävention

    Kompetenzen vernetzen

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Zum Portfolio von Reha-Kliniken gehören umfangreiche präventive Leistungen. Dank einer bundesweit flächendeckenden Aufstellung bietet sich ihnen die Chance, ihr Know-how zur Verfügung zu stellen und somit die Entwicklung der Prävention maßgeblich zu unterstützen. „Gesundheit bewahren und nicht reparieren" – unter dieser...

    Weiterlesen

    Reha-Bedarfsfeststellung der MDK

    Mit GPS zum Ziel

    • Politik
    • Ausgabe 1/2016

    Mit dem Verbundprojekt „Reha XI – Erkennung rehabilitativer Bedarfe in der Pflegebegutachtung des MDK; Evaluation und Umsetzung" reagierten die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung und der GKVSpitzenverband auf die von Kritikern als zu gering bemängelte Reha-Empfehlungsrate. Aus dem Projekt resultierten vorab...

    Weiterlesen

    Medizinische Versorgung im 1. Weltkrieg

    Medizin an der Heimatfront

    • Analyse
    • Ausgabe 1/2016

    Der Erste Weltkrieg stellte für die medizinische Versorgung eine bis dahin nicht gekannte Ausnahmesituation dar. Um diese in den Städten des Deutschen Reichs annähernd zu bewältigen, mussten Militär, Kommunen und engagierte Bürger zusammenarbeiten. Kalte Zahlen veranschaulichen das ungeheure Ausmaß des Leids im Ersten...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Nebelkerzen ohne Haftungsanspruch

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Wahlkampfzeiten sind immer auch Momente der großen Werbekampagnen. Die Grünen ‧erfreuen sich in diesem Jahr besonders kreativer Unterstützung. Auf dem ‧digitalen Abwaehlkalender.de präsentiert die...

    Weiterlesen

    Die Ruhe vor dem Sturm

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Um den gesundheitspolitischen Garten Eden zu besichtigen, genügt im Spätsommer 2013 ein Blick in die amtlichen Statistiken. Mehr Personal in allen Bereichen des Gesundheitswesens und steigende...

    Weiterlesen

    Wahlprogramme: Unternehmen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    CDU/CSU „Die Gesundheitswirtschaft zählt zu den innovativsten Branchen in Deutschland“, heißt es im Programm von Christdemokraten und Christsozialen. Die hohe Wertschöpfung und Exportorientierung...

    Weiterlesen

    Wahlprogramme: Ärzte

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    CDU/CSU CDU und CSU wollen eine gut erreichbare Versorgung durch Ärzte und Krankenhäuser, vor allem in ländlichen Regionen, sichern und dafür die Attraktivität des Hausarztberufs steigern. Dies...

    Weiterlesen

    Wie versprochen so gebrochen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Wahlprogramme sind das Eine, Koalitionsverträge das Andere. Beide sind nur Vorstufen dessen, was letztlich Rechtskraft erlangt. Es entspricht dem Wesen der Politik, dass nach Wahlen, Verhandlungen...

    Weiterlesen

    Unternehmen

    Geschlossene Gesellschaft

    • Politik
    • Ausgabe 3/2013

    Jean Scheftsik de Szolnok setzt auf die Weisheit der Masse im Netz. Denn trotz reifer Märkte seien zentrale Akteure des Gesundheitswesens nicht darauf ausgerichtet, zusammenzuarbeiten, kritisiert...

    Weiterlesen

    No Pay for poor Performance

    • Politik
    • Ausgabe 3/2013

    Thema Die Idee klingt bestechend: Eine Klinik bekommt kein Geld mehr für die Behandlung einer Infektion, die sie vermutlich selbst verursacht hat. Doch gehen solche Erkrankungen deshalb zurück?...

    Weiterlesen

    Zurück auf die Schulbank

    • Politik
    • Ausgabe 3/2013

    Bevor sie ihre ärztliche Berufserlaubnis oder Approbation bekommen, müssen ausländische Ärzte in Rheinland-Pfalz seit August 2012 folgende kurze Prüfungssituation bewältigen: Ein 20-minütiges...

    Weiterlesen

    Hintergrund

    Pillen, Panscher, Plagiate

    • Politik
    • Ausgabe 3/2013

    Diese Schiffsladung hatte es in sich: Sage und schreibe 1,2 Millionen Dosen gefälschtes Aspirin beschlagnahmte der französische Zoll Mitte Mai in Le Havre. Die aus China importierten Pillen...

    Weiterlesen

    Einführung

    Sternstunden der Medizin

    • Politik
    • Ausgabe 3/2013

    Ligatur: Naht statt Eisen 1552: Der Franzose Ambroise Paré war der Wegbereiter der modernen Chirurgie. Die galt im 14. Jahrhundert gar nicht als vollwertige Medizin-Disziplin, sondern „nur“ als...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Ethischer Paternalismus

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Nach den ersten Recherchen wurde schnell klar: Die Versorgung von Patienten mit chronischen Wunden ist keineswegs nur eine medizinische Herausforderung. Arzt und Pfleger mögen sich noch so...

    Weiterlesen

    Kampf der Monopole

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Die Kampfansage des stellvertretenden Vorstandschefs des GKV-Spitzenverbands Anfang August kam betont sachlich. Johann-Magnus von Stackelberg ließ vor allem Ronny Wölbing von der Prognos AG reden:...

    Weiterlesen

    Politik der kleinen Schritte

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Die aktuelle Legislaturperiode neigt sich ihrem Ende zu. Ein kleines Reformfenster steht zwar noch offen. Das meiste dürfte aber „gelaufen“ sein. Im Rückblick stellen sich die Fragen: Was ist...

    Weiterlesen

    Eine Frage des Vertrauens

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Die Europäische Kommission hat im Juli einen Entwurf für eine Verordnung zur Regelung der Arzneimittelforschung am Menschen publiziert, der – forschungsethisch betrachtet – aufhorchen lässt. Denn...

    Weiterlesen

    Drum prüfe, wer sich ewig bindet

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Kooperationen, Verbünde, Fusionen und erst recht Privatisierungen von Krankenhäusern versprechen Optimierung, Effizienzgewinne, bessere Vernetzung und vieles andere mehr. Aber ist dies alles per se...

    Weiterlesen

    Naheliegende Lösung

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Im Angesicht des Fachkräftemangels helfen oft nur noch unkonventionelle Methoden: Logistikunternehmer bilden Brummifahrer im Eilverfahren aus, Schulen reaktivieren pensionierte Mathe-Lehrer und der...

    Weiterlesen

    Reformthermometer

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Cogitat ergo est Bundeskanzlerin Angela Merkel denkt intensiv über die Argumente nach, die für eine Abschaffung der Praxisgebühr vorgebracht werden. Diagnose: 40 Grad Unser aufrichtigster Dank der...

    Weiterlesen

    Ansichtssache

    Tabu mit Todesfolge

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Eine überzeugendere Erklärung für die allgemein geläufige Tabuisierung des Berufskrankheitenaufkommens in unserem Lande hätte niemand treffender formulieren können als der Verbandschef der...

    Weiterlesen

    Ganz oder gar nicht

    • Politik
    • Ausgabe 5/2012

    Bunge: „Risikoselektion bliebe erhalten“ Der Analyse von Prof. Dr. Edgar Franke kann ich im Grunde zustimmen, der Schlussfolgerung nicht. Die PKV als Vollversicherung nicht abzuschaffen und den...

    Weiterlesen

    Auge um Auge, Zahn um Zahn

    • Politik
    • Ausgabe 4/2012

    Die FDP kämpft ums Überleben Immerhin belastet die Praxisgebühr die Versicherten derzeit mit zwei Milliarden Euro im Jahr. Eine Steuersenkung in dieser Höhe wäre gegen die SPD-geführten Länder,...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich