48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Krankenhausprivatisierung

    Öffentlicher Ausverkauf

    • Politik
    • Ausgabe 6/2015

    Private Träger haben in den vergangenen zwei Jahrzehnten einen noch größeren Investitionsstau verhindert. Ihr Marktanteil ist seither erheblich gestiegen. Diese Entwicklung wird sich verlangsamen – auch weil das Krankenhausstrukturgesetz den Handlungsdruck der Kommunalpolitik mindert. Bis 1990 war die Deutschlandkarte links...

    Weiterlesen

    Ansichtssache

    Konsequent gegen Korruption

    • Politik
    • Ausgabe 6/2015

    Mit außerstrafrechtlichen Regelungen allein kann Korruption im Gesundheitswesen nicht wirksam bekämpft werden, argumentiert der GKV-Spitzenverband. Er unterstützt das Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen, das sich auf der Zielgeraden befindet. Für Patienten war der 2. Dezember 2015 ein wirklich guter Tag....

    Weiterlesen

    Editorial GesundheitsWirtschaft 6/2015

    Besuch im Biotop

    • Politik
    • Ausgabe 6/2015

    Die Numismatiker der OECD verschrecken bisweilen nicht nur statistophobe Menschen. Mit ihren Zahlenkolonnen und Balkendiagrammen behaupten sie regelmäßig, Missstände in den Wohlfahrtsstaaten aufzudecken. 2013 etwa sorgte die OECD mit einer empirischen Studie über eine zu hohe Anzahl von Hüft- und Knieoperationen in Deutschland...

    Weiterlesen

    Ethik

    Ein Eid stiftet Identität

    • Politik
    • Ausgabe 6/2015

    Mit der Verrechtlichung der Medizin glaubt man, den Erfordernissen des modernen Ärztestandes Rechnung zu tragen. Doch Rechtsnormen können kein Ersatz für ethische Haltungen sein, meint unser Autor. Wenn Dinge in unserer Gesellschaft schieflaufen und zu ernsthaften Krisen führen, in die vor allem eine bestimmte Berufsgruppe...

    Weiterlesen

    Die Zahl in der Mitte

    Völlig mittellos

    • Politik
    • Ausgabe 6/2015

    Wirksame Antibiotika sind für die Menschheit lebenswichtig. Weil sich die Entwicklung aber oft nicht rechnet, haben sich viele große Pharmafirmen aus diesem Feld zurückgezogen. Die Hoffnung liegt nun auf kleinen Unternehmen. Es ist ein Dilemma: Weil weltweit immer mehr Menschen an Infektionen mit multiresistenten Keimen...

    Weiterlesen

    Hintergrund

    Manager on the moon

    • Politik
    • Ausgabe 6/2015

    Unsere Vorstellungen von Zukunft sind meist auf das Jetzt bezogen und folglich begrenzt. Um Visionen zu entwickeln, braucht es daher Mut zum Perspektivwechsel. Das gilt für modernes Management – und auch für das Gesundheitswesen, sagt unser Autor in seinem Beitrag, der zurückschaut und zugleich zum optimistischen Blick nach vorn...

    Weiterlesen

    Selbstbestimmt sterben

    Der letzte Akt

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2015

    Würdiges Sterben und die menschliche Selbstbestimmung zum Lebensende avancieren in diesem Sommer zu einem der anspruchvollsten politischen Themen der Republik. Minister Gröhes Hospizgesetz soll im Herbst den Bundestag passiert haben. Parallel berät die Politik über mehrere Anträge zur Sterbehilfe.fw wird diese Diskussionen mit...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Gesundheitspolitischer Rohrkrepierer

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2015

    Über wenig wird in der Gesundheitspolitik mehr gesprochen als über sektorübergreifende Versorgung. Und doch ist offenbar nichts schwerer zu organisieren als eine Behandlung der Patienten in Praxis und Krankenhaus – als käme sie „aus einer Hand". Viele haben schmerzhaft erfahren müssen, dass die Hürden auf dem Weg zu einer...

    Weiterlesen

    Drei auf einen Streich

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2015

    Selten zwar, aber immerhin bisweilen atmet die Redaktion eines monatlich erscheinenden Fachmagazins die Atmosphäre der Tagespresse. Dann nämlich, wenn die Klinik-Branche gespannt auf den Gesetzesentwurf zur Krankenhausreform wartet und f&w auf den unaufschiebbaren Redaktionsschluss zusteuert. So geschehen in den letzten Tagen vor...

    Weiterlesen

    Interview mit Klinikmanagerin Barbara Schulte

    Neue Spielräume

    • Interviews
    • Ausgabe 5/2015

    Konzentration und Spezialisierung sind Kernelemente der Medizinstrategie 2020, mit der sich das Klinikum Region Hannover neu erfindet. Die Kehrseite sind Verlagerungen, Abteilungs- und Standortschließungen. Ohne die Rückendeckung der Kommunalpolitik wäre ein solcher Kraftakt nicht möglich, sagt Finanzgeschäftsführerin Barbara...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Kassen kontern Kritik an Präventionsangeboten

    • Politik
    • Ausgabe 2/2012

    Die Krankenkassen wehren sich gegen die Kritik von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr an ihren Angeboten zur Gesundheitsvorsorge. „Krankenkassen organisieren sehr wohl ausgezeichnete...

    Weiterlesen

    Pflege-Reform weiter unter Beschuss

    • Politik
    • Ausgabe 2/2012

    Als „unausgegoren, unvollständig, halbherzig“ bezeichnet Andreas Westerfellhaus die Pflege-Reform der Bundesregierung. In einem Gespräch mit Die GesundheitsWirtschaft fordert der Präsident des...

    Weiterlesen

    Flickenteppich "Piratische Gesundheitspolitik"

    • Politik
    • Ausgabe 2/2012

    Flickenteppich „Piratische Gesundheitspolitik“ wird in den einzelnen Landesverbänden sehr unterschiedlich definiert“, räumte Möllering ein. So hätten sich einzelne Landesverbände dafür...

    Weiterlesen

    02/2012 GesundheitsWirtschaft

    Rolle rückwärts bei Apotheken-Privatisierung

    • Politik
    • Ausgabe 2/2012

    Celesio verkauft Doc Morris, die Bundesländer wollen den Versandhandel von Medikamenten verbieten, und Vorteile für Filialapotheken wird es mit der Reform der Apothekenbetriebsverordnung (ApBetrO)...

    Weiterlesen

    Ein Arzt für alle Fälle

    • Politik
    • Ausgabe 2/2012

    Mittwochabend. Der Blutdruck von Heimbewohnerin Margot L. ist viel zu hoch, der Hausarzt nicht mehr zu erreichen. Die zuständige Pflegekraft der 83-Jährigen greift zum Hörer und wählt den Notruf....

    Weiterlesen

    Neuer Chef des Uniklinikums Gießen-Marburg verteidigt Privatisierung

    • Politik
    • Ausgabe 2/2012

    Der neue Vorsitzende der Geschäftsführung am Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM), Martin Menger, hat angekündigt, umgehend die Kritiker der Privatisierung einbinden zu wollen. „Mein...

    Weiterlesen

    Fluch und Segen

    • Politik
    • Ausgabe 2/2012

    Die Idee der beiden Radio­logen klingt profan, aber vielversprechend. Warum soll jedes Krankenhaus seine eigene Radiologie-Station betreiben, wenn man die Aufnahme von Röntgenbildern doch auslagern...

    Weiterlesen

    Privater Maßregelvollzug verfassungskonform

    • Politik
    • Ausgabe 1/2012

    Vitos-Manager Joachim Hübner ist froh, „jetzt endlich Rechtssicherheit zu haben“. Mit seinem heutigen Urteil hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG, Aktenzeichen 2 BvR 133/10) die...

    Weiterlesen

    Der Patient steht im Mittelpunkt

    • Politik
    • Ausgabe 1/2012

    Die sowohl von der Bundesregierung als auch von den Bundesländern angestrebte Stärkung der Patientenrechte wird von den Leitenden Krankenhausärzten und dem Krankenhausmanagement ausdrücklich...

    Weiterlesen

    16 Länder, ein Ziel

    • Politik
    • Ausgabe 1/2012

    Der Übergang vormals krankenhausspezifischer, an historischen Kostenstrukturen orientierter Budgets hin zur leistungsorientierten Vergütung war und ist politisch erklärter Wille. Ebenso wird...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Bundestagswahl 2009

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Da bleiben wenig Anlässe, sich auf Kosten des Anderen zu profilieren. Zudem empfinden wenige Deutsche die bevorstehende Wahl als Schicksalsentscheidung für die Nation. Auf die Frage, ob die...

    Weiterlesen

    Mehr Wettbewerb – aber für alle

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Fast muss man dem Kanzlerkandidaten der SPD, Frank-Walter Steinmeier, dankbar sein. Hätte er mit seinem Deutschlandplan nicht angekündigt, in der Gesundheitswirtschaft in den nächsten Jahren rund...

    Weiterlesen

    Menschlichkeit und Industrialisierung

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Gibt es die Industrialisierung in der Medizin? Die meisten, denen wir diese Frage stellten, wehrten ab. Nein, Industrialisierung, das seien rauchende Schlote, das sei Ausbeutung und habe nichts mit...

    Weiterlesen

    Mit Haken und Ösen

    • Politik
    • Ausgabe 3/2009

    BMG lehnt höhere Praxisgebühr ab So fiel der gesundheitspolitische Showdown eine Nummer kleiner aus: Ärztepräsident Prof. Dr. Jörg-Dietrich Hoppe gegen einen milde gestimmten Parlamentarischen...

    Weiterlesen

    Tabubruch

    • Politik
    • Ausgabe 3/2009

    Vor Jahren sagte Prof. Dr. Matthias Rothmund, dass auch Ärzte Fehler machen. Er sprach aus, was eigentlich alle wussten, aber lange unausgesprochen war, denn es widersprach dem Selbstbild der...

    Weiterlesen

    Warten auf die nächste Reform

    • Politik
    • Ausgabe 3/2009

    Nach der Reform ist vor der Reform. Nirgendwo gilt dieser alte Spruch wohl so wie in der Gesundheitspolitik. Ärzte, Versicherte, Kliniken – alle sind noch mit den Folgen der Reform beschäftigt, die...

    Weiterlesen

    Kartellamt addiert Umsatz von Klinik und Kläranlage

    • Politik
    • Ausgabe 3/2009

    Sie haben als Chef der Gesundheit Nordhessen Holding AG Ende 2008 den Kaufvertrag für die Gesundheitsholding Werra-Meißner GmbH mit den beiden Krankenhäusern in Eschwege und Witzenhausen...

    Weiterlesen

    Kartellwächter fern der Wirklichkeit

    • Politik
    • Ausgabe 3/2009

    Ist Politik in der Lage, die Strukturen für eine qualitativ hochwertige und zugleich wirtschaftlich tragfähige Gesundheitsversorgung zu schaffen? Die jüngste Kartellamtsentscheidung, mit der die...

    Weiterlesen

    Klagen auf hohem Niveau

    • Politik
    • Ausgabe 2/2009

    In Extremfällen geht es um leicht geringere Einnahmen Auf wen sie nicht schimpfen, zumindest nicht öffentlich, sind die eigenen Ärztefunktionäre und die Vertreter der Kassenärztlichen...

    Weiterlesen

    Schlaglicht auf die Reha

    • Politik
    • Ausgabe 2/2009

    Der Unfall warf ein Schlaglicht auf die Verletzlichkeit allen menschlichen Lebens und Glücks. Er offenbarte aber auch die Leistungsfähigkeit der Gesundheitssysteme in hoch entwickelten Staaten...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich