48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Orientierungswert KW 06/2017

    Notfall Notfall

    • Orientierungswerte

    Oft beginnt der Notfall, wenn man das Krankenhaus erreicht hat: Dann, wenn man in lebensbedrohlicher Situation an einen übermüdeten und überforderten Assistenzarzt gerät. Andere Länder haben Konsequenzen gezogen, um solche Situationen zu vermeiden: In Wien konzentriert man die Notfallaufnahme für Herzinfarkte auf zwei erfahrene...

    Weiterlesen

    Orientierungswert KW 05/2017

    Ökonomisierung ist eine gesellschaftliche Fragestellung

    • Orientierungswerte

    Kurz vor Weihnachten gab es noch einmal ein richtiges Geschenk für die Branche. Der „Spiegel" berichtete über die Zustände in einer deutschen Privatklinik und wies auf vermeintliche Fehlentwicklungen in der ganzen Branche hin. Privatisierung und der Hang zur Wirtschaftlichkeit wurden in dem Artikel angeprangert. Gerne kurz...

    Weiterlesen

    Trendscout

    Gemeinsam sind wir effizient

    • f&w
    • Ausgabe 7/2016

    Von Hans-Peter Bursig Gerade bei medizintechnischen Investitionsgütern stellt sich immer wieder die Frage, ob eine Neuinvestition wirklich immer notwendig oder gerechtfertigt ist. So beanspruchen die Ausstattung einer radiologischen Abteilung oder das Monitoring auf der Intensivstation immer einen erheblichen Anteil der knappen...

    Weiterlesen

    Leitlinien

    Stark durch Vernetzung und Spezialisierung

    • f&w
    • Ausgabe 7/2016

    Von Volker Hippler Die Konsolidierung des Reha-Marktes schreitet voran: Der Trend geht hin zur ambulanten Behandlung, die demografische Entwicklung fordert neue Konzepte, und die Rahmenbedingungen verändern sich rasant. Gleichzeitig stehen Klinikbetreiber vor den bekannten Herausforderungen: Auf der einen Seite knappe...

    Weiterlesen

    Bibliomed Klinik-Stresstest

    Alles anders

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 6/2016

    Flüchtlingskrise und höhere Geburtenrate verändern die Prognosen über Fallzahlen im Krankenhaus. Im Bibliomed-Klinik-Stresstest verschwindet somit die dunkle Farbe, die beispielsweise eine sinkende Leistungsmenge in den Geburtshilfen signalisierte. Ein Blick in den Kreis Ostprignitz-Ruppin und nach Nordrhein-Westfalen.  Viele...

    Weiterlesen

    Neues Online-Tool

    Der Bibliomed-Klinik-Stresstest

    • f&w
    • Ausgabe 11/2016

    Die Debatte über die Krankenhauslandschaft in Deutschland gewinnt an Fahrt. Wie viele Kliniken sind in Ballungsräumen nötig? Welche Einrichtungen sollen in welchem Umfang an der Notfallversorgung teilnehmen? Aber auch: Wie können sich Krankenhäuser strategisch positionieren und effizient aufstellen? Die Bibliomed-Redaktion will...

    Weiterlesen

    BDPK 12-2015

    BDPK-Editorial

    • Kommentare
    • Ausgabe 12/2015

    Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Ein bewegtes gesundheitspolitisches Jahr, nicht nur für Krankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen. So viele gesundheitspolitische Gesetzgebungsverfahren wie vermutlich nie zuvor werden von der Bundesregierung betrieben. Vom Präventionsgesetz, dem GKV-Versorgungsstärkungsgesetz über das...

    Weiterlesen

    BDPK 12-2014

    BDPK-Editorial

    • Kommentare
    • Ausgabe 12/2014

    Liebe Leserinnen und Leser, das Jahr 2014 ist fast vorbei, da lohnen sich ein Blick auf die gesundheitspolitischen Entscheidungen und ein kleiner Ausblick nach vorne ins Jahr 2015: Die neue Bundesregierung arbeitet verlässlich alle Zusagen aus dem Koalitionsvertrag ab. So wird nun schrittweise das Reha-Budget der...

    Weiterlesen

    Kommentar Forum Rehabilitation

    Infrastruktur nutzen

    • f&w
    • Ausgabe 12/2014

    Die Bundesregierung will die gesundheitliche Vorsorge kräftig fördern. Laut geplantem Präventionsgesetz sollen ab 2016 über 500 Millionen Euro jährlich dafür bereitstehen. Sieben Euro sollen die Krankenkassen künftig pro Versichertem für entsprechende Projekte ausgeben, zwei Euro davon sollen in die betriebliche Vorsorge fließen....

    Weiterlesen

    Interview mit G-BA-Chef Josef Hecken

    Der Patient ist gefragt

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 2/2016

    Der Erhalt oder die Verbesserung von Lebensqualität ist ein wichtiger Baustein in der Beurteilung eines neuen Arzneimittels. In den klassischen Zulassungsstudien ist er jedoch bisher nicht abgebildet. Hier sollten Pharmafirmen nachziehen, fordert der G-BA-Vorsitzende Prof. Josef Hecken. Herr Professor Hecken, welche Rolle...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Wahlprogramme: Pflege

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    CDU/CSU Der wesentliche Absatz im Wahlprogramm der Christdemokraten lautet: „Wir wissen, dass mit den gegenwärtigen Voraussetzungen für Pflegebedürftigkeit der Hilfe- und Betreuungsbedarf gerade...

    Weiterlesen

    Beste Karten

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Daniel Bahr (FDP) Seit Mai 2011 ist Daniel Bahr Bundesgesundheitsminister. Er rückte vom Posten des Staatssekretärs auf den Ministerstuhl, als sein Chef Philipp Rösler ins...

    Weiterlesen

    Wahlprogramme: Krankenversicherung

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    CDU/CSU CDU und CSU wollen die gesetz-liche Krankenversicherung (GKV) verpflichten, Prämien an ihre Mitglieder auszuzahlen, wenn die Rücklagen einer gesetzlichen Krankenkasse die gesetzliche...

    Weiterlesen

    Arm und schlecht versorgt?

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Thema Dass arme Bevölkerungsgruppen eine höhere Wahrscheinlichkeit haben an Typ 2 Diabetes zu erkranken, belegen zahlreiche Studien aus westlichen Industrienationen. Als Ursachen werden Verhalten,...

    Weiterlesen

    Wahlprogramme: Krankenhäuser

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    CDU/CSU Die Union schreibt in ihrem Regierungsprogramm zur Krankenhausfinanzierung: „Mit Blick auf eine gut erreichbare medizinische und pflegerische Versorgung vor allem in ländlichen Regionen,...

    Weiterlesen

    Unverkrampft im Kassenkampf

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Der Satz schlug ein: „Ich bin daher sehr dafür, die Versicherungspflichtgrenze deutlich zu senken und so mehr Menschen die freie Wahl zu geben", hatte Uwe Laue, der neue Vorsitzende des Verbandes...

    Weiterlesen

    Gute Absichten

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Die deutsche Wirtschaft zeigt sich in diesem Sommer überraschend gut aufgestellt: Um 0,7 Prozent ist das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von April bis Juni gewachsen – Konsum, Export und deutlich...

    Weiterlesen

    Nebelkerzen ohne Haftungsanspruch

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Wahlkampfzeiten sind immer auch Momente der großen Werbekampagnen. Die Grünen ‧erfreuen sich in diesem Jahr besonders kreativer Unterstützung. Auf dem ‧digitalen Abwaehlkalender.de präsentiert die...

    Weiterlesen

    Die Ruhe vor dem Sturm

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Um den gesundheitspolitischen Garten Eden zu besichtigen, genügt im Spätsommer 2013 ein Blick in die amtlichen Statistiken. Mehr Personal in allen Bereichen des Gesundheitswesens und steigende...

    Weiterlesen

    Wahlprogramme: Unternehmen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    CDU/CSU „Die Gesundheitswirtschaft zählt zu den innovativsten Branchen in Deutschland“, heißt es im Programm von Christdemokraten und Christsozialen. Die hohe Wertschöpfung und Exportorientierung...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Ein Luther für die Pflege?

    • Politik
    • Ausgabe 1/2014

    Deutschlands Pflegekräfte trauen kaum noch ihren Sinnen. Erst beschert ihnen Schwarz-Rot eigens einen Bevollmächtigten. Sodann verspricht der neue Bundesgesundheitsminister einen „Kraftakt" für die Pflege, um nur wenige Tage später den Krankenhäusern zusätzliches Geld für Personal zu avisieren. Das nennt man wohl einen Start nach...

    Weiterlesen

    Reform der Pflegeversicherung könnte zu Innovationsschub führen

    Heilender Wettbewerb

    • Politik
    • Ausgabe 1/2014

    Pflegekassen haben keinen Anreiz, Pflegebedürftigkeit zu vermeiden, kritisiert unser Gastautor. Er unterbreitet einen Vorschlag, wie eine wettbewerbliche Reform der Pflegeversicherung zu einem Innovationsschub führen kann. Obwohl mit dem Gesundheitsstrukturgesetz von 1992 in der Krankenversicherung Kassenwettbewerb als...

    Weiterlesen

    Kapitalisten kriegen keine Kinder

    • Politik
    • Ausgabe 1/2014

    Immer mehr Pflegebedürftige und immer weniger Beitragszahler: Wie in allen Sozialsystemen, so drohen auch in der Sozialen Pflegeversicherung (SPV) Ausgabensteigerungen, die von immer weniger...

    Weiterlesen

    Ansichtssache

    Weder Zauberformel noch Allheilmittel

    • Politik
    • Ausgabe 1/2014

    Die Ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) ist nicht die erhoffte innovative Versorgungsform, sondern ein komplexes, bürokratisches Regelwerk geworden, kritisiert Roger Jaeckel, Leiter der Projektgruppe Ambulante spezialfachärztliche Versorgung beim Bundesverband Managed Care. Er unterbreitet Vorschläge, wie das Projekt...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Gesundheit braucht bezahlbare Energie

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Es klingt zynisch, aber der Gesundheitssektor steht kurz davor, seinen Spitzenplatz in der Rangliste der am heftigsten staatlich reglementierten Wirtschaftsbranchen zu verlieren. Mittlerweile richten sich Gesetzliche Krankenversicherung (GKV), Krankenhausplaner in den Landesregierungen und der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA)...

    Weiterlesen

    Die viel zu große Koalition

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Noch feilschen Union und SPD um ein Regierungsprogramm. Doch die Schatten, die das großkoalitionäre Geschacher bereits auf die nächsten vier Jahre wirft, sind gewaltig. Mit jedem Detail, das aus den Arbeits- und Untergruppen nach außen dringt, verstärkt sich der Eindruck, dass im Grunde drei sozialdemokratische Parteien die...

    Weiterlesen

    Ethik

    „Ich wünsche mir ein Kind mit ..."

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Unsere modernen Gesellschaften des 21. Jahrhunderts werden häufig als Informations- oder Wissensgesellschaften beschrieben. Damit wird nicht nur kenntlich gemacht, dass wir das über Jahrtausende...

    Weiterlesen

    Rollenwechsel

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Laut dem neuen „Krankenhaus-Barometer", das das Deutsche Krankenhausinstitut kürzlich vorgestellt hat, schreibt inzwischen jedes zweite deutsche Klinikum rote Zahlen. Diese Entwicklung hat nicht...

    Weiterlesen

    Ansichtssache

    Mehr Region wagen

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Jeder neigt eher dazu, „in the box" zu denken. Schließlich ist es einfacher, von dem Vorhandenen aus zu extrapolieren, als das Neue vorzudenken. Wer zum Beispiel hätte vor 30 Jahren auf...

    Weiterlesen

    Forum

    Steuer auf Zucker

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Fehl- und insbesondere Überernährung sind, zusammen mit mangelnder Bewegung, Risikofaktoren mit einer großen und wachsenden gesundheitspolitischen und ökonomischen Bedeutung. In den vergangenen...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich