48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Erik Händeler plädiert für ein präventives Gesundheitssystem

    Wachstum von morgen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Gesundheit ist der entscheidende Faktor für eine höhere wirtschaftliche Dynamik, schreibt unser Autor und erklärt, wie wir auf den Wandel der Arbeitswelt und eine längere Lebenszeit reagieren sollten. Denkarbeit hat die Muskelarbeit abgelöst – deswegen hängt der Wohlstand viel mehr als früher von Gesundheit ab, vor allem von...

    Weiterlesen

    Wenn Bewegung hilft wie ein Medikament, warum sollte man sie nicht auch verschreiben?

    Runter von der Couch

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Wenn Bewegung hilft wie ein Medikament, warum sollte man sie nicht auch verschreiben? Das Rezept für Bewegung ist eine Idee aus Deutschland. Doch während sich diese Verschreibungsart längst in anderen Ländern als gleichwertig zum herkömmlichen Rezept durchgesetzt hat, steckt sie hierzulande seit 40 Jahren in den Kinderschuhen. ...

    Weiterlesen

    Einblicke in die älteste noch genutzte Sozialeinrichtung Europas

    Ein ehrenwertes Haus

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Sei es die Pflege alter und kranker Menschen oder die Installation eines WLAN-Netzes im denkmalgeschützten Gemäuer – im Lübecker Heiligen-Geist-Hospital wird nachhaltiges Wirtschaften schon seit 1286 gelebt. Unsere Autorin gibt Einblicke in die älteste noch genutzte Sozialeinrichtung Europas. Verhüllt von einer Plane steht...

    Weiterlesen

    Personal

    Aufstieg der Sorglosen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Der Mangel an Pflegefachkräften wird zunehmen, der Branche steht ein Generationenwechsel bevor. Junge Arbeitnehmer erwarten mehr Struktur, Zuwendung und Flexibilität. Darauf werden Arbeitgeber sich einstellen müssen. Als eine Generation, die bereits für das Atmen gelobt worden sei, beschreibt Prof. Dr. Anja Lüthy von der...

    Weiterlesen

    Medizinische Versorgungszentren gewinnen immer stärker an Bedeutung. Ist dies eine Folge der Feminisierung in der Medizin

    Adieu Einzelkämpfer

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Medizinische Versorgungszentren gewinnen immer stärker an Bedeutung. Ist dies eine Folge der Feminisierung in der Medizin? Die Standesorganisationen der Ärzte, zumal jene der Zahnärzte, gelten nicht gerade als Paradebeispiel für Diversity Management oder eine ausgeklügelte Gender-Politik. Es geht dort eher konservativ zu. In...

    Weiterlesen

    Eine interdisziplinäre Initiative in der Pfalz will die seelische Gesundheit verbessern - und die öffentliche Meinung zu diesem Thema verändern

    Der richtige Rahmen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Um die seelische Gesundheitsversorgung nachhaltig zu verbessern, sind mehr Ressourcen für Prävention und eine bessere Koordination aller relevanten Akteure vonnöten. Eine interdisziplinäre Initiative in der Pfalz hat es sich auf die Fahnen geschrieben, vor allem die öffentiche Meinung zu diesem Thema zu verändern. Das deutsche...

    Weiterlesen

    Personal

    Kampagne: Mitarbeiter in der U-Bahn werben

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Die Idee, eine Arbeitgebermarke für die Frankfurter Rotkreuz-Kliniken aufzubauen, ein Klinikum mit 372 Betten an zwei Standorten, entstand im Sommer 2013. Die Marke sollte authentisch sein und zum Ausdruck bringen, was die Kliniken für die Mitarbeiter aller Berufsgruppen verkörpern. Knapp zwei Jahre später startete die Kampagne...

    Weiterlesen

    Gesundheitserziehung im Grundschulalter lohnt sich, wie eine Studie zeigt

    Gesunde Kinder

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Gesundheitserziehung im Grundschulalter wirkt auch über die Schulzeit hinaus. Das zeigt die Evaluation von Klasse2000, einem bundesweiten Präventionsprogramm für Jungen und Mädchen. Selbst drei Jahre später greifen sie deutlich seltener zu Zigarette und Alkohol. Prävention sollte so früh wie möglich beginnen. Am besten im...

    Weiterlesen

    "Reha vor Pflege" ist eines der Leitbilder im deutschen Gesundheitswesen, dessen Umsetzung genauso stockt wie "Prävention vor Kuration"

    Der Pflegefall Reha

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    „Reha vor Pflege" – eines der Leitbilder im deutschen Gesundheitswesen, dessen Umsetzung genauso stockt wie „Prävention vor Kuration". Welche Hürden blockieren „Reha vor Pflege"? Was kann Rehabilitation statt Pflege im Sinne einer nachhaltigen Gesundheitsversorgung leisten? Bereits bei der Einführung der gesetzlichen...

    Weiterlesen

    Die Politiker verpasst es, die gesetzliche Krankenversicherung für den demografischen Wandel und technischen Fortschritt fit zu machen

    In der Kostenfalle

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Die Finanzierung des Gesundheitssystems ist nicht nachhaltig. Die Politik muss schleunigst echte Reformen anpacken. Sonst droht das Solidarsystem an Rückhalt zu verlieren. Hermann Gröhe (CDU) ist bislang nicht einer der auffälligsten, dafür aber einer der fleißigsten Minister im Bundeskabinett. Der Gesundheitsminister hat eine...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Die Ideologie feiert fröhliche Urständ

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Wer sich als junger Arzt ausgerechnet in München niederlassen will, der hat es nicht leicht. „Hausarztpraxis abzugeben, hohe Scheinzahl, Privatanteil über 15 Prozent, gute Ausstattung“, preist im...

    Weiterlesen

    Die Allerweltspille

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Medizin muss bitter schmecken, sonst nützt sie nichts. Mit diesen Worten belehrte der schnottrige Professor Crey im Film „Die Feuerzangenbowle“ seine Schüler. Dass Creys Ansicht überholt ist, davon...

    Weiterlesen

    Neue Südschiene für mehr Regionalisierung

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Soviel zahlen die Versicherten aus dem Süden nämlich zu viel in den Gesundheitsfonds ein, rechneten die Sozialminister Dr. Markus Söder (CSU) und Katrin Altpeter (SPD) jüngst vor. Beide kündigten...

    Weiterlesen

    "Der Markt boomt"

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    ? Herr Novi, warum ist auch für ein so großes globales Unternehmen wie Fedex das Geschäft mit der Gesundheitslogistik derart speziell? Carlo Novi: Das resultiert daraus, dass der Transport von...

    Weiterlesen

    Im Auftrag des Patienten

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Verbraucherschutz, so die Einsicht der Politik, ist nicht nur bei Lebensmitteln, Finanzdienstleistungen oder Ferienreisen von Nöten, sondern spielt auch im Gesundheitsmarkt eine immer wichtigere...

    Weiterlesen

    Maria Theresia sei Dank

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Im November, wenn die Herbststürme toben, hält Adeline Hop oft den Atem an. Ob der Helikopter mit der Leber, die sie gerade an einen Patienten in Slowenien vermittelt hat, auch sicher landen wird?...

    Weiterlesen

    EU will mehr Freizügigkeit

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Diese ist ein wesentlicher Baustein des EU-Binnenmarktes. Bei Angehörigen von Gesundheitsberufen erfolgt die Anerkennung automatisch, da die Voraussetzungen für die Qualifikationen bereits vor...

    Weiterlesen

    Spitzenverband will Fondsüberschuss für Beitragssenkung nutzen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hat sich angesichts möglicher Überschüsse des Gesundheitsfonds für eine Senkung des allgemeinen Beitragssatzes ausgesprochen. „Der...

    Weiterlesen

    Gürkan fordert mehr Freiheiten für Unikliniken

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Die baden-württembergischen Uniklinika sollten nach dem Willen der Kaufmännischen Direktorin des Universitätsklinikums Heidelberg, Irmtraut Gürkan, mehr Kompetenzen erhalten. Sie begrüßte im...

    Weiterlesen

    Entgegen exzellenter Prognosen stockt das Geschäft mit Zusatzversicherungen

    Nicht jeder will den Gold-Standard

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Längere Wartezeiten für Kassenpatienten, schnellere Terminvergaben für Privatversicherte und das bevorstehende Ablesen des Versicherungsstatus am Gebiss eines Patienten: Viele Ärzte und Unternehmer...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Der Berliner Kommentar

    Die Angst vor dem Wettbewerb

    • Politik
    • Ausgabe 4/2007

    Den Krankenhausdirektoren müssen in diesen Tagen die Ohren klingeln. Selten haben sich die verantwortlichen Minister in den 16 Bundesländern in kurzer Folge so demonstrativ und vernehmlich zu ihrer...

    Weiterlesen

    Kooperation ist Kommunikation

    • Politik
    • Ausgabe 4/2007

    Effizienz ist zu einem der wichtigsten Parameter in der Gesundheitswirtschaft geworden. Während jedoch der allgemeine Ruf nach prozessoptimierenden Lösungen laut durch das deutsche...

    Weiterlesen

    Reformen und Reförmchen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2007

    Der Streit um das Arbeitslosengeld I schlägt im Moment alles im politischen Berlin. Es geht um ein Thema, das viele Bundesbürger emotional bewegt: Sie finden es schon seit der Verabschiedung der...

    Weiterlesen

    Wie lange braucht ein Bewusstseinswandel?

    • Politik
    • Ausgabe 4/2007

    Die Gesundheitsversorgung ist Aufgabe des Staates. Diese Überzeugung wurzelt tief in uns. Über mehr als 100 Jahre haben wir gelernt, dass dies so ist. Im 19. Jahrhundert entstand eine gesetzliche...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Ungedeckte Schecks

    • Politik
    • Ausgabe 3/2007

    Keine zwei Monate ist die Gesundheitsreform alt, da sind die ersten Reparaturarbeiten schon erledigt. Einen ersten Schwung redaktioneller Änderungen hat der Bundestag bereits mit dem...

    Weiterlesen

    Editorial 3/2007

    • Politik
    • Ausgabe 3/2007

    Liebe Leser, elektiv wird selektiv – ist das der Königsweg? Ich weiß es nicht – aber wir alle wissen, dass die Grundstrukturen unseres Gesundheitssystems im 19. Jahrhundert gelegt wurden und für...

    Weiterlesen

    Gesundheitswirtschaft mit gewaltigen Potenzialen: Erschließen wir sie

    • Politik
    • Ausgabe 3/2007

    Das Wichtigste ist die Gesundheit.“ Ein immer wiederholter Ausruf. Keine Begrüßung ohne ihn. Gesundheit ist der Megatrend. Und dann das: Unter den 25 wertvollsten Marken weltweit findet sich kein...

    Weiterlesen

    Hängepartie: Ob der Gesundheitsfonds 2009 startet, bleibt ungewiss

    • Politik
    • Ausgabe 3/2007

    Still ruht der See in der Berliner Gesundheitspolitik seit Monaten. Doch die Ruhe täuscht. Woran derzeit im Gesundheitsministerium und in der Selbstverwaltung gearbeitet wird, ist zwar –abgesehen...

    Weiterlesen

    Stark verflochten

    • Politik
    • Ausgabe 3/2007

    Es ist wie im richtigen Leben. Unternehmen werden geboren, werden größer, vermählen sich, bringen Töchter zur Welt, teilen sich, werden freundschaftlich oder feindlich übernommen oder scheiden –...

    Weiterlesen

    Brutaler Wettbewerb

    • Politik
    • Ausgabe 2/2007

    Der Chef der deutschen BKK, Ralf Sjuts, sagt den gesetzlichen Krankenkassen als Folge der Gesundheitsreform einen „brutalen Wettbewerb“ voraus. Es werde „kein Stein auf dem anderen bleiben“. Noch...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich