48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Zu Tode geheilt

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Vergreisung, Spätgebärende, Überbevölkerung – die Begriffe, die auch die Erfolge der Medizin dokumentieren, klingen seltsam vorwurfsvoll. Als sei die Medizin dabei, sich zu Tode zu heilen. Dabei hatte doch vor nicht allzu langer Zeit der Zukunftsforscher Matthias Horx das Downaging zum Megatrend erklärt: 80 sei das neue 60, sagte...

    Weiterlesen

    Schumpeter-Kolumne

    Liberale Nachhaltigkeitslücke

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Christian Lindner hat auf dem Bundesparteitag seiner FDP Mitte Mai viel Richtiges gesagt. Der Vorsitzende der Liberalen forderte „German Mut" statt dem im angelsächsischen Sprachraum oftmals gebrauchten Germanizismus „German Angst". Er warnte vor einer „breiten Phalanx aus Globalisierungsgegnern, Kulturpessimisten und angeblichen...

    Weiterlesen

    Markt

    Nachgefragt bei Carsten Schroeder von der RZV GmbH

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Wie nutzen Kliniken webbasierte Bewerberportale? „Der Computer hat vor zwanzig, dreißig Jahren die Personalabteilungen in Krankenhäusern erobert und erleichtert seither die Lohnbuchhaltung", sagt Carsten Schroeder, Produktmanager Personalwirtschaftssysteme, RZV GmbH, Rechenzentrum Volmarstein. „Die Entwicklung geht zu...

    Weiterlesen

    Markt

    Nachgefragt bei Achim Donner von der Dr. Heimeier Partner Personalberatung

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Was zeichnet eine gute Führungskraft aus? „Die Geschäftsführung prägt die Unternehmenskultur", sagt Achim Donner, Partner und Geschäftsführender Gesellschafter von der Dr. Heimeier & Partner Personalberatung in Stuttgart. „Sie gibt vor, wie geführt werden soll." Wenn hohe Leitungsfunktionen besetzt werden, gewinnt dieser...

    Weiterlesen

    IGW-Kolumne

    Aufpoliertes Selbstbild

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    IGW-Kolumne von Joachim Prölß Vor einigen Wochen wurde auf einem Kongress in Ulm das von US-amerikanischen Pflegeverbänden entwickelte Programm des Magnet-Krankenhauses vorgestellt. Schon seit Jahren werden da Kliniken für eine exzellente pflegerische Versorgung anerkannt. Die Idee dahinter ist einfach: Beste...

    Weiterlesen

    Markt

    Nachgefragt bei Kurt Hunold von der DATEV eG

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Wie verändert Digitalisierung das Personalwesen? „Etwa fünf Prozent der Krankenhäuser haben ihr Aktensystem in der Personalabteilung digitalisiert", sagt Kurt Hunold, Berater für den Einsatz von Personalwirtschaftssystemen in sozialen Einrichtungen bei der DATEV eG. Anfangs ist damit eine erhebliche Zeitinvestition verbunden,...

    Weiterlesen

    Scharfe Klinge oder stumpfes Schwert

    • Politik
    • Ausgabe 3/2015

    Der Kampf der Politik gegen Korruption im Gesundheitswesen hat eine lange, von Widerständen und Unentschlossenheit geprägte Geschichte in der Bundesrepublik. Sie dürfte auch mit dem jetzt von Bundesjustizminister Heiko Maas vorgelegten Referentenentwurf für ein Antikorruptionsgesetz noch nicht zu Ende sein. Ein kurzer...

    Weiterlesen

    Tausend Weichensteller

    • Politik
    • Ausgabe 3/2015

    Aufmerksame Leser, zumal solche des Feuilletons, stoßen gelegentlich auf die Silbe „sic" samt Ausrufezeichen und eingebettet in eckige Klammern: [sic!] soll verdeutlichen, dass eine womöglich irritierende Textstelle tatsächlich so gemeint ist und keiner Korrektur bedarf. Das Krankenhauswesen lernt ein Symbol mit identischer...

    Weiterlesen

    Gemeinsam stärker

    • Politik
    • Ausgabe 3/2015

    Die Initiative Qualitätsmedizin (IQM) und Qualitätskliniken.de (4QD) gründen mit derStiftung Initiative Qualitätskliniken (SIQ!) eine gemeinsame Da chorganisation, die auf Erfahrungen von rund 450 Kliniken in Deutschland zurückgreifen kann. Im fw-Gespräch schildern die beiden SIQ-Geschäftsführer Prof. Dr. Ralf Kuhlen und...

    Weiterlesen

    Kieler Krisenkommunikation - das Interview

    • Politik
    • Ausgabe 3/2015

    Ein multiresistenter Erreger hat am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Ende Januar Alarm ausgelöst. 31 Patienten wurden positiv auf den Acinetobacter baumannii getestet. In drei Fällen war nicht auszuschließen, dass der Keim zum Tod geführt haben könnte. Um weiteren Schaden vom Haus abzuwenden, reagierte das UKSH mit...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Spitzenverband will Fondsüberschuss für Beitragssenkung nutzen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hat sich angesichts möglicher Überschüsse des Gesundheitsfonds für eine Senkung des allgemeinen Beitragssatzes ausgesprochen. „Der...

    Weiterlesen

    Gürkan fordert mehr Freiheiten für Unikliniken

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Die baden-württembergischen Uniklinika sollten nach dem Willen der Kaufmännischen Direktorin des Universitätsklinikums Heidelberg, Irmtraut Gürkan, mehr Kompetenzen erhalten. Sie begrüßte im...

    Weiterlesen

    Entgegen exzellenter Prognosen stockt das Geschäft mit Zusatzversicherungen

    Nicht jeder will den Gold-Standard

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Längere Wartezeiten für Kassenpatienten, schnellere Terminvergaben für Privatversicherte und das bevorstehende Ablesen des Versicherungsstatus am Gebiss eines Patienten: Viele Ärzte und Unternehmer...

    Weiterlesen

    Markt und Wettbewerb

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Wettbewerb und gesetzliche Krankenversicherung (GKV) wollen nicht recht zueinander passen. Wettbewerb heißt, Unterschiede zulassen. Wenn allerdings alles „einheitlich und gemeinsam“ entschieden...

    Weiterlesen

    Wie wird das Leitbild Wirklichkeit?

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Dr. Boris Augurzky, Leiter des Kompetenzbereichs Gesundheit im Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI), Essen Dr. Boris Augurzky ist freilich für den Wettbewerb unter den...

    Weiterlesen

    Fangprämien für Pflegekräfte

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Eckpunkte der Reform will Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) im Sommer vorlegen. Der endet am 22. September. Man kann sich schwerlich vorstellen, dass die Regierung alle Aspekte einer...

    Weiterlesen

    Die Kleine Freiheit

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Der Wettbewerb unter den Kassen ist für Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft, längst ein „Veteran des Systems“. Aber als er damals anbrach, markierte er für ihn...

    Weiterlesen

    Politik pusht "Med in Germany"

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Hoch komplexe Insuline, therapeutische Proteine, modernste Krebsmedikamente – Deutschland stellt sie her und schickt diese Biotech-Produkte um die ganze Welt. Zusammen mit den Vereinigten Staaten...

    Weiterlesen

    Barmer GEK: Auch die Anbieter sollten größer werden

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Jürgen Rothmaier plädiert für einen Wettbewerb über Preise, Mengen und Qualität der Leistungen zwischen den Kassen und den Leistungserbringern. Erst wenn die Kassen Einzelverträge mit den...

    Weiterlesen

    PKV: Das Einheitssystem wird es nie geben

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    „Frei wirtschaftende Unternehmen sollten freie Verträge mit Ärzten abschließen dürfen“, sagt Leienbach. Dieses Privileg dürfe nicht den öffentlichen Krankenkassen vorbehalten sein. Denn auch die...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Hängepartie: Ob der Gesundheitsfonds 2009 startet, bleibt ungewiss

    • Politik
    • Ausgabe 3/2007

    Still ruht der See in der Berliner Gesundheitspolitik seit Monaten. Doch die Ruhe täuscht. Woran derzeit im Gesundheitsministerium und in der Selbstverwaltung gearbeitet wird, ist zwar –abgesehen...

    Weiterlesen

    Stark verflochten

    • Politik
    • Ausgabe 3/2007

    Es ist wie im richtigen Leben. Unternehmen werden geboren, werden größer, vermählen sich, bringen Töchter zur Welt, teilen sich, werden freundschaftlich oder feindlich übernommen oder scheiden –...

    Weiterlesen

    Brutaler Wettbewerb

    • Politik
    • Ausgabe 2/2007

    Der Chef der deutschen BKK, Ralf Sjuts, sagt den gesetzlichen Krankenkassen als Folge der Gesundheitsreform einen „brutalen Wettbewerb“ voraus. Es werde „kein Stein auf dem anderen bleiben“. Noch...

    Weiterlesen

    Zur Diskussion gestellt

    Das fallpauschalierte Krankenhausbudget

    • Politik
    • Ausgabe 2/2007

    Ausgangslage und Problemstellung § 17 c des Krankenhausfinanzierungsgesetzes (KHG) regelt die Prüfung der Abrechnung von Pflegesätzen. In gemeinsamen Empfehlungen zum Prüfverfahren nach § 17 c KHG...

    Weiterlesen

    Evolution

    • Politik
    • Ausgabe 2/2007

    Lassen Sie mich ein Kompliment machen: Die meisten Krankenhäuser sind mit der Systemumstellung konstruktiv umgegangen. Sie haben sich der Herausforderung gestellt und sie ganz zu ihrer eigenen...

    Weiterlesen

    Kolumne der Initiative Gesundheitswirtschaft e. V.

    Gesundheitspolitik ist auch Wirtschaftspolitik

    • Politik
    • Ausgabe 2/2007

    Was ist eigentlich Gesundheitspolitik? Und wer macht in Deutschland die Gesundheitspolitik? Die Gesundheitsministerin, die Sozial- und Arbeitsminister, die Krankenkassen, die Industrie – oder auch...

    Weiterlesen

    Gelähmte Koalition?

    • Politik
    • Ausgabe 2/2007

    Nach dem G8-Gipfel und dem absehbaren Ende der deutschen EU-Ratspräsidentschaft muss Bundeskanzlerin Angela Merkel, von der Boulevard-Presse zwischenzeitlich wegen ihrer außenpolitischen Erfolge...

    Weiterlesen

    Die Gesundheitsreform: Beschlossen ist noch nicht umgesetzt

    • Politik
    • Ausgabe 1/2007

    Freitagmorgen, es war der 12. Januar, um zehn Uhr morgens, verkündete Schmidt den "Durchbruch". Wieder einmal ein Durchbruch im zähen Ringen um die Gesundheitsreform. Der wievielte eigentlich? In...

    Weiterlesen

    Die Marke ist ein Versprechen

    • Politik
    • Ausgabe 1/2007

    Unter den Kliniken ist der Verteilungskampf entbrannt. Es gibt mehr Krankenhäuser, als benötigt werden. Aus Kollegen werden vielfach Konkurrenten. Die Häuser müssen um die Kunden und die Partner...

    Weiterlesen

    Mehr Markt für die Gesundheit

    • Politik
    • Ausgabe 1/2007

    Sonntags heben Politiker gerne die Bedeutung des Gesundheitsmarktes hervor. Sie untermauern dies dann mit allerlei Zahlen: jenen mehr als vier Millionen Beschäftigten in der Gesundheitswirtschaft,...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich