48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Zu Tode geheilt

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Vergreisung, Spätgebärende, Überbevölkerung – die Begriffe, die auch die Erfolge der Medizin dokumentieren, klingen seltsam vorwurfsvoll. Als sei die Medizin dabei, sich zu Tode zu heilen. Dabei hatte doch vor nicht allzu langer Zeit der Zukunftsforscher Matthias Horx das Downaging zum Megatrend erklärt: 80 sei das neue 60, sagte...

    Weiterlesen

    Schumpeter-Kolumne

    Liberale Nachhaltigkeitslücke

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Christian Lindner hat auf dem Bundesparteitag seiner FDP Mitte Mai viel Richtiges gesagt. Der Vorsitzende der Liberalen forderte „German Mut" statt dem im angelsächsischen Sprachraum oftmals gebrauchten Germanizismus „German Angst". Er warnte vor einer „breiten Phalanx aus Globalisierungsgegnern, Kulturpessimisten und angeblichen...

    Weiterlesen

    Markt

    Nachgefragt bei Carsten Schroeder von der RZV GmbH

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Wie nutzen Kliniken webbasierte Bewerberportale? „Der Computer hat vor zwanzig, dreißig Jahren die Personalabteilungen in Krankenhäusern erobert und erleichtert seither die Lohnbuchhaltung", sagt Carsten Schroeder, Produktmanager Personalwirtschaftssysteme, RZV GmbH, Rechenzentrum Volmarstein. „Die Entwicklung geht zu...

    Weiterlesen

    Markt

    Nachgefragt bei Achim Donner von der Dr. Heimeier Partner Personalberatung

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Was zeichnet eine gute Führungskraft aus? „Die Geschäftsführung prägt die Unternehmenskultur", sagt Achim Donner, Partner und Geschäftsführender Gesellschafter von der Dr. Heimeier & Partner Personalberatung in Stuttgart. „Sie gibt vor, wie geführt werden soll." Wenn hohe Leitungsfunktionen besetzt werden, gewinnt dieser...

    Weiterlesen

    IGW-Kolumne

    Aufpoliertes Selbstbild

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    IGW-Kolumne von Joachim Prölß Vor einigen Wochen wurde auf einem Kongress in Ulm das von US-amerikanischen Pflegeverbänden entwickelte Programm des Magnet-Krankenhauses vorgestellt. Schon seit Jahren werden da Kliniken für eine exzellente pflegerische Versorgung anerkannt. Die Idee dahinter ist einfach: Beste...

    Weiterlesen

    Markt

    Nachgefragt bei Kurt Hunold von der DATEV eG

    • Politik
    • Ausgabe 4/2015

    Wie verändert Digitalisierung das Personalwesen? „Etwa fünf Prozent der Krankenhäuser haben ihr Aktensystem in der Personalabteilung digitalisiert", sagt Kurt Hunold, Berater für den Einsatz von Personalwirtschaftssystemen in sozialen Einrichtungen bei der DATEV eG. Anfangs ist damit eine erhebliche Zeitinvestition verbunden,...

    Weiterlesen

    Scharfe Klinge oder stumpfes Schwert

    • Politik
    • Ausgabe 3/2015

    Der Kampf der Politik gegen Korruption im Gesundheitswesen hat eine lange, von Widerständen und Unentschlossenheit geprägte Geschichte in der Bundesrepublik. Sie dürfte auch mit dem jetzt von Bundesjustizminister Heiko Maas vorgelegten Referentenentwurf für ein Antikorruptionsgesetz noch nicht zu Ende sein. Ein kurzer...

    Weiterlesen

    Tausend Weichensteller

    • Politik
    • Ausgabe 3/2015

    Aufmerksame Leser, zumal solche des Feuilletons, stoßen gelegentlich auf die Silbe „sic" samt Ausrufezeichen und eingebettet in eckige Klammern: [sic!] soll verdeutlichen, dass eine womöglich irritierende Textstelle tatsächlich so gemeint ist und keiner Korrektur bedarf. Das Krankenhauswesen lernt ein Symbol mit identischer...

    Weiterlesen

    Gemeinsam stärker

    • Politik
    • Ausgabe 3/2015

    Die Initiative Qualitätsmedizin (IQM) und Qualitätskliniken.de (4QD) gründen mit derStiftung Initiative Qualitätskliniken (SIQ!) eine gemeinsame Da chorganisation, die auf Erfahrungen von rund 450 Kliniken in Deutschland zurückgreifen kann. Im fw-Gespräch schildern die beiden SIQ-Geschäftsführer Prof. Dr. Ralf Kuhlen und...

    Weiterlesen

    Kieler Krisenkommunikation - das Interview

    • Politik
    • Ausgabe 3/2015

    Ein multiresistenter Erreger hat am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Ende Januar Alarm ausgelöst. 31 Patienten wurden positiv auf den Acinetobacter baumannii getestet. In drei Fällen war nicht auszuschließen, dass der Keim zum Tod geführt haben könnte. Um weiteren Schaden vom Haus abzuwenden, reagierte das UKSH mit...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Kassen sollen transparenter werden

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Ein Gesetzesvorhaben der Bundesregierung sieht vor, dass die gesetzlichen Kassen ihre Finanzen künftig offenlegen sollen, um einen besseren Überblick über Einnahmen- und Ausgabenentwicklung sowie...

    Weiterlesen

    Der Name AOK verschwindet in zwei Ländern

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium hat die Fusion der AOK Rheinland-Pfalz mit der AOK des Saarlandes und der IKK Südwest zur neuen „Gesundheitskasse Südwest“ zum 1. Januar 2012...

    Weiterlesen

    Ärzte kritisieren "Arztlotse"

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Drei Monate nach dem Start der Online-Arztsuche von AOK, Barmer GEK und Weißer Liste haben der Verband der Ersatzkassen (vdek) und der BKK Bundesverband ihr eigenes Portal „Arztlotse“...

    Weiterlesen

    Sektorenübergreifende Qualitätssicherung kommt Schritt für Schritt voran

    • Politik
    • Ausgabe 3/2011

    Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) und das Aqua-Institut zeigt sich am 18. Mai auf der jährlichen Tagung „Qualität kennt keine Grenzen“ in Göttingen zufrieden mit den Fortschritten zur...

    Weiterlesen

    RWI prognostiziert trotz besserer Lage magere Jahre

    • Politik
    • Ausgabe 3/2011

    Obwohl sich die wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser zuletzt verbessert hat, droht der deutschen Krankenhauslandschaft nach Ansicht des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung...

    Weiterlesen

    Auf den Arzt folgt der Ökonom

    • Politik
    • Ausgabe 3/2011

    Vor allem der Stil dürfte sich ändern. Rösler war einer, der sich besonders gut in die Befindlichkeiten der Akteure im Gesundheitssystem einfühlen konnte, nicht nur, weil er studierter Mediziner...

    Weiterlesen

    Studie der FH Münster: Gutes Pflegepersonal gewinnen und binden

    Zufrieden mit dem Beruf, unzufrieden mit dem Job

    • Politik
    • Ausgabe 3/2011

    Die Zufriedenheit der Befragten mit der Berufswahl „Pflegekraft" ist überwiegend hoch, das Berufsbild als solches positiv besetzt. Mit dem konkret erlebten Arbeitsplatz hingegen fällt die...

    Weiterlesen

    Gesund durch Profit

    • Politik
    • Ausgabe 3/2011

    Laut ist es auf den Fluren und in den Krankenzimmern des Guru Nanak Hospitals in Faridabad. Von überall her dringen Stimmen von Menschen, die in Decken gehüllt auf Stühlen sitzen oder auf einfachen...

    Weiterlesen

    Klinikkooperationen: Wer nicht hören will, muss fühlen

    • Politik
    • Ausgabe 3/2011

    Die gute Laune hatte der hessische Gesundheitsminister dem anwesenden Klinik-Führungspersonal gründlich verdorben. „Wir werden kritisch überprüfen, ob die Klinikdichte im Rhein-Main-Gebiet noch...

    Weiterlesen

    Verkauf gefälschter Arzneimittel bringt mehr als Drogenhandel

    • Politik
    • Ausgabe 3/2011

    Die Zahl der Medikamentenfälschungen ist in den vergangenen Jahren drastisch gestiegen: 2005 wurden nach Angaben des Zollkriminalamts in Köln deutschlandweit 500.000 gefälschte Tabletten...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Seine "Möglichkeiten" sollten besser nicht genutzt werden

    Zur Diskussion gestellt: Tarifvertrag Zukunftssicherung Krankenhäuser

    • Politik
    • Ausgabe 5/2006

    Der TV-Zusi verfehlt seinen Zweck Ob der TV-Zusi Krankenhäusern verbesserte Fremdkapitalkonditionen verschaffen kann, ist schon fraglich. Nahezu ausgeschlossen erscheint es aber, dass allein...

    Weiterlesen

    Wie die Regierungskoalition um die Gesundheitsreform ringt

    Was nicht im Brockhaus steht

    • Politik
    • Ausgabe 5/2006

    Streit um die Eckpunkte Während die Ministerin unter südlicher Sonne ihren Teint gebräunt hatte, war über ihrem Ministerium eine Springflut an Kritik niedergegangen, kaum dass die ersten...

    Weiterlesen

    Mit Strategie zum Ziel

    Nach dem Ärztestreik

    • Politik
    • Ausgabe 5/2006

    Nun sehen sich die Häuser in Not. Die Analyse stimmt. Ob sie jedoch in den Schaukasten oder an die Kliniktür gehört, ist eine andere Frage. Stellen Sie sich vor, beim Besteigen des Flugzeuges...

    Weiterlesen

    Gastkommentar zum Ärztestreik

    Kraftprobe zur Unzeit

    • Politik
    • Ausgabe 4/2006

    Je nach Studie schreiben ein Drittel bis die Hälfte aller Krankenhäuser in Deutschland rote Zahlen. Und die Große Koalition plant ein Streichkonzert für Krankenhäuser in erschreckendem Ausmaß und...

    Weiterlesen

    Mehr Staat, weniger Wettbewerb

    • Politik
    • Ausgabe 4/2006

    Politisch scheint die Union zunächst der eindeutige Gewinner der Reform zu sein. Sie hat verhindert, dass die private Krankenversicherung - wie von der SPD gefordert - in den neuen Gesundheitsfonds...

    Weiterlesen

    Pro oder Kontra Festpreissystem

    • Politik
    • Ausgabe 4/2006

    Heinz Kölking, Geschäftsführer, Diakoniekrankenhaus, Rotenburg: "Es wäre unrealistisch, anzunehmen, eine positive Mengenentwicklung würde ohne Preiswirkung vonstatten gehen." Die Frage, in welchem...

    Weiterlesen

    Anmerkungen zur Gesundheitsreform der Großen Koalition

    Gesundheitspolitik auf dem Holzweg

    • Politik
    • Ausgabe 4/2006

    Eigentlich hätten wir es besser wissen müssen. Trotzdem waren die Erwartungen an die aktuelle Gesundheitsreform der Großen Koalition wieder einmal viel zu groß. Und zum wiederholten Mal geht es nur...

    Weiterlesen

    Ein Schatten fällt auf Deutschland

    • Politik
    • Ausgabe 4/2006

    Am Ende waren wir nicht nur gute Gastgeber, sondern auch noch beste Verlierer und freuten uns noch einmal, denn wir wurden schließlich mit dem "kleinen ersten" Platz, dem dritten, belohnt. Dieser...

    Weiterlesen

    Für den Übergang sind Festpreise ein notwendiges Instrument

    Wettbewerb ist kein Selbstzweck

    • Politik
    • Ausgabe 4/2006

    Derzeit bereiten sich die Spitzenverbände der Krankenhäuser und Krankenkassen auf das im Jahr 2007 beginnende Gesetzgebungsverfahren vor, mit dem der ordnungspolitische Rahmen für das...

    Weiterlesen

    Der Wettbewerb ist unteilbar

    Krankenhausvergütung 2009: Fest- oder Wettbewerbspreise?

    • Politik
    • Ausgabe 4/2006

    Mit Auslaufen der Konvergenzphase für die Einführung der DRG im Jahr 2008 stehen für die Krankenhausversorgung einige grundlegende ordnungspolitische Entscheidungen an. Die ordnungspolitische Frage...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich