48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Orientierungswert KW 45/2016

    Das BMG-Stärkungsgesetz

    • Orientierungswerte

    Mein Gott! Was für ein starkes Land! Was für eine starke Regierung! Allein in dieser Legislaturperiode erst ein GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG), dann ein GKV-Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz (AM-VSG), drei Pflegestärkungsgesetze (PSG I – III), sogar ein Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz (HHVG), und...

    Weiterlesen

    Orientierungswert 42/2016

    Die Crux mit der Qualitätsmessung

    • Orientierungswerte

    Der Start des Instituts für Qualität und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) war mit großen Erwartungen verbunden. Zugleich gab es jedoch Zweifel, dass es ihm gelingen würde, was das Aqua-Institut in seiner fünfjährigen Tätigkeit für den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) in der Qualitätsmessung nicht vermochte:...

    Weiterlesen

    Orientierungswert KW 43/2016

    Beschäftigungstherapie für gelangweilte Schiedsstellen?

    • Orientierungswerte

    Mit dem durch das KHSG beschlossenen Fixkostendegressionsabschlag (FDA) versucht der Gesetzgeber ein neues „(Mengen-)Steuerungsinstrument" einzuführen, was die bisherigen Lösungen wie Mehrleistungsabschläge und Mehrerlösanschläge ablösen soll. Wie erfolgreich dies jedoch aus systemischer Sicht sein wird, ist äußerst fraglich. So...

    Weiterlesen

    Orientierungswert KW 41/2016

    Sprechen wir (endlich) über Qualität!

    • Orientierungswerte

    Irgendetwas ist faul in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Die Wogen rund um das Thema Kodierqualität und die Manipulationsvorwürfe gegenüber Ärzten und Krankenkassen sind nur das jüngste Beispiel. Der einzelne GKV-Versicherte ist schon lange unzufrieden.Der aktuelle Jahresbericht des Bundesversicherungsamtes (BVA) fasst...

    Weiterlesen

    Orientierungswert KW 40/2016

    Verwirrspiel um den Willen des Gesetzgebers

    • Orientierungswerte

    BSG und BMG: Das sind die beiden Institutionen, die – salopp gesagt – im Gesundheitswesen den Rechtsrahmen definieren: Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) gemeinsam mit dem Bundestag  durch Gesetzesvorlagen, die diskutiert und beschlossen werden. Das Bundessozialgericht (BSG) durch Auslegung und Interpretation der...

    Weiterlesen

    Orientierungswert KW 39/2016

    Spanische Vorbilder

    • Orientierungswerte

    Die Gesundheitsversorgung ist ein weitgehend nationales Thema. Die relevante Gesetzgebung findet auf nationaler Ebene oder sogar darunter statt. Grenzüberschreitende Versorgung findet daher bislang kaum statt. Nur vereinzelt sind Pendler und Urlauber aus dem Ausland zu sichten, die sich in Grenzregionen gesundheitlich versorgen...

    Weiterlesen

    Orientierungswert KW 38/2016

    Ene, mene, mu - und weg bist du

    • Orientierungswerte

    Was hat der GKV-Kliniksimulator mit einem Abzählreim aus Kindertagen gemeinsam? Beide eignen sich, aus einer größeren Menge einzelne Elemente auszuwählen und auszuscheiden. Das Auswahlprinzip ist dabei ebenso gerecht wie willkürlich. Eine sachliche Begründung gibt es nicht, warum es diesen trifft und jenen verschont. Dafür ist...

    Weiterlesen

    Orientierungswert KW 37/2016

    Maschinensteuer für Krankenhäuser

    • Orientierungswerte

    Die Personalkosten im Krankenhaus sind das Dynamischste, was das deutsche Gesundheitswesen derzeit zu bieten hat. Ist ja auch klar, weil auch das Gesundheitswesen im Kampf um die rarer werdenden Fachkräfte beim Einkommen etwas drauflegen und bei der Arbeitsleistung etwas kürzen muss. Das spürt vor allem das Krankenhaus, das auch...

    Weiterlesen

    Orientierungswert KW 36/2016

    Grenzüberschreitung

    • Orientierungswerte

    Aprikosenkerne als Wundermittel gegen Krebs. Ginseng-Kapseln auch bei Östrogen-Rezeptor-positiven Mammakarzinomen. Vitaminpulver von Dr. Coy. Quantenheilung, Hypnose und Rückführung über zwei Tage für 2.500 Euro. Lauter Angebote, für die krebskranke Patientinnen und Patienten sich entscheiden, auf der Suche nach Alternativen oder...

    Weiterlesen

    PsychVVG

    Knackpunkt Personal

    • Finanzen
    • Ausgabe 9/2016

    Nach dem Beschluss des Bundeskabinetts über den Abschied von PEPP rückt der Streit um gesetzliche Personalvorgaben in den Fokus. Experten und private Krankenhäuser warnen vor negativen Folgen für die Innovationskraft der Kliniken, einem noch schärferen Fachkräftemangel und steigenden Ausgaben der Krankenkassen. Die Debatte ist...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Korruptionsbekämpfung: Spezialisierung der Justiz hilfreich

    • Politik
    • Ausgabe 4/2012

    Die SPD erhält für ihre Forderung nach mehr Schwerpunktstaatsanwaltschaften für das Gesundheitswesen Unterstützung von Seiten der Justiz. Der auf Korruptionsbekämpfung im Gesundheitsweisen...

    Weiterlesen

    Value based Healthcare: Deutschland ist Schlusslicht

    • Politik
    • Ausgabe 4/2012

    Das deutsche Gesundheitssystem braucht eine gesetzliche Grundlage, um Behandlungs- und Abrechungsdaten flächendeckend oder für bestimmte Indikationen zusammenzuführen. Nur so lassen sich...

    Weiterlesen

    Alles auf den Tisch

    • Politik
    • Ausgabe 4/2012

    Das Nebeneinander soll ein Ende haben. Der Nationale Strategieprozess Innovationen in der Medizintechnik, gestartet Ende des vergangenen Jahres, hat unter der Obhut der Bundesministerien für...

    Weiterlesen

    Düstere Aussichten

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    Jedes zweite Krankenhaus steht vor dem Aus, die klassische Arztpraxis wird es bald nicht mehr geben, und auch die Patienten haben den Glauben an die Segnungen des Wettbewerbs im Gesundheitssystem verloren: Diverse Umfragen liefern aktuell düstere Prognosen. „Die Lage der Kliniken ist derzeit weitaus schlechter, als Politik und...

    Weiterlesen

    Ärzte machen Front gegen Rhön-Übernahme

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    Der Widerstand in der Medizin gegen die Übernahme der Rhön Klinikum AG durch Fresenius wächst. Kaum liegt das offizielle Angebot vor, melden sich auch schon die Ärzteverbände zu Wort. Martin Grauduszus, der Präsident der Freien Ärzteschaft, warnt im Gespräch mit f&w: „Die Übernahme wäre ein Meilenstein auf dem Weg zur...

    Weiterlesen

    Auf Beutezug

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    Die Nachrichten rissen nicht ab. Anfang April bekam Express Scripts grünes Licht von den Wettbewerbshütern. Für rund 29 Milliarden Dollar übernimmt der US-Pharma-Riese seinen Konkurrenten Medco...

    Weiterlesen

    Astrale Bilanz

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    Ein Marathonlauf ist eine große Herausforderung. 42,195 Kilometer sind zu Fuß eine gewaltige Strecke, vor der viele Läufer große Ehrfurcht haben. So große Ehrfurcht, dass sie anscheinen denken,...

    Weiterlesen

    Ein Hauch von Färöer

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    Altmark: Viele Landärzte - eine Praxis Zwölf Kilometer bis zur nächsten Arztpraxis! Für die 1.700 Einwohner von Letzlingen schien das vor zwei Jahren harte Realität zu werden, nachdem der bis dahin...

    Weiterlesen

    Brückenschlag über die Oder

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    Die Pläne für das Konferenzzentrum im polnischen Drezdenko nehmen langsam Gestalt an. Das Projekt steht kurz vor der Realisierung, bald schon sollen gemeinsame Fort- und Weiterbildungen von...

    Weiterlesen

    Ringen um Sanktionen

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    Bundesärztekammer-Präsident Dr. Frank Ulrich Montgomery sieht keinen gesetzlichen Handlungsbedarf, da Entsprechendes bereits im ärztlichen Berufsrecht sowie im Kassenarztrecht verankert sei. Schon...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Aufklären und überzeugen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2012

    Seit Kurzem bin ich Organspender. Genauer gesagt, ich trage einen Organspendeausweis mit mir im Portemonnaie. Mehr ist es ja eigentlich nicht. Kein Benachrichtigung an Behörden, keine ärztliche...

    Weiterlesen

    IGW-Kolumne

    Ein einheitlicher Markt mit Zukunft

    • Politik
    • Ausgabe 4/2012

    Zu den großen gesundheitspolitischen Herausforderungen gehört ohne Zweifel die nachhaltige Weiterentwicklung des Krankenversicherungsmarktes in Deutschland. Mehr Wettbewerb, Transparenz und...

    Weiterlesen

    Brauchen wir weniger Gesundheit?

    • Politik
    • Ausgabe 4/2012

    „Privater Konsum vermeidet die Kostenfalle“ Die „Symptome“ sowie die „Diagnose“ und Ursachen der steigenden Nachfrage nach Gesundheitsleistungen stellt Herr Prof. Dr. Meinhard Miegel zutreffend...

    Weiterlesen

    Publizistik und Planwirtschaft

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    Obwohl sich unsere Redaktion marktwirtschaftlichen Prinzipien verschrieben hat und auch betriebswirtschaftlicher Logik stets das Wort redet, ist dem Team von f&w eine gewisse Nähe zur Planwirtschaft nicht fremd. Das betrifft insbesondere unseren Redaktionsplan, in dem wir manchmal schon Monate im Voraus Schwerpunkte, Meinungen...

    Weiterlesen

    Mit mäßigem Erfolg

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    Die Ausgangsposition hätte eigentlich nicht besser sein können. Zum Jahresende 2011 summierten sich die Überschüsse bei den gesetzlichen Krankenkassen und im Gesundheitsfonds auf 19,5 Milliarden Euro. Seither soll wegen der günstigen Entwicklung der Beitragseinnahmen und trotz wieder stärker steigender Ausgaben auch für...

    Weiterlesen

    Vom Flughafen lernen

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    „Sie können Autos in jeder Farbe bekommen, nur schwarz müssen sie sein.“ Dieser Ausspruch wird Henry Ford, dem Erfinder der Fließbandproduktion, zugeschrieben. Nur wenn immer genau das gleiche...

    Weiterlesen

    Brauchen wir Innovations-Leuchttürme?

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    „Moderne Medizin darf niemandem vorenthalten werden“ Versicherte haben ein Anrecht darauf, dass Qualität und Wirksamkeit der Leistungen dem allgemeinen Stand der medizinischen Erkenntnisse...

    Weiterlesen

    Reformthermometer

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    For you im Heim Arbeitslose Schlecker-Verkäuferinnen sollen Altenpflegerinnen werden. Befund: 35 Grad Liebe Schlecker-Frauen, jahrelang wurden Sie mies bezahlt, ausgebeutet und überfallen. Sie...

    Weiterlesen

    Stiftung Gesundheitstest

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    Mit Gutachten und Studien ist es wie mit Paketsendungen: Wer den Absender kennt, kann sich den Inhalt meist denken. Einige aktuelle Beispiele: An der Universität Marburg versucht der Fachbereich...

    Weiterlesen

    Einfach unbezahlbar

    • Politik
    • Ausgabe 3/2012

    Der Schwarzmarkt für Organe floriert – nicht nur in Entwicklungsländern, auch mitten in Europa. So wurde beispielsweise vergangenes Jahr bekannt, dass im größten Transplantationszentrum des...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich