48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Berliner Kommentar

    Geschenke für alle

    • Politik
    • Ausgabe 10/2014

    Tu allen gut und niemandem weh. Nach dieser Devise verfährt die Große Koalition in ihrem ersten Regierungsjahr in der Gesundheitspolitik. Die jüngsten Beschlüsse des Parlaments und die Ankündigungen von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) lesen sich wie eine vorgezogene Weihnachtsbescherung: Geschenke für alle. Die...

    Weiterlesen

    Gesunde Investitionen

    • Politik
    • Ausgabe 10/2014

    Zumindest für Apokalyptiker beginnen die Zeiten wieder arbeitsreich zu werden. Griechenland etwa fleht erneut um Beistand der Euro-Partner. Frankreich und Italien schießen den Stabilitätspakt sturmreif. Die Bundesregierung senkt ihre Wachstumsprognosen für 2014 und 2015. Und der Dax leidet unter akuter Schwindsucht. „Die Krise...

    Weiterlesen

    Kommentar

    Das Jahr der Kampagnen

    • Politik
    • Ausgabe 10/2014

    Tue Gutes und rede darüber – dies hat die Rehabilitation offensichtlich gelernt. Zumindest wird 2014 möglicherweise als „Jahr der Kampagnen" in die Geschichte der Reha eingehen. Dahinter steht weniger der Wunsch, im Sinne von Marketing für die einzelnen Einrichtungen zu werben. Ziel der Aktionen ist es vielmehr, in der...

    Weiterlesen

    Interview mit Ellio Schneider

    Leben von der Substanz

    • Politik
    • Ausgabe 10/2014

    Für die medizinische Rehabilitation wird anno 2014 nur wenig mehr ausgegeben als 1995. Im gleichen Zeitraum sind die Gesamtausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung um 47 Prozent gestiegen. Die wirtschaftliche Lage der Reha-Einrichtungen ist also vergleichsweise schlecht. Wie eine leistungsorientierte Vergütung aussehen...

    Weiterlesen

    Interview mit Dr. Sören Eichhorst

    Der feine Unterschied

    • Politik
    • Ausgabe 10/2014

    Managementgrundsätze der Industrie sind zum Teil auch auf Krankenhäuser übertragbar. Doch die spezifischen Gegebenheiten des Klinikmarktes verlangen in der Regel eine differenziertere Auslegung, wie Unternehmensberater immer wieder erleben. Dr. Sören Eichhorst, Leiter des McKinsey Hospital Instituts und Geschäftsführer von...

    Weiterlesen

    Altersbedingte Fallzahlentwicklung in den Regionen

    Grau-Zonen

    • Politik
    • Ausgabe 10/2014

    Die akutstationäre Nachfrage und die Zahl operativer Eingriffe werden kontinuierlich steigen, sich aber regional sehr unterschiedlich entwickeln. Grund dafür sind heterogene Bevölkerungsstrukturen in den einzelnen Bundesländern. Treiber sind die Altersgruppen der über 60-Jährigen. Der Deloitte Health Care Indicator prognostiziert...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Investitionen rauf, Abgaben runter!

    • Politik
    • Ausgabe 9/2014

    Jetzt hat es also auch Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) erkannt: Deutschland leidet unter einer Investitionsschwäche. Er wolle deshalb nun mit der Industrie sprechen, kündigte Gabriel kurz vor dem Ende der Sommerpause an. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel ist offenkundig auf das Problem aufmerksam geworden. Sie...

    Weiterlesen

    Interview mit Prof. Dr. D. Michael Albrecht

    Im Fahrwasser der Uniklinika

    • Politik
    • Ausgabe 9/2014

    Die Universitätskliniken in Deutschland funken SOS – in einigen der insgesamt 33 Häuser ist die finanzielle Situation bereits prekär, andere drohen über kurz oder lang in Seenot zu geraten. Die Kapitäne der großen Tanker stehen vor der Aufgabe, dennoch das Spitzenniveau der deutschen Hochschulmedizin und ihre Unternehmen auf Kurs...

    Weiterlesen

    Übernahmen im Krankenhausmarkt

    Transaktionen im Trend

    • Politik
    • Ausgabe 9/2014

    Übernahmen sind prägend für den Krankenhausmarkt geworden – und werden hitzig diskutiert. Unsere Autoren haben deren Beweggründe untersucht und sind der Frage nachgegangen, ob Fusionen den hohen Erwartungen gerecht werden. Ergebnisse einer Roland Berger-Studie zu Marktentwicklungen und Erfolgsfaktoren. Wir haben den Markt für...

    Weiterlesen

    Hochschulmedizin nachhaltig finanzieren

    Maximaler Sonderfall

    • Politik
    • Ausgabe 8/2014

    Baden Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer betont in einem exklusiven Gastbeitrag für f&w die Bedeutung der Universitätsklinika und plädiert für eine nachhaltige Finanzausstattung der Hochschulmedizin in Deutschland. In den vergangenen Wochen waren in der bundesweiten Presse gleich zwei Artikel mit...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Personalkosten fallen, Innenfinanzierungskraft ist zu gering

    Krankenhaus Rating Report

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Bayern und die neuen Länder haben etwa die gleiche Bevölkerungsdichte. Im weißblauen Freistaat gibt es aber 300 Krankenhäuser je zehn Millionen Einwohner, in den neuen Ländern jedoch nur 200. Das...

    Weiterlesen

    Beratungsunternehmen Admed nimmt auch USA und Frankreich unter die Lupe

    Deutsche Klinikketten brillieren im Vergleich

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Die großen Klinikketten hierzulande sind auch im inter­nationalen Vergleich gut aufgestellt. Das zeigt eine Auswertung des Healthcare-Beratungsunternehmens Admed aus dem nordrhein-west­fälischen...

    Weiterlesen

    Land Hessen und Rhön-Klinikum AG hoben Gießen-Marburg auf ein „wettbewerbsfähiges Niveau"

    Wissenschaftsrat lobt Klinikprivatisierung

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    „Die Landesregierung hat ihr Ziel erreicht, durch die Privatisierung des fusionierten Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM) die besten Voraussetzungen für hochschulmedizinische...

    Weiterlesen

    Wettbewerb um den Erfolg in der Zukunft

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Es ist schon eine Binsenweisheit: Das Gesundheitssystem befindet sich im Wandel. Doch im schroffen Gegensatz zu dieser Banalität steht die Komplexität der Herausforderungen, die aus dem Wandel...

    Weiterlesen

    Gesunde Eitelkeit

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Die Frage nach dem Zusammenhang von Eitelkeit und Zahngesundheit führt auf einen schmalen Grat. „Ja, das hat etwas miteinander zu tun", sagt Dr. Michael Claar spontan und setzt nach, die Grenze...

    Weiterlesen

    Wie angestellte Ärzte ihren Platz in der ambulanten Versorgung finden

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Die Akzeptanz von angestellten Ärzten in der ambulanten Versorgung hat zugenommen – sowohl bei den ärztlichen Spitzenkörperschaften als auch in der Verbandslandschaft. So erklärte zum Beispiel der...

    Weiterlesen

    Ärztliche Bedarfsplanung wird geändert

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    In Fachkreisen flammen immer wieder Diskussionen um die Konsequenzen eines angeblichen baldigen Endes der ärztlichen Bedarfsplanung und der mit ihr verbundenen Sperre für kassenärztliche...

    Weiterlesen

    Sektorenübergreifende Qualität

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Wenn ein Patient heute nach einem medizinischen Eingriff das Krankenhaus verlassen hat, dann ist er für die sektoren- und einrichtungsübergreifende Qualitätssicherung verschwunden. Solche...

    Weiterlesen

    MVZ: Professionelles Management ist unverzichtbar

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Das noch junge Geschäftsmodell MVZ birgt betriebswirtschaftliche Risiken, die nicht immer richtig eingeschätzt werden. Das spürt zurzeit die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apobank), die im...

    Weiterlesen

    Jonitz: "Der erste Aufschlag ist richtig klasse"

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Herr Dr. Jonitz, in der gesundheitspolitischen Debatte ist mit „Qualität und Transparenz" ein Begriffspaar aufgetaucht, das nicht mehr zu verschwinden scheint. Warum hält es sich so hartnäckig? ...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich