48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Ansichtssache

    Pionierarbeit nicht gefährden

    • Politik
    • Ausgabe 1/2015

    Mit dem Versorgungsstärkungsgesetz will die Politik Patienten mit bestimmten Diagnosen einen gesetzlichen Anspruch auf ein Zweitmeinungsverfahren zusprechen. Die konkrete Ausgestaltung des Gesetzes darf aber bestehende Regelungen der Betriebskrankenkassen nicht gefährden, warnt unser Gastautor. Bereits im Koalitionsvertrag von...

    Weiterlesen

    IGW-Kolumne

    Zuhören lohnt

    • Politik
    • Ausgabe 1/2015

    Der Austausch von Informationen ist das Fundament und die Grundvoraussetzung für menschliche Beziehung. In der Interaktion zwischen Patienten und den Fachkräften ist er die Basis für den Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung, die sich positiv auf das Behandlungsergebnis auswirken kann. Untersuchungen zufolge werden Patienten in...

    Weiterlesen

    Homo Corruptus

    • Politik
    • Ausgabe 1/2015

    Lassen Sie, verehrte Leser, sich gelegentlich schmieren? Nein? Nicht ein einziges Mal die Hand aufgehalten? Etwa um einem x-beliebigen Pharmakonzern zu größerer Rendite zu verhelfen? Oder auch einfach nur, um den nächsten Urlaub zu finanzieren? Wirklich nicht? Dann sollten Sie sich allmählich fragen, ob Sie Ihren Job noch...

    Weiterlesen

    Ethik

    Fragwürdige Methode

    • Politik
    • Ausgabe 1/2015

    Um das Alter junger Flüchtlinge festzustellen, werden sie auf Anweisung der Behörden medizinisch untersucht, teilweise sogar mit Röntgen oder CT. Viele Ärzte lehnen dies vehement ab – zu Recht, wie unser Kolumnist meint. Als Folge von Kriegen, Terror, Menschenrechtsverletzungen oder wirtschaftlicher Not fliehen immer mehr...

    Weiterlesen

    Schöpfung und Zersörung - Analysen in der Denktradition des Ökonomen Joseph A. Schumpeter

    Neues Denken im Gesundheitswesen

    • Politik
    • Ausgabe 1/2015

    Schöpfung und Zersörung - Analysen in der Denktradition des Ökonomen Joseph A. Schumpeter Als vor nunmehr 31 Jahren im Bibliomed-Verlag erstmals das Magazin fw führen und wirtschaften im Krankenhaus erschien, war der Anlass die Erkenntnis, dass Kliniken nicht mehr einfach nur Unterbehörden von Kommunen oder Ländern sein können,...

    Weiterlesen

    Reformjahr 2015ff.

    • Politik
    • Ausgabe 12/2014

    Wer mit den Grundlagen der Geometrie vertraut ist, ahnte wohl schon frühzeitig, dass vom lang ersehnten Eckpunktepapier, das die Bund-Länder-Arbeitsgruppe für die Krankenhausreform jüngst vorgelegt hat, keine gänzlich runde Sache zu erwarten war. Aus den Eckpunkten – und aus den zugehörigen Kanten – legte die...

    Weiterlesen

    Interview mit Prof. Dr. Wolfgang Greiner

    Reha für die Reha?

    • Interviews
    • Ausgabe 12/2014

    Kürzere Verweildauern im Krankenhaus, der demografische Wandel und der medizinische Fortschritt – daraus ergeben sich für die Rehabilitation Chancen, aber auch große Herausforderungen. Innerhalb des Sektors besteht Reformbedarf, meint Prof. Dr. Wolfgang Greiner. Unter anderem kann sich das Mitglied des Sachverständigenrats...

    Weiterlesen

    Interview mit Professor Peter Oberender

    Perspektiven

    • Politik
    • Ausgabe 12/2014

    Es gibt gute Ansätze und Modelle, die Versorgungzu optimieren und zukunftsfest zu machen. Sie setzensich nur nicht durch. Gründe sind fehlende Anreize und das Festhalten an Sektorengrenzen und am Solidarsystem. Gesundheitsökonom Prof. Dr. Peter Oberender, der die Szene seit drei Jahrzehnten beobachtet, gibt im  f&w-Interview...

    Weiterlesen

    Ländliche Strukturen heute und 2020

    Die Grenzen müssen fallen

    • Politik
    • Ausgabe 12/2014

    Krankenhäuser in ländlichen Gebieten führen wirtschaftlich und in Bezug auf ausreichend qualifizierte Fachkräfte einen ständigen Überlebenskampf. Unsere Autoren kritisieren, dass die strikte sektorale Trennung ambulanter und stationärer Versorgung die Problematik zunehmend verschärft und der Realität nicht gerecht wird. Sie haben...

    Weiterlesen

    Trends der Krankenhaus-IT

    Immer und überall

    • Politik
    • Ausgabe 12/2014

    Die Ausweitung von Datenmengen, ihre Vernetzung sowie die Industrialisierung der Informationstechnologie sind Megatrends auch im Gesundheitswesen. Die „IT-Handwerker" werden sich im strategischen Bereich zu Komponisten und im operativen zu Dirigenten der vielfältigen Software-lösungen entwickeln müssen. Im Mittelpunkt der...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Versorgungszentren in Ärztehand

    • Politik
    • Ausgabe 4/2010

    Die Zahl von MVZ ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Seit 2004 sind sie überhaupt erst zugelassen, Anfang des Jahres gab es nach Angaben der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV)...

    Weiterlesen

    Wettbewerb braucht Regeln

    • Politik
    • Ausgabe 4/2010

    In ihrem Koalitionsvertrag hat die schwarz-gelbe Bundesregierung festgehalten, der Wettbewerb in der Krankenversicherung gelte ihr als „ordnendes Prinzip mit den Zielen der Vielfalt, der Effizienz...

    Weiterlesen

    Italiener leben länger als der Rest Europas

    • Politik
    • Ausgabe 4/2010

    Bei der 63. Weltgesundheitskonferenz im Mai 2010 in Genf bekam die EU großes Lob von der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Der Grund: Die EU hatte mit einem vom Europarat verabschiedeten...

    Weiterlesen

    Selbsthilfe hat Hochkonjunktur

    • Politik
    • Ausgabe 4/2010

    Den Erfahrungsaustausch in Selbsthilfegruppen halten 86 Prozent der Deutschen für besonders wichtig. Fast ebenso viele (84 Prozent) meinen, dass diese Gruppen eine sinnvolle Ergänzung zur...

    Weiterlesen

    Wer in Europa das Sagen hat

    • Politik
    • Ausgabe 4/2010

    Die Europäische Kommission Die Europäische Kommission gilt als Schaltzentrale und Vertreter europäischer Interessen im politischen System der EU. Die 27 Kommissare – aus jedem Mitgliedsstaat einer...

    Weiterlesen

    Guter Rat für die Gesundheitsbranche

    • Politik
    • Ausgabe 4/2010

    Zu beneiden war Dr. Matthias Bracht im Sommer vor einem Jahr nicht. Die fünf kommunalen Krankenhäuser des Vorstandsvorsitzenden der Mühlenkreiskliniken im westfälischen Minden, Lübbecke, Bad...

    Weiterlesen

    Ob in Klinik, Praxis oder Industrie: Europa ist immer dabei

    • Politik
    • Ausgabe 4/2010

    Arbeitszeit Kliniken: Fachkräftemangel per Gesetz Die EU schafft Fachkräftemangel per Gesetz. So lautet zumindest ein Vorwurf der Krankenhäuser. 2003 erließ die EU die Europäische...

    Weiterlesen

    Personalkosten fallen, Innenfinanzierungskraft ist zu gering

    Krankenhaus Rating Report

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Bayern und die neuen Länder haben etwa die gleiche Bevölkerungsdichte. Im weißblauen Freistaat gibt es aber 300 Krankenhäuser je zehn Millionen Einwohner, in den neuen Ländern jedoch nur 200. Das...

    Weiterlesen

    Beratungsunternehmen Admed nimmt auch USA und Frankreich unter die Lupe

    Deutsche Klinikketten brillieren im Vergleich

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Die großen Klinikketten hierzulande sind auch im inter­nationalen Vergleich gut aufgestellt. Das zeigt eine Auswertung des Healthcare-Beratungsunternehmens Admed aus dem nordrhein-west­fälischen...

    Weiterlesen

    Land Hessen und Rhön-Klinikum AG hoben Gießen-Marburg auf ein „wettbewerbsfähiges Niveau"

    Wissenschaftsrat lobt Klinikprivatisierung

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    „Die Landesregierung hat ihr Ziel erreicht, durch die Privatisierung des fusionierten Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM) die besten Voraussetzungen für hochschulmedizinische...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Auf ein Neues

    • Politik
    • Ausgabe 1/2001

    Einmal mehr haben in der Bundesregierung Minister gewechselt. Gesundheitsministerin Andrea Fischer von den Bündnisgrünen zog die Konsequenz aus dem BSE-Skandal und schuf damit Sachzwänge, denen...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich