48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Berliner Kommentar

    Geschenke für alle

    • Politik
    • Ausgabe 10/2014

    Tu allen gut und niemandem weh. Nach dieser Devise verfährt die Große Koalition in ihrem ersten Regierungsjahr in der Gesundheitspolitik. Die jüngsten Beschlüsse des Parlaments und die Ankündigungen von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) lesen sich wie eine vorgezogene Weihnachtsbescherung: Geschenke für alle. Die...

    Weiterlesen

    Gesunde Investitionen

    • Politik
    • Ausgabe 10/2014

    Zumindest für Apokalyptiker beginnen die Zeiten wieder arbeitsreich zu werden. Griechenland etwa fleht erneut um Beistand der Euro-Partner. Frankreich und Italien schießen den Stabilitätspakt sturmreif. Die Bundesregierung senkt ihre Wachstumsprognosen für 2014 und 2015. Und der Dax leidet unter akuter Schwindsucht. „Die Krise...

    Weiterlesen

    Kommentar

    Das Jahr der Kampagnen

    • Politik
    • Ausgabe 10/2014

    Tue Gutes und rede darüber – dies hat die Rehabilitation offensichtlich gelernt. Zumindest wird 2014 möglicherweise als „Jahr der Kampagnen" in die Geschichte der Reha eingehen. Dahinter steht weniger der Wunsch, im Sinne von Marketing für die einzelnen Einrichtungen zu werben. Ziel der Aktionen ist es vielmehr, in der...

    Weiterlesen

    Interview mit Ellio Schneider

    Leben von der Substanz

    • Politik
    • Ausgabe 10/2014

    Für die medizinische Rehabilitation wird anno 2014 nur wenig mehr ausgegeben als 1995. Im gleichen Zeitraum sind die Gesamtausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung um 47 Prozent gestiegen. Die wirtschaftliche Lage der Reha-Einrichtungen ist also vergleichsweise schlecht. Wie eine leistungsorientierte Vergütung aussehen...

    Weiterlesen

    Interview mit Dr. Sören Eichhorst

    Der feine Unterschied

    • Politik
    • Ausgabe 10/2014

    Managementgrundsätze der Industrie sind zum Teil auch auf Krankenhäuser übertragbar. Doch die spezifischen Gegebenheiten des Klinikmarktes verlangen in der Regel eine differenziertere Auslegung, wie Unternehmensberater immer wieder erleben. Dr. Sören Eichhorst, Leiter des McKinsey Hospital Instituts und Geschäftsführer von...

    Weiterlesen

    Altersbedingte Fallzahlentwicklung in den Regionen

    Grau-Zonen

    • Politik
    • Ausgabe 10/2014

    Die akutstationäre Nachfrage und die Zahl operativer Eingriffe werden kontinuierlich steigen, sich aber regional sehr unterschiedlich entwickeln. Grund dafür sind heterogene Bevölkerungsstrukturen in den einzelnen Bundesländern. Treiber sind die Altersgruppen der über 60-Jährigen. Der Deloitte Health Care Indicator prognostiziert...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Investitionen rauf, Abgaben runter!

    • Politik
    • Ausgabe 9/2014

    Jetzt hat es also auch Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) erkannt: Deutschland leidet unter einer Investitionsschwäche. Er wolle deshalb nun mit der Industrie sprechen, kündigte Gabriel kurz vor dem Ende der Sommerpause an. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel ist offenkundig auf das Problem aufmerksam geworden. Sie...

    Weiterlesen

    Interview mit Prof. Dr. D. Michael Albrecht

    Im Fahrwasser der Uniklinika

    • Politik
    • Ausgabe 9/2014

    Die Universitätskliniken in Deutschland funken SOS – in einigen der insgesamt 33 Häuser ist die finanzielle Situation bereits prekär, andere drohen über kurz oder lang in Seenot zu geraten. Die Kapitäne der großen Tanker stehen vor der Aufgabe, dennoch das Spitzenniveau der deutschen Hochschulmedizin und ihre Unternehmen auf Kurs...

    Weiterlesen

    Übernahmen im Krankenhausmarkt

    Transaktionen im Trend

    • Politik
    • Ausgabe 9/2014

    Übernahmen sind prägend für den Krankenhausmarkt geworden – und werden hitzig diskutiert. Unsere Autoren haben deren Beweggründe untersucht und sind der Frage nachgegangen, ob Fusionen den hohen Erwartungen gerecht werden. Ergebnisse einer Roland Berger-Studie zu Marktentwicklungen und Erfolgsfaktoren. Wir haben den Markt für...

    Weiterlesen

    Hochschulmedizin nachhaltig finanzieren

    Maximaler Sonderfall

    • Politik
    • Ausgabe 8/2014

    Baden Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer betont in einem exklusiven Gastbeitrag für f&w die Bedeutung der Universitätsklinika und plädiert für eine nachhaltige Finanzausstattung der Hochschulmedizin in Deutschland. In den vergangenen Wochen waren in der bundesweiten Presse gleich zwei Artikel mit...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Der moderne Patient: Alt, mobil und informiert

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Fundamentale Veränderungen vollziehen sich in der Natur wie in der Gesellschaft zunächst im Verborgenen. Aber plötzlich stellen wir fest, dass sich die Welt gewandelt hat. Unmerklich verschieben...

    Weiterlesen

    "Die Situation erfordert drastische Maßnahmen"

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Dieses drohende Defizit in der GKV könne nicht ohne Konsequenzen für die Leistungserbringer bleiben. Es erfordere drastische Maßnahmen. Selbstverständlich müssten auch die Krankenhausausgaben in...

    Weiterlesen

    Kompromisssuche im Tarifkonflikt 2010

    Harte Verhandlungen und ein Abschluss vom Schlichter

    • Politik
    • Ausgabe 2/2010

    Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) verhandelt auf Bundesebene mit Verdi und dbb für fast zwei Millionen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes der Kommunen. Aus dieser Gruppe...

    Weiterlesen

    Marktanteil wird bis 2020 auf 30 Prozent steigen

    Private Krankenhäuser sichern den öffentlichen Versorgungsauftrag

    • Politik
    • Ausgabe 2/2010

    Die Trägerschaft von Krankenhäusern in Deutschland liegt nach wie vor zum größten Teil in öffentlicher Hand. Im Falle somatischer Krankenhäuser sind es die Kommunen, die Landkreise oder Gemeinden,...

    Weiterlesen

    Mit dem Treppenlift in die WG

    • Politik
    • Ausgabe 2/2010

    Selbst wer dem Altern furchtlos entgegensieht, kann sich angesichts der Werbung für Wohnen im Alter leiser Besorgnis nicht erwehren: „Würdevoll und selbstbestimmt leben" und „menschliches...

    Weiterlesen

    Zugpferd Gesundheitswirtschaft

    • Politik
    • Ausgabe 2/2010

    Enormes Potenzial" bescheinigt der stellvertretende DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Achim Dercks der Gesundheitswirtschaft. In Zukunft seien regelmäßig jährliche Jobzuwächse im sechsstelligen Bereich...

    Weiterlesen

    Streit trotz Honorarplus

    • Politik
    • Ausgabe 2/2010

    Im vergangenen Jahr wurde die Grundsystematik der kassenärztlichen Honorierung umgestellt. Inzwischen sind zumindest Teile der Auswirkungen anhand von konkreten Abrechnungsergebnissen erkennbar....

    Weiterlesen

    Praxisnetze: Professionalisierung kann sich lohnen

    • Politik
    • Ausgabe 2/2010

    Eigentlich müssten Ärzte doch genug Interessenvertreter haben: die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen), Fach- und Hausarztverbände, dazu den Marburger Bund, den NAV-Virchow-Bund und den...

    Weiterlesen

    Zuflucht Privatisierung?

    • Politik
    • Ausgabe 2/2010

    Ich wünsche mir, dass die Veranstaltung zur Versachlichung des Themas Privatisierung führt", sagte Thomas Bublitz. Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Privatkliniken (BDPK)...

    Weiterlesen

    Immer mehr deutsche Gesundheits- und Krankenpfleger wandern ins Ausland ab

    Wettstreit um Pflegekräfte

    • Politik
    • Ausgabe 1/2010

    Ob für immer oder auf Zeit – mehr und mehr Deutsche zieht es ins Ausland. Im Jahr 2008 sind laut dem Statistischen Bundesamt 175.000 Menschen offiziell aus Deutschland ausgewandert, das waren rund...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich