48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Endlich ganz oben

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Nach zähem Ringen hat Andreas Westerfellhaus erreicht, was im vergangenen Jahr unmöglich schien: Der Pflegelobbyist hat mit der Politik einen Pakt geschlossen. Das Pflegestärkungsgesetz vom April ist sein Erfolg und ein wichtiger Schritt. Von Georg Stamelos Es läuft gut für den Präsidenten des Deutschen Pflegerates, Andreas...

    Weiterlesen

    Der Grenzgänger

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Was in deutschen Kliniken als veraltet gilt, stiftet anderswo großen Nutzen. Dr. Marwan Khoury von der Barada Syrienhilfe organisiert in Deutschland medizinische Hilfsmittel und Technik und bringt sie selbst in seine frühere Heimat.  Dem Fluss Barada, der sich durch die Berge in Richtung Mittelmeer schlängelt, verdankt...

    Weiterlesen

    Die Eisbrecherin

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Für ihr Engagement in der psychosozialen Migrantenversorgung erhielt PD Dr. Meryam Schouler-Ocak im März das Bundesverdienstkreuz am Bande. Sie beklagt: „Im gesamten Gesundheitssystem mangelt es an interkulturellem Wissen im Umgang mit Migranten." Es ist nicht die erste Auszeichnung für ihre Arbeit. Doch als PD Dr. Meryam...

    Weiterlesen

    Nebendiagnose

    Don Quijote der Offline-Medizin

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Arno Elmer, Geschäftsführer der Gematik Viele Politiker fremdeln mit der digitalen Welt. Dass Angela Merkel das „Neuland" Internet entdeckt hat, ist Legende. Unfreiwillig komisch wirkte auch der Versuch des neuen EU-Kommissars für Digitales, Günther Oettinger, besondere Internet-Affinität nachzuweisen, indem er verkündete,...

    Weiterlesen

    Nebendiagnose

    Unendliche Weiten der Medizintechnik

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Andrew Conrad, Wissenschaftler bei Google „Wir hoffen, einen Tricorder bauen zu können!" Mit der Idee, den berühmten Alles-Scanner aus Star Trek nachzubauen, schlug der Google-Wissenschaftler Andrew Conrad große Wellen. Auch, weil der renommierte Wissenschaftler hierfür von Google eine Hundertschaft an Wissenschaftlern...

    Weiterlesen

    Nebendiagnose

    Gesundheitspolitische Luftblasen

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Bernd Lucke und seine Alternative für Deutschland (AfD) darf man getrost zu den ganz großen Gewinnern des Jahres 2014 zählen. Sieben Prozent der Stimmen errang die Partei bei derEuropawahl im Mai, weitere Erfolge in Brandburg (neun Prozent), Thüringen (10,6 Prozent) und Sachsen (9,7 Prozent) folgten. Damit dem Senkrechtstart kein...

    Weiterlesen

    Wächter des Marktes

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Mehr als 200 Fusionen und Übernahmen hat das Bundeskartellamt in denvergangenen zehn Jahren am deutschen Klinikmarkt geprüft. 2014 stand der Mega-Einkauf der Rhön-Kliniken durch Helios an, den Kartellamtspräsident Andreas Mundt im Februar unter Auflagen gewährte. Die Kritik am Kartellrechtist seither nicht verstummt. Von...

    Weiterlesen

    Die Unbestechliche

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Seit Mai gibt es neue Transparenzvorgaben für die Pharma-Branche. Für viele sind sie eine Revolution – nicht so für Dr. Christiane Fischer von der Initiative unbestechlicher Ärzte. Ihre Visionen eines korruptionsfreien Gesundheitswesens reichen viel weiter.  Dr. Christiane Fischer ist eine Frau mit Prinzipien. Steinige Wege...

    Weiterlesen

    Der Vollzugsbeamte

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Nach einem Jahr als Gesundheitsminister erhält Hermann Gröhe selbst von der Opposition Lob für seine Amtsführung. Die Inhalte lassen aber zu wünschen übrig. Tatsächlich setzt der Minister kaum eigene Akzente. Ist Hermann Gröhe ein Fundamentalist? Wer Glaubensbücher wörtlich auslegt und gar umsetzt, gilt gemeinhin als solcher....

    Weiterlesen

    Auf Gipfelsturm

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Seit Januar ist die Techniker Krankenkasse Deutschlands neue Nummer eins unter den gesetzlichen Kassen. Vorstandschef Dr. Jens Baas hat auf Prämien gesetzt und damit vor allem bei jungen Kunden gepunktet. Um dauerhaft an der Spitze zu bleiben, wird die TK ihre Strategie ändern müssen. Das Jahr 2014 begann für Dr. Jens Baas,...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Wann Innovation im Markt Erfolg hat

    • Politik
    • Ausgabe 1/2010

    Eine gute Idee, Geld zum Umsetzen der Idee und gutes Management – so knapp fasst der Sprecher des Wirtschaftsverbands der Medizintechnikhersteller BVMed die drei Erfolgskomponenten...

    Weiterlesen

    Mehr Ärzte im Pflegeheim

    • Politik
    • Ausgabe 1/2010

    Die Hüfte schmerzt, der Magen drückt, oder mit dem Hören geht es bergab – im Alter gibt es viele Gründe, einen Arzt zu konsultieren. Die Realität in Alten- und Pflegeheimen sieht jedoch anders aus:...

    Weiterlesen

    Schnelle Reaktion und gute Medizin sind die Schlüsselfaktoren

    Privat ist kein Erfolgsgarant

    • Politik
    • Ausgabe 6/2009

    Wir als Private sind nicht die Besseren, weil sich unsere Trägerschaft privat nennt", sagte Dr. Ulrich Wandschneider. Der Vorstandsvorsitzende von Mediclin, zu dessen privater Kette 33 Kliniken,...

    Weiterlesen

    Die Finanzmarktkrise löst keinen radikalen Wandel auf dem Gesundheitsmarkt aus

    Abhängigkeit der Kliniken von den Banken wächst

    • Politik
    • Ausgabe 6/2009

    Die direkten Auswirkungen der Finanzmarktkrise auf den Krankenhaus- und Pflegesektor sind begrenzt. Da die deutschen Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen in geringem Umfang und eher konservativ...

    Weiterlesen

    Reaktionen auf den Koalitionsvertrag der Bundesregierung

    Die Kliniken erwarten vor allem Verlässlichkeit

    • Politik
    • Ausgabe 6/2009

    Peter Clausing, Geschäftsführer, Paracelsus-Kliniken Deutschland GmbH & Co. KGaA, Osnabrück: „Die Niedergelassenen müssen keine Angst haben" Natürlich stimmt es positiv, wenn die politischen...

    Weiterlesen

    Die wirtschaftliche Lage bayerischer und baden-württembergischer Krankenhäuser

    Im Süden scheint die Sonne, jedoch nicht auf jedes Haus

    • Politik
    • Ausgabe 6/2009

    In Bayern befand sich jedes vierte Krankenhaus 2007 im roten Bereich, die durchschnittliche Ausfall- oder Insolvenzwahrscheinlichkeit lag bei 2,3 Prozent. In Baden-Württemberg fiel indessen nur...

    Weiterlesen

    Die neue Führung im Gesundheitsministerium

    • Politik
    • Ausgabe 6/2009

    Ein deutscher Lebensweg. Die Eltern lassen sich nach wenigen Jahren scheiden. Die Mutter lebt heute in Südamerika, er hat sie lange nicht gesehen. Philipp wächst „unter Soldaten" auf. Der Vater ist...

    Weiterlesen

    Gesundheitswirtschaft: Anker in der Krise

    • Politik
    • Ausgabe 6/2009

    Die Wirtschaft hat an den Regierungswechsel von der Großen zur schwarz-gelben Koalition viele Hoffnungen geknüpft. Noch größere Erwartungen hatte die Gesundheitswirtschaft an den Berliner...

    Weiterlesen

    Die Gesundheitswirtschaft als Hort der Stabilität

    • Politik
    • Ausgabe 6/2009

    Das Jahr 2008 war trotz aller Erschütterungen ein relativ ruhiges Jahr für die Gesundheitswirtschaft. Zwar sind in der Summe die Top-50-Unternehmen etwas stärker gewachsen (plus 0,3 Prozent),...

    Weiterlesen

    Rücken- und Gegenwind für Hausarztverträge

    • Politik
    • Ausgabe 6/2009

    Die Honorare, die über solche Verträge ausgeschüttet werden, zieht die jeweilige Kasse zu einem großen Teil von der Gesamtvergütung, die sie an die KV zahlt, ab. Die Gesamtvergütung wird...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich