48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Baumeister Heimig

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Das deutsche DRG-System hat sich als Erfolgsmodell und Exportschlager etabliert. Nach elf Jahren weiß sein Schöpfer, Dr. Frank Heimig, auch mit den Schwächen umzugehen. Das Ausmaß der aktuellen Systemanpassungen überrascht ihn dennoch.  Wo immer Dr. Frank Heimig die Bühne betritt, breitet sich konzentrierte Stille aus: Als...

    Weiterlesen

    Der Spurensucher

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Wenn bei Kindern ein scheinbar besiegter Tumor wiederkehrt, gibt es in der Regel keine Hoffnung mehr auf Heilung. Prof. Dr. Stefan Pfister will mit molekularer Diagnostik den Kampf gegen den Krebs gewinnen. Bei der Pressekonferenz zum Jubiläum des Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg im April stellte er sein...

    Weiterlesen

    Langes Erbe

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Aids-Experte Joep Lange gehörte zu den 298 Menschen, die am 17. Juli beim Abschuss der Boeing 777 über der Ukraine starben.In den Jahrzehnten zuvor hatte er maßgeblich dazu beigetragen, dass HIV zu einer gut behandelbaren Erkrankungwurde. Eine Spurensuche mithilfe seines Kollegen Hans Jäger. Dr. Hans Jäger stimmte mit Prof....

    Weiterlesen

    Mann der leisen Töne

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Vertrauen, Verlässlichkeit, fairer Umgang: Das sind die Werte des neuen Vorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Dr. Andreas Gassen. In Verhandlungen bleibt er ihnen bisher treu – was ihm prompt Kritik einbringt. Für seine ersten Honorarverhandlungen hatte Dr. Andreas Gassen die Latte sehr hoch gehängt. Der...

    Weiterlesen

    Kleys Volltreffer

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Vom Übernahmefieber in der Pharmabranche hat sich Dr. Karl-Ludwig Kley nicht anstecken lassen. Für 13 Milliarden Euro kaufte Merck in diesem Jahr den amerikanischen Biochemie-AnbieterSigma-Aldrich.Dieses Geschäft sticht aus dem globalenÜbernahmepoker heraus und dürfte sich baldauszahlen. Von Sebastian Balzter Je näher das...

    Weiterlesen

    Greiners Experiment

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Fachkräfte aus China für den deutschen Arbeitsmarkt zu rekrutieren – diese Idee stieß bei der Politik auf Skepsis. Doch Thomas Greiner, der Präsident des Arbeitgeberverbands Pflege, ließ nicht locker. Er setzte sich beharrlich für ein Modellprojekt ein, das zueinem Vorbild für andere Branchen werden könnte. Geduld,...

    Weiterlesen

    Der Aufklärer

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Es muss noch viel passieren, damit wieder Vertrauen wächst: Das zeigte derJahreskongress der Deutschen Stiftung Organtransplantation im November.Hilmar Kumm leitet eine Selbsthilfegruppe und begleitet Schwerkranke während der Wartezeit auf ein neues Organ – ganz in der Nähe des in Verruf geratenen Transplantationszentrums...

    Weiterlesen

    Der Schachtarbeiter

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Am 19. Juni konnte der verunglückte Höhlenforscher Johann Westhauser aus Deutschlands tiefster Höhle geborgen werden. Mehr als 700 meist ehrenamtliche Helfer aus ganz Europa waren elf Tage im Einsatz und schrieben alpine Rettungsgeschichte.  Am Pfingstsonntag, 8. Juni, wurde die Bergwacht Bayern zum Einsatz an einen...

    Weiterlesen

    Prinz Josef

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Der Gemeinsame Bundesausschuss gilt als kleiner Gesetzgeber des Gesundheitswesens. Unter Führung von Josef Hecken bekommt das Gremium immer neue Kompetenzen. Ein Ende ist nicht in Sicht. Angeblich haben Jens Spahn für die CDU und Prof. Dr. Karl Lauterbach für die SPD den Koalitionsvertrag ausgehandelt. Doch wer das...

    Weiterlesen

    Ein Arzt für Europa

    • Politik
    • Ausgabe 6/2014

    Mit Dr. Vytenis Andriukaitis wacht erstmals ein Mediziner in der EU-Kommission über Arzneimittel- und Gesundheitspolitik. Der Herzchirurg will sich dafüreinsetzen, europäische Standards im Freihandel zu sichern.  Oktober 2014: Am Ende war der Widerstand so groß, dass sich Jean-Claude Juncker bewegen musste. Das Vorhaben des...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Beide Kassenarten werfen Politik Gängelung vor und vorgegaukelten Wettbewerb

    GKV und PKV müssen stärker kooperieren

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Gebe es keine Beamten, würde die Private Krankenversicherung in der heutigen Form sicherlich nicht existieren. Dieser Schluss drängt sich jedem auf, der beim Vortrag von Dr. Volker Leienbach,...

    Weiterlesen

    DKG präsentiert gesundheitspolitische Positionen

    Ambulante Versorgung ausbauen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), richtet den Blick bewusst nach vorn, indem er das Krankenhaus der Zukunft als lokales Gesundheitszentrum beschreibt,...

    Weiterlesen

    Niedergelassene dominieren die Integrierte Versorgung

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Bei der Bundesgeschäftsstelle Qualitätssicherung (BQS) werden Informationen über IV-Verträge gesammelt. Nach einem aktuellen Bericht der BQS waren dort 6.407 IV-Verträge Ende 2008 gemeldet. Für...

    Weiterlesen

    Die Wahrheit über die Umsatzentwicklung der Kassenärzte

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Ein Grund für die anhaltende Honorardebatte, trotz des doch auf den ersten Blick recht stattlichen Zuwachses, ist schon bekannt: Die Honorarentwicklung ist regional äußerst unterschiedlich. So...

    Weiterlesen

    Ärzte-Bewertungen: Qualität wird honoriert

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Das Ereignis Anfang Juni war so aufsehenerregend, dass selbst die Tagesschau darüber berichtete: Die AOK hatte angekündigt, ein Arzt-Bewertungsportal zu starten. Eigentlich nichts Neues, denn schon...

    Weiterlesen

    Zwischen Kooperation und Konfrontation

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Gesundheitsfonds, AOK-Ärzte-TÜV und Hausarztverträge: Die gesundheitspolitischen Themen waren in jüngerer Zeit überwiegend von der GKV geprägt. Nicht zuletzt die Einführung der Wahltarife hatte...

    Weiterlesen

    Mehr Freiheit statt staatlicher Regulierung

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Vor vier Jahren war alles noch relativ einfach. Rot-Grün gegen Schwarz-Gelb, Bürgerversicherung gegen Gesundheitsprämie. Mit ihren radikalen Umbaukonzepten versuchten die Parteien, die bisherige...

    Weiterlesen

    Giftnotrufzentralen: Schnelle Hilfe, um Leben zu retten

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Die Mutter unterdrückt die Tränen. „Kaum kann der Sohn krabbeln, bringt er sich fast um.“ Sie hatte die Flasche mit dem Spülmittel in den Putzschrank gestellt. Unverschlossen. Der Einjährige hat...

    Weiterlesen

    Die richtige Versorgung für jedes Alter

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Im November 2007 bekam Prof. Dr. Eberhard Wille, Leiter des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre und Finanzwirtschaft an der Universität Mannheim, Post vom Bundesgesundheitsministerium. Es...

    Weiterlesen

    Recht aktuell kommentiert

    Mindestmengen und Krankenhausplanung: Quantität vor Qualität?

    • Politik
    • Ausgabe 3/2009

    Am Beispiel der neonatologischen Versorgung wird im Folgenden dargestellt, zu welchen Konflikten mit der Krankenhausplanung und mit den Interessen der betroffenen Krankenhausträger eine...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich