48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • G-BA-Monitor

    Die große Bewährungsprobe

    • Kommentare
    • Ausgabe 9/2016

    Die Umsetzung der Krankenhausreform stockt, vor allem weil Krankenkassen und Krankenhausgesellschaft nicht zueinander finden. Sollte der Gemeinsame Bundesausschuss Fristen ebenso versäumen und die Umsetzung der Reform verzögern, stellt sich die Frage nach der Handlungsfähigkeit der Selbstverwaltung. Die Krankenhausreform...

    Weiterlesen

    Trendscout

    Grün lohnt sich

    • Kommentare
    • Ausgabe 9/2016

    Das Heben von Effizienzreserven im Krankenhaus ist ein mühsames Geschäft. Der allgegenwärtige Return-On-Investment (ROI) ist gerade bei Technikinvestitionen oft schwer nachzuweisen, es drohen manchmal sogar wie in der Klinik-IT Abschreibungsfallen durch allzu kleine Investitionssprünge. Umso erfreulicher sind deshalb die Werte,...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Unterschätzte Risiken

    • Kommentare
    • Ausgabe 9/2016

    Noch scheint alles im grünen Bereich im deutschen Gesundheitswesen. Die Kassen schreiben dank vorsichtiger Zusatzbeitragspolitik in der Mehrzahl Überschüsse, und Gesundheitsminister Hermann Gröhe kann auf die nach wie vor hohen Rücklagen bei vielen Krankenkassen und im Gesundheitsfonds verweisen. Doch der Schein trügt. Obwohl...

    Weiterlesen

    Leitlinien

    Bitte keine Europa-Norm für Gesundheitsdienstleistungen

    • Kommentare
    • Ausgabe 9/2016

    Der Norm-Mensch mit der genormten gesundheitlichen Einschränkung benötigt eine genormte Teilhabeleistung. Sieht so oder ähnlich die Zukunft der Rehabilitation aus? Normung an sich kann vorteilhaft sein – zum Beispiel bei Produkten, von denen Verbraucher einen gewissen Mindeststandard erwarten (können). Dies betrifft unter...

    Weiterlesen

    Betriebliches Mobilitätsmanagement

    „20 Prozent Umsteiger sind möglich"

    • Interviews
    • Ausgabe 9/2016

    Krankenhäuser haben vielfältige Möglichkeiten, ihren Beschäftigten eine bequeme und bezahlbare Anreise zu ermöglichen, meint Stefan Haendschke vom Auto Club Europa (ACE).  Viele Krankenhäuser leiden unter chronischer Parkplatznot. Wie kann man ihnen helfen? Eine Parkplatznot zeigt vor allem, dass viele Besucher und...

    Weiterlesen

    Dr. Thomas Wolfram

    Erneut im BDPK-Vorstand

    • Politik
    • Ausgabe 9/2016

    Am 23. Juni hat die Mitgliederversammlung des BDPK in Potsdam zwei neue Mitglieder in den Vorstand gewählt: neben Ilona Michels (Allgemeine Hospitalgesellschaft) auch Dr. Thomas Wolfram, CEO der Asklepios Kliniken, den wir in dieser Ausgabe vorstellen. Er war bereits von 2012 bis 2013 Mitglied im BDPK-Vorstand. Welche...

    Weiterlesen

    Hygienebarometer

    Rekord nach Stern-Bericht

    • Politik
    • Ausgabe 9/2016

    Die „erschreckenden Ergebnisse" einer verdeckten Recherche des Magazins „Stern" zur Hygiene in Krankenhäusern sorgen für Entsetzen in den sozialen Netzwerken. Das f&w-caretelligence-Hygienebarometer erreicht in der Folge einen Höchststand. „Unsere Tochter ist nach einem Krankenhausaufenthalt mit folgender MRSA-Infektion...

    Weiterlesen

    Statistik des Monats

    Klinikmarkt gefestigt

    • Analyse
    • Ausgabe 9/2016

    Der große Strukturwandel am deutschen Klinikmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verlangsamt. Das zeigt ein Vergleich der im August veröffentlichten Krankenhausdaten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) für das Jahr 2015 mit den Zahlen der vergangenen 25 Jahre. So weit reichen die Ergebnisse zurück, die Destatis...

    Weiterlesen

    Reha-Reform

    Mit Wenn und Aber

    • f&w
    • Ausgabe 9/2016

    Ein stärkeres Wunsch- und Wahlrecht der Rehabilitanden könnte helfen, die Unterversorgung zu überwinden, schreibt unser Autor. Er mahnt aber auch: Souveräne Patientenentscheidungen setzen Transparenz voraus. Zudem würden derartige größere Freiheitsgrade vermutlich mit Budgetierungen für Kliniken und Ärzte oder höheren Zuzahlungen...

    Weiterlesen

    Orientierungswert KW 35/2016

    Weder richtig noch gerecht

    • Orientierungswerte

    In § 1 unseres Krankenhausgesetzes steht geschrieben, dass der Zweck des KHG die wirtschaftliche Sicherung der Krankenhäuser ist. Ziel ist es, eine qualitativ hochwertige, patienten-  und bedarfsgerechte Versorgung der Bevölkerung mit leistungsfähigen, qualitativ hochwertig und eigenverantwortlich wirtschaftenden Krankenhäusern...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Ein gutes Geschäft

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Steve Kings Feind hat einen Spitznamen: Obamacare. "Ich stehe jeden Morgen auf und tue etwas, um Obamacare zu bekämpfen”, schimpfte der republikanische Abgeordnete aus Iowa im...

    Weiterlesen

    Deformierte Gemeinschaft

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Wenn Gerichte, Anwälte und Berater eine gesalzene Rechnung von 200.000 Euro stellen, muss sich ein heftiger Rechtsstreit ereignet haben. Wohl wahr, wie der Konflikt um den Jahresabschluss der...

    Weiterlesen

    Die Ideologie feiert fröhliche Urständ

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Wer sich als junger Arzt ausgerechnet in München niederlassen will, der hat es nicht leicht. „Hausarztpraxis abzugeben, hohe Scheinzahl, Privatanteil über 15 Prozent, gute Ausstattung“, preist im...

    Weiterlesen

    Die Allerweltspille

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Medizin muss bitter schmecken, sonst nützt sie nichts. Mit diesen Worten belehrte der schnottrige Professor Crey im Film „Die Feuerzangenbowle“ seine Schüler. Dass Creys Ansicht überholt ist, davon...

    Weiterlesen

    Neue Südschiene für mehr Regionalisierung

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Soviel zahlen die Versicherten aus dem Süden nämlich zu viel in den Gesundheitsfonds ein, rechneten die Sozialminister Dr. Markus Söder (CSU) und Katrin Altpeter (SPD) jüngst vor. Beide kündigten...

    Weiterlesen

    "Der Markt boomt"

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    ? Herr Novi, warum ist auch für ein so großes globales Unternehmen wie Fedex das Geschäft mit der Gesundheitslogistik derart speziell? Carlo Novi: Das resultiert daraus, dass der Transport von...

    Weiterlesen

    Im Auftrag des Patienten

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Verbraucherschutz, so die Einsicht der Politik, ist nicht nur bei Lebensmitteln, Finanzdienstleistungen oder Ferienreisen von Nöten, sondern spielt auch im Gesundheitsmarkt eine immer wichtigere...

    Weiterlesen

    Maria Theresia sei Dank

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Im November, wenn die Herbststürme toben, hält Adeline Hop oft den Atem an. Ob der Helikopter mit der Leber, die sie gerade an einen Patienten in Slowenien vermittelt hat, auch sicher landen wird?...

    Weiterlesen

    EU will mehr Freizügigkeit

    • Politik
    • Ausgabe 5/2011

    Diese ist ein wesentlicher Baustein des EU-Binnenmarktes. Bei Angehörigen von Gesundheitsberufen erfolgt die Anerkennung automatisch, da die Voraussetzungen für die Qualifikationen bereits vor...

    Weiterlesen

    Spitzenverband will Fondsüberschuss für Beitragssenkung nutzen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hat sich angesichts möglicher Überschüsse des Gesundheitsfonds für eine Senkung des allgemeinen Beitragssatzes ausgesprochen. „Der...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Reform fürs Klientel?

    • Politik
    • Ausgabe 5/2010

    So beschert die Reform den 50 Millionen Mitgliedern der gesetzlichen Kassen in der Tat eine satte Beitragserhöhung in zwei Stufen. Die erste Stufe wird mit der Erhöhung des allgemeinen...

    Weiterlesen

    Realistische Erwartungen

    • Politik
    • Ausgabe 4/2010

    Wenn aber schon die Ausgabenentwicklung nur eine Richtung kennt, wollen wir dann allen Ernstes erwarten, dass die Politik nicht versucht, die Kosten zu dämpfen? Seit Mitte der 70er-Jahre hatten wir...

    Weiterlesen

    Gesundheitsprämie auf den Kopf gestellt

    • Politik
    • Ausgabe 4/2010

    - Sie waren erstens geeignet, die Finanzierung der gesetzlichen Krankenkassen vom Lohn abzukoppeln, indem sie vorsahen, die prozentualen Kassenbeiträge vom Lohn durch kassenindividuelle...

    Weiterlesen

    An der Beschäftigung mit Europa und seiner Politik geht kein Weg vorbei

    • Politik
    • Ausgabe 4/2010

    Das heutige Europa ist aus den Schrecken des vergangenen Jahrhunderts geboren. Nach den Verheerungen und den Leiden des Zweiten Weltkriegs setzte sich in den europäischen Kernstaaten die Erkenntnis...

    Weiterlesen

    Rechnen mit Rösler

    • Politik
    • Ausgabe 4/2010

    Die Eckpunkte der Koalition für eine Finanzreform der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind vielfach enttäuscht aufgenommen worden. Der Referentenentwurf über das „Gesetz zur nachhaltigen und...

    Weiterlesen

    Europa könnte noch stärker sein, als es heute ist

    • Politik
    • Ausgabe 4/2010

    Der Weltmarkt für Medizinprodukte hatte 2007 nach Schätzungen von Advamed/Eucomed ein Volumen von etwa 220 Milliarden Euro. Hiervon entfielen auf die USA als den größten Einzelmarkt etwa 90...

    Weiterlesen

    Wettbewerb um den Erfolg in der Zukunft

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Sollen, dürfen wir überhaupt noch auf die Politik setzen? Zentrale Vorhaben der schwarz-gelben Koalition sind gescheitert, bevor in Berlin die Arbeit daran überhaupt begonnen hat. Steuersenkungen...

    Weiterlesen

    Der Berliner Kommentar: Röslers brandgefährlicher Strategiewechsel bei der Prämie

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Nach der verlorenen Landtagswahl hat die schwarz-gelbe Koalition im Bund ihre Mehrheit im Bundesrat verloren. Für Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) war dies eine Hiobsbotschaft. Nun kann er...

    Weiterlesen

    Philipp allein zu Haus

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Der Appell der Bundeskanzlerin hatte mehrere Adressaten. Der erste war die CSU, genauer gesagt deren Vorsitzender Horst Seehofer. Der hatte sich im steten Bemühen, der FDP, seinem ungeliebten...

    Weiterlesen

    IGW-Kolumne

    Gesundheitswirtschaft etabliert

    • Politik
    • Ausgabe 3/2010

    Jeder redet inzwischen von der Gesundheitswirtschaft. Und diese Aussage kann man fast wörtlich nehmen. Kaum ein Begriff sonst hat solch einen Siegeszug durch die öffentliche Diskussion angetreten. Insbesondere Politiker sprechen oft und gerne von der Gesundheitswirtschaft. Ja, sie geraten geradezu ins Schwärmen, wenn sie die...

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich