48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Bestandsaufnahme zur ASV

    Wundertüte mit Gestalt

    • Politik
    • Ausgabe 6/2016

    Der neue Versorgungssektor der Ambulanten Spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) kommt nur langsam voran. Doch allmählich wächst die Dynamik: Seit April 2014 können Vertragsärzte und Krankenhäuser bereits ASV-Teams für die Indikation Tuberkulose (Tbc) anmelden. Erste Trends im Versorgungsgeschehen sind erkennbar.  Die...

    Weiterlesen

    G-BA neu denken

    • Politik
    • Ausgabe 6/2016

    Das oberste Organ der Selbstverwaltung präsentiert sich in seinen Plenumsveranstaltungenin einem katastrophalen Zustand. Zeit für eine Strukturreform.  Der kleine Gesetzgeber gibt derzeit kein gutes Bild ab. In den Plenumsveranstaltungen herrschen Zank und Streit. Die als „Bänke" bezeichneten Parteien aus Deutscher...

    Weiterlesen

    IGW-Kolumne

    Falscher Hebel

    • Politik
    • Ausgabe 3/2016

    Am 18. April ist in Deutschland ein umfassend modernisiertes Vergaberecht in Kraft getreten, das an die Anforderungen europäischer Gesetzgebung angepasst wurde. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel lobte, dass hiermit in Zukunft öffentliche Vergaben transparenter und fairer verlaufen würden. Für viele Bereiche mag dies...

    Weiterlesen

    Krebsmedizin

    Stunde der Patient Advocates

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2016

    In der Onkologie werden Qualität, Transparenz und Exzellenz großgeschrieben. Dennoch zweifeln Patienten, ob sie in einem Krankenhaus oder bei einem Arzt tatsächlich die beste Behandlungbekommen. Um langfristig Vertrauen in das Gesundheitssystem zu sichern, müssen nach Meinungunseres Autors ärztliche Empfehlung sowie medizinische...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Fahrlässig vertane Chance

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2016

    Seit Jahren verlangen die Ärzte eine Reform der Gebührenordnung (GOÄ), nach der sie privatärztliche Leistungen in Klinik und Praxis abrechnen. Doch die Gesundheitsminister haben sich verweigert. Die Grüne Andrea Fischer, die Sozialdemokratin Ulla Schmidt, selbst Dr. Philipp Rösler und Daniel Bahr von der FDP verspürten dazu...

    Weiterlesen

    Editorial

    Sozialstaatswahljahr 2017

    • Politik
    • Ausgabe 5/2016

    Das Kalenderjahr 2017 hat gleich in dreifacher Hinsicht große Chancen, als Sozialstaatswahljahr in die Geschichte einzugehen. Zunächst stehen Ende Mai die offiziellen Sozialwahlen der Selbstverwaltung an. Diese semi-demokratischen Urnengänge, bei denen anstelle von Menschen nur kryptische Listen zur Wahl stehen, gereichen...

    Weiterlesen

    Vorstandsvorlage

    Qualität: Zauberwort oder schon wieder out?

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2016

    Ein Jahr nach Verabschiedung des Krankenhausstrukturgesetzes (KHSG) wartet viel Arbeit auf das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTiG) und den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA). Noch ist nicht abzusehen, ob und inwiefern die sogenannte Qualitätsoffensive tatsächlich die stationäre Versorgung...

    Weiterlesen

    Buchführung

    Kölner Modell

    • Politik
    • Ausgabe 5/2016

    Die Autoren berichten über ihre zehnjährige Erfahrung im Case Management (CM) an der Uniklinik Köln (Kölner Modell). Das Autorenteam setzt sich aus zwei Case Managerinnen aus der Pflege zusammen und einem Internisten und Gesundheitsökonomen aus dem Controlling. Grund für die Einführung eines CM am Uniklinikum Köln waren...

    Weiterlesen

    Leitlinien

    Gesundheit 2030

    • Politik
    • Ausgabe 5/2016

    Viele Trends beeinflussen unsere Zukunft: Mehr Menschen nutzen die verfügbaren Informationen, um sich gesundheitsfördernd zu verhalten. Der Fitnesstrend hält an, seit Jahren steigen die Mitgliederzahlen in Studios. Wir haben gute Chancen, älter fit zu bleiben. Bisweilen ist der Wunsch nach perfekter Ernährung bedenklich...

    Weiterlesen

    Trendscout

    Ungeschminkte Einblicke

    • Kommentare
    • Ausgabe 5/2016

    Eine kurze Bestandsaufnahme über Klinik-Videos: Viele Krankenhäuser verbreiten aktuell Bewegtbilder über YouTube-Kanäle und die sozialen Medien. Meist sieht der Nutzer dann rund zehn Videos, die mal mehr und mal weniger aktuell sind und recht überschaubare Zuschauerzahlen generieren. Eines der Videos ist fast immer ein teuer...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Entgegen exzellenter Prognosen stockt das Geschäft mit Zusatzversicherungen

    Nicht jeder will den Gold-Standard

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Längere Wartezeiten für Kassenpatienten, schnellere Terminvergaben für Privatversicherte und das bevorstehende Ablesen des Versicherungsstatus am Gebiss eines Patienten: Viele Ärzte und Unternehmer...

    Weiterlesen

    Markt und Wettbewerb

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Wettbewerb und gesetzliche Krankenversicherung (GKV) wollen nicht recht zueinander passen. Wettbewerb heißt, Unterschiede zulassen. Wenn allerdings alles „einheitlich und gemeinsam“ entschieden...

    Weiterlesen

    Wie wird das Leitbild Wirklichkeit?

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Dr. Boris Augurzky, Leiter des Kompetenzbereichs Gesundheit im Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI), Essen Dr. Boris Augurzky ist freilich für den Wettbewerb unter den...

    Weiterlesen

    Fangprämien für Pflegekräfte

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Eckpunkte der Reform will Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) im Sommer vorlegen. Der endet am 22. September. Man kann sich schwerlich vorstellen, dass die Regierung alle Aspekte einer...

    Weiterlesen

    Die Kleine Freiheit

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Der Wettbewerb unter den Kassen ist für Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft, längst ein „Veteran des Systems“. Aber als er damals anbrach, markierte er für ihn...

    Weiterlesen

    Politik pusht "Med in Germany"

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Hoch komplexe Insuline, therapeutische Proteine, modernste Krebsmedikamente – Deutschland stellt sie her und schickt diese Biotech-Produkte um die ganze Welt. Zusammen mit den Vereinigten Staaten...

    Weiterlesen

    Barmer GEK: Auch die Anbieter sollten größer werden

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    Jürgen Rothmaier plädiert für einen Wettbewerb über Preise, Mengen und Qualität der Leistungen zwischen den Kassen und den Leistungserbringern. Erst wenn die Kassen Einzelverträge mit den...

    Weiterlesen

    PKV: Das Einheitssystem wird es nie geben

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    „Frei wirtschaftende Unternehmen sollten freie Verträge mit Ärzten abschließen dürfen“, sagt Leienbach. Dieses Privileg dürfe nicht den öffentlichen Krankenkassen vorbehalten sein. Denn auch die...

    Weiterlesen

    4:1 gegen den Zusatzbeitrag

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    „Vieles wird gut gedacht, aber nicht stringent umgesetzt“ Dr. Rolf Koschorrek (CDU), Mitglied im Ausschuss für Gesundheit im Deutschen Bundestag Die Skepsis mancher Politiker, zu viel Freiheit...

    Weiterlesen

    Für die Ärzte ist der Kollektivvertrag unverzichtbar

    • Politik
    • Ausgabe 4/2011

    "Der Patient sollte die Wahl haben" Dr. Veit Wambach, Vorsitzender des Praxisnetzes Nürnberg Nord (PNN) und der Genossenschaft Qualität und Effizienz (QuE) eG Dr. Veit Wambach, der neben dem...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Schadensbegrenzung mit Zusatzprämie

    • Politik
    • Ausgabe 6/2009

    Das ist nicht alles: Schon im ersten Jahr seines Bestehens fehlen dem Gesundheitsfonds buchhalterisch 2,1 Milliarden Euro. Das sind Beiträge, die wegen der schlechten Wirtschaftslage ausgeblieben...

    Weiterlesen

    Geschönte Zahlen/Deutschland hat gewählt

    • Politik
    • Ausgabe 5/2009

    Düstere Wolken im nächsten Jahr So meldete die Rentenversicherung bis Ende August ein Einnahmeplus. Die Pflegeversicherung erzielte im ersten Halbjahr einen Überschuss von knapp 500 Millionen Euro....

    Weiterlesen

    Transparenz schafft Vertrauen

    • Politik
    • Ausgabe 5/2009

    Als die F.A.Z. in diesem Sommer aber das Thema aufgriff und Informationen aus berufenem Munde an die Öffentlichkeit brachte, da war es gesetzt. Immer mehr Zeitungen berichteten über „dunkle...

    Weiterlesen

    Stein auf Stein: Schwarz-Gelb vor der nächsten Reform

    • Politik
    • Ausgabe 5/2009

    Von den 1970er Jahren an waren aber neue Baukünste gefordert. Denn das Wirtschaftswachstum verlor an Dynamik, die Arbeitslosenzahl begann zu steigen, während die Ausgaben für Gesundheitsleistungen...

    Weiterlesen

    Halbherziger Aufbruch

    • Politik
    • Ausgabe 5/2009

    Bis 2011 will die Koalition die Finanzierung des Gesundheitssystems auf eine völlig neue Grundlage stellen. Der gerade erst eingeführte Einheitsbeitrag zum Gesundheitsfonds soll gespalten werden....

    Weiterlesen

    Mitgefangen, mitgehangen: Vier Jahre schwarz-rote Gesundheitspolitik

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Politiker wissen, dass eine Fortsetzung der sich quälenden Koalition im Bereich des Möglichen liegt. Das hat Folgen für die Intensität des Wahlkampfs. Denn auf verbrannter Erde lassen sich...

    Weiterlesen

    Bundestagswahl 2009

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Da bleiben wenig Anlässe, sich auf Kosten des Anderen zu profilieren. Zudem empfinden wenige Deutsche die bevorstehende Wahl als Schicksalsentscheidung für die Nation. Auf die Frage, ob die...

    Weiterlesen

    Mehr Wettbewerb – aber für alle

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Fast muss man dem Kanzlerkandidaten der SPD, Frank-Walter Steinmeier, dankbar sein. Hätte er mit seinem Deutschlandplan nicht angekündigt, in der Gesundheitswirtschaft in den nächsten Jahren rund...

    Weiterlesen

    Menschlichkeit und Industrialisierung

    • Politik
    • Ausgabe 4/2009

    Gibt es die Industrialisierung in der Medizin? Die meisten, denen wir diese Frage stellten, wehrten ab. Nein, Industrialisierung, das seien rauchende Schlote, das sei Ausbeutung und habe nichts mit...

    Weiterlesen

    Mit Haken und Ösen

    • Politik
    • Ausgabe 3/2009

    BMG lehnt höhere Praxisgebühr ab So fiel der gesundheitspolitische Showdown eine Nummer kleiner aus: Ärztepräsident Prof. Dr. Jörg-Dietrich Hoppe gegen einen milde gestimmten Parlamentarischen...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich