48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Einführung der eGK

    Test im kleinen Kreis

    • Politik
    • Ausgabe 3/2016

    Im Juli soll das deutsche Gesundheitsnetz Telematik an den Start gehen. IT-Experten in Krankenhäusern zweifeln an der offiziellen Deadline. Denn selbst kurz vor dem Systemstart ist ihnen die Technik weitgehend unbekannt. Aus gutem Grund. Die IT-Experten der deutschen Krankenhäuser versuchen zu begreifen, was mit der neuen...

    Weiterlesen

    Sharing Economy

    Ein bisschen Teilen

    • Analyse
    • Ausgabe 3/2016

    Die Digitalisierung revolutioniert unser Leben und unsere Wirtschaft. Die IT-Cloud erlaubt uns, Speicherplatz zu nutzen, den wir nicht besitzen. Mithilfe innovativer Apps nutzen wir Autos, die uns nicht gehören. Teilen wird zum Geschäftsmodell, ist längst nicht mehr nur Traum postmaterialistischer Idealisten. Fünf...

    Weiterlesen

    Kritik an TTIP

    Schwieriger Spagat

    • Politik
    • Ausgabe 3/2016

    Das Freihandelsabkommen TTIP mit den USA erhitzt die Gemüter.Die kommunalen Krankenhäuser stellen eine konkrete Bedingung.Wird diese erfüllt, könnten sie dem Vertrag zustimmen. Doch es gibt auch weitergehende Kritik.  Mit Entsetzen blicken standhafte Republikaner auf ihre Parteibasis. Diese hat dem Milliardär Donald Trump...

    Weiterlesen

    Kooperieren und Teilen im Gesundheitswesen

    Google & Apple klopfen schon an

    • Politik
    • Ausgabe 3/2016

    Neue Geschäftsfelder des Kooperierens, Teilens und Tauschens werden das Gesundheitswesen in den kommenden Jahren stark verändern, prognostiziert Professor Björn Maier. Ein Blick über den großen Teich lässt das Potenzial von Sharing-Economy-Konzepten erahnen. Herr Professor Maier, wir erleben seit einigen Jahren in vielen...

    Weiterlesen

    Vergaberecht

    Sensibler gegenüber Grauzonen

    • Politik
    • Ausgabe 3/2016

    Andreas Haak, Fachanwalt für Vergaberecht, Kanzlei Taylor Wessing, Düsseldorf, über den Schutz vor Risiken im Vergaberecht Herr Haak, welche Vorfälle im Beschaffungswesen können zu Rechtsstreitigkeiten führen? Da ist vieles denkbar. Zum Beispiel können Nachprüfungsverfahren nötig werden, wenn Krankenhäuser ihre Großaufträge...

    Weiterlesen

    Systempartnerschaften

    Abrechnungsjongleure gesucht

    • Politik
    • Ausgabe 3/2016

    Wie Kliniken von Systempartnerschaften und Konsignationslagern profitieren können - Interview mit Joachim M. Schmitt, Geschäftsführer und Mitglied des Vorstands des Bundesverbands Medizintechnologie e.V. Herr Schmitt, wie verändert sich der Medizinproduktebedarf, wenn Krankenhäuser immer mehr Leistungen ambulant anbieten? Ja,...

    Weiterlesen

    Schumpeter-Kolumne

    Star Trek-Sozialismus

    • Politik
    • Ausgabe 3/2016

    Science-Fiction wird Realität, die Star Trek-Welt Wirklichkeit. Bald schon leben wir wie die Menschen des 23. Jahrhunderts auf dem Raumschiff Enterprise. Vielleicht nicht dahingehend, was den Kontakt zu außerirdischen Lebensformen angeht oder die Reise an den Rand der Galaxie, aber was die ökonomischen Rahmenbedingungen...

    Weiterlesen

    Editorial GesundheitsWirtschaft 3/2016

    Mode und Motor

    • Kommentare
    • Ausgabe 3/2016

    Liebe Leser, nur wenige Titelthemen der GesundheitsWirtschaft haben bei unseren Autoren und Gesprächspartnern zunächst so viele Fragezeichen hervorgerufen wie das vorliegende. Zwar schwirrt das Schlagwort von der „Sharing Economy" seit geraumer Zeit durch die Presse und über Kongresse; die Bilder aufgebrachter Taxifahrer,...

    Weiterlesen

    Prädiktives Wissen

    Geheimnisträger

    • Kommentare
    • Ausgabe 3/2016

    Künftige Ereignisse abschätzen zu können, ist hilfreich. Geht es um genetische Anlagen und mögliche Erkrankungen, kann dieses Wissen jedoch zu Diskriminierung führen und den Wissenden selbst lähmen. Jeder sollte das Recht haben, so heikle Informationen über sich selbst auch für sich zu behalten, sagt unser Kolumnist.  ...

    Weiterlesen

    Mitbestimmung angestellter Ärzte in den KVen

    Ärzte-Super-Wahljahr

    • Politik
    • Ausgabe 3/2016

    In diesem Jahr werden im ambulanten Gesundheitswesen die Karten neu gemischt: In allen 17 KV-Regionen finden im Sommer oder Herbst 2016 Wahlen statt. Besonders angestellte Ärzte sind sich ihrer Mitbestimmungsrechte noch nicht genug bewusst, sagt unser Autor. Die Träger ambulant-kooperativer Versorgungsstrukturen wie MVZ...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Wachstumsfaktor gesunde Alte

    • Politik
    • Ausgabe 3/2011

    Im Jahr 2030 wird jeder fünfte Beschäftigte in der Gesundheitswirtschaft arbeiten – vorausgesetzt, sie entwickelt sich weiter so gut wie bisher, ist Henke, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliche...

    Weiterlesen

    Sana stockt Eigenkapital auf

    • Politik
    • Ausgabe 3/2011

    Das Eigenkapital der Sana Kliniken AG wird um 160 Millionen Euro auf über 500 Millionen Euro wachsen. Dies haben die Anteilseigner aus dem Kreis der privaten Krankenversicherung auf ihrer...

    Weiterlesen

    UKM wirtschaftet erfolgreich

    • Politik
    • Ausgabe 3/2011

    Mehr Patienten, mehr Beschäftigte und ein Plus von fünf Millionen Euro: Das Universitätsklinikum Münster (UKM) hat das Geschäftsjahr 2010 erfolgreich abgeschlossen. Über 46700 Patienten wurden 2010...

    Weiterlesen

    Verbände: Ärzte sollen deutsch sprechen können

    • Politik
    • Ausgabe 3/2011

    Verbände aus dem Gesundheitssystem haben die Ankündigung der Bundesregierung, Ärzten aus Nicht-EU-Staaten die Einwanderung nach Deutschland zu erleichtern, grundsätzlich begrüßt, aber zugleich...

    Weiterlesen

    Klusen bleibt Spitzenverdiener unter den Kassen-Chefs

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Zahlreiche gesetzliche Krankenkassen haben im vergangenen Jahr die Gehälter ihrer Vorstände erhöht. Darunter sind viele Kassen, die von ihren Mitgliedern einen Zusatzbeitrag verlangen. Wie das...

    Weiterlesen

    DKG begrüßt Hygienegesetz, fordert aber ein Förderprogramm

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat den Gesetzentwurf der Bundesregierung für eine bessere Krankenhaushygiene begrüßt, zugleich aber auch ausreichende Übergangsfristen und zusätzliche...

    Weiterlesen

    Die Zukunft der ambulanten und stationären Versorgung

    Erfolg durch Innovation

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Private Krankenversicherungsunternehmen, die Leistungen von Ärzten und Krankenhäusern ihrer Wahl einkaufen, Versicherte, die eine Gesundheitsprämie an ihre Kasse bezahlen und eine...

    Weiterlesen

    Die Macht im Blick

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Die Macht im Blick Norbert Aumann, Geschäftsführer Otto Bock Healthcare Deutschland GmbH Die Lage ist exponiert, die Architektur futuristisch: Zwischen dem Brandenburger Tor und dem Potsdamer...

    Weiterlesen

    Unisex-Urteil: Alle gleich?

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Spätestens ab dem 21. Dezember 2012 dürfen Versicherer das Geschlecht nicht mehr als Kriterium zur Kalkulation ihrer Tarife verwenden und müssen für Neuverträge sogenannte Unisex-Tarife anbieten,...

    Weiterlesen

    Berliner Ensemble

    • Politik
    • Ausgabe 2/2011

    Das Bild der Lobbyisten in der Öffentlichkeit ist schemenhaft. Obskure Interessenvertreter versuchen, die Absichten ihrer Auftraggeber mit fast allen Mitteln durchzusetzen. Der jüngste Skandal im...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Darf man mit der Gesundheit Geschäfte machen?

    • Politik
    • Ausgabe 1/2009

    Die Frage dieses Beitrags ist provokant formuliert und zugleich mit einem Euphemismus versehen: Es geht nicht darum, mit Gesundheit Geschäfte zu machen, sondern mit der Aufhebung von Krankheit. Mit...

    Weiterlesen

    Der Ertrag der Qualität ist höher als ihr Preis

    • Politik
    • Ausgabe 6/2008

    „Qualität hat ihren Preis" lautet das Motto des 31. Deutschen Krankenhaustages. Qualität sei ein Wert an sich, lautet die versteckte Botschaft, aber sie herzustellen, sei teuer. Man müsse sich...

    Weiterlesen

    Warum sich die Länder aus der Krankenhausplanung zurückziehen sollten

    Keine Angst vor Wettbewerb

    • Politik
    • Ausgabe 6/2008

    Die Länder haben die Pläne für mehr Wettbewerb abgeschmettert Warum sind das schlechte Nachrichten für die Krankenhäuser? Weil die Länder in der Vergangenheit immer wieder bewiesen haben, dass sie...

    Weiterlesen

    Jobmotor Gesundheitsbranche: Die meisten Mitarbeiter kommen aus den Kliniken

    • Politik
    • Ausgabe 6/2008

    Die Gesundheitswirtschaft ist eine Riesenbranche. Diese Erkenntnis reifte in den letzten Jahren. Wir, die Redaktion, nahmen den Gedanken früh auf und gaben ihm ein Journal und diesem einen Namen,...

    Weiterlesen

    Mogelpackung: Von Entlastung keine Spur

    • Politik
    • Ausgabe 6/2008

    Versprochen, gebrochen. Auf diese Formel lässt sich die kurze, aber bewegte Entstehungsgeschichte des Krankenhausfinanzierungsreformgesetzes bringen. Alles fing damit an, dass Gesundheitsministerin...

    Weiterlesen

    Das Kompromiss-Gesetz

    • Politik
    • Ausgabe 5/2008

    Das ist für sich genommen für die Krankenhäuser schon ein Erfolg. Denn lange genug haben sie auf das Gesetz gewartet, und lange genug währte die Unsicherheit, wie es um die Finanzen im kommenden...

    Weiterlesen

    Nimmersatt? Die Kliniken sind unzufrieden mit dem Krankenhauskompromiss

    • Politik
    • Ausgabe 5/2008

    Der gordische Knoten zwischen den unterschiedlichen Interessen von Bund und Ländern ist zerschlagen“, jubelte die bayerische Sozialministerin Christa Stewens (CSU). Was war passiert? Nach wochenlangem Gerangel auf, unter, hinter der politischen Bühne hatten sich Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) und die Länder auf einen...

    Weiterlesen

    Unser Gesundheitssystem und die Finanzkrise

    • Politik
    • Ausgabe 5/2008

    Taumelt die Welt von einer Finanz- in eine globale Wirtschaftskrise? Noch im ersten Halbjahr liefen die Geschäfte gut und die Kurse stiegen. Wir ahnten, dass der Konjunkturzyklus irgendwann ein...

    Weiterlesen

    Der Staat als Rettungsanker?

    • Politik
    • Ausgabe 5/2008

    Hat die internationale Finanzkrise Auswirkungen auf das deutsche Gesundheitssystem? So abwegig, wie die Frage auf den ersten Blick zu sein scheint, ist sie nicht. Auch wenn keine Operation, keine...

    Weiterlesen

    Das Ergebnis der Gesundheitsministerkonferenz

    Alle gegen eine

    • Politik
    • Ausgabe 4/2008

    So viel Zuspruch erfährt Ulla Schmidt selten. Und dann auch noch von unerwarteter, wirtschaftsliberaler Seite: von der Monopolkommission, den Arbeitgebern und dem wirtschaftsweisen...

    Weiterlesen
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich