48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Schumpeter-Kolumne

    Die Revolution geht weiter

    • Politik
    • Ausgabe 2/2014

    Analysen in der Denktradition des Ökonomen Joseph A. Schumpeter  Wirtschaftshistoriker vergleichen die industrielle Revolution im Europa des 18. Jahrhunderts gern mit dem Beginn des Neolithikums, als der Mensch anfing, sesshaft zu werden und Landwirtschaft zu betreiben. Erstmals führte in der industriellen Revolution ein...

    Weiterlesen

    IGW-Kolumne

    Vorbild Avicenna

    • Politik
    • Ausgabe 2/2014

    Der persische Arzt und Wissenschaftler Avicenna, der die Geschichte der modernen Medizin maßgeblich prägte, hat das Fundament einer respektgetragenen empathischen Betreuung gelegt. Er lehrte seine Studenten, dass der Medicus sich nicht der Heilung der Krankheit, sondern der des Menschen widmen muss. Zum respektvollen Umgang...

    Weiterlesen

    Neuer Wein aus neuen Schläuchen

    • Politik
    • Ausgabe 1/2014

    Wir haben Ihnen zugehört, verehrte Leser. Der altehrwürdige Zeitschriftenumlauf, der dafür sorgt, dass f&w oft erst mit Wochen Verzögerung auf Ihrem Schreibtisch landet, stört Sie gewaltig. Von Ihrem Fachmedium wünschen Sie sich neben kundigen und umfangreichen Fachartikeln verstärkt auch prägnante Unternehmensnachrichten sowie...

    Weiterlesen

    Berliner Kommentar

    Blaupause für eine neue Politik

    • Politik
    • Ausgabe 1/2014

    .

    Weiterlesen

    Ein Forum für die Rehabilitation

    • Politik
    • Ausgabe 1/2014

    „Die Reha ist zu nett, friedlich und angepasst“ – dies bemängelt die Deutsche Gesellschaft für Rehabilitation und ruft die Einrichtungen dazu auf, mutig an die Öffentlichkeit zu gehen, Selbstbewusstsein und manchmal auch Zähne zu zeigen. Die Krankenhäuser haben es vorgemacht – etwa im Vorfeld der Bundestagswahl –, als sie mit...

    Weiterlesen

    Interview mit Dr. Ulrich Maly

    "Alle Chancen der Rationalisierung nutzen"

    • Politik
    • Ausgabe 1/2014

    Der Präsident des Städtetags und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg Ulrich Maly berichtet im Interview über den wachsenden wirtschaftlichen Druck kommunaler Kliniken. Maly erhofft sich von der Großen Koalition eine bessere Vergütung der Leistungen öffentlicher Krankenhäuser, fordert von den privaten Häusern auf...

    Weiterlesen

    Ausländische Patienten willkommen?

    • Politik
    • Ausgabe 1/2014

    Die Internationalisierung ihres medizinischen Angebots sehen viele deutsche Krankenhäuser als eine Möglichkeit, neue Geschäftsfelder zu erschließen und zusätzliche Einkünfte zu generieren. Das Marktpotenzial wird als außerordentlich hoch eingeschätzt. Unsere Autoren haben speziell die Internetseiten deutscher Universitätsklinika...

    Weiterlesen

    Aufsichtsräten fehlen Branchenkenntnisse

    Vorsicht vor den Wächtern

    • Politik
    • Ausgabe 1/2014

    Viele Experten sind sich einig, dass einzelne Krankenhäuser wegen fehlerhaftem Management und mangelnder Kontrollein Schieflage geraten sind.Unsere Autoren gehen deshalb der Frage nach, ob Aufsichtsratsgremien von Krankenhäusern in kommunaler Trägerschaft, angesichts ihrer Größe und fehlender branchenabhängiger Fachkenntnisse...

    Weiterlesen

    Ausgerechnet die Bundesbank gegen Vorsorgefonds in der Pflege

    Spielverderber Stabilitätsanker

    • Politik
    • Ausgabe 1/2014

    Die Mehrheit der Ökonomen propagiert, die umlagefinanzierte Sozialversicherung durch Kapitaldeckung abzulösen oder zumindest zu ergänzen. Nun positioniert sich ausgerechnet die Bundesbank, ordnungspolitisches Gewissen der Bundesrepublik, gegen einen Vorsorgefonds in der Pflege. Es ist ein Tritt von hinten in die Kniekehlen, den...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Das System kämpft um sein verlorenes Monopol

    • Politik
    • Ausgabe 3/2007

    Der Gesetzgeber hat mit der jüngsten Gesundheitsreform privaten Anbietern in größerem Umfang als bisher Versorgungsverträge mit der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) erlaubt. Neben der bereits...

    Weiterlesen

    Apothekerverbände wegen Verdachts auf Boykottaufruf durchsucht

    • Politik
    • Ausgabe 3/2007

    Schweres Geschütz hat das Bundeskartellamt gegen fünf Landesapothekerverbände aufgefahren: Die Wettbewerbshüter ließen die Geschäftsstellen der Verbände Baden-Württemberg, Nordrhein,...

    Weiterlesen

    Deutschland sucht die Superregion

    • Politik
    • Ausgabe 3/2007

    Als Fußballfan hat Josef Hilbert so seine Erfahrungen mit Wettkämpfen. Der Vorsitzende des Gesundheits- Clusters „Medecon Ruhr“ erinnert sich beispielsweise noch genau an die Deutsche...

    Weiterlesen

    Der Gesundheitsmarkt: Kraftvoll im 21. Jahrhundert

    • Politik
    • Ausgabe 3/2007

    "Der Gesundheitssektor zählt heute – wie in Zukunft – zu den wachstumsstärksten Wirtschaftsbereichen in Deutschland. Bis zum Jahr 2030 wird die Bruttowertschöpfung der Gesundheitsbranche real um...

    Weiterlesen

    Intensivmedizin: Sind die Strukturen und Ressourcen gerecht verteilt?

    • Politik
    • Ausgabe 2/2007

    Die Struktur der intensivmedizinischen Versorgung in Deutschland muss transparenter werden. Die gegenwärtige Fehlversorgung, beruhe sie nun auf einem noch unerkannten System oder sei sie ein...

    Weiterlesen

    Zur Zukunft der Krankenhäuser

    Die 80. Gesundheitsministerkonferenz der Länder

    • Politik
    • Ausgabe 2/2007

    f&w: Die Gewährleistung von Krankenhausversorgung soll nach Auffassung der Gesundheitsminister eine staatliche Aufgabe bleiben. Warum? Silke Lautenschläger: Es ist eine der wichtigsten Aufgaben...

    Weiterlesen

    Herznetz

    • Politik
    • Ausgabe 2/2007

    Partner dieses Norddeutschen Herznetzes sind das Gesundheitsnetz Region Wedel (GRW), das Hamburger Gesundheitszentrum (HGZ), das Ärztenetz Hamburg Nordwest, das Herzzentrum des...

    Weiterlesen

    Zurück zur Natur - Gesundheitswirtschaftsräume: Mecklenburg-Vorpommern

    • Politik
    • Ausgabe 2/2007

    Im Jahr 1793 gründete Herzog Friedrich Franz I. von Mecklenburg-Schwerin in Heiligendamm das erste deutsche Seebad. Sein aus Rostock stammender Leibarzt Samuel Gottlieb Vogel baute bereits damals...

    Weiterlesen

    Ambulante Versorgungsverträge ohne die KVen

    David gegen Goliath: Ärzte erzwingen neue Freiheit

    • Politik
    • Ausgabe 2/2007

    Hier sehen wir David, dort Goliath: David ist ein ärztlicher Berufsverband, der Deutsche Hausärzteverband. Er hat über eine Tochtergesellschaft im Jahr 2006 rund 150 Millionen Euro Umsatz mit...

    Weiterlesen

    Die große Freiheit der Wahltarife hat begonnen - mit Risiken und Nebenwirkungen

    Losgelassen: Die Kassen drängen in den Wettbewerb

    • Politik
    • Ausgabe 2/2007

    Es war, als wenn die GKV-Kassen nur auf den Startschuss gewartet hätten: Mit Inkrafttreten des GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetzes Anfang April waren viele Kassen auch mit neuen Wahl-tarifen am Start...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich