48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Arzt

    Komfort bei der Nasenkorrektur

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Herr Juszczak, aus welchen arabischen Ländern kommen Patienten, die in Nordrhein-Westfalen von niedergelassenen Ärzten behandelt werden? Die klassischen Länder im arabischen Raum sind die...

    Weiterlesen

    Arzt

    „Kliniken tragen Verantwortung"

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Herr Sons, wie attraktiv ist Deutschland als Ausbildungsstandort für arabische Facharztanwärter? Deutschland zieht immer mehr Facharztkandidaten aus der arabischen Welt an. Insbesondere, weil die...

    Weiterlesen

    Hintergrund

    „Mehr Regulierung ist nötig"

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Herr Kommissar Mimica, Sie sind seit vier Monaten Mitglied der EU-Kommission. Wie war Ihr Start, wie ist Ihr Eindruck von Brüssel? Seit vier Monaten bin ich in der EU-Kommission nun für den Bereich...

    Weiterlesen

    "Hohe politische Bedeutung"

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Herr Dr. Uhl, Sie sind Innenpolitiker und engagieren sich im deutsch-arabischen Austausch, etwa als Mitglied der deutsch-arabischen Parlamentariergesellschaft. Welche Rolle spielt die deutsche...

    Weiterlesen

    Ethik

    „Ich wünsche mir ein Kind mit ..."

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Unsere modernen Gesellschaften des 21. Jahrhunderts werden häufig als Informations- oder Wissensgesellschaften beschrieben. Damit wird nicht nur kenntlich gemacht, dass wir das über Jahrtausende...

    Weiterlesen

    Rollenwechsel

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Laut dem neuen „Krankenhaus-Barometer", das das Deutsche Krankenhausinstitut kürzlich vorgestellt hat, schreibt inzwischen jedes zweite deutsche Klinikum rote Zahlen. Diese Entwicklung hat nicht...

    Weiterlesen

    Ansichtssache

    Mehr Region wagen

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Jeder neigt eher dazu, „in the box" zu denken. Schließlich ist es einfacher, von dem Vorhandenen aus zu extrapolieren, als das Neue vorzudenken. Wer zum Beispiel hätte vor 30 Jahren auf...

    Weiterlesen

    Forum

    Steuer auf Zucker

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Fehl- und insbesondere Überernährung sind, zusammen mit mangelnder Bewegung, Risikofaktoren mit einer großen und wachsenden gesundheitspolitischen und ökonomischen Bedeutung. In den vergangenen...

    Weiterlesen

    Vorfreude auf 2014

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Die neue Regierung steht. Und obwohl sich in den vergangenen Wochen der Eindruck verfestigte, der Posten des Gesundheitsministers rangiere auf der Beliebtheitsskala knapp vor vier Jahren...

    Weiterlesen

    Schumpeter-Kolumne

    Austrias hohe Zeit

    • Politik
    • Ausgabe 6/2013

    Das Habsburgerreich war zu Schumpeters Zeit keine Weltmacht ersten Ranges mehr wie unter Karl V., als im Reich, das Österreich, Spanien und große Teile der gerade entdeckten Neuen Welt umfasste,...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Ein neuer Anlauf zur Sanierung von Vivantes

    Das Land Berlin soll Eigenkapital zuschießen, Stellenabbau und Einkommenskürzung

    • Politik
    • Ausgabe 3/2004

    Die Berliner Krankenhauskette Vivantes GmbH soll die Sanierung vor allem durch Personalabbau und Einkommenskürzungen der Beschäftigten versuchen. Der Wirtschaftsausschuss des Aufsichtsrates der Gesellschaft hat ein entsprechendes Konzept der Geschäftsführung zur Sanierung der überschuldeten Gruppe genehmigt. Die "Berliner...

    Weiterlesen

    Stationäre Behandlungsschwerpunkte in den neunziger Jahren und die Leistungspflicht der Kassen

    Standpunkte aus Kassensicht: Zu viel stationär, zu wenig ambulant

    • Politik
    • Ausgabe 2/2004

    Wenige Indikationsgruppen bestimmen das Leistungsgeschehen in den Kliniken Neben den onkologischen Indikationen (etwa zwölf Prozent) sind drei Indikationsgruppen hervorzuheben, die zusammen fast...

    Weiterlesen

    Neue Möglichkeiten - doch auch neue Vereinbarungen sind erforderlich

    Welche Änderungen bringt das GMG für die Krankenhausapotheke?

    • Politik
    • Ausgabe 1/2004

    Gesetzeslage nach der Änderung des Apothekengesetzes Die strikte Begrenzung, dass Krankenhausapotheken lediglich den stationären Bereich versorgen dürfen, wurde bereits mit dem Gesetz zur Änderung...

    Weiterlesen

    Ein Prozent Abschlag geplant

    Integrierte Versorgung: die Politik macht Ernst, und die Krankenhäuser müssen rasch handeln

    • Politik
    • Ausgabe 5/2003

    Die Fraktionen von CDU/CSU, SPD, GRÜNE und FDP haben in ihren Eckpunkten zu den Konsensgesprächen die vereinbarten Veränderungen beschrieben. Entscheidende Veränderungen sind: 1. Einführung des...

    Weiterlesen

    unter besonderer Berücksichtigung des Entwurfs eines GMG und der Eckpunkte* vom 21. Juli 2003

    Behutsame Öffnung der Krankenhäuser für die ambulante Versorgung

    • Politik
    • Ausgabe 4/2003

    Integration von ambulanter und stationärer Versorgung Mit dem Gesundheitssystemmodernisierungsgesetz sollen die Behandlungsformen "Vor- und nachstationäre Behandlung im Krankenhaus" und "Ambulantes...

    Weiterlesen

    Zustimmung der Kassen, Skepsis der Ärzte, verhaltener Optimismus der Krankenhäuser, Sarkasmus im Ausland

    Reaktionen auf die Regierungserklärung

    • Politik
    • Ausgabe 2/2003

    GKV-Spitzenverbände: Die Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der Gesetzlichen Krankenversicherungen begrüßte die klaren Worte des Bundeskanzlers zur Gesundheitspolitik. Besonders positiv...

    Weiterlesen

    Aktueller Stand und Perspektive

    Das BSSichG konterkariert Wettbewerb, Qualität und Leistungsfähigkeit

    • Politik
    • Ausgabe 6/2002

    Die im Vorschaltgesetz vorgesehene Nullrunde für Akutkrankenhäuser wird in Verbindung mit den erheblichen Tariflohnsteigerungen und steigenden Sozialversicherungsabgaben des kommenden Jahres die...

    Weiterlesen

    Mit Deregulation setzt die Bundesregierung Marktkräfte frei

    Revolutioniert die Integrierte Versorgung das Gesundheitssystem?

    • Politik
    • Ausgabe 2/2002

    Für Krankenhäuser und alle anderen Marktteilnehmer kommt es darauf an, sich für die Integrationsversorgung „fit“ zu machen. Nötig sind: Die züge Vorbereitung des Hauses, das heißt Kurzanalyse der...

    Weiterlesen

    Die Gesundheitsreform in der Umsetzung: Auswirkungen für die Krankenhäuser und Ausblick auf die neue BPflV

    Die Krankenhäuser unter dem Zwang zur Anpassung

    • Politik
    • Ausgabe 2/2002

    Die mit der Reform verabschiedeten Finanzierungsregelungen für die Krankenhäuser sind alles andere als streng grundlohngedeckelt. Tatsache ist vielmehr: Die Regelungen für die Finanzierung der...

    Weiterlesen

    Bundesrat nimmt Einfluss auf Fallpauschalengesetz

    • Politik
    • Ausgabe 6/2001

    Krankenhausplanung Der Regierungsentwurf sieht eine Änderung des § 109 SGB V vor, die es ermöglichen würde, dass die Landesverbände der Krankenkassen und der Krankenhausträger Änderungen der...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich