48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Krankenhaus

    Monetäre Gleichmacherei

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Rolf Dubb arbeitet als Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege an einem Stuttgarter Klinikum. Qualifiziert ist er darüber hinaus als Praxisanleiter, Pain Nurse und Stationsleiter....

    Weiterlesen

    Krankenhaus

    Guter Ruf ist teuer

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Oft haben sie eine weite Reise hinter sich. Von überall her kommen junge schwerkranke Patienten mit ihren Familien ins Dr. von Haunersche Kinderspital am Klinikum der Universität München, um sich...

    Weiterlesen

    Krankenhaus

    Komplexes Zusammenspiel

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns, in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, arbeitet eine bundesweit einmalige Koalition aus Spezialisten unterschiedlichster Disziplinen gemeinsam an der...

    Weiterlesen

    Krankenversicherung

    Police gegen Blindheit

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Man hätte sie auch Krebs-Versicherung nennen können oder HIV-Versicherung. „Das Geschäft mit der Angst vor dem Krebs“, hätte der Boulevard dann titeln können und die Assekuranzen hätten erklären...

    Weiterlesen

    Unternehmen

    Kampf der Konzepte

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Es ist noch nicht lange her, da stellten sich IT-Unternehmer der Gesundheitswirtschaft Jahr für Jahr die gleiche Frage: conhIT oder Medica, Spezialist oder Alleskönner? Auf dem Papier eine leichte...

    Weiterlesen

    Arzt

    "Wir brauchen mehr Generalisten"

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Herr Professor Gerlach, als Vorsitzender des SVR GesundheitSachverständigenrats sind Sie Deutschlands oberster Regierungsberater in Gesundheitsfragen. Sind Sie auch ein Spezialist? Ich würde mich...

    Weiterlesen

    Krankenversicherung

    Im Zweifel normativ

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Herr von Stackelberg, lieben Sie die Spezialisten? Spezialisten sind für das Gesundheitssystem wertvoll. Wir schätzen aber genauso die Hausärzte. Und natürlich sind die Hausärzte in gewisser Weise...

    Weiterlesen

    Politik

    Schritt für Schritt

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Frau Dr. Klakow-Franck, Patienten mit seltenen Erkrankungen oder schweren Krankheitsverläufen sollen künftig durch eine enge Verzahnung von ambulantem und stationärem Sektor sowie den verschiedenen...

    Weiterlesen

    Zurück zu Lahnstein

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Es ist schon über 20 Jahre her, dass sich die Spitzen der Gesundheitspolitik aus CDU/CSU und SPD auf grundlegende Reformen verständigt haben. Es war in der Abgeschiedenheit von Lahnstein, wo die...

    Weiterlesen

    Spezialisten führen zum Sozialismus

    • Politik
    • Ausgabe 5/2013

    Am Ende wird der Sozialismus siegen. Davon war der große Ökonom Joseph A. Schumpeter überzeugt. Der Ökonomie-Nobelpreisträger Paul Samuelson lobte Schumpeters epochales Werk „Kapitalismus,...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Fallpauschalengesetz: Was steht Neues im Kabinettentwurf?

    • Politik
    • Ausgabe 5/2001

    Mit dem Fallpauschalengesetz werden die Rahmenbedingungen für die Einbindung des DRG-Fallpauschalensystems in die Krankenhausfinanzierung während der Ein- und Überführungsphase festgelegt. Das...

    Weiterlesen

    Referentenentwurf eines DRG-Einführungsgesetzes

    BMG setzt Anreize für Einstieg 2003

    • Politik
    • Ausgabe 4/2001

    Optionsmodell für die Einführung zum 1. Januar 2003 Die DKG hat mit Vorstandsbeschluss vom 22. Mai 2001 erklärt, dass eine Einführung des DRG-Vergütungssystems für alle Krankenhäuser zum 1. Januar...

    Weiterlesen

    Zur Diskussion gestellt

    Kritische Würdigung und Auswirkungen des geplanten DRG-Systems

    • Politik
    • Ausgabe 4/2001

    Aussagen über die Einführung eines deutschen DRG-Systems lassen sich naturgemäß – wie alle Zukunftsaussagen – nur bedingt treffen. Setzt sich der vom Bundesgesundheitsministerium vorgelegte...

    Weiterlesen

    Der LBK Hamburg nutzt das Peer Review-Verfahren in seinen sieben Kliniken

    Auf der Suche nach Fehlern im DRG-System

    • Politik
    • Ausgabe 4/2001

    Komplexe Datensammlungen sollten stets einer soliden Überprüfung unterzogen werden. Im Fall der DRG-Systeme erscheint ein solches Vorgehen umso wichtiger, da es sich nicht nur um ein...

    Weiterlesen

    Die Kliniken nehmen im Versorgungsmanagement der Kassen eine Schlüsselfunktion wahr

    Die Krankenkassen setzen auf Disease Management

    • Politik
    • Ausgabe 4/2001

    Die Versorgungsqualität zu verbessern und unnötige Leistungsausgaben zu vermeiden, erfordert von den Krankenkassen, sich zunehmend als Mittler zwischen kranken Versicherten und Leistungsanbietern...

    Weiterlesen

    Konsequenzen aus dem BSG-Urteil vom 5. Juli 2000

    Keine Bedarfszulassung mehr für die Erbringung teilstationärer Rehabilitation

    • Politik
    • Ausgabe 4/2001

    Seit Inkrafttreten des Gesundheitsstrukturgesetzes (GSG) am 1. Januar 1993 müssen Klinikträger, die Reha-Kliniken neu „an den Markt bringen wollen“ oder ihr stationäres Reha-Leistungsangebot um...

    Weiterlesen

    Nach dem BGH-Urteil zu den Wahlleistungen: Antworten auf viele offene Fragen

    Die Kliniken müssen mehr bieten

    • Politik
    • Ausgabe 3/2001

    Müssen Krankenhäuser Rückstellungen für etwaige Rückforderungen im Jahresabschluss bilden? Viele private Krankenversicherungen zahlen die Zimmerzuschläge derzeit nur „unter Vorbehalt“. Daher stellt...

    Weiterlesen

    Das Eckpunktepapier des BMG zur Einführung des DRG-Fallpauschalensystems in der Diskussion

    DRG – Viele Aufgaben müssen noch erledigt werden

    • Politik
    • Ausgabe 3/2001

    Einführung der DRG-Fallpauschalen zum 1. Januar 2003 Ab diesem Zeitpunkt werden die DRG-Fallpauschalen gegenüber Patienten und Krankenkassen abgerechnet. Leistungs- und Kostenstrukturen werden...

    Weiterlesen

    Auszüge aus dem Positionspapier des Bundesministeriums für Gesundheit vom 4. März 2001

    Einführung eines DRG-Fallpauschalensystems im Krankenhaus

    • Politik
    • Ausgabe 2/2001

    2. Politische Problematik Im Krankenhaus-Sektor geht es um über 100 Milliarden DM Umsatz, über eine Million Beschäftigte und rund 2 300 Krankenhäuser, die von öffentlichen, kirchlichen oder...

    Weiterlesen

    Anlage zum Positionspapier zur Einführung eines DRG-Fallpauschalensystems im Krankenhaus vom 4. März 2001, Ziffer 6.6

    Überlegungen zur Finanzierung der Wahlleistungen

    • Politik
    • Ausgabe 2/2001

    A.Wahlärztliche Leistungen I. Systematik des geltenden Rechts 1. Definition wahlärztlicher Leistungen Zusätzlich zur Erbringung der allgemeinen Krankenhausleistungen, die alle medizinisch...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich