48
Passwort vergessen

Politik

Politik

  • alle
  • Großes Stühlerücken

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Ulla Schmidt will es noch mal wissen. Die 64-jährige Sozialdemokratin kandidiert in Aachen als Direktkandidatin für den Bundestag. Sie fordert den Vorsitzenden der mächtigen Ärztegewerkschaft...

    Weiterlesen

    Reform mit Ansage

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Im Jahr 2011 und vermutlich auch 2012 ging es vielen Krankenhäusern wirtschaftlich schlecht. 32 Prozent der Kliniken wiesen 2011 einen Jahresverlust aus, 13 Prozent sogar eine erhöhte...

    Weiterlesen

    Mehr Geld für mehr Gesundheit

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Thema Führen höhere Gesundheitsausgaben dazu, dass Todesfälle, die unter den Bedingungen einer zeitgemäßen, effektiven Gesundheitsversorgung vermieden werden könnten, tatsächlich nicht eintreten?...

    Weiterlesen

    Wahlkampf im weißen Kittel

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Nicht nur die Helfer der Parteien sind derzeit mit Kleister, Pinseln und Plakaten in ganz Deutschland unterwegs. Auch die Ärzte mischen im Bundestagswahlkampf kräftig mit. Anders als Union, SPD und...

    Weiterlesen

    Wahlprogramme: Pflege

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    CDU/CSU Der wesentliche Absatz im Wahlprogramm der Christdemokraten lautet: „Wir wissen, dass mit den gegenwärtigen Voraussetzungen für Pflegebedürftigkeit der Hilfe- und Betreuungsbedarf gerade...

    Weiterlesen

    Beste Karten

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Daniel Bahr (FDP) Seit Mai 2011 ist Daniel Bahr Bundesgesundheitsminister. Er rückte vom Posten des Staatssekretärs auf den Ministerstuhl, als sein Chef Philipp Rösler ins...

    Weiterlesen

    Wahlprogramme: Krankenversicherung

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    CDU/CSU CDU und CSU wollen die gesetz-liche Krankenversicherung (GKV) verpflichten, Prämien an ihre Mitglieder auszuzahlen, wenn die Rücklagen einer gesetzlichen Krankenkasse die gesetzliche...

    Weiterlesen

    Arm und schlecht versorgt?

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Thema Dass arme Bevölkerungsgruppen eine höhere Wahrscheinlichkeit haben an Typ 2 Diabetes zu erkranken, belegen zahlreiche Studien aus westlichen Industrienationen. Als Ursachen werden Verhalten,...

    Weiterlesen

    Wahlprogramme: Krankenhäuser

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    CDU/CSU Die Union schreibt in ihrem Regierungsprogramm zur Krankenhausfinanzierung: „Mit Blick auf eine gut erreichbare medizinische und pflegerische Versorgung vor allem in ländlichen Regionen,...

    Weiterlesen

    Unverkrampft im Kassenkampf

    • Politik
    • Ausgabe 4/2013

    Der Satz schlug ein: „Ich bin daher sehr dafür, die Versicherungspflichtgrenze deutlich zu senken und so mehr Menschen die freie Wahl zu geben", hatte Uwe Laue, der neue Vorsitzende des Verbandes...

    Weiterlesen
  • Analyse
  • Serie:Kosteneinsparungen in der Krankenhaushygiene

    Empfehlungen sollten evidenz-basiert sein

    • Politik
    • Ausgabe 5/2000

    Die deutsche Krankenhaushygienelandschaft ist recht verwirrend. Es gibt die so genannten „Richtlinien“ des Robert Koch-Instituts, die rein rechtlich keine Richtlinien, sondern Empfehlungen sind. Es...

    Weiterlesen

    Wie die Fachöffentlichkeit auf das BGH-Urteil vom 4. August zu der Höhe der Wahlleistungen reagiert

    Nur hoher Komfort rechtfertigt einen hohen Preis

    • Politik
    • Ausgabe 5/2000

    Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV): „Der Bundesgerichtshof verbietet überhöhte Zimmerzuschläge in Krankenhäusern.“ Mit diesen Worten hat der PKV-Verband das Urteil des...

    Weiterlesen

    "Ein großer Erfolg der Selbstverwaltung"

    • Politik
    • Ausgabe 4/2000

    Ein wesentliches Element der Gesundheitsreform 2000 wird in seiner Umsetzung einen entscheidenden Schritt weitergebracht. Mit dem Fallpauschalen- System wird die Wirtschaftlichkeit und Transparenz...

    Weiterlesen

    Aus Sicht der Krankenkassen zeigen die Daten nach § 301 den wahren Behandlungsbedarf und werden Kassen sowie Kliniken zugleich gerecht

    Die besten Krankenhäuser setzen den Maßstab

    • Politik
    • Ausgabe 3/2000

    In den frühen neunziger Jahren wollte der Gesetzgeber die Informationslage der Krankenkassen verbessern. Seit 1993 müssen die Krankenhäuser jene Daten, die für die Abrechnung mit den...

    Weiterlesen

    Der f&w-Kompass analysiert bundesweit Strukturen, Kosten und Leistungen deutscher Erwachsenen-Intensivstationen

    Erwachsenen- Intensivstationen im Vergleich

    • Politik
    • Ausgabe 3/2000

    Ziel der Spezialauswertung „Erwachsenen-Intensiv“ ist es, den Krankenhäusern eine Einschätzung der eigenen Intensivversorgung zu ermöglichen und auch zu dokumentieren. Die Auswertung umfasst die...

    Weiterlesen

    Finanzentwicklung in der gesetzlichen Krankenversicherung 1999

    Krankenhäuser wahren Ausgabendisziplin

    • Politik
    • Ausgabe 2/2000

    Die Krankenhäuser blieben im vergangenen Jahr erstmals bundesweit mit plus 0,1 Prozent unterhalb der durchschnittlichen Ausgabensteigerung und im Rahmen der beitragspflichtigen Einnahmen (siehe...

    Weiterlesen

    Der Gesetzgeber hat die Kliniken und Kassen beauftragt, ein neues Entgeltsystem zu vereinbaren

    DRG-Systeme: Wer die Wahl hat, hat die Qual

    • Politik
    • Ausgabe 1/2000

    Das neue Entgeltsystem, das zum 1. Januar 2003 das derzeit bestehende Mischsystem aus Fallpauschalen und Sonderentgelten einerseits und Abteilungs- und Basispflegesätzen andererseits ablösen soll,...

    Weiterlesen

    legt Grundstein für eine bessere Verzahnung der ambulanten und stationären Krankenversorgung in Hessen

    Frankfurter Erklärung

    • Politik
    • Ausgabe 1/2000

    Erstmals in Deutschland ist es Krankenhäusern und niedergelassenen Ärzten gelungen, Grundsätze für ihre Zusammenarbeit an der Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Versorgung zu...

    Weiterlesen

    Verpflichtendes Qualitätsmanagement, integrierte Versorgung und DRG-orientierte Vergütung

    Das zustimmungsfreie GKV-Gesundheitsreformgesetz 2000

    • Politik
    • Ausgabe 1/2000

    Die Krankenhäuser werden verpflichtet, ein internes Qualitätsmanagement einzuführen Die Krankenhäuser werden verpflichtet, ein internes Qualitätsmanagement einzuführen und sich an...

    Weiterlesen

    Ärztenetzwerke: Ein Krankenhaus öffnet den Niedergelassenen Tür und Tor

    • Politik
    • Ausgabe 1/2000

    Ärztenetzwerke von Niedergelassenen haben primär das Ziel, stationäre Einweisungen zu reduzieren In den letzten drei Jahren wurden in Deutschland einige Modellversuche zur Optimierung der...

    Weiterlesen
  • Interviews
  • Kommentare
  • Orientierungswerte
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich