50
Passwort vergessen

Prozesse

Prozesse

  • alle
  • Der Weg zur prozessorientierten Klinik

    Das St.-Elisabeth-Hospital Gütersloh legt Zwischenbericht über die Anwendung von IT-Workflowsystemen vor

    • Prozesse
    • Ausgabe 6/2005

    Suche nach dem geeigneten Anbieter Doch der Weg zu einer prozessorientierten Klinik war weit und steinig - und ist noch lange nicht abgeschlossen. Tradierte Normen und gewachsene Strukturen mussten...

    Weiterlesen

    Auf DRG-Erlöse zugeschnittener Personaleinsatz wird möglich

    ZRH Zentralklinikum Suhl optimiert Personalcontrolling und -planung

    • Prozesse
    • Ausgabe 6/2005

    Mit welchen Ressourcen wird die Leistung erbracht? Das moderne Krankenhaus ist ein Wirtschaftsbetrieb. Doch was in jedem "normalen" Unternehmen längst gang und gäbe ist, liegt in den meisten...

    Weiterlesen

    IT-Lösung integriert Application Level Gateway und Paketfilter

    Klinikum der Universität München schützt seine Daten durch Cluster mit drei Firewall-Systemen

    • Prozesse
    • Ausgabe 6/2005

    Im Klinikum der Universität München spielt die durchgängige IT-Unterstützung eine wichtige Rolle. Patientendaten werden zum Beispiel einmal erfasst, zentral verwaltet, sind auf allen medizinischen...

    Weiterlesen

    Mit professionellem Energiemanagement effizient und sparsam wirtschaften

    Klinikum Ludwigsburg senkt erfolgreich Energiekosten

    • Prozesse
    • Ausgabe 5/2005

    Innovative Versorgungslösungen können in Krankenhäusern beacht-liche Einsparpotenziale und Kostentransparenz schaffen. Deshalb hat sich als eines der ersten Krankenhäuser im Land das Klinikum...

    Weiterlesen

    RIS/PACS lohnt sich

    Universitätsklinikum Leipzig beweist wirtschaftlichen Nutzen einer RIS/PACS-Installation

    • Prozesse
    • Ausgabe 5/2005

    In Zeiten knapper Mittel verkaufen sich solche Produkte und Dienstleistungen besonders gut, die einen deutlichen Einspareffekt versprechen. Das gilt nicht nur für IT-Investitionen in Millionenhöhe,...

    Weiterlesen

    Neu machen statt ausbessern

    Durch Redesign zum Effizienzsprung

    • Prozesse
    • Ausgabe 5/2005

    Umstrukturierung statt Optimierungsprozess Wie Reengineering Prozesse neu entwirft statt nur an ihnen "herumzudoktorn" zeigt ein Projekt des Cura St. Johannes Krankenhauses in Bad Honnef. Wegen...

    Weiterlesen

    Kooperationen in der Praxis

    Die Psychiatrische Klinik Oberwil implementiert Krankenhausinformationssystem in der Schweiz

    • Prozesse
    • Ausgabe 4/2005

    Dokumentation aller klinischen Abläufe Den Verantwortlichen in der Psychiatrischen Klinik Oberwil (PKO) ging es bei der Installation eines ITSystems vor allem um die reibungslose Dokumentation...

    Weiterlesen

    Kooperationen in der Praxis

    Krankenhaus Spremberg senkt Kosten durch Einkaufsverbund

    • Prozesse
    • Ausgabe 4/2005

    Der Einkauf als Wettbewerbsvorteil Alleine einkaufen als Einzelkämpfer oder mit Hilfe eines Partners? Und wie, beziehungsweise wie viel, könnte im Einkauf durch eine Kooperation gespart werden? Um...

    Weiterlesen

    Die Fehler verstehen, um sie zu vermeiden

    Risikomanagement: Aktionsbündnis Patientensicherheit gegründet

    • Prozesse
    • Ausgabe 4/2005

    Das Aktionsbündnis Patientensicherheit mit seiner Geschäftsstelle in Marburg koordiniert den Aufbau von Fehlererkennungssystemen und Strategien zur Prävention von typischen, schweren Schäden. Ein...

    Weiterlesen

    Alternative Finanzierungsmodelle im Krankenhaus nutzen

    Foyer der Dr. Horst Schmidt Klinik in Wiesbaden neu gestaltet

    • Prozesse
    • Ausgabe 3/2005

    Die alte Eingangshalle der Dr. Horst Schmidt Klinik (HSK) hatte den Charme vergangener Jahre. Sie war zu klein, renovierungsbedürftig und nicht mehr zeitgemäß. Patienten und Besucher wünschten sich...

    Weiterlesen
  • Risikomanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Patientenmanagement
  • Kooperationen
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich