50
Passwort vergessen

Prozesse

Prozesse

  • alle
  • Neustrukturierung der klinischen Organisation im Evangelischen Bathildiskrankenhaus Bad Pyrmont

    Exzellente Pflegequalität, die sich rechnet

    • Prozesse
    • Ausgabe 6/2007

    Die Herausforderungen, vor denen die stationäre Pflege im deutschen Krankenhaus steht, sind nach wie vor immens. Die Personalkosten sind zu hoch, da für den stationären Tätigkeitsmix aus...

    Weiterlesen

    Intensive Verknüpfung von ambulant und stationär an den Helios-Kliniken der Region Süd

    Neues Ambulanzsystem sorgt für engere Integration

    • Prozesse
    • Ausgabe 5/2007

    Die Helios Klinik Müllheim ist ein Haus der Grundversorgung für das Markgräflerland und die angrenzenden Landkreise. Der 2005 bezogene Neubau verfügt über 158 Betten und umfasst die Abteilungen...

    Weiterlesen

    Was sich ändert und wo die Chancen liegen

    Auf zum zweiten Anlauf: Qualitätsbericht 2006

    • Prozesse
    • Ausgabe 5/2007

    Die ersten gesetzlichen Qualitätsberichte, die 2005 abgegeben werden mussten, kann man aus heutiger Sicht als Probelauf betrachten, aus dem die Vertragspartner gelernt haben: Spitzenverbände von...

    Weiterlesen

    Kooperationen in der Praxis

    Datenspeicherung innerhalb eines Systems erhöht Qualität und

    • Prozesse
    • Ausgabe 4/2007

    Die Fachklinik Hornheide ist eine onkologische Spezialklinik für Erkrankungen der Haut und des Gesichtes, insbesondere Tumore der Haut und Schleimhaut, zur Behandlung von Unfallfolgen (Narben,...

    Weiterlesen

    Effektiver und sicherer mit neuem Kommunikationssystem

    Neues Netzwerk verbindet 150 Standorte des Bayerischen Roten Kreuzes

    • Prozesse
    • Ausgabe 3/2007

    Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) besteht aus 73 Kreisverbänden, fünf Bezirksverbänden und der Landesgeschäftsstelle. Die Mitarbeiter des Bereitschafts- und des Rettungsdienstes sowie der Wohn- und...

    Weiterlesen

    Was die Krankenhäuser von den Banken lernen können

    Risikomanagement

    • Prozesse
    • Ausgabe 3/2007

    Kreditinstitute und Versicherer können auf eine sehr breite Erfahrung im Management von Risiken verweisen, da deren Übernahme ein Bestandteil ihres Geschäftsmodells ist. Schon länger wird ein...

    Weiterlesen

    Universitätsklinikum Erlangen implementiert Behandlungspfade

    Geringere Verweildauer, höhere Attraktivität für Kunden

    • Prozesse
    • Ausgabe 2/2007

    Im Universitätsklinikum Erlangen werden seit Anfang 2006 klinische Abläufe standardisiert. Noch vor Definition der Behandlungspfade hatten die Verantwortlichen die klinischen Aktivitäten...

    Weiterlesen

    Einführung eines patientenorientierten Medikationssystems am Klinikum Leverkusen

    Medikationssicherheit steigern - Kosten senken

    • Prozesse
    • Ausgabe 2/2007

    Das Klinikum Leverkusen ist ein Krankenhaus der regionalen Spitzenversorgung und stellt mit seinen 747 Betten und 15 medizinischen Abteilungen der Region Leverkusen ein hoch qualifiziertes und...

    Weiterlesen

    Weniger Verwaltungsaufwand - mehr Geld für die Patienten

    MTG Malteser Trägergesellschaft gGmbH in Bonn optimiert ihr Document Business

    • Prozesse
    • Ausgabe 1/2007

    Die MTG Malteser Trägergesellschaft gGmbH mit Sitz in Köln verwaltet für den Malteserorden die Trägerschaft von zehn Krankenhäusern, einer Fachklinik für Naturheilverfahren, zwanzig Einrichtungen...

    Weiterlesen

    Ein kommunales Haus hat sich aus eigener Kraft, doch mit Hilfe eines Managementpartners reorganisiert

    Das Klinikum Neumarkt: reaktionsschnell und kommunal

    • Prozesse
    • Ausgabe 1/2007

    Im Jahr 2003 übernahm das Institut für innovatives Klinikmanagement (IKM) – ein Gemeinschaftsunternehmen des Vorstands der Amper Kliniken AG sowie der Unternehmensberatung im Gesundheitswesen...

    Weiterlesen
  • Risikomanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Patientenmanagement
  • Kooperationen
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich