54
Passwort vergessen

Recht

Recht

  • alle
  • Nachrichten aus 01/2012

    Ambulante Versorgung von und in Krankenhäusern nach dem GKV-VStG

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Der Beitrag stellt die für Krankenhäuser im Bereich der ambulanten Versorgung wichtigsten Neuregelungen des im Wesentlichen zum 1. Januar 2012 in Kraft getretenen GKV-Versorgungsstrukturgesetzes vor. Dargestellt werden die Modifikationen für medizinische Versorgungszentren und für die ambulante Versorgung nach §116b SGB V,...

    Weiterlesen

    Fachanwalt für Medizinrecht Dr. Tobias Weimer über Folgen der PIP-Skandals

    Kommt jetzt die Klagewelle?

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    1. Im Skandal um gefährliche Brustimplantate hat die erste Betroffene in Deutschland Klage eingereicht. Müssen nun alle Kliniken, die Brustimplantate-Operationen ausgeführt haben, mit einer Klage rechnen?   Grundsätzlich nein, da eine Klage gegen das implantierende Krankenhaus keine Erfolgsaussichten bietet. Allerdings hat dies...

    Weiterlesen

    Marburger Bund stellt Bezüge beamteter Klinikärzte auf den Prüfstand

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Weil Universitäts-Professoren nach Ansicht des Bundesverfassungsgericht mehr verdienen sollen, wittert der Marburger Bund Morgenluft. Vom Urteil der Karlsruher Richter, wonach die Besoldung junger...

    Weiterlesen

    Rechtsprechung

    Pflege im Spiegel aktueller Gerichtsurteile

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Betrug durch ambulanten Pflegedienst Werden Leistungen der Behandlungs- (SGB V) sowie der Grundpflege und hauswirtschaftlichen Versorgung (SHB XI) überhöht abgerechnet, oder abgerechnet, obwohl...

    Weiterlesen

    Eckpunkte zur Gestaltung von teleradiologischen Kooperationsverträgen

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Einleitung Die Telemedizin, die (uneinheitlich) als Oberbegriff für diverse ortsungebundene Medizinleistungen mittels der Zuhilfenahme von Informations- und Telekommunikationstechnologien verwendet...

    Weiterlesen

    Aufsatz

    Krankenhausvergütung bei mittellosen Patienten

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Allgemeines Das Recht von einem anderen die Zahlung für erbrachte Leistungen verlangen zu können, also ein Zahlungsanspruch, wird nach deutscher Rechtsordnung entweder durch einen Vertrag oder...

    Weiterlesen

    Urteil des OLG Köln vom 09.11.2011 unter dem Az.: 5 U 89/09

    Selbstextubation trotz Fixierung

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Der Sachverhalt Ein 32-jähriger Patient musste in akut reduziertem Allgemeinzustand mit septischen Temperaturen sowie abdominellen Schmerzen auf die Intensivstation aufgenommen werden....

    Weiterlesen

    Was bringt der 15. Jahrgang?

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Der 15. Jahrgang beginnt mit einer nachhaltigen Kompetenzstärkung der Rechtsinformationen in Publikationen des Bibliomed Verlags: die für die PKR schreibenden Autoren sollen auch für Beiträge im...

    Weiterlesen
  • Arztrecht
  • Nachrichten aus 01/2012

    Marburger Bund stellt Bezüge beamteter Klinikärzte auf den Prüfstand

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Weil Universitäts-Professoren nach Ansicht des Bundesverfassungsgericht mehr verdienen sollen, wittert der Marburger Bund Morgenluft. Vom Urteil der Karlsruher Richter, wonach die Besoldung junger...

    Weiterlesen
  • Pflegerecht
  • Nachrichten aus 01/2012

    Rechtsprechung

    Pflege im Spiegel aktueller Gerichtsurteile

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Betrug durch ambulanten Pflegedienst Werden Leistungen der Behandlungs- (SGB V) sowie der Grundpflege und hauswirtschaftlichen Versorgung (SHB XI) überhöht abgerechnet, oder abgerechnet, obwohl...

    Weiterlesen
  • Krankenhausrecht
  • Nachrichten aus 01/2012

    Ambulante Versorgung von und in Krankenhäusern nach dem GKV-VStG

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Der Beitrag stellt die für Krankenhäuser im Bereich der ambulanten Versorgung wichtigsten Neuregelungen des im Wesentlichen zum 1. Januar 2012 in Kraft getretenen GKV-Versorgungsstrukturgesetzes vor. Dargestellt werden die Modifikationen für medizinische Versorgungszentren und für die ambulante Versorgung nach §116b SGB V,...

    Weiterlesen

    Eckpunkte zur Gestaltung von teleradiologischen Kooperationsverträgen

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Einleitung Die Telemedizin, die (uneinheitlich) als Oberbegriff für diverse ortsungebundene Medizinleistungen mittels der Zuhilfenahme von Informations- und Telekommunikationstechnologien verwendet...

    Weiterlesen

    Aufsatz

    Krankenhausvergütung bei mittellosen Patienten

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Allgemeines Das Recht von einem anderen die Zahlung für erbrachte Leistungen verlangen zu können, also ein Zahlungsanspruch, wird nach deutscher Rechtsordnung entweder durch einen Vertrag oder...

    Weiterlesen

    Urteil des OLG Köln vom 09.11.2011 unter dem Az.: 5 U 89/09

    Selbstextubation trotz Fixierung

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Der Sachverhalt Ein 32-jähriger Patient musste in akut reduziertem Allgemeinzustand mit septischen Temperaturen sowie abdominellen Schmerzen auf die Intensivstation aufgenommen werden....

    Weiterlesen
  • Sonstiges
  • Nachrichten aus 01/2012

    Fachanwalt für Medizinrecht Dr. Tobias Weimer über Folgen der PIP-Skandals

    Kommt jetzt die Klagewelle?

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    1. Im Skandal um gefährliche Brustimplantate hat die erste Betroffene in Deutschland Klage eingereicht. Müssen nun alle Kliniken, die Brustimplantate-Operationen ausgeführt haben, mit einer Klage rechnen?   Grundsätzlich nein, da eine Klage gegen das implantierende Krankenhaus keine Erfolgsaussichten bietet. Allerdings hat dies...

    Weiterlesen

    Was bringt der 15. Jahrgang?

    • Recht
    • Ausgabe 1/2012

    Der 15. Jahrgang beginnt mit einer nachhaltigen Kompetenzstärkung der Rechtsinformationen in Publikationen des Bibliomed Verlags: die für die PKR schreibenden Autoren sollen auch für Beiträge im...

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich