54
Passwort vergessen

Recht

Recht

  • alle
  • Nachrichten aus 04/2012

    Under construction

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Am 1. Dezember 2011 hat der Deutsche Bundestag das GKV-Versorgungsstrukturgesetz beschlossen. Neben verschiedenen Reformideen ist vorgesehen, stufenweise eine ambulante spezialfachärztliche Versorgung für (seltene) Erkrankungen mit besonderen Krankheitsverläufen, hochspezialisierten Leistungen sowie bestimmten ambulanten...

    Weiterlesen

    Auf neuen Kurs steuern

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Im Januar 2012 hat das Bundesministerium für Finanzen den gemeinnützigkeitsrechtlichen Teil des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung in zahlreichen Punkten geändert und ergänzt. Mit den Anpassungen wurden insbesondere die neue Rechtsprechung sowie ausgewählte Verwaltungsanweisungen eingearbeitet. Der vorliegende Beitrag zeigt...

    Weiterlesen

    Nachträgliche Rechnungskorrektur

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Eine der derzeit häufigsten Auseinandersetzungen im Abrechnungsverfahren zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen betrifft die Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen Krankenhäuser berechtigt sind, bereits erstellte und von den Krankenkassen bezahlte Erstrechnungen zu einem späteren Zeitpunkt zu korrigieren. Zahlreiche...

    Weiterlesen

    Krankenhaus & Pflegeheim - Die vergessene Kooperation

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Vorteile und Chancen der Kooperation Kooperationen und verzahnte Leistungserbringung zwischen Krankenhausträgern und Pflegeeinrichtungen bieten als ein Modell der sektorenübergreifenden Versorgung...

    Weiterlesen

    Unterstützung bei der Testamentserstellung und Haftung bei Falscahberatung

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Während in einer, der palliativen Versorgung vorgehenden, Behandlungsphase für den Patienten die Fragen nach Besserung und Heilung der Erkrankung im Vordergrund stehen, erhält die Regelung der...

    Weiterlesen

    Frage 128: Was bedeutet Einvernehmen mit der Patientin oder dem Patienten vor der praktischen Prüfung?

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Frage eines Lehrers für Pflegeberufe: Auf Sie aufmerksam geworden bin ich durch Ihre zahlreichen Publikationen zu Rechtsfragen bei Gesundheitsfachberufen, die mir in meinem Berufsalltag eine große...

    Weiterlesen

    Zivilrechtliche Pflegehaftung (Teil 2)

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Pflegesorgfaltspflichten Grundsatz Anders als im Strafrecht gilt im Zivilrecht für die Fahrlässigkeit ein objektiver Sorgfaltsmaßstab. Die Pflegekraft muss ihre Aufgaben mit der im Verkehr...

    Weiterlesen

    Überlastungsanzeige

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Sinn und Zweck der Überlastungsanzeige Arbeitsüberlastung birgt die Gefahr von Fehlern mit den sich hieraus ergebenden arbeitsrechtlichen sowie haftungs- und strafrechtlichen Konsequenzen in sich...

    Weiterlesen

    Das neue Patientenrechtegesetz und die Bedeutung des Entwurfs für Krankenhäuser

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Der Behandlungsvertrag und seine Pflichten gemäß § 630 a BGB-E Überblick Die Regelungen zum Behandlungsvertrag sehen diesen als neuen besonderen „Dienstvertragstyp“. Das unmittelbare...

    Weiterlesen

    Neues Entgeltsystem für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Die Rechtsgrundlagen § 17 d KHG sieht für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen die Einführung eines „durchgängigen, leistungsorientierunten und pauschalierenden Vergütungssystems auf...

    Weiterlesen
  • Arztrecht
  • Keine Nachrichten verfügbar.
  • Pflegerecht
  • Nachrichten aus 04/2012

    Krankenhaus & Pflegeheim - Die vergessene Kooperation

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Vorteile und Chancen der Kooperation Kooperationen und verzahnte Leistungserbringung zwischen Krankenhausträgern und Pflegeeinrichtungen bieten als ein Modell der sektorenübergreifenden Versorgung...

    Weiterlesen

    Unterstützung bei der Testamentserstellung und Haftung bei Falscahberatung

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Während in einer, der palliativen Versorgung vorgehenden, Behandlungsphase für den Patienten die Fragen nach Besserung und Heilung der Erkrankung im Vordergrund stehen, erhält die Regelung der...

    Weiterlesen

    Frage 128: Was bedeutet Einvernehmen mit der Patientin oder dem Patienten vor der praktischen Prüfung?

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Frage eines Lehrers für Pflegeberufe: Auf Sie aufmerksam geworden bin ich durch Ihre zahlreichen Publikationen zu Rechtsfragen bei Gesundheitsfachberufen, die mir in meinem Berufsalltag eine große...

    Weiterlesen

    Zivilrechtliche Pflegehaftung (Teil 2)

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Pflegesorgfaltspflichten Grundsatz Anders als im Strafrecht gilt im Zivilrecht für die Fahrlässigkeit ein objektiver Sorgfaltsmaßstab. Die Pflegekraft muss ihre Aufgaben mit der im Verkehr...

    Weiterlesen

    Überlastungsanzeige

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Sinn und Zweck der Überlastungsanzeige Arbeitsüberlastung birgt die Gefahr von Fehlern mit den sich hieraus ergebenden arbeitsrechtlichen sowie haftungs- und strafrechtlichen Konsequenzen in sich...

    Weiterlesen
  • Krankenhausrecht
  • Nachrichten aus 04/2012

    Under construction

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Am 1. Dezember 2011 hat der Deutsche Bundestag das GKV-Versorgungsstrukturgesetz beschlossen. Neben verschiedenen Reformideen ist vorgesehen, stufenweise eine ambulante spezialfachärztliche Versorgung für (seltene) Erkrankungen mit besonderen Krankheitsverläufen, hochspezialisierten Leistungen sowie bestimmten ambulanten...

    Weiterlesen

    Auf neuen Kurs steuern

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Im Januar 2012 hat das Bundesministerium für Finanzen den gemeinnützigkeitsrechtlichen Teil des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung in zahlreichen Punkten geändert und ergänzt. Mit den Anpassungen wurden insbesondere die neue Rechtsprechung sowie ausgewählte Verwaltungsanweisungen eingearbeitet. Der vorliegende Beitrag zeigt...

    Weiterlesen

    Nachträgliche Rechnungskorrektur

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Eine der derzeit häufigsten Auseinandersetzungen im Abrechnungsverfahren zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen betrifft die Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen Krankenhäuser berechtigt sind, bereits erstellte und von den Krankenkassen bezahlte Erstrechnungen zu einem späteren Zeitpunkt zu korrigieren. Zahlreiche...

    Weiterlesen

    Das neue Patientenrechtegesetz und die Bedeutung des Entwurfs für Krankenhäuser

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Der Behandlungsvertrag und seine Pflichten gemäß § 630 a BGB-E Überblick Die Regelungen zum Behandlungsvertrag sehen diesen als neuen besonderen „Dienstvertragstyp“. Das unmittelbare...

    Weiterlesen

    Neues Entgeltsystem für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Die Rechtsgrundlagen § 17 d KHG sieht für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen die Einführung eines „durchgängigen, leistungsorientierunten und pauschalierenden Vergütungssystems auf...

    Weiterlesen

    Knie statt Schulter

    • Recht
    • Ausgabe 4/2012

    Der Haftpflichtschadensfall Eine 58-jährige Patientin war wegen starker Beschwerden in der linken Schulter (eingeklemmte Sehne) zur operativen Behandlung in das Krankenhaus eingewiesen worden. Es...

    Weiterlesen
  • Sonstiges
  • Keine Nachrichten verfügbar.

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich