54
Passwort vergessen

Recht

Recht

  • alle
  • Nachrichten aus 03/2013

    Recht aktuell kommentiert von Dr. Jens-M. Kuhlmann

    Verwertung von Arztstellen eines Medizinischen Versorgungszentrums (in der Insolvenz)

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Mit Beschluss vom 22. März 2013 hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) die Verfassungsbeschwerde eines Insolvenzverwalters nicht zur Entscheidung angenommen. Die Verfassungsbeschwerde richtete sich gegen die Entziehung der Zulassung für ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) und diente letztlich (nur noch) der Verwertung...

    Weiterlesen

    Der Gastarzt mit Auslandsqualifikation im deutschen Krankenhaus

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Problemstellung Viele Ärzte streben danach, mit einer vorübergehenden ärztlichen Tätigkeit im Ausland ihr Wissensspektrums zu erweitern. Auch deutschen Krankenhäusern liegen Anfragen von Ärzten...

    Weiterlesen

    Update 2013 – Medizinprodukterecht im Krankenhaus und in Pflegeeinrichtungen

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Einleitung Das Recht der Medizinprodukte ist an Komplexität kaum zu überbieten. Dies beruht nicht zuletzt auf der hohen Zahl der einschlägigen gesetzlichen und Verordnungsregelwerke und dem...

    Weiterlesen

    Das Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Übergangsregelung Als Übergangsregelung bis zur Leistungsgewährung aufgrund eines neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs sind ab 1. Januar 2013 verbesserte Pflegeleistungen für Personen mit erheblich...

    Weiterlesen

    Patientenrechtegesetz (PatRG) – Worauf müssen Ärzte und Pflegende künftig achten?

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Problemstellung Am 26. Februar 2013 ist das Patientenrechtegesetz (PatRG) in Kraft getreten. Ziel des vorangegangenen Regierungsentwurfs war es insbesondere, das bislang der Rechtsprechung...

    Weiterlesen

    Apothekenrechtliches Basis-Wissen für Krankenhausträger

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Problemstellung Das Apothekenrecht ist eine „sperrige“ Rechtsmaterie: Der gesetzgeberische Ansatz geht von der sogenannten Offizin-Apotheke aus. Für den Betrieb einer Krankenhausapotheke gibt es...

    Weiterlesen

    „Wer kann, der darf" – Die ambulant spezialfachärztliche Versorgung nach § 116b SGB V

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Problemstellung Krankenhäuser stellen grundsätzlich die medizinische Behandlung und Pflege von Patienten im stationären Bereich sicher. Mit den §§ 115b ff. Sozialgesetzbuch V (SGB V) existieren...

    Weiterlesen

    i.v.-Injektionen durch Pflegekräfte in stationären Hospizen

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Organisation der Hospize Gesetzliche Grundlage für die Einrichtungsform des stationären Hospizes ist § 39a Abs. 1 SGB V und die entsprechende Rahmenvereinbarung. Hospize werden hier definiert als...

    Weiterlesen

    Aktuelles aus der Rechtsprechung

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Arbeitsrecht Altersgrenzen in Betriebsvereinbarungen Die Entscheidung: Altersgrenzen in Betriebsvereinbarungen, nach denen das Arbeitsverhältnis mit Ablauf des Kalendermonats endet, in dem der...

    Weiterlesen
  • Arztrecht
  • Nachrichten aus 03/2013

    Recht aktuell kommentiert von Dr. Jens-M. Kuhlmann

    Verwertung von Arztstellen eines Medizinischen Versorgungszentrums (in der Insolvenz)

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Mit Beschluss vom 22. März 2013 hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) die Verfassungsbeschwerde eines Insolvenzverwalters nicht zur Entscheidung angenommen. Die Verfassungsbeschwerde richtete sich gegen die Entziehung der Zulassung für ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) und diente letztlich (nur noch) der Verwertung...

    Weiterlesen

    Der Gastarzt mit Auslandsqualifikation im deutschen Krankenhaus

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Problemstellung Viele Ärzte streben danach, mit einer vorübergehenden ärztlichen Tätigkeit im Ausland ihr Wissensspektrums zu erweitern. Auch deutschen Krankenhäusern liegen Anfragen von Ärzten...

    Weiterlesen
  • Pflegerecht
  • Nachrichten aus 03/2013

    Update 2013 – Medizinprodukterecht im Krankenhaus und in Pflegeeinrichtungen

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Einleitung Das Recht der Medizinprodukte ist an Komplexität kaum zu überbieten. Dies beruht nicht zuletzt auf der hohen Zahl der einschlägigen gesetzlichen und Verordnungsregelwerke und dem...

    Weiterlesen

    Das Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Übergangsregelung Als Übergangsregelung bis zur Leistungsgewährung aufgrund eines neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs sind ab 1. Januar 2013 verbesserte Pflegeleistungen für Personen mit erheblich...

    Weiterlesen
  • Krankenhausrecht
  • Nachrichten aus 03/2013

    Patientenrechtegesetz (PatRG) – Worauf müssen Ärzte und Pflegende künftig achten?

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Problemstellung Am 26. Februar 2013 ist das Patientenrechtegesetz (PatRG) in Kraft getreten. Ziel des vorangegangenen Regierungsentwurfs war es insbesondere, das bislang der Rechtsprechung...

    Weiterlesen

    Apothekenrechtliches Basis-Wissen für Krankenhausträger

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Problemstellung Das Apothekenrecht ist eine „sperrige“ Rechtsmaterie: Der gesetzgeberische Ansatz geht von der sogenannten Offizin-Apotheke aus. Für den Betrieb einer Krankenhausapotheke gibt es...

    Weiterlesen

    „Wer kann, der darf" – Die ambulant spezialfachärztliche Versorgung nach § 116b SGB V

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Problemstellung Krankenhäuser stellen grundsätzlich die medizinische Behandlung und Pflege von Patienten im stationären Bereich sicher. Mit den §§ 115b ff. Sozialgesetzbuch V (SGB V) existieren...

    Weiterlesen

    i.v.-Injektionen durch Pflegekräfte in stationären Hospizen

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Organisation der Hospize Gesetzliche Grundlage für die Einrichtungsform des stationären Hospizes ist § 39a Abs. 1 SGB V und die entsprechende Rahmenvereinbarung. Hospize werden hier definiert als...

    Weiterlesen

    Aktuelles aus der Rechtsprechung

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Arbeitsrecht Altersgrenzen in Betriebsvereinbarungen Die Entscheidung: Altersgrenzen in Betriebsvereinbarungen, nach denen das Arbeitsverhältnis mit Ablauf des Kalendermonats endet, in dem der...

    Weiterlesen
  • Sonstiges
  • Keine Nachrichten verfügbar.

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich