54
Passwort vergessen

Recht

Recht

  • alle
  • Nachrichten aus 05/2018

    Rechtsprechung aktuell

    Neues aus der Rechtsprechung

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Erneut werden wichtige Urteile aus der Rechtsprechung aus allen für Gesundheitseinrichtungen wichtigen Rechtsgebieten mit strittigen Rechtsfragen dargestellt.

    Weiterlesen

    Praxisfrage 151

    Muss Zusatzurlaub für Nachtdienst binnen eines Monats genommen werden?

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Frage einer Gesundheits- und Krankenpflegerin: Ich arbeite in einem Krankenhaus der Maximalversorgung in einer großen ZNA. Wir werden nach TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) bezahlt. Meine Bitte um Antwort betrifft einen Zusatzurlaubstag aus den Nachtdienststunden, der erst am Ende eines Jahres anfällt, berechnet...

    Weiterlesen

    Medizinrecht

    Einwilligung und Aufklärung in Problemfällen

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Bei Aufklärung und Einwilligung geht es oft um fachliche Fragen sowie um allgemeine Überlegungen wie Rechtzeitigkeit und Verständlichkeit. Es gibt aber spezielle Problemfelder, wie Fremdsprachigkeit und Einsichtsfähigkeit, die ebenfalls mit erheblichen Anforderungen für den Behandler verbunden sind. Im vorliegenden Beitrag geht...

    Weiterlesen

    Medizinrecht

    EU-Instrument bündelt Expertise und fördert Kooperation im Gesundheitswesen

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Die EU-Kommission unterstützt mit der Initiative „Gesundheitszustand in der EU (State of Health in the EU)“ die Mitgliedstaaten bei der Schaffung zukunftsfähiger Gesundheitssysteme. Im Rahmen eines regelmäßigen zweijährigen Turnus soll EU-weit Gesundheitsexpertise gebündelt und den Mitgliedstaaten im Hinblick auf notwendige...

    Weiterlesen

    Buchbesprechung

    Gesundheitsrecht, SGB V | SGB XI

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Die 1. Auflage 2015 wurde in PKR 2/2015 positiv besprochen. Die 2. Auflage übertrifft nochmals die Erwartungen an einen Großkommentar. Das Recht der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung gehört zu den dynamischsten Rechtsgebieten überhaupt. Leistungsträger, -erbringer, -empfänger und Aufsichtsbehörden bedürfen daher...

    Weiterlesen

    Buchbesprechung

    Das Große Vorsorge-Handbuch

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Die Vorauflage des vorliegenden Handbuchs wurde in PKR 4/2012 besprochen. Dieses Werk ist für die ganze Familie gedacht und behandelt sowohl Familienfragen, Haus- und Wohnungsfragen, als auch wichtige Personen, Arbeit, Finanzen sowie Altersversorgung, Gesundheit und letzten Willen mit Testament, Erbvertrag und Patientenverfügung...

    Weiterlesen

    Arbeitsrecht

    Pflegedienstleitungen: Eingruppierung nach TV-L und TVöD

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Obwohl der Bundesangestelltentarifvertrag (BAT) seit 2005 durch den TVöD für den Bereich der kommunalen Einrichtungen und derjenigen des Bundes und den TV-L für Länder ersetzt wurde, gibt es erst seit 1. Januar 2012 eine Entgeltordnung zum TV-L, seit 1. Januar 2014 eine solche zum TVöD für den Bereich des Bundes und seit 1....

    Weiterlesen

    Arbeitsrecht

    Die Haftung von Auszubildenden

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Die Haftung von Auszubildenden hat einige Besonderheiten, die in diesem Beitrag problematisiert werden.

    Weiterlesen

    von Ernst Burger, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht München a. D.

    Überstunden im Schichtdienst – Neues aus Erfurt, Teil 2

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Während im Teil 1 ausführlich die tarifliche Überstunde im Schichtdienst bei Vollbeschäftigten behandelt wurde, wird im Teil 2 grundlegend die Regelung von Mehrarbeit und Überstunden bei Teilzeitbeschäftigung dargestellt.

    Weiterlesen

    Psychiatrische Institutsambulanzen

    (Un)selbstständiger Teil der Versorgung

    • f&w
    • Ausgabe 5/2018

    § 118 SGB V regelt die Teilnahmeberechtigung der psychiatrischen Krankenhäuser, der selbstständigen psychiatrischen Abteilungen der Krankenhäuser und psychosomatischer Einrichtungen an der vertragsärztlichen Versorgung. Eine Ermächtigung von räumlich und organisatorisch nicht angebundenen Einrichtungen der Krankenhäuser durch den...

    Weiterlesen
  • Arztrecht
  • Nachrichten aus 05/2018

    Arbeitsrecht

    Pflegedienstleitungen: Eingruppierung nach TV-L und TVöD

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Obwohl der Bundesangestelltentarifvertrag (BAT) seit 2005 durch den TVöD für den Bereich der kommunalen Einrichtungen und derjenigen des Bundes und den TV-L für Länder ersetzt wurde, gibt es erst seit 1. Januar 2012 eine Entgeltordnung zum TV-L, seit 1. Januar 2014 eine solche zum TVöD für den Bereich des Bundes und seit 1....

    Weiterlesen

    Arbeitsrecht

    Die Haftung von Auszubildenden

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Die Haftung von Auszubildenden hat einige Besonderheiten, die in diesem Beitrag problematisiert werden.

    Weiterlesen

    von Ernst Burger, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht München a. D.

    Überstunden im Schichtdienst – Neues aus Erfurt, Teil 2

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Während im Teil 1 ausführlich die tarifliche Überstunde im Schichtdienst bei Vollbeschäftigten behandelt wurde, wird im Teil 2 grundlegend die Regelung von Mehrarbeit und Überstunden bei Teilzeitbeschäftigung dargestellt.

    Weiterlesen
  • Pflegerecht
  • Nachrichten aus 05/2018

    Rechtsprechung aktuell

    Neues aus der Rechtsprechung

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Erneut werden wichtige Urteile aus der Rechtsprechung aus allen für Gesundheitseinrichtungen wichtigen Rechtsgebieten mit strittigen Rechtsfragen dargestellt.

    Weiterlesen

    Buchbesprechung

    Gesundheitsrecht, SGB V | SGB XI

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Die 1. Auflage 2015 wurde in PKR 2/2015 positiv besprochen. Die 2. Auflage übertrifft nochmals die Erwartungen an einen Großkommentar. Das Recht der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung gehört zu den dynamischsten Rechtsgebieten überhaupt. Leistungsträger, -erbringer, -empfänger und Aufsichtsbehörden bedürfen daher...

    Weiterlesen

    von Ernst Burger, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht München a. D.

    Überstunden im Schichtdienst – Neues aus Erfurt, Teil 2

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Während im Teil 1 ausführlich die tarifliche Überstunde im Schichtdienst bei Vollbeschäftigten behandelt wurde, wird im Teil 2 grundlegend die Regelung von Mehrarbeit und Überstunden bei Teilzeitbeschäftigung dargestellt.

    Weiterlesen
  • Krankenhausrecht
  • Nachrichten aus 05/2018

    Rechtsprechung aktuell

    Neues aus der Rechtsprechung

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Erneut werden wichtige Urteile aus der Rechtsprechung aus allen für Gesundheitseinrichtungen wichtigen Rechtsgebieten mit strittigen Rechtsfragen dargestellt.

    Weiterlesen

    Praxisfrage 151

    Muss Zusatzurlaub für Nachtdienst binnen eines Monats genommen werden?

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Frage einer Gesundheits- und Krankenpflegerin: Ich arbeite in einem Krankenhaus der Maximalversorgung in einer großen ZNA. Wir werden nach TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) bezahlt. Meine Bitte um Antwort betrifft einen Zusatzurlaubstag aus den Nachtdienststunden, der erst am Ende eines Jahres anfällt, berechnet...

    Weiterlesen

    Medizinrecht

    Einwilligung und Aufklärung in Problemfällen

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Bei Aufklärung und Einwilligung geht es oft um fachliche Fragen sowie um allgemeine Überlegungen wie Rechtzeitigkeit und Verständlichkeit. Es gibt aber spezielle Problemfelder, wie Fremdsprachigkeit und Einsichtsfähigkeit, die ebenfalls mit erheblichen Anforderungen für den Behandler verbunden sind. Im vorliegenden Beitrag geht...

    Weiterlesen

    Medizinrecht

    EU-Instrument bündelt Expertise und fördert Kooperation im Gesundheitswesen

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Die EU-Kommission unterstützt mit der Initiative „Gesundheitszustand in der EU (State of Health in the EU)“ die Mitgliedstaaten bei der Schaffung zukunftsfähiger Gesundheitssysteme. Im Rahmen eines regelmäßigen zweijährigen Turnus soll EU-weit Gesundheitsexpertise gebündelt und den Mitgliedstaaten im Hinblick auf notwendige...

    Weiterlesen

    Arbeitsrecht

    Pflegedienstleitungen: Eingruppierung nach TV-L und TVöD

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Obwohl der Bundesangestelltentarifvertrag (BAT) seit 2005 durch den TVöD für den Bereich der kommunalen Einrichtungen und derjenigen des Bundes und den TV-L für Länder ersetzt wurde, gibt es erst seit 1. Januar 2012 eine Entgeltordnung zum TV-L, seit 1. Januar 2014 eine solche zum TVöD für den Bereich des Bundes und seit 1....

    Weiterlesen

    Arbeitsrecht

    Die Haftung von Auszubildenden

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Die Haftung von Auszubildenden hat einige Besonderheiten, die in diesem Beitrag problematisiert werden.

    Weiterlesen

    von Ernst Burger, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht München a. D.

    Überstunden im Schichtdienst – Neues aus Erfurt, Teil 2

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Während im Teil 1 ausführlich die tarifliche Überstunde im Schichtdienst bei Vollbeschäftigten behandelt wurde, wird im Teil 2 grundlegend die Regelung von Mehrarbeit und Überstunden bei Teilzeitbeschäftigung dargestellt.

    Weiterlesen

    Psychiatrische Institutsambulanzen

    (Un)selbstständiger Teil der Versorgung

    • f&w
    • Ausgabe 5/2018

    § 118 SGB V regelt die Teilnahmeberechtigung der psychiatrischen Krankenhäuser, der selbstständigen psychiatrischen Abteilungen der Krankenhäuser und psychosomatischer Einrichtungen an der vertragsärztlichen Versorgung. Eine Ermächtigung von räumlich und organisatorisch nicht angebundenen Einrichtungen der Krankenhäuser durch den...

    Weiterlesen
  • Sonstiges
  • Nachrichten aus 05/2018

    Buchbesprechung

    Gesundheitsrecht, SGB V | SGB XI

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Die 1. Auflage 2015 wurde in PKR 2/2015 positiv besprochen. Die 2. Auflage übertrifft nochmals die Erwartungen an einen Großkommentar. Das Recht der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung gehört zu den dynamischsten Rechtsgebieten überhaupt. Leistungsträger, -erbringer, -empfänger und Aufsichtsbehörden bedürfen daher...

    Weiterlesen

    Buchbesprechung

    Das Große Vorsorge-Handbuch

    • Pflege- und Krankenhausrecht
    • Ausgabe 3/2018

    Die Vorauflage des vorliegenden Handbuchs wurde in PKR 4/2012 besprochen. Dieses Werk ist für die ganze Familie gedacht und behandelt sowohl Familienfragen, Haus- und Wohnungsfragen, als auch wichtige Personen, Arbeit, Finanzen sowie Altersversorgung, Gesundheit und letzten Willen mit Testament, Erbvertrag und Patientenverfügung...

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich