54
Passwort vergessen

Recht

Recht

  • alle
  • Patiententransport:

    Blaulicht in der Grauzone

    • Recht
    • Ausgabe 4/2013

    Das Mietliegewagensystem führt zu Kostenexplosionen und zunehmenden Qualitäts-, Kontroll- und Rechtsproblemen. Krankenhaus, Ärzte sowie die Personenbeförderer setzen sich vielfältigen rechtlichen Risiken aus, wenn sie Patienten in einem Mietliegewagen befördern oder befördern lassen, die aufgrund ihrer Erkrankung eigentlich dem...

    Weiterlesen

    Überstunden bei (Wechsel-)Schichtarbeit – Sind Monatsdienstpläne noch zu empfehlen? Urteil des BAG vom 25. April 2013 – 6 AZR 800/11

    • Recht
    • Ausgabe 4/2013

    Problemstellung Es gibt Referenten, die zurzeit die Krankenhäuser mit Inhouseseminarangeboten in Angst und Schrecken versetzen: „der Monats-Dienstplan in der Pflege, der in Krankenhäusern am...

    Weiterlesen

    Selbstständige Honorarkräfte in der Pflege – passé – Urteil des LSG Baden-Württemberg vom 19. Oktober 2012 (Az.: L4R761/11)

    • Recht
    • Ausgabe 4/2013

    Problemstellung Das Thema (Schein-)Selbstständigkeit wird in Kranken- und Altenpflegeeinrichtungen immer noch etwas stiefmütterlich behandelt. Das mag auch daran liegen, dass mancher hofft, man...

    Weiterlesen

    Frage 132: Wer darf Heilerziehungspfleger die s.c.-Injektion beibringen?

    • Recht
    • Ausgabe 4/2013

    Frage einer Studentin: In meinem Arbeitsfeld ergibt sich gerade eine Frage bezüglich der s.c.-Injektion von Clexane durch einen Heilerziehungspfleger. Eine geistig behinderte WG-Bewohnerin muss...

    Weiterlesen

    Komplikationen nach urologischer OP

    • Recht
    • Ausgabe 4/2013

    Problemstellung Der nachfolgend geschilderte Behandlungsfehlerfall mit recht ungewöhnlichen Schadensfolgen entstammt einer urologischen Abteilung eines großen Klinikums und zeigt, dass...

    Weiterlesen

    Ärztliche Dokumentationspflicht im Spannungsfeld zu den Anforderungen des Datenschutzes

    • Recht
    • Ausgabe 4/2013

    Problemstellung Die ärztliche Dokumentationspflicht steht im Spannungsverhältnis zu den gesetzlichen Anforderungen des deutschen Datenschutzes. In den Krankenunterlagen jedes einzelnen Patienten...

    Weiterlesen

    Anmerkungen zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 30. Mai 2013 – 3 C 16.12

    Ist der Mehrleistungsabschlag genehmigungsbedürftig?

    • Recht
    • Ausgabe 4/2013

    Einleitung Das Bundesverwaltungsgericht lässt aufhorchen: Mit Urteil vom 30. Mai 2013 vertritt das Gericht erstmals die Auffassung, ein bestimmter einzelner Regelungsgegenstand der...

    Weiterlesen

    von „Sektorengrenze" bis „Disclosure Code"

    Herausforderungen für Krankenhäuser im Bereich Healthcare Compliance

    • Recht
    • Ausgabe 4/2013

    Die Anforderungen, die der Gesetzgeber, die Krankenkassen, aber auch Patienten und Gesellschaft als Ganzes an regeltreues Verhalten im Gesundheitswesen stellen, steigen. Die Zahl der...

    Weiterlesen

    Recht aktuell kommentiert von Dr. Jens-M. Kuhlmann

    Verwertung von Arztstellen eines Medizinischen Versorgungszentrums (in der Insolvenz)

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Mit Beschluss vom 22. März 2013 hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) die Verfassungsbeschwerde eines Insolvenzverwalters nicht zur Entscheidung angenommen. Die Verfassungsbeschwerde richtete sich gegen die Entziehung der Zulassung für ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) und diente letztlich (nur noch) der Verwertung...

    Weiterlesen

    Der Gastarzt mit Auslandsqualifikation im deutschen Krankenhaus

    • Recht
    • Ausgabe 3/2013

    Problemstellung Viele Ärzte streben danach, mit einer vorübergehenden ärztlichen Tätigkeit im Ausland ihr Wissensspektrums zu erweitern. Auch deutschen Krankenhäusern liegen Anfragen von Ärzten...

    Weiterlesen
  • Arztrecht
  • Pflegerecht
  • Krankenhausrecht
  • Patienteneigene Medizinprodukte - ein Haftungsrisiko!? (1)

    • Recht
    • Ausgabe 1/2008

    Betreiberpflichten im Überblick Der Betreiber darf nur Personen mit der Anwendung von Medizinprodukten beauftragen, die über die dafür erforderliche Ausbildung oder erforderlichen Kenntnisse und...

    Weiterlesen

    Aktuelle Rechtsfragen um das Krankenhaus-MVZ

    • Recht
    • Ausgabe 6/2007

    Unternehmensziele des Krankenhauses Das Krankenhaus wird generell als der „geborene Gründer“ eines MVZ angesehen, also als der prädestinierte Vater oder die Mutter eines solchen Wunschkindes. Das...

    Weiterlesen

    Recht aktuell kommentiert

    Krankenhausplanung der Länder: Ein einziges Systemversagen?

    • Recht
    • Ausgabe 5/2007

    Damit soll nicht nur das strukturelle Problem der Beplanung landeseigener Einrichtungen und dem Land „nahe stehender“ Krankenhäuser angesprochen werden. Mehr oder weniger verdeckte Zielsetzung der...

    Weiterlesen

    Recht aktuell kommentiert

    Die Bestimmung des Krankenhauses zur ambulanten Behandlung nach § 116 b Absatz 2 SGB V

    • Recht
    • Ausgabe 4/2007

    Bereits das Gesundheitsmodernisierungsgesetz hat mit § 116 b Absatz 2 SGB V die Möglichkeit geschaffen, dass Krankenhäuser hoch spezialisierte Leistungen ambulant erbringen. Voraussetzung war ein...

    Weiterlesen

    „Wirtschaftsfaktor Patient": Krankenhauseinweisung gegen Entgelt

    • Recht
    • Ausgabe 4/2007

    Problemstellung § 31 der (Muster-)Berufsordnung bzw. die entsprechenden rechtsverbindlichen Vorschriften der Länderberufsordnungen verbieten es Ärzten, sich für die Zuweisung von Patienten oder von...

    Weiterlesen

    – Gedanken zur Überstundenproblematik am Beispiel des Urteils des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 6. 6. 2006 – 16 (18) Sa 167/06 –

    Überstundenabbau während krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit?

    • Recht
    • Ausgabe 4/2007

    Vorbemerkung Mit der Frage, ob und gegebenenfalls unter welchen Voraussetzungen es möglich ist, die bei einem Mitarbeiter aufgelaufenen Überstunden in einem Zeitraum abzubauen, in dem dieser...

    Weiterlesen

    Zum Umfang des Versorgungsauftrags von Plankrankenhäusern

    • Recht
    • Ausgabe 4/2007

    Problemstellung Welche Leistungen dürfen in einem Krankenhaus aus krankenhausplanerischer Sicht erbracht werden, ohne dass eine Überschreitung des krankenhausindividuellen Versorgungsauftrages...

    Weiterlesen

    – Gedanken zum neu eingeführten § 5b Abs. 4 BtMVV –

    Ein Absatz und viele Fragen

    • Recht
    • Ausgabe 4/2007

    Zweifel an der Handhabbarkeit Es ist sicherlich wünschenswert, dass noch intakte, jedoch vom betroffenen Patienten nicht mehr benötigte Medikamente nicht auf dem Müll landen oder gar aufwändig...

    Weiterlesen

    Änderung der MP-Betreiberverordnung ist zur Erweiterung des Betreiberbegriffs fällig

    • Recht
    • Ausgabe 4/2007

    Problemstellung Auf 1. Januar 2007 sollte im Rahmen des Dritten MPGÄnderungsgesetzes unter anderem die Betreiberverantwortung in der Häuslichkeit und für stationäre Pflegeeinrichtungen, damit...

    Weiterlesen

    Recht aktuell kommentiert

    Krankenhäuser und Kartellrecht: Verbot von Krankenhausfusion bestätigt

    • Recht
    • Ausgabe 3/2007

    Der geplante Zusammenschluss Dem Beschluss des OLG lag die geplante Eingliederung zweier Kreiskrankenhäuser in einen der führenden privaten Krankenhauskonzerne zugrunde. Beteiligte des Verfahrens...

    Weiterlesen
  • Sonstiges
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich